+ Antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    18.01.2021
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard Laufen nach Vasektomie

    Hallo liebe Mitläufer (und nicht Mitläuferinnen ),

    mal eine Frage:
    Wer von Euch hat eine Vasektomie hinter sich und wie lange und wie stark seid Ihr läuferisch eingeschränkt gewesen?
    Ähm, frage für nen Freund, der sich eigentlich zu einem Ultramarathon (50k) im März anmelden wollte und jetzt 18 Tage vorher einen Termin zur Vasektomie bekommen hat. Dieser Freund ist sich jetzt unsicher. Vielleicht habt ihr einen Tip für den Freund.

    (PS - es handelt sich um einen Freund )

    Vielen Dank

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von KickAss:

    DrProf (05.02.2021)

  3. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.064
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    2.163

    Standard

    "Nach der Operation haben die betroffenen Männer in der Regel kaum Schmerzen. Trotzdem sollen sie sich für ein bis zwei Tage körperlich schonen und für zehn Tage auf Sport verzichten."

    https://www.apotheken-umschau.de/Ver...ie-413139.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    18.01.2021
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    I know
    Ich fragte ja explizit nach Erfahrungen von anderen Läufern. Die ganzen Ratgeberchen sind mir wohlbekannt

  5. #4
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    744
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    59

    Standard

    Also ein Freund hat mit dem Laufen 20 Jahre nach Vasektomie gewartet.
    Q3 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  6. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.587
    'Gefällt mir' gegeben
    3.505
    'Gefällt mir' erhalten
    2.799

    Standard

    Mir ist von keinem Freund bekannt, der dieses Krankheitsbild zur schau trug.
    Über mich

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    zimbo68 (03.02.2021)

  8. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.421
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    2.939

    Standard

    Ist das ein Krankheitsbild?

  9. #7
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.064
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    2.163

    Standard

    Zitat Zitat von KickAss Beitrag anzeigen
    I know
    Ich fragte ja explizit nach Erfahrungen von anderen Läufern. Die ganzen Ratgeberchen sind mir wohlbekannt
    Was sollen Dir Einzelschicksale helfen? Mir ist nur ein Arbeitskollege (Gelegenheitsläufer) bekannt, der sich hat operieren lassen. Dabei ist irgendetwas schiefgegengen. Der mußte mehrmals zur Nach-OP. Konsequenterweise müßtest Du also Deinen Start nach dieser Info absagen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  10. #8

    Im Forum dabei seit
    18.01.2021
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Was sollen Dir Einzelschicksale helfen? Mir ist nur ein Arbeitskollege (Gelegenheitsläufer) bekannt, der sich hat operieren lassen. Dabei ist irgendetwas schiefgegengen. Der mußte mehrmals zur Nach-OP. Konsequenterweise müßtest Du also Deinen Start nach dieser Info absagen.
    Jo, mit der Antwort kann man 99% aller Beiträge in einem Forum erschlagen. Eigentlich macht es Foren per se überflüssig.
    Was nützen mir Erfahrungsberichte zu Trainingsinhalten, Schuhen, Kleidung, Apps, Uhren, Laufveranstaltungen etc. pp - sind alles Einzelmeinungen.

    ... und aus diesen Einzelmeinungen kann man sich dann vielleicht ein besseres Gesamtbild machen.
    Diese 10-14 Tage sind halt die "Herstellerangabe" und ich hätte gerne die "Erfahrungsberichte".

    Ich bin etwas irritiert, dass die Anfrage bzgl. Laufen nach einer Vasektomie hier für eine offenbar solch große Irritation sorgt.
    Ich dachte die Frage wäre im Bereich Gesundheit und Medizin gut aufgehoben

    Das mit "dem Freund" war ein Scherz. In Foren wird ja bei eher delikaten/intimen Fragen oftmals "für einen Freund" gefragt. Ich dachte, die Ironie wäre offensichtlich.

    Also, vielleicht nochmal im Klartext:
    - Ich werde mich einer Vasektomie unterziehen
    - dieser Eingriff ist bei Männern relativ häufig
    - deshalb würden mich Erfahrungen bezüglich tatsächlicher Laufpause und evtl. Problemen interessieren

    Falls jemand diese Frage nicht passt oder er/sie es "unangenehm" findet, kann man ja gerne ignorieren.

    Viele Grüße
    KickAss

  11. #9
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.064
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    2.163

    Standard

    Zitat Zitat von KickAss Beitrag anzeigen

    ... und aus diesen Einzelmeinungen kann man sich dann vielleicht ein besseres Gesamtbild machen.
    Na dann, viel Erfolg beim Sammeln und entscheiden. Da freut sich jeder Arzt, wenn Du ihm berichtest, dass "die" im Internet was anderes gesagt haben.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #10
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.869
    'Gefällt mir' gegeben
    1.416
    'Gefällt mir' erhalten
    1.204

    Standard

    Wenn du sicher gehen willst, verschieb einen der Termine. Den für den Ultra (wo findet der überhaupt statt? Ist doch gerade alles abgesagt) oder den für den Eingriff. So kurz vor dem Wettkampf sind 10 Tage plusminus 2-3 Tage Trainingsausfall nicht sinnvoll.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    d'Oma joggt (03.02.2021)

  14. #11

    Im Forum dabei seit
    18.01.2021
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Soll in Bremen stattfinden und ist bislang nicht abgesagt. Sind ja auch noch zwei Monate bis dahin.

    Das Thema Training habe ich bislang gar nicht bedacht.
    Das könnte tatsächlich auch nochmal eine negative Variable sein. Wobei der eigentliche Leistungsaufbau bis zur OP abgeschlossen sein sollte. Aber 10 Tage ohne Sport sind natürlich nicht 100% optimal.

    Den Eingriff werde ich definitiv nicht verschieben, habe endlich einen halbwegs passigen Termin bekommen. Und ganz ehrlich: später im Jahr wird es ja nicht besser bezüglich Kollision mit Wettkampfvorbereitungen . Da cancle ich im Zwiefelsfall eher den Start.

    Danke für den Input

  15. #12

    Im Forum dabei seit
    02.03.2014
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin in der gleichen Woche wieder gelaufen, nach 1 Woche war der ganze Vorgang vergessen.

  16. #13
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    529
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Dieses Forum hat echt einen ganz eigenen Charakter... Da stellt jemand eine Frage und Beitrag #12 ist die erste Antwort... Andererseits hätte ich vermutlich den Arzt gefragt.
    Cumulus 20, GT-2000 8, Hoka Arahi 4

  17. #14
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    531
    'Gefällt mir' gegeben
    665
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    schon wieder so was sexistisches.

    /innen

    Las das nicht unsere Weinbergschnecke lesen , die mit den Salzstreuerinnen
    Ich will "Laufen Aktuell" zurück...

  18. #15
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.890
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    743

    Standard


    Gerade mal nachgeschaut, was das ist. Und tatsächlich - hat man bei mir auch mal gemacht. Also: am Tag der OP (war früh am Morgen, meine Kleene hat mich hingefahren und ist danach zur Arbeit, mit verheulten Augen, ich hatte mehr Schiss, dass sie einen Unfall baut) und am Folgetag wie ein Tritt in die Eier, danach war alles wieder gut. Knappe Unnerbüx und das Geschlacker geschickt platziert.

    Knippi

  19. #16
    Avatar von aigina
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    506
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Knappe Unnerbüx und das Geschlacker geschickt platziert.

    Knippi
    der tipp von meinem arzt war, 2 oder 3 unterhosen übereinander anzuziehen beim laufen.

  20. #17
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.451
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    599

    Standard

    Zitat Zitat von KickAss Beitrag anzeigen
    Wer von Euch hat eine Vasektomie hinter sich und wie lange und wie stark seid Ihr läuferisch eingeschränkt gewesen?
    Ähm, frage für nen Freund, der sich eigentlich zu einem Ultramarathon (50k) im März anmelden wollte und jetzt 18 Tage vorher einen Termin zur Vasektomie bekommen hat. Dieser Freund ist sich jetzt unsicher. Vielleicht habt ihr einen Tip für den Freund.
    Hallo, sag deinem Freund er soll sich keinen Kopf machen. Es wird im März ohnehin keinen offiziellen Lauf geben.

    PS: Mir kommen fast die Tränen, während ich das schreibe - was ich nicht alles laufen wollte im März ...
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  21. #18
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.828
    'Gefällt mir' gegeben
    1.160
    'Gefällt mir' erhalten
    639

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen

    PS: Mir kommen fast die Tränen, während ich das schreibe - was ich nicht alles laufen wollte im März ...
    Udo, es gibt Schlimmeres, denke einfach an die Prosektur, auch wenn unsere nicht zum sezieren benutzt wird
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  22. #19
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.451
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    599

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Udo, es gibt Schlimmeres, denke einfach an die Prosektur, auch wenn unsere nicht zum sezieren benutzt wird
    Ich brauche keine Energie daran zu verschwenden mein Bewusstsein auf Schlimmes zu lenken. Ich lese Zeitung, schaue Fernsehen, tummele mich im Internet. Überall dort sind die Hölle und ihre verschiedenen Vorhöllen präsent. Ich brauche auch keine Einschätzung und Relativierung meiner privilegierten Situation vorzunehmen. Privilegien, die mir ein günstiges Schicksal bereitet, nicht etwa eine staatliche noch außerstaatliche Einrichtung oder gesellschaftlich wohlgesonnene Gruppierung. Dankbarkeit ist ein Gefühl, das mich stets begleitet, weil ich von vielem verschont blieb und gegen vieles nicht ankämpfen muss. Nicht nur in Sachen Covid-19. Dankbar bin ich auch, weil ich tun kann und tun darf - überwiegend jedenfalls -, was meiner Natur entspricht. Diese meine Natur, die menschlich ist, erinnert sich aber immer wieder daran, wie es sein könnte, wenn es nicht wäre wie es ist. Und dann empfindet sie Bedauern, dass es nicht ist, wie es sein könnte und sein sollte. Für uns alle. Und ich werde den Teufel tun und solche Gefühle unterdrücken. Das wäre zu anstrengend und letztlich mental ungesund. Die dabei eingesparte Kraft verwende ich lieber darauf mich Pandemie-konform zu verhalten - so weit ich kann und mein Verständnis mich nicht trügt. Etwas, das manch anderer nicht schafft. Unter Umständen weil zu viel Energie darauf verschwendet wird die tatsächlichen Empfindungen zu unterdrücken.

    Gruß Udo

    PS: Außer Schlimmem gibt es in dieser Welt natürlich noch eine Menge anderes, das ganz und gar nicht in Ordnung geht bzw. ist. Das lediglich das Stadium "wirklich schlimm zu sein" noch nicht erreicht hat.
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  23. #20

    Im Forum dabei seit
    18.01.2021
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Moin Udo,

    habe mich in den letzten Wochen immer Mal wieder mit Deinem läuferischen Werdegang und Deiner Homepage beschäftigt. Ich muss sagen, dass mich das ziemlich beeindruckt.

    Auch Deine Postings hier im Forum zeugen (fast) immer von Sachverstand und Empathie ohne "von oben herab" zu kommen. Ich glaube, Deine letzte Antwort in diesem Thread zeigt deutlich Deine Geisteshaltung, die sicherlich auch ein Pfeiler Deiner Erfolge ist. Wollte ich nur mal als Lob loswerden


    Das einzige, was ich mich immer gefragt habe, warum Du auf Deinem Forum-Bild so eine seltsame blondierte Minipli-Frisur hast.
    Bis mir gerade bewußt geworden ist, dass das bestimmt ein Loorbeerkranz nach dem erfolgreichen Spartathlon ist, richitg?

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von KickAss:

    GastRoland (18.02.2021)

  25. #21

    Im Forum dabei seit
    18.01.2021
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Zitat Zitat von aigina Beitrag anzeigen
    der tipp von meinem arzt war, 2 oder 3 unterhosen übereinander anzuziehen beim laufen.
    Tatsächlich habe ich einen ähnlichen Tipp von einem Forumsmitgleid per PN bekommen.

    Heute wurde der Lauf übrigens offiziell abgesagt. Die Fragestellung ist also eher theoretischer Natur. Und deshalb kann man der Natur auch ihren Lauf lassen und sehen, wann es wieder geht.
    Hoffentlich nicht erst Weihnachten - Kling-Glöckchen klingelingeling
    -----------------------------------------------------------
    Meine Story: https://forum.runnersworld.de/forum/...-Ziel-in-Sicht

    Heute brenn ich, morgen geh ich durch die Asche
    Ich komm zurück, so wie Phoenix aus der Klapse
    Was für aufgeben? Rede nicht, Du Flasche
    Ich komm zurück, so wie Phoenix aus der Klapse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kippe beim laufen nach einiger Zeit nach vorne..
    Von marase im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 09:05
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.02.2016, 08:55
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 00:03
  4. Nach Gefühl oder nach Plan laufen?
    Von Lisi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 01:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •