+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    03.07.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Nachfolger gesuchter Garmin XT310

    Hi all!
    Welchen Nachfolger mit ähnlichen Eigenschaften koennt ihr empfehlen? Also ohne firlefanz wie Musik, Messenger, oder aehnlich ueberfluesigen Zeug.
    Stattdessen sind wichtig, eine konfigurierbare, vernuenftige Anzeige und "hard"-Buttons, die auch bei aesse und im Dunkeln gut zu bedienen sind und die auch finde, wenn ich im delirium ueber die Ziellinie torkle.
    Muss nicht unbedingt Garmin sein.
    Was meint ihr?

  2. #2
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.777
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.200

    Standard

    Garmin 735XT

  3. #3
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Garmin 735XT
    Die ist ja fast genauso alt.
    Über mich

  4. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.777
    'Gefällt mir' gegeben
    1.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.200

    Standard


  5. #5
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.507
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Hallo Schacht6,

    nach drei Garmins, die alle (eher) früher als später eine Macke entwickelten, bis hin zu einem abgebrochenen Bedienknopf, habe ich der Fa. den Rücken gekehrt und mich auf Empfehlung von Freunden Suunto zugewandt. Das war, was die Bedienung angeht, eine ziemliche Umstellung. Jedenfalls für einen, der sich mit diesem technischen Krimskrams nur so weit beschäftigen möchte, bis er die wenigen Funktionen, die er braucht, sicher beherrscht. Doch was Messgenauigkeit, Verlässlichkeit und auch Robustheit angeht, kann ich auf unsere zwei Suunto Ambit3 nur Loblieder singen. Das Konzept der Ambit3 ist nun auch schon einige Jahre alt, was aber nichts heißen will, außer, dass sie inzwischen recht preiswert zu haben ist. Es gibt die Ambit3 in verschiedenen Versionen. Meine Frau läuft mit der Ambit3 Run, ich selbst mit der Ambit3 Peak. Letztere war teurer, weil sie zusätzlich einen barometrischen Höhenmesser und eine sehr lange AkkuLaufzeit besitzt. Wegen Letzterer habe ich die "Peak" gewählt, sie bringt 20 Stunden am Stück bei höchster Auflösung für GPS. Die "Run" immerhin 8 Stunden, was für alle, die nicht Ultra laufen reicht.

    Ich hatte übrigens davor auch die XT310 von Garmin in Gebrauch, allerdings mit zunehmend mehr Messfehlern, anfangs was die Hf betrifft, die ich jedoch schon lange nicht mehr als Trainingssteuerung nutze. Irgendwann begann sie zu spinnen, ließ sich nicht mehr einschalten, sporadisch dann doch wieder ... Na ja, meine Geduld ist begrenzt ...

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  6. #6
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.586
    'Gefällt mir' gegeben
    9.422
    'Gefällt mir' erhalten
    7.215

    Standard

    Sowohl 735XT als auch Ambit 3 sind tolle Uhren - gewesen. Die 735XT hab ich selbst bis vor einem halben Jahr noch gerne empfohlen, da die für den Preis (um die 180€) im Angebot wirklich ausgereifte Technik geboten hat. Die Ambit3 ist sicher auch eine tolle Uhr. ABER: beide Uhren gibt es nicht mehr, nur noch Restbestände. Wenn sich da ein wirklich gutes Schnäppchen bietet, kann man unter der Prämisse, dass man keine Updates und wahrscheinlich auch keinen nennenswerten Support mehr erwarten kann, zugreifen.

    Bei der Anforderungen: solide Uhr mit guter Bedienung und guter Genauigkeit und ohne Schnickschnack würde ich nach allen Berichten derzeit zur Coros Pace 2 greifen.

  7. #7
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    802
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    63

    Standard

    Forerunner 945

  8. #8
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    Zitat Zitat von Vögelchen Beitrag anzeigen
    Forerunner 945
    Braucht man wirklich eine Uhr für mehr als 500€ wenn man bisher mit einer Uhr zurecht gekommen ist, die eine einfache LCD-Anzeige hatte?
    Über mich

  9. #9
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.507
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Braucht man wirklich eine Uhr für mehr als 500€ wenn man bisher mit einer Uhr zurecht gekommen ist, die eine einfache LCD-Anzeige hatte?
    Nein
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  10. #10
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.507
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Die Ambit3 ist sicher auch eine tolle Uhr. ABER: beide Uhren gibt es nicht mehr, nur noch Restbestände. Wenn sich da ein wirklich gutes Schnäppchen bietet, kann man unter der Prämisse, dass man keine Updates und wahrscheinlich auch keinen nennenswerten Support mehr erwarten kann, zugreifen.
    Das ist schade. Wusste ich nicht. Es gibt aber sicher geeignete Nachfolger. Und tatsächlich auch noch nennenswerte "Restbestände" wie ich bei einem Preisvergleich auf idealo gerade feststelle. Interessanterweise ist die "Peak" jetzt sogar preiswerter als die "Run". Vielleicht, weil die Run in knalligen Farben gekauft werden kann und die Peak nur in schnödem schwarz oder silber/schwarz ...

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  11. #11
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.586
    'Gefällt mir' gegeben
    9.422
    'Gefällt mir' erhalten
    7.215

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Das ist schade. Wusste ich nicht. Es gibt aber sicher geeignete Nachfolger.
    Was ich von den Nachfolgemodellen bei Suunto so gelesen habe, stimmt mich nicht froh. Da soll die Software nicht besonders toll und die Genauigkeit auch nicht mehr das sein, was es mal war.

    Wäre wirklich schade, wenn die sich nicht mehr berappeln.

  12. #12
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.507
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Was ich von den Nachfolgemodellen bei Suunto so gelesen habe, stimmt mich nicht froh. Da soll die Software nicht besonders toll und die Genauigkeit auch nicht mehr das sein, was es mal war.

    Wäre wirklich schade, wenn die sich nicht mehr berappeln.
    Kann ich nicht bestätigen. Kenne einen Ultra, der sich eines der neuen Modelle (allerdings ein teures) vor etwa Jahresfrist gekauft hat und damit sehr zufrieden ist. Vor allem auch, was die GPS-Genauigkeit angeht.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bereits ein Nachfolger zum 920XT? -> Garmin Vivoactive
    Von Fire im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 23:09
  2. Nachfolger für Garmin 205 gesucht
    Von evimaus im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 19:21
  3. Nachfolger für Garmin Forerunner 405 gesucht
    Von Nils215 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 12:04
  4. sporttracks communicator plugin problem garmin xt310
    Von knatte007 im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 15:19
  5. Alternative/ Nachfolger Garmin 305
    Von timo77 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •