+ Antworten
Seite 1 von 9 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 224
  1. #1
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard Von 0 auf ??? Km.. Oder: aller Anfang ist schwer

    Hallo zusammen,

    Nachdem ich die letzten Tage hier viele Stunden verbracht und tolle Berichte gelesen habe, werde ich auch einen Thread eröffnen.

    Es ist als (Lauf) Tagebuch für mich selbst gedacht, wenn es jemanden animiert, sehr gerne weiterlesen!

    Über hilfreiche Tipps und Tricks freue ich mich natürlich auch!

    Zu mir:
    Männlich, 28 Jahre
    1, 81m groß und 88 kg schwer

    Und das Gewicht war auch der Grund, warum ich zu laufen angefangen habe...

  2. #2
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    04. Februar 2021.

    Pandemiebedingt im letzten Jahr sehr wenig zum Fußball spielen gekommen, ein paar Mal laufen gewesen und 3 oder 4 Mal am Berg. Faktisch ein Jahr ohne Sport.

    Der Winter, noch weniger Bewegung. Die Endorphine beziehe ich aber dafür durch leckere Kekse, Kuchen und Schokolade. Aus dem normalen Bauch wird ein kleines Bäuchlein, ich stelle mich mal wieder auf die Waage und erschrecke.

    Plus 4 kg, 88 Gesamt, ca 3 über meinem Wohlfühlgewicht. Oh verdammt, ich hoffe, das bekomme ich wieder runter.
    Mal sehen, wie die Form ist.

    Laufschuhe gesucht, wegen der passenden Bekleidung überlegt, über das Wetter gejammert und schließlich losgelaufen. Tempo vermeintlich langsam, sollte sich ein paar Kilometer ausgehen. Ein paar Minuten später stellt sich heraus, wird doch nichts mit dem Tempo, noch langsamer. Nach einer knappen halben Stunde keinen Bock mehr und ab nach Hause.
    Handy sagt 7,02km in 46:16 min, Pace 6:35

    Ich erinnere mich, dass ich letztes Jahr so bei 5:40 herum war, über deutlich längere Distanzen. Hm.
    Naja, erstmal duschen und dann überlegen wir uns mal was.

  3. #3
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    8. Februar

    Überlegt habe ich mir nichts, aber unternehmen muss ich etwas. Also Laufschuhe angezogen und losgerannt.

    Wenn schon langsam, kann man auch einen kleinen Hügellauf machen, dann ist es nicht so peinlich.

    Nach 57:09 Minuten stehen 8,01 km mit 250hm am Display, Pace 7:08.

    Läuft! Oder geht... Sagen wir, es joggt.

    Wird schon

  4. #4
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    14. Februar

    Bomben-Idee:
    Schwiegervater in Spe fragen, ob er mitrennt. Hat ja im Vorjahr schon ganz gut geklappt, zu zweit läuft es sich einfach leichter. Zum Glück ist T. motiviert und kommt mit!

    Vor uns hin quatschend ziehen die Kilometer vorbei, als wir beide müde sind, stehen 8,54km nach 47:13 zu Buche. Pace 5:31!
    Hier kommt die benötigte Motivation, endlich ist die Form wieder da, wo Laufen Spaß macht!

    T. Ist auch begeistert und wir werden jetzt 2x die Woche zusammen laufen gehen!

    Yippie!


    Fortsetzung folgt, bin müde und muss schlafen. Was das jemand liest, wünsche ich eine Gute Nacht!

  5. #5
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    16. Februar
    5,48km in 29:47, Pace 5:26

    War hart, vermutlich ein Schwellenlauf.

    Ziel dahingehend wären 5km sub 25,
    Aber das wird wohl noch dauern..

  6. #6
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    20. Februar
    10,19km in 56:15, Pace 5:31

    23. Februar
    6, 02km in 36:29 easy, Pace 6:03

    27. Februar
    12,04 in 1:07:41, Pace 5:37

    Die knapp 5:40 haben sich als das Wohlfühltempo etabliert, gefühlt hätte ich das noch 10 km laufen können.

    Werde den langen Lauf wöchentlich um 10% ausdehnen und alle 4 Wochen verkürzen zur Regeneration.

    HM sub2 erscheint aus heutiger Sicht in absehbarer Zeit machbar

  7. #7
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Trainingsplan für die nächsten 4 Monate:


    Halbmarathonplan für 1:55 Std.
    1 01.03.2021 Montag 0 km Pause
    02.03.2021 Dienstag 10 km DL in 6:00/km (Ziel: 1:00)
    03.03.2021 Mittwoch 0 km Pause
    04.03.2021 Donnerstag 4 km TDL in 5:00/km (Ziel: 20:00)
    05.03.2021 Freitag 0 km Pause
    06.03.2021 Samstag 13,4 km LDL in 6:00/km (Ziel: 1:20:24)
    07.03.2021 Sonntag 0 km Pause
    27,4 km Gesamtumfang
    2 08.03.2021 Montag 0 km Pause
    09.03.2021 Dienstag 10 km in 6:00/km (Ziel: 1:00)
    10.03.2021 Mittwoch 0 km Pause
    11.03.2021 Donnerstag 5 km in 5:15/km (Ziel: 26:15)
    12.03.2021 Freitag 0 km Pause
    13.03.2021 Samstag 14,7 km in 6:00/km (Ziel: 1:28:12)
    14.03.2021 Sonntag 0 km Pause
    29,7 km Gesamtumfang
    3 15.03.2021 Montag 0 km Pause
    16.03.2021 Dienstag 8 km in 6:00/km (Ziel: 48:00)
    17.03.2021 Mittwoch 0 km Pause
    18.03.2021 Donnerstag 5,5 km in 5:17/km (Ziel: 29:03)
    19.03.2021 Freitag 0 km Pause
    20.03.2021 Samstag 16,2 km in 6:00/km (Ziel: 1:37:12)
    21.03.2021 Sonntag 0 km Pause
    29,7 km Gesamtumfang
    4 22.03.2021 Montag 0 km Pause
    23.03.2021 Dienstag 6 km in 6:00/km (Ziel: 36:00)
    24.03.2021 Mittwoch 0 km Pause
    25.03.2021 Donnerstag 4 km in 5:10/km (Ziel: 20:40)
    26.03.2021 Freitag 0 km Pause
    27.03.2021 Samstag 0 km Pause
    28.03.2021 Sonntag 15 km WK: 15km in 01:23:45
    (Pace 05:35)
    25 km Gesamtumfang
    5 29.03.2021 Montag 0 km Pause
    RUH 30.03.2021 Dienstag 8 km DL in 6:00/km (Ziel: 48:00)
    31.03.2021 Mittwoch 0 km Pause
    01.04.2021 Donnerstag 4 km TDL in 5:00/km (Ziel: 20:00)
    02.04.2021 Freitag 0 km Pause
    03.04.2021 Samstag 12 km LDL in 6:00/km (Ziel: 1:12:00)
    04.04.2021 Sonntag 0 km Pause
    24 km Gesamtumfang
    6 05.04.2021 Montag 0 km Pause
    06.04.2021 Dienstag 10 km in 6:00/km (Ziel: 1:12:00)
    07.04.2021 Mittwoch 0 km Pause
    08.04.2021 Donnerstag 4 km TDL in 5:00/km (Ziel: 20:00)
    09.04.2021 Freitag 0 km Pause
    10.04.2021 Samstag 18 km in 6:00/km (Ziel: 1:48:00)
    11.04.2021 Sonntag 0 km Pause
    32 km Gesamtumfang
    7 12.04.2021 Montag 0 km Pause
    13.04.2021 Dienstag 10 km in 5:20/km (Ziel: 53:20)
    14.04.2021 Mittwoch 0 km Pause
    15.04.2021 Donnerstag 0 km Pause
    16.04.2021 Freitag 8 km in 6:00/km
    17.04.2021 Samstag 0 km Pause
    18.04.2021 Sonntag 18 km in 5:50/km (Ziel: 1:45:00)
    36 km Gesamtumfang
    8 19.04.2021 Montag 0 km Pause
    20.04.2021 Dienstag 13 km ZDL in 5:37/km (Ziel 01:13:00)
    21.04.2021 Mittwoch 0 km Pause
    22.04.2021 Donnerstag 0 km Pause
    23.04.2021 Freitag 8 km in 6:00/km (Ziel: 48:00)
    24.04.2021 Samstag 0 km Pause
    25.04.2021 Sonntag 20 km in 6:00/km (Ziel: 02:00:00)
    41 km Gesamtumfang
    9 26.04.2021 Montag 0 km Pause
    RUH 27.04.2021 Dienstag 10 km in 6:00/km (Ziel: 1:00:00)
    28.04.2021 Mittwoch 0 km Pause
    29.04.2021 Donnerstag 5 km in 5:30/km (Ziel: 27:30)
    30.04.2021 Freitag 0 km Pause
    01.05.2021 Samstag 12 km in 6:00/km (Ziel: 1:12:00)
    02.05.2021 Sonntag 0 km Pause
    27 km Gesamtumfang
    10 03.05.2021 Montag 0 km Pause
    04.05.2021 Dienstag 10 km in 5:30/km (Ziel: 55:00)
    05.05.2021 Mittwoch 0 km Pause
    06.05.2021 Donnerstag 11 km in 05:27 (Ziel: 59:57)
    07.05.2021 Freitag 0 km Pause
    08.05.2021 Samstag 0 km Pause
    09.05.2021 Sonntag 21,1 km in 5:50/km (Ziel: 02:03:05)
    42,1 km Gesamtumfang
    11 10.05.2021 Montag 0 km Pause
    11.05.2021 Dienstag 10 km in 6:00 (Ziel: 01:00:00)
    12.05.2021 Mittwoch 0 km Pause
    13.05.2021 Donnerstag 18 km in 5:40/km Ziel (01:42:00)
    14.05.2021 Freitag 0 km Pause
    15.05.2021 Samstag 0 km Pause
    16.05.2021 Sonntag 19 km in 5:50/km (Ziel 01:50:50)
    47 km Gesamtumfang
    12 17.05.2021 Montag 0 km Pause
    18.05.2021 Dienstag 12 km in 5:25/km (Ziel 59:35)
    19.05.2021 Mittwoch 0 km Pause
    20.05.2021 Donnerstag 12 km 5km in 25:00min, 2x3 km in 06:00
    21.05.2021 Freitag 0 km Pause
    22.05.2021 Samstag 0 km Pause
    23.05.2021 Sonntag 26 km in 6:00/km,
    km 20 bis 24 in 5:25/km
    50 km Gesamtumfang

  8. #8
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    sehe gerade, der spannende Teil wurde abgeschnitten^^
    sorry für die Formatierung, ist aus Excel..


    13 24.05.2021 Montag 0 km Pause
    RUH 25.05.2021 Dienstag 15 km in 06:00 (ziel 01:30:00)
    26.05.2021 Mittwoch 0 km Pause
    27.05.2021 Donnerstag 5 km in 05:15 (Ziel 26:15)
    28.05.2021 Freitag 0 km Pause
    29.05.2021 Samstag 0 km Pause
    30.05.2021 Sonntag 15 km in 6:00/km
    35 km Gesamtumfang
    14 31.05.2021 Montag 0 km Pause
    01.06.2021 Dienstag 15 km 10km in 54:10 á 05:25,
    2x2,5 in 06:00
    02.06.2021 Mittwoch 0 km Pause
    03.06.2021 Donnerstag 0 km Pause
    04.06.2021 Freitag 20 km in 5:40/km (Ziel 01:59:34)
    05.06.2021 Samstag 0 km Pause
    06.06.2021 Sonntag 20 km in 6:00/km (Ziel 02:00:00)
    55 km Gesamtumfang
    15 07.06.2021 Montag 0 km Pause
    08.06.2021 Dienstag 10 km in 6:00/km (Ziel 01:00:00)
    09.06.2021 Mittwoch 0 km Pause
    10.06.2021 Donnerstag 0 km Pause
    11.06.2021 Freitag 20 km 15 km in 01:21:15 á 5:25/km,
    2x2 in 06:00
    12.06.2021 Samstag 0 km Pause
    13.06.2021 Sonntag 22 km in 5:50/km (Ziel 02:08:20)
    52 km Gesamtumfang
    16 14.06.2021 Montag 0 km Pause
    Tape 15.06.2021 Dienstag 12 km in 6:00/km (Ziel 01:12:00)
    16.06.2021 Mittwoch 0 km Pause
    17.06.2021 Donnerstag 0 km Pause
    18.06.2021 Freitag 12 km 8 km in 42:40 á 5:20/km,
    2x2km in 06:00
    19.06.2021 Samstag 0 km Pause
    20.06.2021 Sonntag 15 km in 6:00/km (Ziel: 1:30:00)
    39 km Gesamtumfang
    17 21.06.2021 Montag 0 km Pause
    22.06.2021 Dienstag 8 km in 05:30/km (Ziel 44:00)
    23.06.2021 Mittwoch 0 km Pause
    24.06.2021 Donnerstag 10 km in 6:00 (Ziel: 01:00:00)
    25.06.2021 Freitag 0 km Pause
    26.06.2021 Samstag 0 km Pause
    27.06.2021 Sonntag 21,1 km Halbmarathon 01:55h
    entspricht Pace 05:27
    39,1 km Gesamtumfang

  9. #9
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Was sind eure Meinungen?
    (falls jemand hier mitliest, wenn nicht, auch ok - rede gerne mit mir selbst

  10. #10
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.930
    'Gefällt mir' gegeben
    4.474
    'Gefällt mir' erhalten
    3.450

    Standard

    Wir lesen schon mit
    Jedoch hast du noch einen zweiten Thread zum Thema erstellt: https://forum.runnersworld.de/forum/...on-in-01-55-00
    dort gibt es auch antworten

    Warum willst du Halbmarathon laufen?
    Warum sub2 bzw. 1:55h?

    Mein Mann kommt auch vom Fußball und sagt immer, Fußballer könnten nur Sprinten oder Dauerlauf um die 5:30/km. Dabei könnt ihr mit vernünftigen Lauftraining oft einiges erreichen.
    Geh mal in dich und überlege, ob nicht 10km in einer Halbzeit nicht ein fordernderes Ziel wäre als HM in Altweiberzeit (ich darf das! )
    Die bestimmt geeignetere Lektüre für dich: https://forum.runnersworld.de/forum/...b-45-Sub-47-30
    Zuletzt überarbeitet von Catch-22 (01.03.2021 um 18:41 Uhr)

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bewapo (01.03.2021), bones (01.03.2021)

  12. #11
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.651
    'Gefällt mir' gegeben
    1.378
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard

    ...bin da voll bei Catch! Ich würde erst einmal an meinem Tempo arbeiten und mein Training auf eine vernünftige 10'er Zeit ausrichten - bei einer DL pace von 5:40/km dürften das dann gerne um die 45 Min sein! Anschliessend würde ich mich dann einem HM mit Ziel um die 1:40 widmen. Und bevor ich mir selber was zurechtlege würde ich mir einen passenden und erprobten Plan suchen. Aber jeder Jeck ist nunmal anders und vielleicht ist das ja genau der richtige Weg für dich ....

  13. #12
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.078
    'Gefällt mir' gegeben
    1.267
    'Gefällt mir' erhalten
    3.391

    Standard

    @feu92: Was planst du an den lauffreien Tagen?

    Gruss Tommi

  14. #13
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Juhu, danke euch.
    Also doch kein Monolog

    @catch
    Altweiberzeit ist doch okay für den ersten HM..
    Und ja, das Kicken spielt da einen großen Teil mit.
    Wenn ich 21km laufen kann, schaffe ich auch im Spiel mehr...
    Dein Mann hat Recht, 5:30 ist meine Lieblingspace.
    Deinen Link lese ich gleich, danke dafür!

    @bewapo:
    Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Tempo gefährlicher als Distanz, was Verletzungen angeht.
    Ich möchte jetzt einmal aufbauen und habe mir da einen HM ausgesucht. Die 10km sollen meine Standarddistanz für die kommenden Jahre werden, mit 1 Marathon oder HM im Jahr..
    45Min auf 10 km ist aktuell unvorstellbar, aber so eine 48er Zeit wäre auch schön - das eilt ja nicht

    @tommi
    Fußballtennis, Rad fahren, Krafttraining bzw Stabi, klettern...
    Bin nicht ganz unsportlich, mag es nicht übertreiben


    Danke erst einmal an eure Tipps!

  15. #14
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.651
    'Gefällt mir' gegeben
    1.378
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Juhu, danke euch.
    Also doch kein Monolog

    @catch
    Altweiberzeit ist doch okay für den ersten HM..
    Und ja, das Kicken spielt da einen großen Teil mit.
    Wenn ich 21km laufen kann, schaffe ich auch im Spiel mehr...
    Dein Mann hat Recht, 5:30 ist meine Lieblingspace.
    Deinen Link lese ich gleich, danke dafür!

    @bewapo:
    Wenn ich es richtig verstanden habe, ist Tempo gefährlicher als Distanz, was Verletzungen angeht.
    Ich möchte jetzt einmal aufbauen und habe mir da einen HM ausgesucht. Die 10km sollen meine Standarddistanz für die kommenden Jahre werden, mit 1 Marathon oder HM im Jahr..
    45Min auf 10 km ist aktuell unvorstellbar, aber so eine 48er Zeit wäre auch schön - das eilt ja nicht

    @tommi
    Fußballtennis, Rad fahren, Krafttraining bzw Stabi, klettern...
    Bin nicht ganz unsportlich, mag es nicht übertreiben


    Danke erst einmal an eure Tipps!
    Bescheidenheit ist schon okay, aber du bist im Blüte deiner Jahre und fängst ja auch nicht komplett bei null an ?! Und beim Fußball sprintest du doch auch deinem Gegner hinterher und denkst nicht an eine mögliche Verletzung - es sei den du bist Torwart! Sei es drum, ich würde tatsächlich viel geben noch mal mit deinem Alter mit dem Laufen beginnen zu können und dann erst einmal in Tempo investieren. Das heißt im Umkehrschluss ja auch nicht, daß du keine Ausdauer aufbauen sollst. Nur liegen eben die Prioritäten etwas anders!

  16. #15
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Ich frage einmal anders:

    Wie würdest du vorgehen?

    Ich frag mich halt, wozu 40km die Woche trainieren, nur damit man 10km 2Minuten schneller laufen kann?

    Wie du sagtest... Prioritäten xD

    Wg Verletzung:
    Ja, kicken ist gefährlich.
    Fitness kann dem abhelfen, aber wenn ich es mit Laufen übertreibe, ist die Fußballer-Karriere vl ganz vorbei.. Gilt für Verletzung beim Kicken natürlich auch

  17. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.078
    'Gefällt mir' gegeben
    1.267
    'Gefällt mir' erhalten
    3.391

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    @tommi
    Fußballtennis, Rad fahren, Krafttraining bzw Stabi, klettern...
    Bin nicht ganz unsportlich, mag es nicht übertreiben
    Das liest sich doch vielseitig Und mal keine Sorge, wenn du halbwegs gesund bist, ist das mit dem Übertreiben gar nicht so einfach

    Und auch Verletzungen Aufgrund zu rascher Steigerung des Laufpensums sind zwar lästig und tun weh, und ja, wir alten Laufsäcke warnen oft davor. Dennoch sind sie in den seltensten Fällen so nachhaltig, dass sie die Laufkarriere oder die anderer Sportarten beenden können. Und auch da ist deine Jugend von großem Vorteil.

    Gruss Tommi

  18. #17
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.651
    'Gefällt mir' gegeben
    1.378
    'Gefällt mir' erhalten
    1.907

    Standard

    Naja, weil es eben Spaß macht auch mal an seine Grenzen (und darüber hinaus) zu gehen! Aber wenn du hieran keine Interesse hast, ist das auch okay! Mit kontinuierlichem Training und entsprechenden Umfängen kommt man auch voran, dauert dann eben etwas länger! Mein Vorgehen wäre 5 oder 10'er Zeit verbessern (zB. Sub 22 bzw. Sub 45) und damit dann ins HM-Training gehen!

  19. #18
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Die bestimmt geeignetere Lektüre für dich: https://forum.runnersworld.de/forum/...b-45-Sub-47-30

    Haha, der Thread hat 198 Seiten mit knapp 5000 Kommentaren, das wird etwas dauern...

    Davor muss ich deinen Blog noch lesen

  20. #19
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.930
    'Gefällt mir' gegeben
    4.474
    'Gefällt mir' erhalten
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Haha, der Thread hat 198 Seiten mit knapp 5000 Kommentaren, das wird etwas dauern...

    Davor muss ich deinen Blog noch lesen
    Wir sind doch Ausdauersportler, da bringen ein paar 1000 Kommentare uns doch nicht aus dem Gleichgewicht
    So geehrt ich mich auch fühle, dass du meinen Blog von Anfang an liest, in dem selben Maß bin ich jedoch auch der Ansicht, du solltest deine Zeit in für dich lohnenswertere Literatur investieren. z.B. die Thread von D.edoC. Er ist unwesentlich älter als du, kam aber deutlich früher zum Laufen. Seine spannende Jagd um Minuten kannst du unter
    https://forum.runnersworld.de/forum/...b-%D0%B7%D0%B7
    https://forum.runnersworld.de/forum/...b-%D0%B7%C6%A8
    https://forum.runnersworld.de/forum/...km-sub-%C6%B71
    (beim letzten findest du im ersten Beitrag seine Entwicklung zusammen gefasst)

    Dort kannst du noch richtig was lernen. Mein Blog mag vielleicht unterhaltsam sein. Aber lernen kannst du von mir nicht viel, außer vielleicht Sturheit So bald du 3-4 länger Läufe in den Beinen hast, wirst du auch die 1:55h auf HM gelaufen sein.

  21. #20
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Also lohnen tut sich dein Blog doch auch, bezüglich Hartnäckigkeit, Fleiß und Erziehung (Mann :p)
    Ja, das Forum hat viele gute Themen, das dauert halt einfach... Auch eine Art, seine Ausdauer zu trainieren!

  22. #21
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Naja, weil es eben Spaß macht auch mal an seine Grenzen (und darüber hinaus) zu gehen! Aber wenn du hieran keine Interesse hast, ist das auch okay! Mit kontinuierlichem Training und entsprechenden Umfängen kommt man auch voran, dauert dann eben etwas länger! Mein Vorgehen wäre 5 oder 10'er Zeit verbessern (zB. Sub 22 bzw. Sub 45) und damit dann ins HM-Training gehen!
    Habe ich irgendwo geschrieben, dass ich nicht an meine Grenzen gehen will? Wenn ja, war das nicht so gemeint.. Ich möchte zu Beginn nicht gleich ans Limit gehen, sondern erst einmal testen, was so geht...

    Wie würdest du konkret am Tempo arbeiten?

    Intervalle, TDL? Wie genau, wie oft und wie lange?
    Fragen über Fragen...

    Ich überlege eh, als 4. Einheit Intervalle zu nehmen, da bin ich noch am Tüfteln/ lesen

  23. #22
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.810
    'Gefällt mir' gegeben
    4.071
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Ich möchte zu Beginn nicht gleich ans Limit gehen, sondern erst einmal testen, was so geht...
    Wenn das mal kein Widerspruch in sich ist.
    Über mich

  24. #23
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.930
    'Gefällt mir' gegeben
    4.474
    'Gefällt mir' erhalten
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Also lohnen tut sich dein Blog doch auch, bezüglich Hartnäckigkeit, Fleiß und Erziehung (Mann :p)
    Ja, das Forum hat viele gute Themen, das dauert halt einfach... Auch eine Art, seine Ausdauer zu trainieren!
    Wir sind noch dabei, herauszufinden wer wen erzieht. Ich fürchte er mich

    Ja, es gibt hier noch so einige gute Thread, z.B. die die 3:20er mit 4 x die Woche, kannst aber auch auf 3x und HM interpolieren
    gut sind auch die Mittelstreckler, eigentlich sollte das für einen Fußballer mit flotten Beinen erste Anlaufstelle sein.

    Aber verstehe mich nicht falsch, ich verstehe dich und deinen Wunsch HM zu laufen sehr gut. Du bist immerhin etwas schlauer als andere junge Kicker und willst dich darauf vorbereiten. Keine Ahnung, ob ich es in meinen Wettkampfberichten schon mal geschrieben habe. Als jemand, der gerade so sub2 auf HM läuft, liebe ich den Moment nach 2/3 des HMs, wenn den ganzen jungen Burschen mit Fußballerbeinen die Puste ausgeht und sie sich von mir einkassieren lassen müssen. Jedes mal aufs neue hoch motivierend für mich specky die sportlichen, jungen Männer, die sich mit der Distanz und ihrer Puste verschätzt habe, einzuholen. Sie tun mir zwar auch immer ein wenig leid, jedoch denke ich mir auch: die haben es nicht anders verdient, hätten sich auch vorbereiten können

    Bei dir sieht es jedoch etwas anders aus, du willst dich ja vorbereiten und trainieren, das ist sehr gut. Nur muss du halt noch den für dich passenden Weg und das richtige Ziel finden. Die Frage ist dann eben, warum es dir bei der Lauferei geht? Willst du nur Ausdauer für den Fußball aufbauen oder willst du auch deine läuferischen Möglichkeiten herausfinden (da sind wir noch gar nicht beim ausreizen)

    Wie schon erwähnt, ich finde HM in 1:55h sollte keine große Herausforderung für dich sein. So bald die Distanz sitzt wird auch das Tempo dafür da sein.
    Wenn du dich vorsichtig ans Laufen herantasten willst, dann versuch doch mal den Langen alle zwei Wochen um 2-3 km zu erweitern, in der anderen Woche läufst du ihn hintenraus flotter.
    Einen Tempolauf wie in deinem Plan kannst du beibehalten, jedoch füge ihm ein und auslaufen zu. Leg dich beim Tempo nicht fest. Wenn es mal (deutlich) flotter wird, auch gut. Bring hier auch immer wieder mal Variation rein Spiel mit den unterschiedlichen Belastungen
    Die dritte Einheit kannst du easy laufen, muss du aber nicht. Easy würde ich es an deiner Stelle nur gestalten, wenn du an den lauffreien Tagen auch sportlich unterwegs warst. Bei kein Sport, kannst du da auch ein Fahrtspiel einbauen. Mit richtigen Intervallen würde ich jetzt noch gar nicht anfangen, eher sowas wie 10 x 1' schnell/ 1' Trabpause oder auch alles 2' . probier dich an dem Tag ruhig ein wenig aus, sofern du nicht anderweitig ausgepowert bist. Kannst du auch Mischen, also im wöchentlichen wechsel easy/Fahrtspiel. Wenn du easy läufst dann mach jedoch ein paar Strides rein, damit du als Fußballer das schnell Laufen nicht verlernst.

    Das wäre mal wie ich vorgehen würde für die nächsten Wochen und dann, wenn etwas mehr ausdauer da ist, schaust du mal, ob flotter nicht doch reizvoller wird.

  25. #24
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wenn das mal kein Widerspruch in sich ist.

    Haha, voll erwischt

    Möchte erst einmal LANGSAM testen, was geht. Wie viele wkm und Tempo ich vertrage

  26. #25
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    510
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    294

    Standard

    Hey Catch, wow, danke für den Aufsatz!
    (Aufsatz ist positiv gemeint, viel Meinung ist gut!)

    Ich plane ja, die lalas wöchentlich um 10% zu erhöhen mit Ruhewoche alle 4 Wochen.
    Damit komme ich in der 6. Woche auf 18km und habe so um die 10. Woche die Möglichkeit, den HM Sub2 zu probieren. Wenn ich ihn da schon knacke, oder sogar die 1:55, muss ich notgedrungen eh was ändern ��

    Ziele:
    1. Für den Fußball fitter werden.
    Mehr km je Spiel, hinten raus genügend Puste für die entscheidenden Sprints
    2. Laufen lernen
    Körper kennen lernen, Distanzen lernen, erträglichen Umfang erhöhen...
    3. In 5-7 Jahren ist vermutlich Schluss mit (Vereins) Fußball - ich hoffe, ich kann so lange spielen!! - bis dahin will ich eine vernünftige Basis schaffen, auf die ich dann aufbauen kann.
    10km Sub 45, HM unter 1:45, Marathon in 3:45 oder was auch immer.. Waren jetzt beliebige Zahlen. Vl laufe ich in 10 Jahren ja einen HM sub1:30... Wer weiß das schon!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aller Anfang ist schwer ;-)
    Von palu im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 12:39
  2. Aller Anfang ist schwer
    Von Hobbyjoggerin im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 19:49
  3. Aller Anfang ist schwer...
    Von Bene94 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 10:44
  4. Aller Anfang ist schwer...
    Von Libellenfaengerin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 16:45
  5. Aller Anfang ist schwer...
    Von Alexa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 16:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •