+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 154
  1. #126
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    138

    Standard

    Zitat Zitat von runspeedy Beitrag anzeigen
    Hallo feu92,

    wenn du haupsächlich läufst um überschüssiges Gewicht zu verlieren, würde ich dir empfehlen währen dem Lauf ein paar sprints einzubauen. Das nennt wird HIIT Training genannt und es ist zwar recht anstrengend, hast aber mit kürzerer intensiverem Einsatz mehr Erfolge, da du dein Stoffwechseln langfristign anregst.
    Nein, das ist Unsinn. Weder ist es sonderlich gut geeignet Gewicht zu verlieren, noch handelt es sich um HIT-Training.
    Diese Sprints nennt man Strides und sind sicherlich keine Intervalle und haben auch ein ganz andere Funktion, als die HIT-Intervalle, die feu92 übrigens schon im Plan hat.
    Tom

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von elva:

    klnonni (18.05.2021)

  3. #127

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Hi,

    Abnehmen war zwar ein Mitgrund, wieder mit dem Laufen anzufangen, aber mittlerweile laufe ich um des Laufen willen - es macht einfach Spaß!

    Ein paar Kilo möchte ich noch abnehmen, dazu habe ich meine Ernährung umgestellt, um das dauerhaft zu schaffen.

    Hättest dich nicht extra mit deinem allerersten Beitrag hier verewigen müssen, trotzdem: danke ;)

  4. #128
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.744
    'Gefällt mir' gegeben
    1.212
    'Gefällt mir' erhalten
    3.175

    Standard

    Nicht verunsichern lassen von Beiträgen, die nicht nur orthographisch vor Fehlern strotzten

    Toi toi toi beim weiteren Training.

    Gruss Tommi

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    JoelH (18.05.2021), klnonni (18.05.2021)

  6. #129

    Im Forum dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Ich würde am Anfang gar nicht mal so speziell auf die Pace laufen, sondern einfach entspannt 1-2 km im gemütlichen Tempo laufen und wenn du dich mit jedem weiteren Mal sicherer fühlst, kannst du die Distanz weiter steigern. Ich war selbst mal Anfänger gewesen und war froh, wenn ich 1 Kilometer überhaupt geschafft habe. Inzwischen laufe ich 12-16 km am Stück und drehe am Wochenende noch eine weitere Runde auf dieser Distanz. Vielleicht hilft der Beitrag hier ein wenig.

  7. #130

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Hey, habt ihr euch eigentlich den ganzen Fred hier durchgelesen oder nur die halbe Einleitung?!
    Ich trainiere auf 10km sub 45 und HM sub 1:45...

    Plan ist vorhanden, die Motivation ist vorhanden und der Wille ebenfalls.

    Über zweckdienliche Hinweise/ Beiträge bin ich dankbar, aber bitte beim Thema bleiben!

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Bewapo (18.05.2021)

  9. #131
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.387
    'Gefällt mir' gegeben
    1.181
    'Gefällt mir' erhalten
    1.673

    Standard

    Zitat Zitat von Khokho Beitrag anzeigen
    Ich würde am Anfang gar nicht mal so speziell auf die Pace laufen, sondern einfach entspannt 1-2 km im gemütlichen Tempo laufen und wenn du dich mit jedem weiteren Mal sicherer fühlst, kannst du die Distanz weiter steigern. Ich war selbst mal Anfänger gewesen und war froh, wenn ich 1 Kilometer überhaupt geschafft habe. Inzwischen laufe ich 12-16 km am Stück und drehe am Wochenende noch eine weitere Runde auf dieser Distanz. Vielleicht hilft der Beitrag hier ein wenig.
    Lest ihr "Spezialisten" eigentlich worum es in diesem Thread mittlerweile geht? Ohne Worte

    @Patrick: Hättest ja eigentlich auch direkt auf mich "hören" können: klick mich
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (18.05.2021 um 13:53 Uhr)

  10. #132

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Heute gab's das 1. Krafttraining zur Studie.
    Das letzte Mal Gewichtheben im Gym war ich vor... 7 Jahren oder so, also geht es quasi von Null los.

    So hat es sich auch angefühlt.

    Es gab je 3 Sätze a 6 Wiederholungen mit Zusatzgewicht:
    Kreuzheben 70-75-75 kg
    Sprünge (von 30 cm auf den Boden und so schnell wie möglich abspringen)
    Einbeinige Kniebeugen 30-35-35kg
    Einbeinige Sprünge 6x
    Kniebeugen 60-65-70kg
    Hürdensprünge 6x hintereinander a 45 cm

    Ich wurde vor heftigem Muskelkater gewarnt, mal sehen.
    Morgen ist wieder Fußball, bin gespannt wie es mir geht.

    Ziel der Übungen: Muskeln aktivieren (ansteuern), also das effiziente Arbeiten der einzelnen Muskeln.

    Mein Ziel: Bei den Kniebeugen will ich den Hunderter, beim Kreuzheben zumindest das eigene Körpergewicht.

  11. #133
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.744
    'Gefällt mir' gegeben
    1.212
    'Gefällt mir' erhalten
    3.175

    Standard

    Da biste ja gleich in die Vollen gegangen Möge der Kater der Muskeln mit dir sein

    Ich durfte gestern nach Monaten der Abstinenz auch wieder mal die Kurzhanteln schwingen In meinem Hotel hier in Köln ist die Muggibude benutzbar Leider keine Reckstange und Langhantel dabei :(

    Gruss Tommi

  12. #134

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Da biste ja gleich in die Vollen gegangen Möge der Kater der Muskeln mit dir sein
    Danke heute sind die Beine etwas müde, aber Muskelkater habe ich keinen. Vl morgen, 2. Tag soll da der schlimmste sein.
    Ich spüre aber meinen Nacken, genauer gesagt die Stelle, an der die Hantelstange aufgelegen ist. Werde mich hoffentlich daran gewöhnen...

    Hm, in die Vollen... Wir wollten es beim 1. Mal nicht gleich übertreiben. Sie haben mir Muskelkater prophezeit, bisher stimmt das nicht. Vl können wir morgen dann schon mal auf zumindest 80kg gehen. Mal sehen - sind ja 4 Wochen Zeit ;)


    Sehr gut Tommi, nütz es aus, solange du kannst!

  13. #135

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Gestern 1,5h Fußballtraining, heute ging wieder in die Kraftkammer.
    Beim Kopieren (schreibfaul) habe ich gesehen, dass ich die Werte von den Kniebeugen und Kreuzheben vertauscht habe.. Kniebeugen waren 75, Kreuzheben 70kg..

    Selber Aufbau, mehr Gewicht:
    3 Sätze a 6 Wiederholungen mit Zusatzgewicht:
    Kreuzheben 70-75-75 kg
    Sprünge (von 45 cm auf den Boden und so schnell wie möglich abspringen)
    Einbeinige Kniebeugen 35-35-35kg
    Einbeinige Sprünge 6x
    Kniebeugen 75-80-85kg
    Hürdensprünge 6x hintereinander a 45 cm

    Morgen kommen die Vo2Max Intervalle, Sonntag ist Ruhetag.

  14. #136

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Intervalle sind durch, damit beende ich diese sehr intensive Woche!

    Hab das gestrige Krafttraining massiv gespürt und mir nach WH 3 das Ende herbeigesehnt.

    Die Einheit:
    10min Einlaufen 1, 8km
    10x3 min schnell mit 2 min TP
    Gesamt 10,8km @5:32

    Die Intervalle waren relativ konstant bei 630m @4:45
    Mehr war heute einfach nicht drinnen...
    Ziel wären rund um 670m @4:30

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Catch-22 (22.05.2021)

  16. #137
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.701
    'Gefällt mir' gegeben
    4.166
    'Gefällt mir' erhalten
    3.182

    Standard

    Dein Runalyze Link im Profil bringt nicht viel, wenn die Läufe nicht öffentlich sind. Kannst du für Stalker wie mich bei Sportarten->Laufen ändern.

  17. #138

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Ach, das herumgeschlürfe 10km @5:50 etc interessiert doch keinen. Noch schlimmer: >5km in 6:00, wenn ich zum Krafttraining oder Fußball laufe...

    Oder die Fußballtrainings, 5km in 1,5h

  18. #139

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Aber veröffentlicht

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von feu92:

    Catch-22 (22.05.2021)

  20. #140

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Heute Vormittag schönes Doppeln:
    4km TDL @4:55
    1,5h Krafttraining
    4km Lauf retour @5:38

    Am Nachmittag wirds noch mit 2h Fußball getrippelt


    Krafttraining wie gehabt.
    Kniebeugen 85 90 90 90 kg
    Kreuzheben 80 85 85kg
    Einbeinig je 30kg

  21. #141

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Von mir gibts wenig zu berichten.

    Dienstag hatte ich 1:40h Fußballtraining.
    Die Sprintübungen waren für meine schweren Beine nicht so ideal, aber insgesamt ist die kardiovaskuläre Belastung beim Fußballtraining ein Witz.
    Selbst während der Sprints maximal 75% Puls, im Schnitt gerade einmal ca 62%. Super GA1 :p


    Mittwoch war Ruhetage

    Heute Doppel mit Intervallen und Fußballtraining.


    Zu den Intervallen habe ich mir ein paar Gedanken gemacht.
    2 Mal 10x 3 minuten > 90% taugt mir mit dem Rahmenprogramm überhaupt nicht.
    Bzw bin ich es etwas zu hart angegangen...


    - Einlaufen mit knapp 5:00 war überambitioniert. 2km in 10 Minuten ist idiotisch, lieber nur ca 1,5 gemütlich warm machen
    - Statt Zu versuchen, in den 3 Min 700m zu laufen (Pace 4:17) nehme ich etwas Tempo raus und laufe "nur" ca 620 - 640m (@4:50 bis 4:40).
    Ist für den sub22 min zwar kein Renntempo (das wäre 4:24), aber anhand der vielen Wiederholungen hilft es leider nichts.
    Ich laufe lieber die geforderten Wiederholungen sauber und gleichmäßig, statt die ersten gnadenlos zu überziehen und dann hinten hinaus zu versagen.
    - Auch die TRABpause stelle ich um, trabe nun bei Paces von 6:15 aufwärts, am Anfang war ich da mit ca 5:30 auch zu schnell unterwegs.
    - auslaufen. Ist im Programm nicht vorgesehen, aber ich werde nach dem letzten Intervall 10 Minuten auslaufen, um Laktat abzubauen.

    Mit den kleinen Umstellungen sollte ich die Belastungen reduzieren und besser verarbeiten können.



    Zwischenfazit nach 1,5 von 4 Wochen:

    -Die Steigerung von 3 - 4 Mal laufen auf 2x Fußball, 2x Krafttraining und 2x Intervalle ist hart.
    -2x Intervalle bin ich nicht gewohnt, das ist echt anstrengend.
    -Fußball nehme ich die Intensität so gut es geht raus, ist großteils aktive Regeneration (Sprintübungen sind halt doofes Timing)
    -Das ungewohnte Krafttraining macht riesigen Spaß, ich spüre es aber.

    Die Fokussierung auf die Maximalkraft macht sich mit Muskelkater bemerkbar.
    Vor allem das vorher nie gemachte Kreuzheben spüre ich im Rücken (die Übungen werden korrekt unter Aufsicht ausgeführt).


    Die Ruhetage sind wichtig und werden benötigt.
    Ab dieser Woche wird es zusätzlich noch 50 min Spiel am Sonntag geben, macht 7 Einheiten pro Woche.
    Da muss ich bei 2 Ruhetagen zwangsweise mind. 2 mal Doppeln, aber Intervalle + Fußball klappt gut.




    Auf lange Zeit würde mich das Training überfordern.
    Es braucht sehr viel Zeit, es sind zu viele verschiedene Dinge und körperlich sowie mental anstrengend.
    4 Wochen okay, länger auf keinen Fall.

    Ob ich mich zur 2. LD bzw 5000m Lauf verbessere, bezweifle ich aktuell.
    Der Körper fühlt sich eher müdr als fitter - andererseits ist das wahrscheinlich in einer konkreten Vorbereitung normal und verbessert sich beim WK, wenn man ausgeruht nach dem Tapern an den Start geht?

    Da fehlt einfach die Erfahrung...

  22. #142
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.744
    'Gefällt mir' gegeben
    1.212
    'Gefällt mir' erhalten
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Die Fokussierung auf die Maximalkraft macht sich mit Muskelkater bemerkbar.
    Hab ich dir doch versprochen Ist das Training der Maximalkraft echt Teil dieses Trainingsplanes? Wenn ich mich recht erinnere, sind es eher Sprinter, die Maximalkrafttraining betreiben

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Vor allem das vorher nie gemachte Kreuzheben spüre ich im Rücken (die Übungen werden korrekt unter Aufsicht ausgeführt).
    Toi toi toi, dass das gut ausgeht. Das hab ich vorher so noch nicht heraus gelesen, dass du das vorher noch nie gemacht hast und gleich mit diesen Gewichten loslegst.

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Auf lange Zeit würde mich das Training überfordern.
    Es braucht sehr viel Zeit, es sind zu viele verschiedene Dinge und körperlich sowie mental anstrengend.
    4 Wochen okay, länger auf keinen Fall.
    Das lässt mich langsam am Sinn dieser LD zweifeln. Was ist denn das Ziel der Studie? Eine Verbesserung der 5-Km-Zeit innerhalb kurzer Zeit mit anschließendem körperlichem und mentalem Lockdown kann es doch nicht sein.

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Ob ich mich zur 2. LD bzw 5000m Lauf verbessere, bezweifle ich aktuell.
    Der Körper fühlt sich eher müdr als fitter - andererseits ist das wahrscheinlich in einer konkreten Vorbereitung normal und verbessert sich beim WK, wenn man ausgeruht nach dem Tapern an den Start geht?
    Unterschätze das Tapern nicht! Und vor allem halte dich daran!

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #143

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hab ich dir doch versprochen Ist das Training der Maximalkraft echt Teil dieses Trainingsplanes? Wenn ich mich recht erinnere, sind es eher Sprinter, die Maximalkrafttraining betreiben


    Toi toi toi, dass das gut ausgeht. Das hab ich vorher so noch nicht heraus gelesen, dass du das vorher noch nie gemacht hast und gleich mit diesen Gewichten loslegst.


    Das lässt mich langsam am Sinn dieser LD zweifeln. Was ist denn das Ziel der Studie? Eine Verbesserung der 5-Km-Zeit innerhalb kurzer Zeit mit anschließendem körperlichem und mentalem Lockdown kann es doch nicht sein.


    Unterschätze das Tapern nicht! Und vor allem halte dich daran!

    Gruss Tommi
    Hi Tommi,
    Danke für die Rückmeldung!

    Ja, wir machen Maximalkraft, wenige Wiederholungrn mit viel Gewicht. Wir trainieren im Leistungssportzentrum, die Sprinter trainieren tatsächlich auch Maximalkraft. Unglaublich, was die drücken können. Am Ärgsten sind die Bob-Fahrer... Und deren Antritt ist einfach nur brutal

    Krafttraining habe ich schon gemacht, war auch 2 Jahre am Bau. Nur rumänisches Kreuzheben kannte ich nicht... Schmerzen oder so habe ich nicht, nur manchmal Muskelkater. Wir haben ja auch im Haus was abgerissen, war in Kombination vermutlich etwas kreuzlastig. Vom Gewicht her sind wir ja schon relativ hoch, über 100kg werden wir vermutlich nicht gehen.

    In der Studie ist ja eigentlich nur 2x Kraft und 2x Intervall. Das Fußball mache ich zusätzlich und eigenverantwortlich. Zeitlich aber halt schon wieder eine Nummer, auch mit meiner Freundin ein kleiner Reibpunkt. Darum mental schwierig.

    Danke fürs Mut machen bezüglich Tapern, wird schon werden.

  24. #144
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.701
    'Gefällt mir' gegeben
    4.166
    'Gefällt mir' erhalten
    3.182

    Standard

    Oh... mein liebster Bursche hat Geburtstag. Lass dich knutschen
    Nächstes Jahr wirst du alt, dann wenn du nicht mehr u30 bist, höre ich auf dich Bursche zu nennen... versprochen

    Übrigens sehe ich dich gern bei den sub40er schreiben, auch wenn du dich noch herantastet. Dein aktuelles Training ist zwar etwas gewagt, aber auch bald rum. Und dann kannst du wieder ernsthaft

    Also lass dich gut feiern heute und das ganze Wochenende

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    feu92 (28.05.2021)

  26. #145

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Hallo meine Liebe,

    Vielen Dank für die netten Glückwünsche !

    Du als alte Dame darfst mich nennen, wie du willst

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

    Threads verfolge ich eigentlich fast alle. Lesen auch brav den 3:20 Fred. Bin zwar noch lange nicht soweit, aber mitlesen darf man ja trotzdem

    Mach ich! Heute hat mich meine Maus zum Essen eingeladen und am Sonntag gibt's eine Familiengrillerei. Da werde ich dann Essens (Torte) und getränketechnisch einen Cheat-Day einlegen
    Man muss sich ja auch mal was gönnen, ist wichtig!

  27. #146
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    107
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    324

    Standard

    Auch meinerseits alles Gute zum Geburtstag Patrick.
    Dein aktuelles Programm finde ich auch sehr anstrengend, im Rahmen einer begleitenden Studie allerdings auch spannend.
    Dein "cheat-day" sei Dir gegönnt
    Skål

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    feu92 (29.05.2021)

  29. #147

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Danke Red!

  30. #148
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.744
    'Gefällt mir' gegeben
    1.212
    'Gefällt mir' erhalten
    3.175

    Standard

    Alles Jute zum Geburtstag! 🍀

    Gruss Tommi

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    feu92 (29.05.2021)

  32. #149

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Danke Tommi.

    Heute Krafttraining, bei den Kniebeugen die 100kg geknackt!!

    Kniebeugen 90-95-100kg
    Einbeinige Kniebeugen mit 40kg (auch Rekord)
    Beim Kreuzheben hatte ich heute Probleme mit den Händen, das Gewicht zu halten... Nur je 70kg (Trainer meinte, das kann neuronale Ermüdung sein, keine Ahnung)

    Die Einbeinigen Sprünge waren dann zum Abschluss richtig richtig stark!

    In Summe zufrieden, das Thema Kraft in den Händen ist aber etwas komisch...

    Morgen gibt's dann das erste Fußball-Match seit langem, ab Mittag dann Familiengrillerei

  33. #150

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    380
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Heute 50 Min Fußball.
    Davon 20 Minuten in Unterzahl, da Verletzter und kein Wechselspieler... Leider ohne Uhr, aber gefühlt ziemlich anstrengend..

    Dann einen schönen Nachmittag mit der Familie, zu abendlichen Intervallen war ich dann nicht motiviert.

    Woche endet damit mit 9 Stunden Sport,
    Davon allerdings nur 1 mit Laufen. 3h Krafttraining und der Rest Fußball... Gut, läuft man auch xD

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aller Anfang ist schwer ;-)
    Von palu im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 12:39
  2. Aller Anfang ist schwer
    Von Hobbyjoggerin im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 19:49
  3. Aller Anfang ist schwer...
    Von Bene94 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 10:44
  4. Aller Anfang ist schwer...
    Von Libellenfaengerin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 16:45
  5. Aller Anfang ist schwer...
    Von Alexa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 16:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •