+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 33
  1. #1
    Avatar von bruffl
    Im Forum dabei seit
    19.01.2006
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    404
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Kontakt zu Infiziertem

    Hallo,

    ich hatte diese Woche recht intensiven Kontakt
    zu einem nun positiv getesteten Kollegen
    Ich bin nun gerade dabei endlich wieder Form aufzubauen. Ich stehe nicht unter Quarantäne, werde aber das Laufband zu Hause nutzen.
    Steht einem intensiven Training was im Wege, wenn man komplett symphtomlos ist, oder sollte man es nur nicht übertreiben?

  2. #2
    Avatar von Sportbekloppt
    Im Forum dabei seit
    03.07.2019
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Hallo,

    man kann sich derzeit in ziemlich vielen Testzentren kostenfrei testen lassen, wenn man sichergehen und eine Ansteckung ausschließen möchte.

  3. #3
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.604
    'Gefällt mir' gegeben
    1.152
    'Gefällt mir' erhalten
    3.094

    Standard

    Da hätte ich mich aber auch sofort getestet oder testen lassen.

  4. #4
    Avatar von bruffl
    Im Forum dabei seit
    19.01.2006
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    404
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    danke. Ich hatte mich nun testen lassen. Das ist natürlich nur eine Momentaufnahme. Die Inkubationszeit ist ja etwas länger...

  5. #5
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.902
    'Gefällt mir' gegeben
    1.470
    'Gefällt mir' erhalten
    1.245

    Standard

    Kannst den Test ja in den nächsten Tagen noch ein paarmal machen, um sicherzugehen.

  6. #6
    A u s l a u f m o d e l l Avatar von binoho
    Im Forum dabei seit
    11.10.2007
    Ort
    Outback Muc-Süd
    Beiträge
    10.436
    'Gefällt mir' gegeben
    131
    'Gefällt mir' erhalten
    112

    Standard

    Wenn man vom Amt als enge Kontaktperson eingestuft wird muss man zunächst in Quarantäne.

    Mit dem siebten Lebensjahrzehnt wird es schwer, sich noch zu steigern, außer man hat erst im sechsten Jahrzehnt begonnen Sport zu treiben

  7. #7
    Avatar von bruffl
    Im Forum dabei seit
    19.01.2006
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    404
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich arbeite selbst fürs Ordnungsamt.
    Die Frage die ich stellen wollte, ist hartes Training jetzt noch sinnvoll, da es jederzeit
    zu Coronasymphtomen kommen kann?

  8. #8
    Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    6.109
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    431

    Standard

    Zitat Zitat von bruffl Beitrag anzeigen
    Die Frage die ich stellen wollte, ist hartes Training jetzt noch sinnvoll, da es jederzeit
    zu Coronasymphtomen kommen kann?
    Wer soll das denn hier kompetent beantworten können?
    Entweder du wartest ab, ob ein oder auch mehrere Tests ein einigermaßen belastbares Ergebnis liefern, oder du triffst eine Risikoentscheidung. Die kann dir kein anderer abnehmen: weder das Forum mit seinem geballten Halbwissen noch irgendein Arzt oder Coronaexperte.

    Bernd
    Das Remake

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von burny:

    Rauchzeichen (09.04.2021), ruca (09.04.2021)

  10. #9
    Jede nur 1 Kreuz❗ 2002.55.0021 Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.315
    'Gefällt mir' gegeben
    692
    'Gefällt mir' erhalten
    735

    Standard

    Zitat Zitat von bruffl Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte diese Woche recht intensiven Kontakt
    zu einem nun positiv getesteten Kollegen
    Ich bin nun gerade dabei endlich wieder Form aufzubauen. Ich stehe nicht unter Quarantäne, werde aber das Laufband zu Hause nutzen.
    Steht einem intensiven Training was im Wege, wenn man komplett symphtomlos ist, oder sollte man es nur nicht übertreiben?
    Vielleicht hilft der Artikel weiter:

    https://www.zeitschrift-sportmedizin...-2-covid-19/2/

    "Wenn sich Sportler krank fühlen
    – Bei den o. g. typischen Symptomen sollten Athleten eine Trainingspause einlegen, ihren Sportarzt oder ihren Hausarzt anrufen und deren Anweisungen befolgen; das gilt auch für Begleitpersonen. Die Trainingsgruppe oder andere Kontakte sind zu informieren. Bei positiv getesteten aber symptomfreien Personen empfehlen wir, zunächst auf höher intensive körperliche Belastungen zu verzichten."
    Weitere Informationen:

    https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/fokus/covid-19/

  11. #10
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    762
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Der Artikel ist aber veraltet wenn da steht, dass es keine Impfung gibt.
    Q3 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  12. #11
    Jede nur 1 Kreuz❗ 2002.55.0021 Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.315
    'Gefällt mir' gegeben
    692
    'Gefällt mir' erhalten
    735

    Standard

    Zitat Zitat von frank2015 Beitrag anzeigen
    Der Artikel ist aber veraltet wenn da steht, dass es keine Impfung gibt.
    Ja❗

    Diee Empfehlung, auf intensive sportliche Betätigung zu verzichten, bis Klarheit herrscht, hat noch Gültigkeit. Jeder muss natürlich vor dem Hintergrund der Heimtücke von SARS-CoV-2 selbst entscheiden, welches Risiko er eingehen möchte. Mal 1 Woche auf zum Beispiel Intervalle oder Tempoläufe zu verzichten, bis das Testergebnis vorliegt, schadet nicht.

    Ich selbst habe das Thema schon durch.

  13. #12
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.496
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    611

    Standard

    Zitat Zitat von bruffl Beitrag anzeigen
    ich arbeite selbst fürs Ordnungsamt.
    Die Frage die ich stellen wollte, ist hartes Training jetzt noch sinnvoll, da es jederzeit
    zu Coronasymphtomen kommen kann?
    Ich verstehe die Frage nicht. Was sollte dir denn entgehen, wenn du, um allen gesundheitlichen Eventualitäten vorzubeugen, nun ein paar Tage die Füße still hältst? Du wirst in diesen paar Tagen weder deine Ausdauer einbüßen - die kriegt eine winzige Delle -, noch das Laufen verlernen. Konstruiere keine Probleme, wo keine sind; und beuge ernsthaften vor, die - vielleicht?? - durch unvorsichtiges Verhalten entstehen könnten.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    Rauchzeichen (10.04.2021), ruca (10.04.2021)

  15. #13
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.019
    'Gefällt mir' gegeben
    2.956
    'Gefällt mir' erhalten
    4.885

    Standard

    Jupp. Nicht vergessen: Patient 1 in Italien war ein fitter Halbmarathon-Läufer - und es ging ihm verdammt dreckig.

    Und selbst die Fußball-Bundesliga-Vereine stoppen bei positivem Corona-Test erstmal ihr Training und machen erst weiter, wenn der Rest bestätigt negativ ist. Dabei wäre Einzeltraining ansteckungstechnisch ja kein Problem.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  16. #14
    Jede nur 1 Kreuz❗ 2002.55.0021 Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.315
    'Gefällt mir' gegeben
    692
    'Gefällt mir' erhalten
    735

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Jupp. Nicht vergessen: Patient 1 in Italien war ein fitter Halbmarathon-Läufer - und es ging ihm verdammt dreckig.

    Und selbst die Fußball-Bundesliga-Vereine stoppen bei positivem Corona-Test erstmal ihr Training und machen erst weiter, wenn der Rest bestätigt negativ ist. Dabei wäre Einzeltraining ansteckungstechnisch ja kein Problem.
    Patient 1 hat Covid nicht überlebt, oder❓

  17. #15
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.783
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    315

    Standard

    Zitat Zitat von bruffl Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hatte diese Woche recht intensiven Kontakt
    zu einem nun positiv getesteten Kollegen
    Ich bin nun gerade dabei endlich wieder Form aufzubauen. Ich stehe nicht unter Quarantäne, werde aber das Laufband zu Hause nutzen.
    Steht einem intensiven Training was im Wege, wenn man komplett symphtomlos ist, oder sollte man es nur nicht übertreiben?
    Ich würde mir keinen Kopf machen und normal weiter trainieren. Sei froh, dass sie dir keine Quarantäne zu Hause verpasst haben, so kannst du immerhin weiter draußen laufen.

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  18. #16
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.226
    'Gefällt mir' gegeben
    1.395
    'Gefällt mir' erhalten
    1.030

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Patient 1 hat Covid nicht überlebt, oder❓
    Doch, hat er, aber es muss sehr knapp gewesen sein. Sein Vater ist gestorben.

    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...9.html?premium

    Ist premium content, aber im Text u.a. steht folgendes

    [QUOTE]... Dass ausgerechnet einer junger und kerngesunder Mann zum symbolbefrachteten „Patienten eins“ Italiens wurde, erklärte der Sportmediziner Attilio Parisi aus Rom mit dem sogenannten Open-Window-Phänomen: Nach extremer körperlicher Anstrengung kommt es zu einer kurzfristigen Schwächung des Immunsystems, womit Erregern im Organismus ein „Fenster“ zu raschen Vermehrung geöffnet wird. Der passionierte Läufer Mattia hatte am 2. und 9. Februar jeweils einen Halb-Marathon absolviert und in der Woche darauf trotz Fiebers noch Fußball gespielt...
    [\QUOTE]

    @bruffl
    Da hast du deine Antwort, ob es sinnvoll ist, unter Corona-Verdacht hat zu trainieren -> nein, ist es nicht.

    Ein Jahr danach:
    https://www.tagesanzeiger.ch/patient...n-750764518433

  19. #17
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.783
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    315

    Standard

    [QUOTE=Rauchzeichen;2691919]Doch, hat er, aber es muss sehr knapp gewesen sein. Sein Vater ist gestorben.

    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...9.html?premium

    Ist premium content, aber im Text u.a. steht folgendes

    ... Dass ausgerechnet einer junger und kerngesunder Mann zum symbolbefrachteten „Patienten eins“ Italiens wurde, erklärte der Sportmediziner Attilio Parisi aus Rom mit dem sogenannten Open-Window-Phänomen: Nach extremer körperlicher Anstrengung kommt es zu einer kurzfristigen Schwächung des Immunsystems, womit Erregern im Organismus ein „Fenster“ zu raschen Vermehrung geöffnet wird. Der passionierte Läufer Mattia hatte am 2. und 9. Februar jeweils einen Halb-Marathon absolviert und in der Woche darauf trotz Fiebers noch Fußball gespielt...
    [\QUOTE]

    @bruffl
    Da hast du deine Antwort, ob es sinnvoll ist, unter Corona-Verdacht hat zu trainieren -> nein, ist es nicht.

    Ein Jahr danach:
    https://www.tagesanzeiger.ch/patient...n-750764518433
    2 HM Wettkämpfe innerhalb einer Woche plus mit Symptomen (Fieber) weiter Sport gemacht versus symptomlos trainieren.
    Finde den Unterschied

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    klnonni (12.04.2021)

  21. #18
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.226
    'Gefällt mir' gegeben
    1.395
    'Gefällt mir' erhalten
    1.030

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    ...2 HM Wettkämpfe innerhalb einer Woche plus mit Symptomen (Fieber) weiter Sport gemacht versus symptomlos trainieren.
    Finde den Unterschied
    OK, hier die offensichtliche Schlussfolgerung nochmal in einfachen Text:

    Man kann symptomlos sein und trotzdem infiziert.
    In diesem Fall kann hartes Training einen stärkeren Verlauf auslösen.
    Deshalb sollte man bei Verdacht besser nicht hart trainieren.

  22. #19
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.496
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    611

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ich würde mir keinen Kopf machen ...
    Ja genau, dass tun Millionen Menschen jeden Tag, wieso er nicht auch.
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  23. #20
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.783
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    OK, hier die offensichtliche Schlussfolgerung nochmal in einfachen Text:

    Man kann symptomlos sein und trotzdem infiziert.
    In diesem Fall kann hartes Training einen stärkeren Verlauf auslösen.
    Deshalb sollte man bei Verdacht besser nicht hart trainieren.
    Also vor jedem Training einen Test machen?
    Bis ans Lebensende, man ja nie, wem man begegnet ist.

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  24. #21
    Jede nur 1 Kreuz❗ 2002.55.0021 Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.315
    'Gefällt mir' gegeben
    692
    'Gefällt mir' erhalten
    735

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Also vor jedem Training einen Test machen?
    Bis ans Lebensende, man ja nie, wem man begegnet ist.
    Nein, aber wenn bekannt ist, dass man intensiven Kontakt mit einem Infizierten gehabt hat, ist es ratsam, auf intensive sportliche Belastungen zu verzichten, bis ein negativer PCR-Test vorliegt. Das wird jedenfalls empfohlen.

  25. #22
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.783
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    315

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Ja genau, dass tun Millionen Menschen jeden Tag, wieso er nicht auch.
    Und das weißt du so genau, weil Millionen Menschen jeden Abend bei dir anrufen und Bescheid sagen?
    "Guten Abend Udo, zur Info, ich habe mir heute keinen Kopf gemacht. Und meine Frau auch nicht. Kannst also einen Haken hinter unseren Namen machen."

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  26. #23
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.783
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Nein, aber wenn bekannt ist, dass man intensiven Kontakt mit einem Infizierten gehabt hat, ist es ratsam, auf intensive sportliche Belastungen zu verzichten, bis ein negativer PCR-Test vorliegt. Das wird jedenfalls empfohlen.
    Also für Pflegepersonal und Ärzte auf einer Corona Station bis auf weiteres kein Sport mehr?

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  27. #24
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.019
    'Gefällt mir' gegeben
    2.956
    'Gefällt mir' erhalten
    4.885

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Also für Pflegepersonal und Ärzte auf einer Corona Station bis auf weiteres kein Sport mehr?
    Wenn die ungeschützten engen Kontakt mit Infizierten hatten, gehen die nach wie vor in Quarantäne.

    Ja, dann sollten sie auch den Sport lassen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #25
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.783
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    315

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Wenn die ungeschützten engen Kontakt mit Infizierten hatten, gehen die nach wie vor in Quarantäne.

    Ja, dann sollten sie auch den Sport lassen.
    Sicher? Zitat:
    ---------
    "laut RKI soll Pflegefachpersonal, das positiv auf Sars-CoV-2 getestet wurde, bei akutem Personalmangel trotz Infektion arbeiten dürfen."
    ---------
    https://www.rnd.de/gesundheit/corona...QP7O6EWXM.html

    https://www.t-online.de/gesundheit/k...arbeiten-.html

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Brauche Kontakt(e) für Motivation
    Von Pursuit im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 15:26
  2. Forerunner 205/305 Schwarzer Kontakt auf der Rückseite
    Von Siegfried im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:05
  3. Kontakt mit den Anderen - mal anders
    Von Zwangsläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 22:58
  4. Kontakt Schuhhersteller
    Von Gollwog im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 13:31
  5. Lauf-Kontakt in Freising
    Von Gast im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2002, 18:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •