+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    19.12.2020
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Herbst/Winter Laufjacke atmungsaktiv

    Hallo zusammen,
    Ich suchen eine atmungsaktive Jacke wo der Schweiß nach außen abtransportiert wird, damit der Oberkörper halbwegs trocken bleibt.
    Ich habe das Problem das ich schwitze und in der normalen Laufjacke nach 14km der Schweiß aus den Ärmeln raus tropft und das laufshirt batschnass ist.
    Daher hätte ich gerne eine Empfehlung für ne gescheite Jacke die atmungsaktiv ist.
    Wenn ich kurze Strecken laufe (10-12km) ist es nicht so schlimm, aber bei 25km ist es irgendwann echt unangenehm.

    Danke schon mal für eure Tipps und Erfahrungen

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.303
    'Gefällt mir' gegeben
    3.396
    'Gefällt mir' erhalten
    2.642

    Standard

    Ich hab eine Adidas Terrex, ist nix für Regen aber gegen Kälte. Mag ich seh

  3. #3
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.804
    'Gefällt mir' gegeben
    1.002
    'Gefällt mir' erhalten
    2.070

    Standard

    So ein Wunderkleidungsstück gibt es nicht. Wichtig für mich ist eine leichte Laufjacke, die den kalten Wind vom nassen Körper abhält. Die habe ich von Gore und von New Line.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    kpi1402 (27.12.2020), ruca (19.12.2020)

  5. #4
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.536
    'Gefällt mir' gegeben
    2.736
    'Gefällt mir' erhalten
    4.481

    Standard

    Oder einfach das Zwiebelprinzip bei Laufshirts. Wenn man dort die richtige Anzahl an Schichten gefunden hat, ist es zwar nach 25km auch nass aber nicht kalt... Wenn es nach so einer Distanz kalt wird, spricht einiges dafür, dass man zu warm angezogen war und deshalb am Anfang viel Schweiß produziert hat, den man am Ende nicht mehr "geheizt" bekommt.

    Vom Traum, nach 25km trocken zu sein musst Du Dich als starker Schwitzer eh verabschieden.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    K.P. (21.12.2020), kpi1402 (27.12.2020)

  7. #5
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.887
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    735

    Standard

    Ich habe vor ein paar Wintern so richtig Geld in die Hand genommen und bei Schöffel zugegriffen. Weißt Du, weil meine Frau von denen einen Skianzug hat und auf den Skihütten immer so lecker trocken war .

    Das Ding nennte sich Laufjacke 3 in 1, aber Vorsicht - das bedeutet:
    1. Jacke plus Innenjacke
    2. Jacke ohne Innenjacke
    3. Innenjacke

    Der Unterschied zum alpinen Anzug: mit dem steht man die meiste Zeit vor oder im Skilift. Wenn ich "so richtig" zu suppen anfange ...... tja. Etwas besser als die Billigheimer ist sie schon. Wie ich sehe, gibt es aktuell Händler, die fragen bis zu knapp 300 € für das gute Stück - für Modelle aus den Vorjahren auch mal "nur" die Hälfte.

    Mein Tipp: Ein Vorjahresmodell kaufen - schauen, was es taugt. Vieleicht eine Farbe wählen, die zu Deinen Sachen passt, die Du "sonst so" trägst. Mache ich auch - bisher hat sich noch niemand fremdgeschämt, wenn ich die in Gesellschaft getragen habe, oder das sind besonders liebe Menschen .

    Knippi

  8. #6

    Im Forum dabei seit
    19.12.2020
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab mir jetzt einfach mal von Gore wear die R3 Jacke geholt und probiere die mal aus.
    Das ich nicht komplett trocken bleibe ist mir klar, aber batschnass ist auch blöd.
    Ich hatte auch nur ein langes Laufshirt an und da ne Jacke drüber.

  9. #7
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.261
    'Gefällt mir' gegeben
    3.565
    'Gefällt mir' erhalten
    2.665

    Standard

    Ich rate zu einer Weste, hält den Oberkörper trocken und warm. Ohne Ärmel ist es jedoch auch luftig, so schwitzt man nicht ganz so arg. Drunter kann man dann lang oder kurz ärmig tragen, wie es beliebt.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Thorsten21 (20.12.2020)

  11. #8
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    2.999
    'Gefällt mir' gegeben
    2.983
    'Gefällt mir' erhalten
    3.394

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Adidas Terrex, ist nix für Regen aber gegen Kälte. Mag ich seh
    Du alter Adidas Fanboy.

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Catch-22 (20.12.2020)

  13. #9

    Im Forum dabei seit
    19.12.2020
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Ich rate zu einer Weste, hält den Oberkörper trocken und warm. Ohne Ärmel ist es jedoch auch luftig, so schwitzt man nicht ganz so arg. Drunter kann man dann lang oder kurz ärmig tragen, wie es beliebt.
    Gute Idee, werde ich mal ausprobieren.

  14. #10

    Im Forum dabei seit
    19.12.2020
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Du alter Adidas Fanboy.
    Ich mag ebenfalls adidas, außer bei Laufschuhen😎

  15. #11
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.303
    'Gefällt mir' gegeben
    3.396
    'Gefällt mir' erhalten
    2.642

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Du alter Adidas Fanboy.
    Habe ich geschenkt bekommen
    Über mich

  16. #12
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.804
    'Gefällt mir' gegeben
    1.002
    'Gefällt mir' erhalten
    2.070

    Standard

    In diesem älteren Thread geht es auch um die Atmungsaktivität von Laufjacken:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...acke+schwitzen
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  17. #13

    Im Forum dabei seit
    29.06.2020
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Habe seit ca. 2 Wochen folgende Jacke: Löffler Mid Jacket Aero Techfleece. Enganliegend und flexibel. Kaufentscheidend war die gelbe Farbe - da wird die Auswahl leider dünn (laufe normalerweise im Dunkeln)

    Habe darunter ein langärmliges enges Laufshirt. Wenn es zu warm wird kommen zuerst die dünnen Handschuhe weg, falls es noch nicht reicht kann man mit dem Reissverschluss etwas regulieren oder die Ärmel der Jacke hochziehen.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von c3Rc:

    K.P. (21.12.2020)

  19. #14
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.180
    'Gefällt mir' gegeben
    998
    'Gefällt mir' erhalten
    2.797

    Standard

    Thema GoreTex... Bin die letzten Wochen ein paar mal mit meiner Radjacke gelaufen. Aus dem Grund, weil ich vor dem Laufen ein Stück geradelt bin, aber danach noch richtig auf dem Rad trainiert habe. Die Jacke wollte ich natürlich nicht beim Rad lassen und um die Hüfte binden auch nicht Muss zugestehen, der Hitzestau beim Laufen hielt sich echt in Grenzen, hab aber auch die Frischluft mit dem Reißverschluss gut reguliert. Bei einem Lauf hab ich die Jacke nach ca. 2 Kilometern ganz geöffnet für den Rest des Laufes. Es war nicht unter 0°C und je nach Temperatur wählte ich die Sachen darunter. Also beim Laufe fühlte ich mich bestens. Gleichwohl ich nicht gerade schnell gerannt bin. Was mich aber anschließend begeistert hat war, dass bei der folgenden Radelei die windstoppende Funktion nahezu perfekt war. Nassgeschwitzte Sachen darunter und trotzdem wurde mir im Fahrtwind nicht kalt. Nur an den Ohren!

    Will sagen, Qualität zahlt sich aus. Komplett trockene Sachen unter Goretex gibt es aber auch nicht

    Gruss Tommi

  20. #15
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.710
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Hallo Tommi,

    kann deine Erfahrung mit der guten GORE Jacke bestätigen. Bei richtiger Pflege hält die Jacke ein"Läuferleben" lang.
    Es lohnt sich wirklich die Mehrauagabe. Vielleicht sind die Jacken von anderen angesagten (Mode)Marken auch nicht schlecht,
    ich kann es nicht sagen. Man ist ja auf die Testergebnisse in den "Fachzeitschriften" angewiesen
    Nur würde ich heute keine 300-400 €uro für solch eine Jacke ausgeben. Meine GORE Jacke hat 2006 (!) 220,00 €uro gekostet -
    und da war der Vereinsrabatt schon mit drin. Die Jacke war übrigens auch für Radfahrer konzipiert.

    Gruß Stefan
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

  21. #16
    Ganz schön kauzig hier Avatar von TomG
    Im Forum dabei seit
    28.01.2007
    Beiträge
    397
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Hallo Stefan,

    Zitat Zitat von Waldkater Beitrag anzeigen
    [...]Es lohnt sich wirklich die Mehrauagabe.
    [...]Nur würde ich heute keine 300-400 €uro für solch eine Jacke ausgeben. Meine GORE Jacke hat 2006 (!) 220,00 €uro gekostet -
    und da war der Vereinsrabatt schon mit drin.
    [...]
    ich verstehe Deinen Beitrag nicht so recht. Einerseits lohne sich die Ausgabe, andererseits wärst Du nicht bereit, den Preis zu bezahlen?
    Dieses unter der Annahme, dass 220€ zzgl. Vereinsrabatt von 2006 heute "in etwa" 300€ wären...

    Gruß TomG

  22. #17
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.180
    'Gefällt mir' gegeben
    998
    'Gefällt mir' erhalten
    2.797

    Standard

    Meine Jacke hat beim Stadler 166 Euronen gekostet.

    Gruss Tommi

  23. #18
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.710
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Zitat Zitat von TomG Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,



    ich verstehe Deinen Beitrag nicht so recht. Einerseits lohne sich die Ausgabe, andererseits wärst Du nicht bereit, den Preis zu bezahlen?
    Dieses unter der Annahme, dass 220€ zzgl. Vereinsrabatt von 2006 heute "in etwa" 300€ wären...

    Gruß TomG
    Hallo TOmG,

    Nun ich hatte immer noch die Preise von damals im Sinn und werde von den heutigen Preisen, die für Jacken dieser Art von (Edel)Mode-Marken verlangt werden, auf den Boden der Tatsachen zurückgehölt.
    Das würde mich von einem Kauf abhalten. Wie gesagt es gibt Alternativen, auch im Markensektor. Wer allerdings bei Wind & Wetter läuft und Km schrubbt, kommt um eine Anschaffung dieser Jacke nicht herum.

    Gute Nacht
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

  24. #19
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.710
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Kleines Update:
    Bin heute mit der Gore/ConCurve Jacke gelaufen. Die Windstopper-Funktion ist einmalig. Die Jacke hat natürlich schon ein paar Jahre hintersich - der Preis für die Jacke auch. Ich bleibe dabie: 300-400 €uro für solch eine Jacke sind übertrieben.
    Gruß Stefan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

  25. #20
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.180
    'Gefällt mir' gegeben
    998
    'Gefällt mir' erhalten
    2.797

    Standard

    Zitat Zitat von Waldkater Beitrag anzeigen
    Ich bleibe dabie: 300-400 €uro für solch eine Jacke sind übertrieben.
    Gruß Stefan
    Natürlich ist der Preis übertrieben, vor allem, wenn man gleiche Qualität auch für deutlich preiswerter bekommen kann.

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausrüstung / Herbst, Winter !
    Von juli_riegebauer im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 20:56
  2. Laufjacke für den Winter
    Von dirtyherri im Forum Ausrüstung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 02:07
  3. Laufjacke für den Winter
    Von knutze im Forum Bekleidung (Laufjacken, Tights, Brillen etc.)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 11:16
  4. Welche Laufjacke für Herbst/Winter
    Von Kevin89 im Forum Bekleidung (Laufjacken, Tights, Brillen etc.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 19:32
  5. Laufjacke für den Winter
    Von jessssy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 11:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •