+ Antworten
Seite 17 von 32 ErsteErste ... 71415161718192027 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 425 von 781

Thema: Covid Impfung

  1. #401
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.420
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    572

    Standard

    Impfling...
    Korrekt wäre Geimpfter oder zu impfende Person, wenn nan den Pi(e)ks noch vor sich hat.
    Das Thema schreit ja gerade zu Bach einem neuen Reh-Thema...
    Ziel: HM in 2:10

    Halbmarathons 2022:

    03.04.2022 Freiburg-Marathon
    24.04.2022 Solitude-Lauf Gerlingen
    19.06.2022 Stuttgart-Lauf
    18.09.2022 Badenmarathon
    08.10.2022 Schwarzwaldmarathon

    Sonstige Späße:
    01.07.2022 Bergdorfmeile

    10.07. 2021 Stuttgartlauf - virtuell in 2:33 // mein 40. Halbmarathon!
    25.07.2021 gemeinsam run / 11,2 km in 1:17
    19.09.2021 Badenmarathon / HM in 2:35
    10.10.2021 Schwarzwaldmarathon / HM in 2:30
    19.10.2021 Badenmarathon virtuell / HM in 2:25

  2. #402
    Avatar von andre74
    Im Forum dabei seit
    21.04.2020
    Beiträge
    82
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Meine Frau und ich wurden vor 3 Wochen geboostert. Nach jeweils 2x AstraZeneca mit Biontech. Das Laufen am nächsten Tag hatte ich mir schon abgeschminkt, aber als ich nachmittags wirklich 0,0 spürte, bin ich dann doch 8km ganz piano in 7:00 Pace ohne Probleme gelaufen. Meine Frau hatte auch gar nix.

    Eine Arbeitskollgein (ebenfalls 2x Astra) lag nach Biontech-Booster aber einen Tag richtig flach.

    Die Einzelbereichte bringen also nur in soweit etwas, als dass sie zeigen, wie breit die Spanne bzw. Intensität der möglichen Impfrekationen ist.

  3. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von andre74:

    bones (09.12.2021), klnonni (09.12.2021), Steffen42 (09.12.2021), tram-love (09.12.2021)

  4. #403
    Avatar von Melon
    Im Forum dabei seit
    14.06.2021
    Ort
    London
    Beiträge
    515
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    170

    Standard

    Streue hier zusammenhangslos meine Erfahrung als geboosterte Impfling*ine ein: drei Mal Biontech ohne jegliche Nebenwirkungen. Langweilig, hm?
    Viele Grüße, Melon 🍉
    Mein Tagebuch


  5. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Melon:

    bones (09.12.2021), GeorgSchoenegger (09.12.2021), klnonni (09.12.2021), Steffen42 (09.12.2021), tram-love (09.12.2021), vinchris (10.12.2021)

  6. #404
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6.045
    'Gefällt mir' gegeben
    142
    'Gefällt mir' erhalten
    519

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Impfling...
    Korrekt wäre Geimpfter oder zu impfende Person, wenn nan den Pi(e)ks noch vor sich hat.
    Das Thema schreit ja gerade zu nach einem neuen Reh-Thema...
    Neulich stand einer an der Rehling und fand die Pandemie zum Kotzen.

  7. #405
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.398
    'Gefällt mir' gegeben
    17.578
    'Gefällt mir' erhalten
    13.024

    Standard

    Zitat Zitat von Melon Beitrag anzeigen
    Langweilig, hm?
    Finde ich nicht. Meist werden ja nur die übleren Impfreaktionen berichtet.

    Bei mir 2xAZ und Mittwoch Booster mit BioNTech. Bisschen Aua am Arm und ein wenig Müdigkeit am Tag danach, sonst nix. Auch total langweilig also.

  8. #406
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.954
    'Gefällt mir' gegeben
    2.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.374

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht. Meist werden ja nur die übleren Impfreaktionen berichtet.
    Yep. Wenn man hier ins Forum Gesundheit und Medizin schaut, sollte man nie mit dem Laufen beginnen......alle Läufer haben Zipperlein.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Fiambu (13.12.2021), ruca (10.12.2021), Steffen42 (10.12.2021)

  10. #407
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.148
    'Gefällt mir' gegeben
    1.253
    'Gefällt mir' erhalten
    1.737

    Standard

    Also nun auch ich: Nach 2x BioNTec im Frühsommer heute Vormittag Moderna. Einen Tag nach Ablauf der 6-Monats-Frist. Mit Terminreservierung, perfekte Organisation - nach 35 min. war ich durch. Verstehe gar nicht, warum die "aufsuchende" Impfung im Bus mit 3h Warten im Regen überall so über den grünen Klee gelobt wird.

    Ein kleines Impfärmchen wird's wohl geben, aber wenn sonst nix iss'...

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    Steffen42 (11.12.2021), tram-love (11.12.2021)

  12. #408

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Nach zweimal Biontech jetzt am Mittwoch, genau 180 Tage nach der Zweitimpfung, mit Moderna geboostet, um dem Immunsystem etwas Abwechslung zu bieten. An die Schmerzen an der Einstichstelle und Müdigkeit hat man sich mittlerweile ja gewöhnt. Heute wieder Parkrun gelaufen.

    Erwähnenswert wäre noch, dass die Impfung diesmal nicht bei meinem Hausarzt sondern in der CrossFit Box stattfand. Eines der Mitglieder hat eine Hausarztpraxis und hat dort eine Impfaktion durchgeführt, das ging total schnell und unkompliziert (45 angemeldete Impflinge an einem Abend). Vielleicht wäre das ja auch ein Modell für andere Sportvereine, Fitnessstudios und dergleichen.

    Auf dem Zertifikat von der Apotheke ist der Name etwas anders geschrieben, als bei den vorherigen Impfungen, das wird von der App zwar eingelesen, aber als weitere Person erkannt, muss ich nächste Woche nochmal umschreiben lassen.

  13. #409
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    149
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    79

    Standard

    Musste auch in die Apotheke. Die Dame hat dann aber gleich den Namen genau kontrolliert, da sie das wohl schon kannte. Diesmal haben sie es auch aufs Warten gemacht. Und ich sollte den Code dann auch gleich einlesen. Taucht als 3 von 3 auf.
    Hatte ja die gleiche Kombi gewählt und wegen dem parallelen Niesen und Schnupfen erst 7 Tage nach der Impfung wieder einen 14 km Lauf gemacht. Alles ok.

  14. #410
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.303
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    1.167

    Standard

    Reihe mich hier mal ein. Ich habe den Mega-Mix bekommen: 1. Impfung im Mai mit Astra, 2. Impfung im Juli mit Biontec, gestern die dritte mit Moderna.

    Hatte schon vor der Impfung Kopfschmerzen (kommen vom verspannten Kiefer), die sich dann noch deutlich verschärft haben. Heute etwas matschig, aber zum Arbeiten reicht es.

    Was mich schon begeistert in die CWA: bei de Zertifikate (meine Frau wurde auch geimpft) eingescannt, sofort alles richtig da, fertig. Ich finde die App echt komfortabel.

    Der gesamte Impfprozess für 2 Personen, inkl. Wartezeit danach, hat 23 Minuten gedauert - inkl. Zertifikat und allem drum und dran. So muss das sein!

    Liebe Grüße,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    dicke_Wade (12.12.2021), Fjodoro (13.12.2021), Steffen42 (12.12.2021)

  16. #411
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.940
    'Gefällt mir' gegeben
    113
    'Gefällt mir' erhalten
    208

    Standard

    Zitat Zitat von Run4Cake Beitrag anzeigen
    Nach zweimal Biontech jetzt am Mittwoch, genau 180 Tage nach der Zweitimpfung, mit Moderna geboostet, um dem Immunsystem etwas Abwechslung zu bieten. An die Schmerzen an der Einstichstelle und Müdigkeit hat man sich mittlerweile ja gewöhnt. Heute wieder Parkrun gelaufen.
    Der Berliner Parkrun wurde gestern abgesagt, es war sauglatt in der Hasenheide. Vor allem wegen der Steigung an dem Hügel hatte der Veranstaltungsleiter Sorge, es könne was passieren. War natürlich blöd für alle, die extra angereist waren, aber ich fand es besser so und nachvollziehbar.

    Gestern wurde ich drittgeimpft. Nett fand ich, dass die Ärztin sich so über meinen Uralt- Impfpass freute; es gäbe ja sooo viele verschiedene! Aber sie sagte auch, es gäbe schon ganz neue, wo die Corona- Impfung vorgemerkt wäre, und da gäbe es ganz viele Zeilen...
    Na wollnwa hoffen, dass die nicht alle vollgeschrieben werden müssen.
    Hab Impfarm heute.

  17. #412

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    367
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Mein Impfausweis löst auch immer wieder Erstaunen aus, es ist ein weißer (war er zumindest mal), wie er Mitte der 80er Jahre bei der Bundeswehr ausgegeben wurde.

    In Bayern sind die meisten Parkruns sowieso abgesagt, wohl wegen 2G+ Regel, das ist den meisten zu schwer umzusetzen. Ich war gestern in Schorndorf, eine ganz kleine Veranstaltung mit 5 Personen (Helfer mitgerechnet), die meisten bereits geboostert. Ich mag die kleinen Parkruns, die freuen sich dort immer so, wenn mal jemand von den anderen Standorten zu Besuch kommt.

  18. #413
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.813
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    1.160

    Standard

    Zurück zum OT oder auch Gesundheit und den Lingen (der hier ist maskulin, deshalb entfällt Lingerin ):
    https://bilder.t-online.de/b/82/63/4...bgaswolke-.jpg

    Von meiner Frau und mir Bläuling genannt.

    Eine Fluggesellschaft Aer Lingus gibt es auch. Basis für derbe Herrenwitze.

    Knippi

  19. #414

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.261
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Verstehe gar nicht, warum die "aufsuchende" Impfung im Bus mit 3h Warten im Regen überall so über den grünen Klee gelobt wird.
    Nö, wird sie nicht. Aber wie Du ja weißt, hat nicht jeder Mensch einen Hausarzt oder eine Hausärztin. (Was auch immer die Silbe "Haus" konkret bedeutet.) Also sucht man sich Praxen in der Umgebung, die freie Impftermine haben - und hört dann, wenn man Pech hat, Zeitangaben wie "Januar oder Februar". Dazu kommt das Problem, dass viele Impfstellen und auch manche Arztpraxen sich wochenlang stur an die Empfehlung gehalten haben, nach sechs Monaten und bloß keinen Tag früher zu boostern. Auch nicht gerade eine weise Entscheidung, wie inzwischen sogar die Stiko weiß. Hinzu kommt die Frage der zeitlichen Flexibilität - eine der Impfstellen hier in Düsseldorf ist auch an Samstagen geöffnet, und am Donnerstag bis 22 Uhr. Ich würde mir auch zunächst einen Termin in einer Arztpraxis holen - aber wenn das nicht geht, dann muss es eben anders gehen ...

  20. #415
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.148
    'Gefällt mir' gegeben
    1.253
    'Gefällt mir' erhalten
    1.737

    Standard

    Da wo ich gestern war (Impfzentrum in Gemeindehalle, von einer Gemeinschaftspraxis am Ort betrieben), war die Boosterfrist auch immer 6 Monate. Also habe ich extra solange gewartet, bis meine 6 Monate fast um waren. Und dann einen Termin reserviert, der genau einen Tag nach Ablauf der 6 Monate lag. Da war die Frist dann aber bereits auf 5 Monate verkürzt.

    Heute war meine Enkelin in derselben Facility - 2 Tage (!) vor Ablauf ihrer 5 Monate. Und wurde prompt nach Hause geschickt, weil zu früh.

    Bin mal gespannt, ob es dem Bundes-Karl und seinem General gelingt, mal Zug in das ganze Durcheinander zu bringen.


    P.S. mein Impfarm blieb tatsächlich nur ein Ärmchen und ist fast schon wieder verflogen, ebenso wie ein leises Gefühl von Milchglas heute Vormittag. Wenn's das dann schon war - prima.!

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    vinchris (13.12.2021)

  22. #416
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.148
    'Gefällt mir' gegeben
    1.253
    'Gefällt mir' erhalten
    1.737

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Eine Fluggesellschaft Aer Lingus gibt es auch.
    Klar, schon x-mal mit nach Dublin geflogen. In jenen seligen Zeiten, als die Flugscham noch nicht erfunden war.

  23. #417
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.923
    'Gefällt mir' gegeben
    4.927
    'Gefällt mir' erhalten
    8.574

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Heute war meine Enkelin in derselben Facility - 2 Tage (!) vor Ablauf ihrer 5 Monate. Und wurde prompt nach Hause geschickt, weil zu früh.
    Irgendwo muss man halt die Grenze ziehen. Finde ich ok. Meinen Termin habe ich aus diesem Grund auch genau 5 Monate + 1 Tag nach der Zweitimpfung (bei einer Praxis, die nach 5 Monaten impft) - da gibt es keine Gefahr von Problemen - egal, wie gerechnet wird.

    Schlimm ist nur, dass HH bei den städtischen Angeboten weiterhin streng bei den 6 Monaten bleibt (für ältere gibt es wohl mittlerweile teilweise Ausnahmen, die aber nicht eindeutig kommuniziert werden). Die Angebote sind da inzwischen nicht mehr ausgelastet. Resultat ist, dass wir beim Boostern zweitschlechtetes Bundesland sind und nur Sachsen hinter uns lassen konnten.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  24. #418
    Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    6.273
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    709

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Heute war meine Enkelin in derselben Facility - 2 Tage (!) vor Ablauf ihrer 5 Monate. Und wurde prompt nach Hause geschickt, weil zu früh
    Das ist aber unterschiedlich je nach Arzt.

    Wie Vinchris schrieb: Ich habe einen Termin beim Arzt gemacht. Der vergab den exakt 6 Monate nach Zweitimpfung. Vor einer Woche bin ich deshalb mit meiner Frau zu einem mobilen Impfangebot gegangen - man kann's ja mal probieren - Zeitpunkt: ein Tag fehlte uns an 5 Monaten. Die Ärztin hat uns dennoch geimpft. (Wär wegen einem Tag ja auch albern gewesen.)

    Gewartet haben wir etwas weniger als eine halbe Stunde, sind aber extra kurz vor Ende gekommen. Den Tipp dafür haben wir von von unserem Hausarzt (der selbst nicht impft) bekommen. Mein Zahnarzt, mit dem ich kurz vorher gesprochen hatte, war ebenfalls beim mobilen Angebot, ist extra früh hingegangen und wartete mehr als 1 1/2 Stunden.

    Bernd
    Das Remake

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh.de

  25. #419
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.148
    'Gefällt mir' gegeben
    1.253
    'Gefällt mir' erhalten
    1.737

    Standard

    Meine Hausärztin hätte natürlich die erste Adresse sein sollen. Sie veranstaltet sogar eigene Impfaktionen, aber ohne Terminreservierung und - bei Kenntnis ihrer Räumlichkeiten - mit Warteschlange voll im Freien. Da zog ich das Impf"zentrum" mit Online-Reservierung dann doch vor.

    Aber egal - wer hinterher ist, der kriegt seine Impfung auch kurzfristig. Wie man hört, jetzt sogar ein gewisser Herr Kimmich.


    P.S.: Hingehen auf den letzten Drücker ist wirklich eine gute Idee zum moderaten Abkürzen der Frist. Wenn kurz vor Schicht im Schacht noch ein paar Shots übrig sind, wird sich der Doc dreimal überlegen, ob er die wegschüttet...

  26. #420
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.923
    'Gefällt mir' gegeben
    4.927
    'Gefällt mir' erhalten
    8.574

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Meine Hausärztin hätte natürlich die erste Adresse sein sollen.
    Bei meinem Hausarzt gab es telefonisch nur entweder Dauerklingeln oder besetzt. Auf freundliche kurze Mail (mit genug Infos um mir ggfs. gleich einen Termin anlegen zu können sofern verfügbar) kam nie eine Antwort.

    Ich bin am Ende auf einem allgemein Arztbuchungsportal fündig geworden. Für mich hatte ich bereits einen etwas späteren Termin, konnte jetzt aber den meiner Frau übernehmen - bei einer Frauenarztpraxis (die weder ein Problem mit Männern noch mit 5 Monaten hat). Sie bekam kurzfristig einen bei ihrer Hausärztin, bei der nächsten Nachfrage bei ihr war alles bis Januar ausgebucht.

    Aber egal - wer hinterher ist, der kriegt seine Impfung auch kurzfristig.
    Exakt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  27. #421
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.148
    'Gefällt mir' gegeben
    1.253
    'Gefällt mir' erhalten
    1.737

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    konnte jetzt aber den meiner Frau übernehmen - bei einer Frauenarztpraxis (die weder ein Problem mit Männern noch mit 5 Monaten hat).
    Vermutlich geben sich da Männer, die im 5. Monat sind, reihenweise die Klinke in die Hand.

  28. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    ruca (12.12.2021), vinchris (13.12.2021)

  29. #422

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.261
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Was die Wartefrist angeht: Ich bin gewiss kein Fan des blonden Wuschelkopfs aus London, aber BoJo steigt - nicht zuletzt wegen Omikron - nun aufs Gas: "Alle erwachsenen Briten sollen bis zum Jahreswechsel geboostert sein, sofern ihre Grundimmunisierung mindestens drei Monate zurückliegt." Stiko, höret die Signale, auf ...

  30. #423
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.303
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    1.167

    Standard

    Mich hat es jetzt doch noch erwischt. Nachdem ich eigentlich gedacht habe, dass die Nebenwirkungen sich diesmal sehr in Grenzen halten, hat man mir gestern Abend, 38 Stunden nach der Impfung, komplett den Stecker gezogen. Ich saß dummerweise gerade mit meiner Frau und einem befreundeten Paar im Restaurant. Ich habe es kaum noch nach Hause geschafft, und lag dann die ganze Nacht mit Schüttelfrost und Gliederschmerzen im Bett. Und auch heute ist das Bett mein großer Freund...

  31. #424
    Avatar von Melon
    Im Forum dabei seit
    14.06.2021
    Ort
    London
    Beiträge
    515
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    170

    Standard

    Gute Besserung! Wobei das sehr nach einem Infekt unabhängig von der Impfung klingt. Ich hatte vor ein paar Wochen (vor der Booster-Impfung) auch von einer Minute auf die andere Schüttelfrost und war dann drei Wochen lang krank. Hoffe dir geht es schnell besser!
    Viele Grüße, Melon 🍉
    Mein Tagebuch


  32. #425
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.813
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    1.160

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ich habe es kaum noch nach Hause geschafft, und lag dann die ganze Nacht mit Schüttelfrost und Gliederschmerzen im Bett. Und auch heute ist das Bett mein großer Freund...
    Auf der anderen Seite stehe ich mit nur einer Irritation an der Einstichstelle. Hätte schon gerne eine härtere Reaktion gespürt. Aber so ist das mit Wünschen: unsere Volksmärchen sind voll von abschreckenden Beispielen.

    Gute Besserung Dir und Leidensgenossen.

    Knippi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Covid-19 und Sport Fragebogen
    Von bones im Forum Meinungsumfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2020, 11:22
  2. FSME-Impfung und Laufen
    Von Ray im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 21:07
  3. Tipp: Grippe-Impfung und Tote Hosen
    Von Phönix im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 20:24
  4. Zecken-Impfung? Ja oder nein?
    Von Ulrike01 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 20:24
  5. Laufen nach Impfung
    Von Lara im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 18:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •