+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 216
  1. #151

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    37
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    Zitat Zitat von yoshi005 Beitrag anzeigen
    Ohne Zeitlimit sollte so etwas möglich sein.
    Ergo mit wandern machbar

  2. #152
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    Ja, das ist wahr! :-)

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    frank2015 (16.04.2021)

  4. #153
    Avatar von TantePetunia
    Im Forum dabei seit
    19.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wieso ihr Thema? Das ist kein Tagebuch/Blog.

    Von daher sollte man als ernsthafter Läufer auf jeden Fall darauf hinweisen, das Marathon kein Spass für den Körper ist.

    Die TE steht doch auf Gedankenexperimente. Dann soll sie einfach Mal eine Stadt suchen die 42 Kilometer von ihrer Wohnung entfernt ist. Und dann soll sie sich darüber klar werden ob sie die Strecke wirklich heim laufen will. Denn wenn man sich plötzlich in einem anderen Bundesland oder gar Nachbarland zum Start einfindet, dann nimmt man vielleicht doch lieber den Bus.

    Es ist nämlich eines eine abstrakte Zahl in einem Buch zu lesen. Aber wenn man das Ziel dann plötzlich nicht mehr am Horizont finden kann, dann wird's gleich erschreckend realer.

    Aufgrund dessen ist dieser Idee eine klare Absage zu erteilen. Auch schon im Hinblick auf die Läufer die sich ernsthaft auf ein solches Unternehmen vorbereiten. Die werden von der TE ja regelrecht verhönt ob ihres Trainingsaufwands.
    Wo hab ich jemanden verhöhnt?
    Natürlich ist klar, dass Personen, die länger und gewissenhafter trainieren, einen Marathon wahrscheinlicher, weniger erschöpft und mit Sicherheit schneller absolvieren. Aber ich nehme das eben nicht so streng sondern betrachte es eher aus der interessanten Seite. Denn was kann denn passieren wenn man auf seine inneren Grenzen hört und sich nicht gerade zu sehr verausgabt?Entweder man schafft den Marathon oder man bricht eben irgendwann dazwischen ab, und ist dann ein DNF, so wie einige andere Läufer auch jährlich.

  5. #154
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    Aber ein DNF willst du doch nicht, oder? Hey, es ist so cool, ins Ziel zu kommen und bejublt zu werden! Und zu wissen, das du es geschafft hast. Sieh zu, dass du lachend ins Ziel kommst - das ist doch das wichtigste... Da gehört etwas Vorbereitung dazu. Ich bin HMs auch schon völlig untrainiert gelaufen, aber mit Training läuft es einfach viel besser. Du willst dich doch nicht ins Ziel quälen.
    Ich denke nicht, dass du jemanden verhöhnst. Du gehörst eben zu den neugierigen Spaßläufern, die vor dem Besenwagen hertanzen.
    Andere Sportler haben ihre ehrgeizigen Ziele, gehen zu Olympia oder machen ihr Sportabzeichen. Kann ja jeder machen, wie er will.
    Ich würde dir, auch wenn du keine Ambitionen auf die Top Ten hast, zu einer guten Vorbereitung raten. Bei Youtube gibt es ein paar tragische Videos von Marathonläufer, die sich in das Ziel schleppen. So willst du nicht enden...
    Also viel Spaß beim Laufen! Lass uns mal wissen, was du so läufst. Viele von uns haben Tagebücher. Das ist evtl. hilfreich, weil viele andere nette Foris ihre Meinung schreiben, Tipps geben usw.
    Und da fragt dann auch mal jemand, ob man den Plan, den man sich ausgesucht hat, wirklich durchzieht - das kann sehr motivierend sein! Und Spaß machen!

    LG Katz

  6. #155

    Im Forum dabei seit
    20.09.2017
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Dann kannst du ja mal aufschreiben, wie du dich damals vorbereitet hast. Ein paar lange Läufe wirst du ja gemacht haben, oder? Dass man aus dem Stand 42km joggt, kann ich mir nicht vorstellen... Wandern ja, aber laufen?
    Klar habe ich in den Monaten vorher ein paar lange Läufe gemacht und bin vorher auch schon relativ regelmäßig 10km-Strecken gelaufen. Der Entschluss, mal einen Marathon zu laufen, kam aber relativ spontan, im Frühsommer für einen Herbstmarathon.

    Ich möchte nur ausdrücken, dass man einen Körper mit Mitte 20 natürlich anders belasten kann als mit Ü40. Damals hatte ich regelmäßig Shin Splints und bin darüber weg gelaufen. Heute dauert die Regeneration bei jeder Verletzung Monate.

    Der TE bleibt ja noch ein halbes Jahr. Da kann man einiges schaffen.

    Ob das vernünftig ist, steht auf einem anderen Blatt.

  7. #156
    Avatar von Spiridon08
    Im Forum dabei seit
    12.09.2014
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    366
    'Gefällt mir' gegeben
    73
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Zitat Zitat von TantePetunia Beitrag anzeigen
    Jaaa vielleicht irgendwelche unbekannten Läufe. Aber die großen - Vienna City Marathon und Linz Marathon- sind sonst immer im Frühling
    New York Marathon, Berlin Marathon, Chicago Marathon: "Am I a joke to you?"
    10km: 36:16 (CPC Loop den Haag 2020)
    HM: 1:20:52 (Route du Vin 2019, Remich)
    M: 2:56:50 (Bienwaldmarathon 2019)

  8. #157
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.127
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    1.339

    Standard

    London, Paris, Rom, Barcelona, Köln, Frankfurt, München...

  9. #158
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.127
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    ...den neugierigen Spaßläufern, die vor dem Besenwagen hertanzen.


    You made my day!

  10. #159
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.938
    'Gefällt mir' gegeben
    3.705
    'Gefällt mir' erhalten
    3.028

    Standard

    Zitat Zitat von yoshi005 Beitrag anzeigen
    Klar habe ich in den Monaten vorher ein paar lange Läufe gemacht und bin vorher auch schon relativ regelmäßig 10km-Strecken gelaufen.
    Erkennst du - alleine durch diesen Satz und vor allem dem Wort regelmäßig - nicht gewissen Unterschiede zwischen dir und der TE?
    Zitat Zitat von yoshi005 Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur ausdrücken, dass man einen Körper mit Mitte 20 natürlich anders belasten
    Das stellt hier m.E. keiner infrage.

    Dieses Rennen wird aber nicht alleine im Körper entschieden. Sondern sehr viel - m.E. sogar mehr - auch im Kopf. Die Moral muss da sein um das durch zu stehen. Und die ist hier m.E. - noch - nicht vorhanden. Wer ein DNF als valides Ziel angibt, der macht was falsch. Grundlegend.

    Und das hat gar nix damit zu tun, dass sie unterwegs Fotos für Insta machen mag. Das habe ich auch schon, denn wann hat man mal die Gelegenheit das Hafenpanorama von Göteborg von der Autobahnbrücke aus zu fotografieren? Da kann man sein Smartphone schon mal mit nehmen.

    Aber das sollte nicht das Hauptziel der Aktion sein. Das Ziel sollte es immer sein, so gut als möglich ins Ziel zu kommen. Und das Ziel darf da dann auch ankommen sein, was bei einer 10k Zeit von 63 Minuten bei einem Zeitlimit von 6 Stunden für den Marathon schon nahe kommen dürfte.

    Aber man sollte sich entsprechend ernsthaft darauf vorbereiten. Schon sich selbst willen. Denn die Dame hat offensichtlich keine Ahnung was da auf sie zu kommt. Wie gesagt. Einfach mal überlegen ob man von Bratislava bis zum Flughafen Wien laufen möchte? Ist ja schnell realisiert, einfach die Bahn gesetzt nach Bratislava gefahren und dann zurück gelaufen. Das ist ungefähr die Marathon-Distanz.

    Sobald das Gedankenexperiment so Gestalt gewinnt und real wird, versteht man vielleicht eher welche Distanz das wirklich ist.
    Über mich

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dkf (16.04.2021), yoshi005 (16.04.2021)

  12. #160
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.985
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    771

    Standard

    Vor Jahren hier in diesem Forum (aus der Gedächtnisschreibe heraus ):

    ForistIn 1: Glücklicherweise geht es nur um's Laufen und nicht um Leben oder Tod.
    ForistIn 2: Du hast ja keine Ahnung - um sehr viel mehr.

    Knippi

  13. #161
    Avatar von Mapuche
    Im Forum dabei seit
    17.03.2017
    Beiträge
    781
    'Gefällt mir' gegeben
    859
    'Gefällt mir' erhalten
    928

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Wie war der Lauf heute?
    Na, wie war es denn nun?

  14. #162
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.938
    'Gefällt mir' gegeben
    3.705
    'Gefällt mir' erhalten
    3.028

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Na, wie war es denn nun?
    Insta schon gecheckt?
    Über mich

  15. #163
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.175
    'Gefällt mir' gegeben
    2.573
    'Gefällt mir' erhalten
    675

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Insta schon gecheckt?
    Eher so ein Zweit/Dritt-Account....

  16. #164
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.938
    'Gefällt mir' gegeben
    3.705
    'Gefällt mir' erhalten
    3.028

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Eher so ein Zweit/Dritt-Account....
    ??
    Über mich

  17. #165
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    2.286
    'Gefällt mir' gegeben
    1.105
    'Gefällt mir' erhalten
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Eher so ein Zweit/Dritt-Account....
    Glaube ich nicht, denn ich denke ehrlich gesagt nicht, dass sich jemand diese Leidenschaft ausdenkt:
    "Ich sammle hier Fehler aus ansonsten hochwertigen Radiologiebücher und Internetseiten"

  18. #166
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.938
    'Gefällt mir' gegeben
    3.705
    'Gefällt mir' erhalten
    3.028

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Glaube ich nicht, denn ich denke rhrlich gesagt glaube ich nicht, das sich jemand dieses Hobby ausdenkt:
    "Ich sammle hier Fehler aus ansonsten hochwertigen Radiologiebücher und Internetseiten"
    Seh ich auch so, ist zwar etwas planlos wenn man sich so durch die Bilder scrollt, aber das passt ja durchaus. Eher so Fangirl löst sich von seiner Ikone. Einzig die Laufbilder vermisse ich etwas, da hätte ich mehr erwartet. Aber wenn man sich durch meinen Account wühlt, dann ist das genauso. Na ja, zumindest von vor 2017.
    Über mich

  19. #167
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen


    You made my day!
    Das mache ich doch schon seit Jahren, oder? ;-)

  20. #168
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    Zitat Zitat von yoshi005 Beitrag anzeigen
    Klar habe ich in den Monaten vorher ein paar lange Läufe gemacht und bin vorher auch schon relativ regelmäßig 10km-Strecken gelaufen. Der Entschluss, mal einen Marathon zu laufen, kam aber relativ spontan, im Frühsommer für einen Herbstmarathon.

    Ich möchte nur ausdrücken, dass man einen Körper mit Mitte 20 natürlich anders belasten kann als mit Ü40. Damals hatte ich regelmäßig Shin Splints und bin darüber weg gelaufen. Heute dauert die Regeneration bei jeder Verletzung Monate.

    Der TE bleibt ja noch ein halbes Jahr. Da kann man einiges schaffen.

    Ob das vernünftig ist, steht auf einem anderen Blatt.
    Da ist was Wahres dran... Der Zahn der Zeit ... Mit 20 war ich mir meiner Schrotthüfte noch nicht bewusst. Damals bin ich auch noch heftig umgeknickt und es ist nix passiert. Heute hinke ich nach so was tagelang durch die Gegend.

    Man sagt doch, ideal wären 1-2 Jahre Vorbereitung auf einen M, oder? Aber diese von 0 auf 42-Pläne gehen ja von einem Jahr aus, oder? Aber was soll der Quark. Die Pläne gehen ja auch nie länger als 16 Wochen, Hihi...

  21. #169
    Avatar von TantePetunia
    Im Forum dabei seit
    19.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Seh ich auch so, ist zwar etwas planlos wenn man sich so durch die Bilder scrollt, aber das passt ja durchaus. Eher so Fangirl löst sich von seiner Ikone. Einzig die Laufbilder vermisse ich etwas, da hätte ich mehr erwartet. Aber wenn man sich durch meinen Account wühlt, dann ist das genauso. Na ja, zumindest von vor 2017.
    Inwiefern denn planlos? Du musst auf die Stories klicken, dann siehst du auch nach Buch bzw Internetseite sortiert die Fehler aufgelistet. Jedoch muss man dafür selbst Insta haben, denn von außen hat man keinen Zugang.

    Der Account war vorher ein Fanaccount. Das habe ich irgendwann geändert. Nun habe ich einen anderen Indira-Fanaccount und nehme den followerstärksten, meistverwendeten Account von mir für Fehlerpostings her.

  22. #170
    Avatar von TantePetunia
    Im Forum dabei seit
    19.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Eher so ein Zweit/Dritt-Account....
    Ich habe insgesamt über 10 Instagramaccounts für diverse Zwecke. Manche davon verwende ich jedoch so selten, dass ich kein Passwort mehr weiß.

  23. #171
    Avatar von TantePetunia
    Im Forum dabei seit
    19.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Mapuche Beitrag anzeigen
    Na, wie war es denn nun?
    Sorry, die Frage ging unter. Also da ich heute was erledigen musste und momentan möglichst keine Öffis verwenden will, hab ich mich von der Peripherie ins Stadtzentrum und wieder zurück in die Peripherie bewegt. Hab die Distanz leider nicht gemessen, weil es organisatorisch zu viel war. Aber da kamen sicher etliche km zusammen. Fortbewegungsart war Laufen und Gehen. Auch Sprints waren dabei, als ich z B grüne Ampeln noch erwischen bzw schnell überqueren wollte, um den Verkehr nicht zu lange zu blockieren.

    Ergänzung: hab die Strecke jetzt von Google Earth aus vermessen: es waren 7,5-8km
    Zuletzt überarbeitet von TantePetunia (16.04.2021 um 17:31 Uhr)

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von TantePetunia:

    Bewapo (16.04.2021)

  25. #172
    Avatar von TantePetunia
    Im Forum dabei seit
    19.02.2019
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Aber ein DNF willst du doch nicht, oder? Hey, es ist so cool, ins Ziel zu kommen und bejublt zu werden! Und zu wissen, das du es geschafft hast. Sieh zu, dass du lachend ins Ziel kommst - das ist doch das wichtigste... Da gehört etwas Vorbereitung dazu. Ich bin HMs auch schon völlig untrainiert gelaufen, aber mit Training läuft es einfach viel besser. Du willst dich doch nicht ins Ziel quälen.
    Ich denke nicht, dass du jemanden verhöhnst. Du gehörst eben zu den neugierigen Spaßläufern, die vor dem Besenwagen hertanzen.
    Andere Sportler haben ihre ehrgeizigen Ziele, gehen zu Olympia oder machen ihr Sportabzeichen. Kann ja jeder machen, wie er will.
    Ich würde dir, auch wenn du keine Ambitionen auf die Top Ten hast, zu einer guten Vorbereitung raten. Bei Youtube gibt es ein paar tragische Videos von Marathonläufer, die sich in das Ziel schleppen. So willst du nicht enden...
    Also viel Spaß beim Laufen! Lass uns mal wissen, was du so läufst. Viele von uns haben Tagebücher. Das ist evtl. hilfreich, weil viele andere nette Foris ihre Meinung schreiben, Tipps geben usw.
    Und da fragt dann auch mal jemand, ob man den Plan, den man sich ausgesucht hat, wirklich durchzieht - das kann sehr motivierend sein! Und Spaß machen!

    LG Katz
    Nö, dnf will ich nicht zwangsläufig. Aber wenn man merkt es geht gar nicht mehr, wäre es zumindest für mich nicht der Weltuntergang...

    Ja, das mit dem Spaßläufer und dem Besenwagen ist schön formuliert

    Ich finde über Laufen schreiben immer noch lustiger als tatsächlich zu laufen. Ähnlich wie Onride Videos von Achterbahnen zu schauen obwohl ich nur manchmal und streng selektiert in welche einsteige. Trainingspläne sind eine Hammerlektüre, egal wie sehr man sie umsetzt. Aber natürlich wird das Projekt spannender, wenn man sie tatsächlich umsetzt und sich darum bemüht. Daher hab ich das jetzt auch vor

    Hat eig schon mal jemand der hier als User schreibt ein Buch geschrieben?

  26. #173
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.127
    'Gefällt mir' gegeben
    934
    'Gefällt mir' erhalten
    1.339

    Standard

    Das Buch, das ich hier seit sechseinhalb Jahren schreibe, hat mittlerweile 8056 Seiten ... ooops, nein 8057 mit dem vorliegenden Beitrag.

    Öhm...

    Zitat Zitat von TantePetunia Beitrag anzeigen
    Ich finde über Laufen schreiben immer noch lustiger als tatsächlich zu laufen.
    [...]
    Hat eig schon mal jemand der hier als User schreibt ein Buch geschrieben?
    Das soll jetzt aber keine Drohung sein, oder? Etwa mit einem Buchtitel: "Marathon laufen ist oldschool, Marathon träumen ist geil"

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    dkf (16.04.2021)

  28. #174

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    302
    'Gefällt mir' gegeben
    37
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard


  29. #175
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.705
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    Unser Udo hat ne Homepage, die ich wirklich toll und informativ finde.
    Hammerlektüre? Wenn du es kurz und knackig magst, stell dir bei lauftipps.ch einen Plan zusammen. Ein bisschen Wissen, was im Körper bei welchen Belastungen passiert, ein wenig Trainingslehre, usw kann nicht schaden. Da gibt es Wälzer wie die Laufbibel, etwas schlankere Bücher von Steffny oder du googelst einfach mal.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 100 Läufe oder 1000 Kilometer im Jahr 2013
    Von °°Ben³ im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 10:34
  2. Chiemgauer 100 Km, 100 Meilen Lauf
    Von odiww im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 11:20
  3. Wie schnell ist man auf 100 km / 100 Meilen ?
    Von Fred128 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 20:34
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 11:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 10:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •