+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    12.02.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Pulsuhr unter 200€: Vergleich Polar M20 / Vantage M

    Hallo liebe Community,

    suche eine neue Pulsuhr für meine Eltern. Sie fahren viel Fahrrad und gehen wandern.

    Must-Have der Uhr:

    - Höhenmesser (live Anzeige der aktuellen Höhe wäre super!)
    - Einfache Bedienung
    - Lange Akkulaufzeit
    - Gute Messung des Puls via Handgelenk

    Nice-To-Have:
    - Zwei Profile einrichten und mit zwei Brustgurten verbinden, sodass die Daten von beiden Personen aufgezeichnet werden.
    Geht sowas überhaupt?

    Betrachtet man die Must-Have sollte die Polar M20 eigentlich ausreichen.
    Hatte gesehen, dass die Vantage M gerade im Angebot ist.
    Im Hinblick auf die gestellten Anforderungen, bringt die Vantage M wirklich einen Mehrwert?

    Vielen Dank!!

    Gruß,
    Matthias

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.281
    'Gefällt mir' gegeben
    3.846
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Es gibt keine Polar M20
    Über mich

  3. #3
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.293
    'Gefällt mir' gegeben
    3.093
    'Gefällt mir' erhalten
    5.188

    Standard

    Du meinst die M200? Die hat nur Höhenmessung per GPS, nicht per Barometer, deutlich schlechter.
    Gute Messung von Puls via Handgelenk ist eher personen- als uhrenabhängig. Bei manchen funktioniert es, bei manchen (spätestens unter "Last") nicht mehr.

    Zwei Brustgurte (natürlich nicht zeitglich) können alle mir bekannten Uhren. Eine Uhr die zwei Profile unterstützt ist mir hingegen nicht bekannt. (Beides Hersteller- und Modellübergreifend).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. #4

    Im Forum dabei seit
    12.02.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Polar M20
    Sorry, da hatte ich eine "0" unterschlagen

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    12.02.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Du meinst die M200? Die hat nur Höhenmessung per GPS, nicht per Barometer, deutlich schlechter.
    Gute Messung von Puls via Handgelenk ist eher personen- als uhrenabhängig. Bei manchen funktioniert es, bei manchen (spätestens unter "Last") nicht mehr.

    Zwei Brustgurte (natürlich nicht zeitglich) können alle mir bekannten Uhren. Eine Uhr die zwei Profile unterstützt ist mir hingegen nicht bekannt. (Beides Hersteller- und Modellübergreifend).
    Danke! Solange am Ende einer Tour die gesamten Höhenmeter präzise bestimmt werden, sollte es passen.

    Welche Uhren von Garmin wären in der Preisklasse vergleichbar?

  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.281
    'Gefällt mir' gegeben
    3.846
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Zitat Zitat von Dawienchi Beitrag anzeigen
    Danke! Solange am Ende einer Tour die gesamten Höhenmeter präzise bestimmt werden, sollte es passen.
    Das steht und fällt mit dem GPS-Signal. Und gerade wenn du an Hängen unterwegs bist, dann kann das ziemlich schnell zu ziemlichen Unsinn führen. Von daher, wenn du verlässliche Werte haben willst, dann geht nix an einem echten Barometer vorbei. Da kann dir zwar der Luftdruck die Sache vermasseln, aber da musst du schon einen ziemlich heftigen Wetterumschwung unterwegs erleben.

    What ever, ich kann dir da die Coros Pace 2 ans Herz legen.

    https://forum.runnersworld.de/forum/...8-Coros-Pace-2

    m.E. in diesem Preissegment nicht zu schlagen.
    Über mich

  7. #7
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.293
    'Gefällt mir' gegeben
    3.093
    'Gefällt mir' erhalten
    5.188

    Standard

    Zitat Zitat von Dawienchi Beitrag anzeigen
    Danke! Solange am Ende einer Tour die gesamten Höhenmeter präzise bestimmt werden, sollte es passen.
    Dafür brauchst Du zwingend ein Barometer. GPS ist gerade für geringe Höhenunterschiede und deren Aufsummierung nicht wirklich brauchbar.

    Leg 40€ auf Deine Preisvorstellung drauf:

    https://www.wigglesport.de/garmin-fo...&sku=100618188

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  8. #8

    Im Forum dabei seit
    05.10.2018
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    ich kann da auch nur @JoelH beipflichten: Coros Pace 2.
    Für unter 200 € findet man nichts besseres, dazu noch aktuelle Technik und absolut intuitiv zu bedienen.

  9. #9
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    433

    Standard

    Wie ist denn der Akku der Coros pace2? Wie zuverlässig ist das GPS?

  10. #10
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.281
    'Gefällt mir' gegeben
    3.846
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Wie ist denn der Akku der Coros pace2?
    Kannst du die Frage spezifizieren? So kann ich damit nichts anfangen. Der Akku funktioniert. Ab und an muss ich ihn aufladen.


    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Wie zuverlässig ist das GPS?
    Das Signal wird sehr schnell gefunden. Aussetzer hatte ich bisher beim Start zwei, jedoch findet die Uhr sehr schnell auf die korrekte Strecke zurück. Wie bei jeder Uhr ist das GPS sehr vom Gelände abhängig. Ich finde sie schlägt sich dabei sehr gut, vor allem in offenem Gelände gibts da keine Fehler. Habe als Referenz oft eine FR245 mitlaufen und da gewinnt m.E. die Coros.

    Hier der Lauf von gestern im vergleich zur FR 245.
    https://labs.strava.com/flyby/viewer...&a=FUU0HZn0Oh0

    bei Angelika den Haken setzen, dann kannst du du beide Tracks sehen in der Karte. Ansonsten einfach in mein Runalyze-Profil gehen, da hast du alle Aufzeichnungen zur Ansicht.
    Über mich

  11. #11
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    433

    Standard

    Hallo Joel,

    meine Frage nach der Qualität des Akkus zielt auf mein Problem mit meiner M400 ab. Ich finde die Uhr Klasse, aber der Akku ist bei GPS- Betrieb nach ca. 3-3,5 Stunden leer. Wenn das so weitergeht und Corona mich noch ein Weilchen vom Training abhält, komme ich mit der Uhr durch keinen HM mehr... Ich würde evtl. auch mal gern Tageswanderungen aufzeichnen (7-8h), aber da müsste ich eine powerbank mitschleppen... Daher meine Überlegung, die Coros mal auszuprobieren - sofern der Akku so gut wäre. Offensichtlich sind die Garmin - Uhren da auch nicht viel besser. Eine Freundin hat die Vivoactive und hat auch nicht mehr als drei Stunden GPS.

  12. #12
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.281
    'Gefällt mir' gegeben
    3.846
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Also ausgewiesen ist die Uhr mit

    30 hours in Full GPS mode
    60 hours in UltraMax mode

    sowas brauche ich nicht, weder das eine noch das andere. Und habe es dementsprechend auch noch nicht ausprobiert. Ich kann leider auch nicht sagen wie lange ich die Uhr laufen habe ohne sie anzuhängen, das mach ich einfach regelmäßig wenn ich nach dem Lauf in die Badewanne springe. Immer mal wieder. Dabei ist zu bedenken, dass ich auch das 24/7 HF Tracking laufen habe und auch die Schlafüberwachung.

    Ich laufe jede Woche so zwischen 9-10 Stunden über alles, leider kann ich nicht sagen wie oft ich die Uhr wirklich lade, aber ich vermute deine Wanderungen sollten kein Problem sein. Ich werde das nächste Mal bei einem Longrun genauer hinschauen.

    Und 3 Stunden GPS? Das ist jetzt ein Witz, oder? Das reicht ja nicht mal für einen Marathon.
    Über mich

  13. #13
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.281
    'Gefällt mir' gegeben
    3.846
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Zusatz.

    Wir waren heute gut 3 Stunden unterwegs und das Teil hat 10% Akku oder so verloren, vielleicht etwas mehr. Also 30 Stunden werden es insgesamt wohl nicht aber mehr als 20 sind sicher im Full GPS-Mode möglich. Ich habe mir das schon überlegt, zwecks 12 Std. bzw. 100km Lauf. Das packt die Uhr, da bin ich mir sicher, war da mal mein Denkergebnis.
    Über mich

  14. #14
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    433

    Standard

    Und wie steht deine M400 da? Du hast doch auch eine, oder? Ich habe meine seit 07.2017 und der Akku war nie berauschend. Mehr als 4h im GPS-Modus hat die ganz sicher nie geschafft und der Kundenservice meinte, ich solle auf Werkseinstellungen zurücksetzen... Hat natürlich nix gebracht. Aber das war ja schon klar, oder??

  15. #15
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.281
    'Gefällt mir' gegeben
    3.846
    'Gefällt mir' erhalten
    3.204

    Standard

    Ich hatte eine m430 und habe sie genau aus dem Grund damals ersetzt. Gefühlt musste ich das Ding irgendwann nach jedem Lauf neu laden. Und das ging mir auf den Geist.

    Aber da kann ich jetzt bei der Coros noch nix sagen, dafür habe ich sie noch nicht lang genug.

  16. #16
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.811
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    433

    Standard

    Ich danke dir! Halte mich auf dem Laufenden...
    LG Katz

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polar Vantage M
    Von Mark_ im Forum Laufuhren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.12.2020, 21:39
  2. Polar Vantage V2
    Von JoelH im Forum Laufuhren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.2020, 09:38
  3. Verkaufe Polar Vantage V
    Von Onkeltom im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2020, 08:51
  4. Polar Vantage V mit H10 Brustgurt
    Von Raskatash im Forum Flohmarkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 14:01
  5. Polar Vantage V - Temperatur
    Von Burgi85 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2019, 08:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •