+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Albero
    Im Forum dabei seit
    22.10.2012
    Beiträge
    223
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Kleines Smartphone fürs Laufen

    Moin,
    ich habe als Haupthandy ein großes Smartphone. Und zum Laufen ein altes Samsung S3 mini. Das ist aber mittlerweile dermaßen in die Jahre gekommen, dass nicht nur der Akku eine schwache Performance hat. Damit könnte ich auf meinen Läufen ja noch leben, weil er noch für drei bis vier Stunden Laufen reicht. Allerdings ist dort, und das auch nur via Cyanogenmod, ein Android 4 drauf. Mittlerweile für gängige Apps nicht mehr zu gebrauchen. Es ist aber mit seiner Displaygröße von rund 4 Zoll sehr praktisch und handlich, weil es überall reinpasst. Im Unterschied zu meinem Hauptsmartphone, das irgendwas im 6-Zollbereich hat.

    Hauptsächlich benutze ich das Samsung, um mich im Zweifelsfall via Google Maps in unbekanntem Terrain navigieren zu lassen, via Telegram meiner Frau einen Googlestandort mitzuteilen oder Musik/Hörbücher während des Laufens zu hören. Allerdings wollte ich neulich Amazon Music bzw. Audible installieren, um mehr Flexibilität zu haben und meine dort hinterlegten Bibliotheken abrufen zu können. Dummerweise werden diese Apps beispielsweise nicht mehr für Android 4 entwickelt. Genauso wie WhatsApp. Wobei das am ehesten zu verschmerzen ist.

    Hat jemand eine Idee, welches Smartphone mit kleinem Display hier am ehesten einen modernen Ersatz darstellen könnte? Eine gute Kamera brauche ich nicht. Das sind die Komponenten in Smartphones, die mit am meisten Platz benötigen und damit die untere Größe der Displays limitieren. Und wenn der Akku "nur" acht Stunden hält, so what... Ich will mit dem Handy während des Laufens ja nicht daddeln, sondern via Bluetoothkopfhörer gerade auf den langen Läufen etwas aufpeitschende Musik oder ein gepflegtes Musikbuch hören...

    Wenn Apps wie GarminConnect, Strava, GoogleMaps, Amazon Music und Audible einigermaßen flüssig laufen, dann reicht mir das. Der Preis für dieses Smartphone sollte auch nicht gerade im dreistelligen Bereich liegen. Das könnte ich meiner Frau wohl kaum vermitteln. Dann schon eher, warum ich die Garmin Enduro haben will...
    "Wir werden am Kleinen reif fürs Große" - Johannes Tauler

  2. #2
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.114
    'Gefällt mir' gegeben
    1.842
    'Gefällt mir' erhalten
    2.519

    Standard

    ...schau doch mal ob du ein Iphone SE 1. Generation bekommen kannst! Ist klein, gut und schon für 99 € (erneuert) zu haben!

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Melkor03 (09.04.2021)

  4. #3
    Ganz schön kauzig hier Avatar von TomG
    Im Forum dabei seit
    28.01.2007
    Beiträge
    416
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Hi,

    schau' mal auf techstage.de unter "Von 2,4 bis 4 Zoll: Die kleinsten Smartphones mit Android".

    Gruß TomG

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von TomG:

    Albero (07.04.2021)

  6. #4
    Avatar von Albero
    Im Forum dabei seit
    22.10.2012
    Beiträge
    223
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von TomG Beitrag anzeigen
    schau' mal auf techstage.de unter "Von 2,4 bis 4 Zoll: Die kleinsten Smartphones mit Android".
    Danke, Tom, für diesen Tipp. Sind in der Tat einige interessante Modelle dabei. Werde ich mir mal genauer anschauen.
    "Wir werden am Kleinen reif fürs Große" - Johannes Tauler

  7. #5
    Avatar von alex34653
    Im Forum dabei seit
    19.02.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    106
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Ich hatte bis vor kurzem ein Unihertz Atom - der aktuelle Nachfolger ist das Atom XL. War damit sehr zufrieden, hab es auch immer ohne weiteren Schutz eingesteckt. Wär ich nicht inzwischen mit einem SE 2020 ausgestattet worden (Firma) hätt ich es beim Laufen noch immer dabei.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von alex34653:

    Albero (07.04.2021)

  9. #6

    Im Forum dabei seit
    10.01.2015
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Albero Beitrag anzeigen
    Moin,
    Hat jemand eine Idee, welches Smartphone mit kleinem Display hier am ehesten einen modernen Ersatz darstellen könnte?
    Das Iphone SE ist schon ne gute Idee.

    Weitere Ideen:
    - Cubot KingKong Mini (2) - kriegst bei Amazon
    aus CN:
    - Melrose S9 PlusSoyes 7S etc (analog zu den Unihertz-Modellen zu sehen), kriegst als Import beim Aliexpress für ca. 70€
    - Smartwatches mit vollwertigem Android - falls du es eher am Handgelenk haben willst. zB. Zeblaze Thor-Reihe, TICWRIS MAX 4G

    Oder was gebrauchtes? Samsung Galaxy S5mini, weil noch akt. relativ akt. Lineage, Wechselakku, IP-Schutz...

  10. #7

    Im Forum dabei seit
    25.08.2021
    Ort
    Ober- und Niederbayern
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Melkor03 Beitrag anzeigen
    - Cubot KingKong Mini (2)
    ich hatte mir das 2er vor einiger Zeit als Handy für Wanderungen besorgt, da ich nicht immer mein großes Haupthandy (mit den ganzen Banking-Apps und was man heutzutage nicht so alles drauf hat) mitnehmen wollte.
    Das Cubot ist leicht und klein (Größe einer Taschentuchpackung, etwa halb so dick) und recht robust gebaut.

    Gebraucht ging es zu einem sehr günstigen Kurs her. ich benutze es ohne SIM-Karte, und hab es eigentlich nur für die Navigation für die Routen (v.a. Komoot) und Tracking der diversen Aktivitäten mit der Polar Flow App, Strava etc eingerichtet. Ich verbinde es einfach per Hotspot vom Haupthandy mit dem Internet (wenn kein WLAN in der Nähe ist) und lade die Karten der Routenplanung offline drauf.
    Unterwegs kann ich immer noch im Zweifelsfall einen Notruf absetzen, das geht ja ohne SIM.

    Je nachdem was man noch so drauf haben will (Musik usw.), kann man den Speicher noch mit einer SD-Karte erweitern, das war mich auch noch wichtig. (ich hab auch die Here-Maps gerne offline dabei, da sind die eingebauten 32 GB schnell am Limit, Europa hat zB ca. 12 GB).

    Für Fotos ist es halt nicht wirklich geeignet, aber darauf leg ich bei meinen Aktivitäten auch keinen großen Wert:
    https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2714247

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Speed/Cadence Sensor fürs Smartphone
    Von RennFuchs im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 14:02
  2. Apps-Tipps fürs Android-Smartphone?
    Von Meike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 07:56
  3. Rauchstopp und Laufen - kleines Tagebuch
    Von Dampfsohle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 22:58
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 14:17
  5. Warum laufen oder Gründe fürs laufen
    Von Bjoernbaer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 21:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •