+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    312
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard Mizuno Wave Ultima vs. Mizuno Wave Skyrise

    Hallo zusammen,

    ich laufe aktuell den Mizuno Wave Ultima 11 und bin zuvor auch schon ein paar der Vorgängermodelle gelaufen. Was mir an ihm gefällt ist die komfortable Dämpfung und das angenehmes Laufempfinden.

    In diversen Laufzeitschriften wird neuerdings der Mizuno Wave Skyrise empfohlen, auch hier wird besonders die Dämpfung hervorgehoben.

    Da ich den Skyise selbst noch nicht gelaufen bin frage ich mal in die Runde, gibt es hier jemanden der schon beide Schuhe gelaufen ist und mir von seinen Erfahrungen berichten mag, vor allem wo die Unterschiede zw. den Modellen liegen?

    Danke Euch im Voraus!
    zimbo

  2. #2
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.223
    'Gefällt mir' gegeben
    1.392
    'Gefällt mir' erhalten
    1.024

    Standard

    Mein Standard-Schuh ist der Wave Rider, der müsste eine ähnliche „Wave Plate“ haben wie der Ultima. Als die Geschäfte noch offen waren, habe ich zur Abwechslung mal einen Sky3 anprobiert und gekauft. Der ist anders wegen dieser neuen Wave Foam Dämpfung, aber ziemlich bequem. Passform war ähnlich wie beim Rider. Mir war er zum Laufen dann aber doch zu stark gedämmt, deshalb habe ich ihn als Alltgsschuh aufgetragen.

    Wenn es mit Skyrise und Ultima ähnlich ist, kaufst du zumindest keinen komplett unpassenden Schuh.

    Zu Weihnachten bekam ich einen Wave Rider Neo, an den musste ich mich erst einmal gewöhnen, weil er sich über dem Spann etwas enger anfühlt, aber der ist näher am Rider mit dem „Wave Plate Feeling“ dran und mittlerweile mag ich ihn. Bis jetzt habe ich mit dem Schuh allerdings fast nur Laufband-Kilometer gemacht.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    zimbo68 (26.03.2021)

  4. #3
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.294
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Hallo Zimbo,

    der Wave Skyrise ist komfortabler als der Wave Ultima. Weicher, aufwendiger gedämpft, gemütlicher. Gewichtstechnisch liegt der Skyrise etwas unter dem Ultima (20 g in US 9). Die Bauhöhe der beiden ist ähnlich. 31:21 mm beim Skyrise. 32:20 mm beim Ultima. Demnach hat der Skyrise 2 mm weniger Sprengung. Er hat zudem keine Plastik Wave Platte wie der Ultima sondern eine Schaum Welle, d.h. die "Wave" wird aus Schaum und nicht mittels dem Kunststoffelement geformt. Die Stabilität ist bei beiden (grundsätzlich abwer neutral gehaltenen Laufschuhen) ähnlich. Der Ultima bekommt die Stabilität über die Wave Platte. Der Skyrise über den breiten Leisten und die durchgängige Auflagefläche.

    Die Zielgruppe der beiden Schuhe ist gleich. Das Laufgefühl wie oben beschrieben etwas unterschiedlich.

    Mit laufenden Grüßen Wiesel
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von wiesel:

    zimbo68 (26.03.2021)

  6. #4
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    312
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel Beitrag anzeigen
    Hallo Zimbo,

    der Wave Skyrise ist komfortabler als der Wave Ultima. Weicher, aufwendiger gedämpft, gemütlicher. Gewichtstechnisch liegt der Skyrise etwas unter dem Ultima (20 g in US 9). Die Bauhöhe der beiden ist ähnlich. 31:21 mm beim Skyrise. 32:20 mm beim Ultima. Demnach hat der Skyrise 2 mm weniger Sprengung. Er hat zudem keine Plastik Wave Platte wie der Ultima sondern eine Schaum Welle, d.h. die "Wave" wird aus Schaum und nicht mittels dem Kunststoffelement geformt. Die Stabilität ist bei beiden (grundsätzlich abwer neutral gehaltenen Laufschuhen) ähnlich. Der Ultima bekommt die Stabilität über die Wave Platte. Der Skyrise über den breiten Leisten und die durchgängige Auflagefläche.

    Die Zielgruppe der beiden Schuhe ist gleich. Das Laufgefühl wie oben beschrieben etwas unterschiedlich.

    Mit laufenden Grüßen Wiesel
    Hallo Wiesel,

    noch mal vielen Dank für deine kompetente Antwort!

    Erlaube mir noch eine Frage, in der besagten Laufzeitschrift ("Läuft") steht neben dem Mizuno Wave Skyrise 2 der Mizuno Wave Sky 4, was mir erst im Nachhinein aufgefallen ist. Auch hier wird beiden eine komfortable Dämpfung nachgesagt und auf dem ersten Blick kann ich als Laie allerdings keine großen Unterschiede feststellen.

    Kannst du noch etwas zum Mizuno Wave Sky sagen, vor allem im Unterschied zu den anderen beiden genannten (Ultima und Skyrise).

    Unabhängig davon möchte ich noch mal ein Lob für deine Seite "www.laufschuhkauf.de" aussprechen , die verfolge ich schon seit Jahren.

    Ich bin so ein typischer Kilometerfresser, d.h. ich laufe gerne viel und lang. Meine momentanen Favoriten lauten Brooks Glycerin 17 (mit dem 16er bin ich letztes Jahr noch einen 50ziger gelaufen, kurz vor Corona), der angesprochene Mizuno Wave Ultima, dann noch den Under Armour Hovr Infinite 2 und mein Favorit für lange Läufe, den Zoot del Mar, aber der wird wohl leider nicht mehr hergestellt.

    Viele Grüße
    zimbo

  7. #5
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.294
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Hi Zimbo,

    danke für die Blumen

    Der Wave Sky ist der große Bruder zum Skyrise und in Summe mehr Schuh. So wie bei Brooks bspw. Glycerin und Ghost. Heißt aber auch die Zielgruppe ist nah beisammen. In einem sehr breiten Schuhregal können beide Sinn machen. Ansonsten ist meiner Meinung nach die Aufteilung auf Ultima und Skyrise die bessere Lösung, da diese sich nicht ganz so ähnlich sind.

    Die Dämpfung des Wave Sky ist aufwendiger durch mehr von dem neuen Enerzy Schaum und der länger gezogenen Schaumwelle. Dafür ist er aber auch nochmal gut 30 g pro Schuh schwerer. Sprengung und Bauhöhe sind identisch. Der Wave Sky ist dem Glycerin näher als der Skyrise aber etwas stabiler als der Glycerin.

    Am Ende ist es sicher Geschmackssache und die Frage ob du die 30 € mehr ausgeben willst. Ich finde der Skyrise bietet schon ausreichend Komfort.

    Mit laufenden Grüßen Wiesel
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  8. #6
    Avatar von zimbo68
    Im Forum dabei seit
    01.10.2006
    Ort
    Limburg
    Beiträge
    312
    'Gefällt mir' gegeben
    106
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Zitat Zitat von wiesel Beitrag anzeigen
    Hi Zimbo,

    danke für die Blumen

    Der Wave Sky ist der große Bruder zum Skyrise und in Summe mehr Schuh. So wie bei Brooks bspw. Glycerin und Ghost. Heißt aber auch die Zielgruppe ist nah beisammen. In einem sehr breiten Schuhregal können beide Sinn machen. Ansonsten ist meiner Meinung nach die Aufteilung auf Ultima und Skyrise die bessere Lösung, da diese sich nicht ganz so ähnlich sind.

    Die Dämpfung des Wave Sky ist aufwendiger durch mehr von dem neuen Enerzy Schaum und der länger gezogenen Schaumwelle. Dafür ist er aber auch nochmal gut 30 g pro Schuh schwerer. Sprengung und Bauhöhe sind identisch. Der Wave Sky ist dem Glycerin näher als der Skyrise aber etwas stabiler als der Glycerin.

    Am Ende ist es sicher Geschmackssache und die Frage ob du die 30 € mehr ausgeben willst. Ich finde der Skyrise bietet schon ausreichend Komfort.

    Mit laufenden Grüßen Wiesel
    Hallo Wiesel,

    ich habe mir zwischenzeitlich (aus Kostengründen erst mal die Vorgängermodelle) den Mizuno Wave Skyrise 1 und den Mizuno Wave Sky 3 zugelegt.

    Ein kurzer Eindruck meinerseits nach dem ich jeweils 2 x 18 - 24 km mit ihnen gelaufen bin:

    Der Skyrise ist etwas härter gedämpft und verfügt über die angenehmere Passform, ist auch an der Ferse etwas breiter. Der Sky ist etwas weicher und recht voluminös, so wie von dir beschrieben. Mit der Schnürung bin ich noch nicht ganz zufrieden. Schnüre ich ihn zu locker, schwimme ich im Schuh, schnüre ich ihn zu fest, bekomme ich Probleme mit der Fusswurzel, hat auch am Tag danach etwas Nachwehen im Mittelfuss. Muss da noch das geeignete Mittelmaß finden.

    Vom Gefühl her fühle ich mich im Skyrise etwas wohler.

    Alles in allem kann man aber beide empfehlen.

    Sportliche Grüße
    zimbo

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von zimbo68:

    wiesel (29.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mizuno Ultima 2 vs Ultima 3
    Von JohhnyCash im Forum Ausrüstung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 10:21
  2. Verkaufe: Mizuno Wave Ultima 2 Gr. US 12,5 Euro 46,5
    Von torschti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 07:25
  3. Mizuno Wave Ultima 2 - erster Eindruck!
    Von wetterauer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 21:07
  4. Mizuno Wave Ultima
    Von wetterauer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •