+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    24.01.2021
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Werden meine Schritte richtig gezählt?

    Hallo, ich habe heute morgen meinen routinemäßigen Sonntagslauf absolviert. Laut "Nike Run Club" App bin ich 12km gelaufen. Meine Schrittzähler App zeigt aber nur 9,76km an. Kann es sein, dass die Schritte beim Laufen nicht mehr richtig getracked werden können und somit welche übersprungen werden? Oder spinnt die "Nike Run App" ? Auf welche App kann man sich eher verlassen?
    Gruß

  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.523
    'Gefällt mir' gegeben
    2.729
    'Gefällt mir' erhalten
    4.471

    Standard

    Wenn Du läufst, sind Deine Schritte länger als beim Gehen, Deine Schrittzähler-App scheint da aber stur die Standardschrittlänge für das Gehen zu verwenden...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    RunnnnersHigh (24.01.2021)

  4. #3
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.179
    'Gefällt mir' gegeben
    1.291
    'Gefällt mir' erhalten
    975

    Standard

    Halbwegs verlassen kannst du dich auf die Kilometer, die mit GPS gemessen wurden. Die Angaben von der Schrittzähler-App kannst du ohne Footpod vergessen.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    RunnnnersHigh (24.01.2021)

  6. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Wenn Du läufst, sind Deine Schritte länger als beim Gehen, Deine Schrittzähler-App scheint da aber stur die Standardschrittlänge für das Gehen zu verwenden...
    So isses, da hast du einmal die Schrittlänge eingegeben und das wird einfach mit der Anzahl der Schritte addiert.


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    RunnnnersHigh (24.01.2021)

  8. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.275
    'Gefällt mir' gegeben
    3.379
    'Gefällt mir' erhalten
    2.625

    Standard

    GPS ist bei einem Handy besser, zumindest wenn der Empfang immer gegeben ist. Aber das kannst du dir ja auf der Karte ja anschauen. Zoom einfach mal in den Track rein und dann vergleiche zur wirklich zurück gelegten Strecke.

    z.B. bei https://ridewithgps.com/routes/new

    da kannst du dir deine Strecke noch mal so zusammenklicken und bekommst das raus, was gelaufen wurde. Die Software ist schon recht genau.

    Aber auch so kannst du gut feststellen ob dein Handy Artefakte erzeugt.

    Nimm z.B. diesen Track

    Name:  2020-09-28 09_47_35-Greenshot.png
Hits: 125
Größe:  399,8 KB

    ins Summe wurde die Strecke, nein ich war nicht betrunken und bin auch nicht dehydriert durch die Strassen getaumelt, um 2km länger (!!) gemacht vom Handy. Aus 9km wurden 11km (Das Pic ist nur ein Ausschneitt). Das sind alles Faktoren die du im Auge haben solltest. Von daher mal richtig in den Track reinzoomen.
    Über mich

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    RunnnnersHigh (25.01.2021)

  10. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Danke für den Link! Das ist ja mal eine gut zu bedienende und übersichtliche Software! Vor allem die Übertragung nach GC und damit auf die Uhr funktioniert perfekt. Endlich eine Alternative fürs abgeschaltete Gpsies

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  11. #7
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.275
    'Gefällt mir' gegeben
    3.379
    'Gefällt mir' erhalten
    2.625

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Danke für den Link! Das ist ja mal eine gut zu bedienende und übersichtliche Software! Vor allem die Übertragung nach GC und damit auf die Uhr funktioniert perfekt. Endlich eine Alternative fürs abgeschaltete Gpsies

    Gruss Tommi
    Der Lob gebührt Alcano vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...%C3%BCr-Strava

    Hättest du aber wissen können Hast in dem Thread selbst gepostet
    Über mich

  12. #8
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.175
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard



    Ich und mein Gedächtnis!

    Eventuell auch, weil ich damals noch mit RouteConverter zufrieden war und daher bei Alcano gar nicht erst reingeklickt hab. Neulich hatte ich das Problem, dass ich dort erstellte Routen nicht in OsmAnd laden konnte. Das geht weiterhin nicht und so konnte ich meine Routen am bequemsten nur am Händy basteln. Mit der Maus am Rechner ist aber eben noch bequemer

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    JoelH (25.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 10.000 Schritte gehen - wie werden die Schritte gezählt?
    Von wsunter im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.12.2018, 16:17
  2. 3 schritte ein-, 2 Schritte ausatmen ...
    Von 3fach im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 09:35
  3. FR305 - Daten werden nicht richtig ausgelesen
    Von kobold im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 08:29
  4. Warum werden meine Beine immer dicker???
    Von birgit73 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 09:21
  5. Beine werden irgendwie nicht richtig fit
    Von ichbins im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 09:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •