+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 37
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    24.07.2014
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard Trainingseffekt einer Gewichtsweste

    Hi Leute,

    seit ein paar Monaten habe ich glücklicherweise wieder mehr Zeit zum Laufen und bin deshalb öfter unterwegs.

    Ich gehe jeden zweiten Tag laufen, in der Regel so zwischen 15-20 km.
    Das ist mir aber mittlerweile zu einfach, es fühlt sich nach keiner Herausforderung an. Zeit für 30 km am Tag hab ich aber leider auch nicht.

    Ich hab mir also vor kurzem eine Gewichtsweste bestellt und bin vor ein paar Tagen mit ca. 8-10kg losgelaufen. Bin ca. 10km weit gekommen.
    Ich denke ich könnte aber auch ca. 12-13 km noch schaffen.
    Auf jeden Fall hat mir das aber deutlich mehr Spaß gemacht, weil es tatsächlich mal wieder schwierig war.

    Nun meine Frage: was hat einen höheren Trainingseffekt? 10-13 km mit der 10kg-Weste oder 15-20 km ohne Weste?
    Nach dem Lauf mit der Weste war ich jedenfalls deutlich mehr außer Puste und meine Beine waren auch müder als normalerweise nach dem Laufen.
    Ich will stetig meine Pace verbessern.

    Würde mich über ein paar Erfahrungswerte freuen.


    Viele Grüße

  2. #2
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    308
    'Gefällt mir' gegeben
    138
    'Gefällt mir' erhalten
    176

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Ich will stetig meine Pace verbessern.
    Und warum läufst du dann freiwillig mit Extra-Gewicht??? Lauf doch einfach schneller, wenn dich dein bisheriges Tempo nicht mehr fordert.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:52:24 (29.03.2021 - Die Laufpartner e.V. Osterlauf - vermessen/virtuell)

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    Kaile (29.03.2021)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    320
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    136

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Und warum läufst du dann freiwillig mit Extra-Gewicht??? Lauf doch einfach schneller, wenn dich dein bisheriges Tempo nicht mehr fordert.
    +1

    Wenn 20km möglich sind, Lauf doch einfach 10km schneller
    Tagebuch:https://forum.runnersworld.de/forum/...ang-ist-schwer PBs: 5km 22:40, 10km 47:29, HM 01:59:57
    Motivation: https://forum.runnersworld.de/forum/...ankesch%C3%B6n Ziele 2021: 21:30/ 44:59 / 01:44:59

  5. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.153
    'Gefällt mir' erhalten
    3.106

    Standard

    Genau, du wirst mit immer höheren Gewichten immer weiter laufen können. Wenns Spaß macht

    Schneller laufen dagegen wird man nur können, wenn man schneller läuft.

    Außer natürlich, du willst uns deine Weste mit einem Werbelink präsentieren

    Gruss Tommi

  6. #5

    Im Forum dabei seit
    24.07.2014
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Und warum läufst du dann freiwillig mit Extra-Gewicht??? Lauf doch einfach schneller, wenn dich dein bisheriges Tempo nicht mehr fordert.
    Ich meine die Pace bei Wettläufen.
    Ich laufe bereits immer so schnell ich kann und versuche die Pace immer ein bisschen zu verbessern. Gelingt mir auch. Trotzdem fordert es mich nicht genug.

  7. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.153
    'Gefällt mir' erhalten
    3.106

    Standard

    Wenn es dich nicht fordert, dann renne schneller und weiter

  8. #7
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.044
    'Gefällt mir' gegeben
    2.971
    'Gefällt mir' erhalten
    4.914

    Standard

    Solche Dinger können schon mal zu Missverständnissen führen:

    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...-14263671.html

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  9. #8

    Im Forum dabei seit
    24.07.2014
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Wenn es dich nicht fordert, dann renne schneller und weiter
    Das ist nicht das Thema hier.
    Ich weiß selber wie ich meine Pace verbessere beim normalen Laufen.

    Ich will aber wissen, inwieweit eine Gewichtsweste hilft (oder nicht hilft) beim Training, da mir das einfach mehr Spaß macht mit Zusatzgewicht.

  10. #9
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.863
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    550

    Standard

    Mit niedrigem Gewicht (8-10kg) trainierst du nur Ausdauer, nicht Pace... für Pace braucht es höheres Gewicht... du kannst mit leichten 30kg anfangen und dich dann hocharbeiten.. für 'ne ordentliche Verbesserung wären 45-50kg optimal Idealerweise läufst du dann so 80-90% der Wettkampfstrecke mit 90-95% HFmax.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  11. #10
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    308
    'Gefällt mir' gegeben
    138
    'Gefällt mir' erhalten
    176

  12. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    bones (27.03.2021), JoelH (27.03.2021)

  13. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.371
    'Gefällt mir' gegeben
    1.176
    'Gefällt mir' erhalten
    2.342

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    .....da mir das einfach mehr Spaß macht mit Zusatzgewicht.
    Na dann, warum fragst Du? Es gibt viele sinnlose Dinge die Spaß machen. Warum also nicht mit einem Sack Kartoffeln auf'm Rücken joggen?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (27.03.2021)

  15. #12
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.953
    'Gefällt mir' gegeben
    3.715
    'Gefällt mir' erhalten
    3.047

    Standard


    Thema kann geschlossen werden.
    Über mich

  16. #13
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    643
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    69

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Ich laufe bereits immer so schnell ich kann [...] Trotzdem fordert es mich nicht genug.
    Du machst irgendwas falsch.

  17. #14
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.616
    'Gefällt mir' gegeben
    1.153
    'Gefällt mir' erhalten
    3.106

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Das ist nicht das Thema hier.
    Ich weiß selber wie ich meine Pace verbessere beim normalen Laufen.
    Scheinbar ja eben nicht.

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Ich will aber wissen, inwieweit eine Gewichtsweste hilft (oder nicht hilft) beim Training, da mir das einfach mehr Spaß macht mit Zusatzgewicht.
    Du kannst doch machen, was du willst, wenn es dir Spaß macht, wie Bones bereits anmerkte.


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  18. #15
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.130
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    1.341

    Standard

    Ich mach das schon länger, mit natürlichem Rettungsring - auch mindestens 10 kg. Schneller hat's mich nicht gemacht, aber lecker geschmeckt hat's allemal.

  19. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    dicke_Wade (28.03.2021), Finake (29.03.2021), lumi (02.04.2021)

  20. #16
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.498
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Ich meine die Pace bei Wettläufen.
    Ich laufe bereits immer so schnell ich kann und versuche die Pace immer ein bisschen zu verbessern. Gelingt mir auch. Trotzdem fordert es mich nicht genug.
    Vielleicht hättest du das Geschriebene noch einmal vorm Posten lesen sollen. Dann wäre dir vielleicht der Widerspruch aufgefallen.

    Wenn es dich nicht genug fordert, dann läufst du nicht am Limit. So einfach ist das.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    dicke_Wade (28.03.2021), JoelH (27.03.2021)

  22. #17

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.181
    'Gefällt mir' gegeben
    4.023
    'Gefällt mir' erhalten
    1.809

    Standard

    In der ein oder anderen Läufergruppe heißt es auch: wer nicht kotzt, läuft nicht am Limit!

    Gewichtswesten machen trainingstechnisch gesehen keinen Sinn.
    Heike hat ja bereits den passenden Link geschickt.
    Orthopädisch unnötig belastend. Für Krafttraining ist das Zusatzgewicht zu gering. Laufstil leidet durch das Zusatzgewicht.

    Oder kannst du, Chest, das anders begründen?

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    dicke_Wade (28.03.2021), JoelH (27.03.2021)

  24. #18
    Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    6.113
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    432

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Ich gehe jeden zweiten Tag laufen, in der Regel so zwischen 15-20 km.
    Das ist mir aber mittlerweile zu einfach,
    ...
    Auf jeden Fall hat mir das aber deutlich mehr Spaß gemacht, weil es tatsächlich mal wieder schwierig war.
    Das kann ich gut nachvollziehen. Aus diesem Grund hatte ich geplant, mir eine Frikadelle ans Knie zu nageln. Das hätte sogar 2 Vorteile, einmal würde es schwieriger, und außerdem wäre das Versorgungsproblem während längerer Läufe geklärt.

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage: was hat einen höheren Trainingseffekt? 10-13 km mit der 10kg-Weste oder 15-20 km ohne Weste?
    Genau aus diesem Grund kam ich nicht weiter: Ich fand keine überzeugende Antwort, welche Zusammensetzung der Frikadelle den besten Trainingseffekt brächte. Schade!
    Das Remake

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von burny:

    dicke_Wade (28.03.2021)

  26. #19
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.790
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    317

    Standard

    Zitat Zitat von chest159 Beitrag anzeigen
    Hi Leute,

    seit ein paar Monaten habe ich glücklicherweise wieder mehr Zeit zum Laufen und bin deshalb öfter unterwegs.

    Ich gehe jeden zweiten Tag laufen, in der Regel so zwischen 15-20 km.
    Das ist mir aber mittlerweile zu einfach, es fühlt sich nach keiner Herausforderung an. Zeit für 30 km am Tag hab ich aber leider auch nicht.

    Ich hab mir also vor kurzem eine Gewichtsweste bestellt und bin vor ein paar Tagen mit ca. 8-10kg losgelaufen. Bin ca. 10km weit gekommen.
    Ich denke ich könnte aber auch ca. 12-13 km noch schaffen.
    Auf jeden Fall hat mir das aber deutlich mehr Spaß gemacht, weil es tatsächlich mal wieder schwierig war.

    Nun meine Frage: was hat einen höheren Trainingseffekt? 10-13 km mit der 10kg-Weste oder 15-20 km ohne Weste?
    Nach dem Lauf mit der Weste war ich jedenfalls deutlich mehr außer Puste und meine Beine waren auch müder als normalerweise nach dem Laufen.
    Ich will stetig meine Pace verbessern.

    Würde mich über ein paar Erfahrungswerte freuen.
    Viele Grüße
    Lass es sein (das Laufen mit Gewichtsweste). Du versaust dir nur die Lauftechnik.
    Sinn macht eine Gewichtsweste nur, um Übungen mit dem eigenen Körpergewicht anspruchsvoller zu machen. Zum Beispiel Klimmzüge, Liegestütz, Ausfallschritte, Kniebeuge, etc.
    Wenn dich die 20 km nicht fordern, mach doch zum Beispiel unterwegs alle 1000 Meter Strecksprünge. Oder du suchst dir einen Berg, eine Treppe, ein Parkhaus oder ähnliches zum Hochlaufen. Oder du läufst abseits der Wege im Sand, auf weichen Waldboden, im Morast etc.
    Bei dem Wetter heute hättest du auch 20 km gegen den Wind laufen können, danach mit der S-Bahn zurück nach Hause.

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    dicke_Wade (28.03.2021)

  28. #20
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    63

    Standard

    Der wesentliche Effekt ist, dir den Laufstil zu versauen.

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Vögelchen:

    dicke_Wade (28.03.2021), kobold (28.03.2021), Rauchzeichen (28.03.2021)

  30. #21
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.371
    'Gefällt mir' gegeben
    1.176
    'Gefällt mir' erhalten
    2.342

    Standard

    Das Zitat ist von der HP einer Firma, die Gewichtswesten verkauft:

    "Neben ambitionierten Kraftsportlern trainieren immer mehr Freizeitathleten ihre Kraft und ihre Fitness mit einer Gewichtsweste, weil sie ihre individuellen Trainingsziele auf besonders schnelle und effiziente Art und Weise erreichen wollen. Der Einsatz von Gewichtswesten ist besonders zur Steigerung der Ausdauer im Krafttraining und als Ergänzung verschiedener umfassender Kräftigungsübungen empfehlenswert. Allerdings sollten die Laufsportarten nicht mit Gewichtswesten absolviert werden."
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  31. #22
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.863
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    550

    Standard

    http://rungineering.de/krafttraining...gewichtsweste/

    ...und hier eine gegenläufige Meinung...
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  32. #23
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.371
    'Gefällt mir' gegeben
    1.176
    'Gefällt mir' erhalten
    2.342

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    ...und hier eine gegenläufige Meinung...
    Mit Link zu einer bei Amazon erhältlichen Weste.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  33. #24
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.863
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    550

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Mit Link zu einer bei Amazon erhältlichen Weste.
    Läuft es sich mit Westen, die nicht bei Amazon erhältlich sind etwa anders? 🤔

  34. #25
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.371
    'Gefällt mir' gegeben
    1.176
    'Gefällt mir' erhalten
    2.342

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Läuft es sich mit Westen, die nicht bei Amazon erhältlich sind etwa anders? 🤔
    Es läuft sich beschwingter, wenn man am Verkauf beteiligt ist. Da ist es dann der Mühe wert. Als Mitglieb bei Schalke 04 hat es der Westenträger z.Zt. eh nicht leicht.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 20:44
  2. Training mit Gewichtsweste
    Von zappenduster im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 22:06
  3. Gewichtsweste
    Von GUID0 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 12:14
  4. Gewichtsweste / Sit Ups
    Von Kralle-Kalle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 16:34
  5. langer Lauf --> Dehnpausen --> Trainingseffekt ???
    Von holle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 19:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •