+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Welche Zeiten sind überhaupt möglich?

    Hallo zusammen,
    ich weiß das niemand in die Glaskugel gucken kann und jeder Mensch unterschiedlich gemacht ist, allerdings stelle ich mir die Frage mit welchen Erfolgen ich nach meiner kurzen Trainingsdauer rechnen kann.

    Zu mir:
    Ich bin 21 Jahre alt, 187cm groß und wiege 73 Kilogramm. Ich spiele mein Leben lang Fussball war aber konditionell immer einer der schlechtesten, weil ich lange Zeit übergewichtig war und konditionell nie trainiert habe. Im letzten Spiel vor dem Lockdown im Oktober 2020 habe ich mir einen Bänderriss im Fuß zugezogen und bin im Januar 2021 ins erstmal richtig in das Lauftraining einsteigen, bis heute merke ich nichts von der Verletzung.

    Im Januar bin ich die 5km in 6:16 Min pro km gelaufen. Mit der Zeit war ich relativ zufrieden, dafür dass ich immer sehr schlecht im laufen war.
    Mich hat der Ehrgeiz gepackt und bin angefangen mit meinem Vater zu laufen. Er selber ist früher ein sehr schneller Läufer gewesen (Marathon 2 Stunden 50 Min) und läuft heute eher Ultra Marathon und 24h Läufe.

    Nach 60km im Januar, 62km im Februar, 100km im März und stand 22.04.2021 82km im April liegt meine Bestzeit auf 5km bei 4:40 Min pro km.

    Die Motivation brodelt in mir, ich trainiere nach den Trainingsplänen von Runnersworld mit Intervalleinheiten, Langsam/Lange Läufe und Tempodauerläufen.
    Was meint ihr welche Zeiten mittelfristig/langfristig greifbar wären?

    Lieben Gruß

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich weiß das niemand in die Glaskugel gucken kann und jeder Mensch unterschiedlich gemacht ist

    [..]

    Mich hat der Ehrgeiz gepackt und bin angefangen mit meinem Vater zu laufen. Er selber ist früher ein sehr schneller Läufer gewesen (Marathon 2 Stunden 50 Min) und läuft heute eher Ultra Marathon und 24h Läufe.
    [..]

    Was meint ihr welche Zeiten mittelfristig/langfristig greifbar wären?
    Was sagt denn die Glaskugel vom alten Herrn?
    Über mich

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Er hält sich immer relativ bedeckt. Ich habe schon mehrmals davon gesprochen, dass ich auf die 5km gerne +-20 Minuten kommen möchte, worauf er nie skeptisch reagiert hat. Allerdings ist sein Augenmerk eher auf guter Trainingssteuerung, dass ich keine Verletzungen bekomme bezüglich der Belastung auf Sehnen und Muskeln, was natürlich nur mehr als Vernünftig ist!

  4. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.622
    'Gefällt mir' gegeben
    1.273
    'Gefällt mir' erhalten
    2.480

    Standard

    Dein Vater ist erfahrener Läufer, trainiert Dich und kennt Dich besser als jeder andere Mensch auf der Welt. Und jetzt fragst Du im www wildfremde Menschen nach Deiner persönlichen Leistungsgrenze?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Richtig, aus reiner Interesse. Natürlich habe ich einen sehr guten Trainer, dennoch kann man sich doch andere Meinungen einholen oder nicht? Gerade hier im Forum sind doch ebenfalls viele erfahrene Läufer unterwegs

  6. #6
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.622
    'Gefällt mir' gegeben
    1.273
    'Gefällt mir' erhalten
    2.480

    Standard

    Wobei man eigentlich fragen muß, warum Deine aktuelle Story nicht zu Deinem Thread von vor einem Jahr paßt. Da hattest Du längst mit dem Fußball aufgehört und wolltest ein ganz schneller werden - noch ganz ohne den Vater.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (22.04.2021)

  8. #7
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.622
    'Gefällt mir' gegeben
    1.273
    'Gefällt mir' erhalten
    2.480

    Standard

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Richtig, aus reiner Interesse. Natürlich habe ich einen sehr guten Trainer, dennoch kann man sich doch andere Meinungen einholen oder nicht? Gerade hier im Forum sind doch ebenfalls viele erfahrene Läufer unterwegs
    Hier kennt Dich niemand und keiner kann Deine Leistungs- und Leidensfähigkeit einschätzen. Frag Papi.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Oh man. Stimmt, im ersten Corona Lockdown bin ich angefangen zu laufen, habe aber durch die Lockerungen erstmal das Fitnessstudio vorgezogen und habe auf Anfrage im Dorfverein wieder Fussball gespielt. Mein Vater hat dort tatsächlich auch schon existiert, aber ohne gemeinsames Training o.ä.

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Hier kennt Dich niemand und keiner kann Deine Leistungs- und Leidensfähigkeit einschätzen. Frag Papi.
    Okidoki, ich werde im Sommer berichten, sofern alles mitläuft.

    Gruß

  11. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.313
    'Gefällt mir' gegeben
    988
    'Gefällt mir' erhalten
    1.420

    Standard

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Oh man. Stimmt, im ersten Corona Lockdown bin ich angefangen zu laufen, habe aber durch die Lockerungen erstmal das Fitnessstudio vorgezogen und habe auf Anfrage im Dorfverein wieder Fussball gespielt.
    Ich leg mich mal aus'm Fenster: Auch der aktuelle Lockdown wird zu Ende gehen, irgendwann. Und was wird für dich dann anders sein als letztes Jahr?

    P.S.: Schöne Grüße an den Herrn Papa - scheint ein sehr kluger Mann zu sein. Weil er dir eben nicht irgendwelche Flausen in Form von aus den Fingern gesogenen Fabelzeiten in den Kopf setzt. Offenbar weiß er nur zu genau, dass bei dir die Fahnenstange genau dort endet, wo du die nächste Sau entdeckst, die du durchs Dorf treiben kannst. Entweder du leckst jetzt endgültig Blut am Laufen und bleibst kontinuierlich bei der Sache - dann wirst du entdecken, dass nicht deine fiktive Maximalleistung (irgendwann) dein Ziel ist, sondern dass der Weg dorthin es ist. In Form von kontinuierlichen Fortschritten und Bestleistungen. Oder du schweifst bei nächster Gelegenheit wieder ab - dann ist es doch völlig wumpe, welche Zeit du draufgehabt hättest, wenn du dabei geblieben wärst. Du wirst dann ja eh nie erfahren, ob es stimmte.

  12. #11
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.694
    'Gefällt mir' gegeben
    3.795
    'Gefällt mir' erhalten
    991

    Standard

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Zu mir:
    Ich bin 21 Jahre alt, 187cm groß und wiege 73 Kilogramm. Ich spiele mein Leben lang Fussball war aber konditionell immer einer der schlechtesten, weil ich lange Zeit übergewichtig war und konditionell nie trainiert habe. Im letzten Spiel vor dem Lockdown im Oktober 2020 habe ich mir einen Bänderriss im Fuß zugezogen und bin im Januar 2021 ins erstmal richtig in das Lauftraining einsteigen, bis heute merke ich nichts von der Verletzung.
    Was stimmt den nun?

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Edit: Was eventuell noch interessant ist:
    Ich bin 188cm groß
    Wohl geschrumpft?



    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    erstmal zu mir: Ich bin 20 Jahre alt und habe bis zum 16 Lebensjahr aktiv Fussball gespielt.
    Zusammenfassung:

    Du hast vor 5 Jahren zum letzten mal Fußball gespielt.
    Aufgrund der damaligen Spielverlängerung ging das letzte Spiel bis zum Oktober 2020.
    Vermutlich aufgrund der Überlastung durch die übertriebene Spielzeitdauer im letzten Spiel hast du dir einen Bänderriß zugezogen.

    Nun ist der Bänderiß verheilt und obwohl du einen erfahrenen Vater als Trainer hast, fragst du fremde Menschen wie Du traineren sollst.



  13. #12

    Im Forum dabei seit
    19.04.2021
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Hallo Wosilema,
    es kommt, unter anderem, stark auf die Art und Weise deines Tranings, sprich deinen Plan an.
    Ich bin einige Jahre ohne Anleitung einfach drauflos gelaufen und war stolz die 5km in 25 Minuten zu laufen.
    Ich hab dann 1 Jahr unter Anleitung von einem Coach trainiert, also nicht irgendwelchen Fertigplänen, sondern halt ein Plan, der auf mich und meine Ziel zurecht geschnitten war.
    Jetzt sind die 5km in 25 Minuten Regeneration
    Der Plan war aber nicht ohne und Verletzungen nie komplett ausgeschlossen.
    Kommt halt drauf an, in wie weit dein Paps dich hart rannehmen will, wenn er dich trainiert UND in wie weit DU bereit bist, deine eigenen Grenzen nach oben zu verschieben, was auch mal richtig weh tun wird!!
    Rein von den nackten Zahlen Alter/Größe/Gewicht, sollte eine Zeit von unter 20 eigentlich kein Problem sein, bei entsprechendem Einsatz.
    Eigentlich müsstesten sogar die U18 drin sein, du bist noch jung
    Trainings-PBs:
    400m - 1,08
    1000m - 3,21
    5km - 19,18
    10km - 40,44
    HM - 1:33,48
    30km - 2:28,46
    Irgendwann Lauf ich vielleicht mal einen Wettkampf

  14. #13
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Er hält sich immer relativ bedeckt. Ich habe schon mehrmals davon gesprochen, dass ich auf die 5km gerne +-20 Minuten kommen möchte, worauf er nie skeptisch reagiert hat. Allerdings ist sein Augenmerk eher auf guter Trainingssteuerung, dass ich keine Verletzungen bekomme bezüglich der Belastung auf Sehnen und Muskeln, was natürlich nur mehr als Vernünftig ist!
    Ein weiser Mann.
    Über mich

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.340
    'Gefällt mir' gegeben
    4.220
    'Gefällt mir' erhalten
    1.927

    Standard

    Zitat Zitat von Jensrennt Beitrag anzeigen
    Eigentlich müsstesten sogar die U18 drin sein, du bist noch jung
    Mit 21 Jahren ist die U18 garantiert nicht mehr möglich.
    Aber Sub18 kann man schon laufen

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    JoelH (23.04.2021), klnonni (23.04.2021), Rolli (25.05.2021)

  17. #15
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    https://runbundle.com/tools/age-grading-calculator

    ist überaus hilfreich. Einfach die Wunschzeit eingeben und schauen womit man damit landet. Und man sieht auch direkt was möglich ist, nämlich den Altersrekord.
    Über mich

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (23.04.2021)

  19. #16
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.061
    'Gefällt mir' gegeben
    105
    'Gefällt mir' erhalten
    792

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Einfach die Wunschzeit eingeben und schauen womit man damit landet.
    Aha.

    Da kenne ich eher Anrufen bei Radiosendern und einem Wunschtitel für die Hitparade und und wo der dann landet.

    Knippi

  20. #17
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Aha.

    Da kenne ich eher Anrufen bei Radiosendern und einem Wunschtitel für die Hitparade und und wo der dann landet.

    Knippi
    Du musst eben mit der Zeit gehen. Heute läuft man nicht mehr selbst. Heute wünscht man sich eine Zeit und schaut wo man damit gelandet wäre
    ESports nennt sich das, glaub ich, in Neudeutsch.
    Über mich

  21. #18

    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    416
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    190

    Standard

    Super Tool.
    Zeigt mir direkt, dass man die 5000m ZEHN Minuten schneller laufen kann...

    Na wenn das mal nicht motivierend ist... Achtung:

  22. #19
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.313
    'Gefällt mir' gegeben
    3.860
    'Gefällt mir' erhalten
    3.218

    Standard

    Zitat Zitat von feu92 Beitrag anzeigen
    Super Tool.
    Zeigt mir direkt, dass man die 5000m ZEHN Minuten schneller laufen kann...

    Na wenn das mal nicht motivierend ist... Achtung:
    Da geht noch was

    Aber vor solchen Dingen darfst du nicht kapitulieren, du musst sie dir einfach nur schön rechnen. So dass sie machbar erscheinen. Ich gebe zu, ein Sprung von 22 auf 12 Minuten ist schwer zu realisieren, sogar schwer sich schön zu rechnen.

    ABER!

    Nimm einen Sprung von 22 Minuten auf 20 Minuten über 5000m. Das ist eigentlich total simpel, mathematisch gesehen. Du musst einfach pro Sekunde 37 Zentimeter mehr Strecke absolvieren. Also gerade mal ein wenig mehr als ein Kinderschullineal.

    Das hört sich doch plötzlich komplett machbar an, oder nicht?

    Und schon ist das Unternehmen nicht mehr unrealistisch, sondern greifbar.
    Über mich

  23. #20

    Im Forum dabei seit
    19.04.2021
    Beiträge
    84
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Mit 21 Jahren ist die U18 garantiert nicht mehr möglich.
    Aber Sub18 kann man schon laufen
    Sag niemals nie
    Ne klar, weist schon was gemeint ist
    Trainings-PBs:
    400m - 1,08
    1000m - 3,21
    5km - 19,18
    10km - 40,44
    HM - 1:33,48
    30km - 2:28,46
    Irgendwann Lauf ich vielleicht mal einen Wettkampf

  24. #21

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Update:

    Heute, etwas mehr als ein Monat nach dem letzten Trainingslauf mal wieder die 5km als Trainingslauf gelaufen.

    5,10km ~ 4:26min/km.

  25. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.045
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.401
    'Gefällt mir' erhalten
    2.938

    Standard

    Zitat Zitat von Wosilema123 Beitrag anzeigen
    Update:

    Heute, etwas mehr als ein Monat nach dem letzten Trainingslauf mal wieder die 5km als Trainingslauf gelaufen.

    5,10km ~ 4:26min/km.
    Verstehe ich das richtig, dass Du nur 1x im Monat trainierst?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. #23

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Natürlich nicht, ansonsten trainiere ich längere Dauerläufe und Intervalle. Die 5 Kilometer ist die Zieldistanz.

  27. #24
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.045
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.401
    'Gefällt mir' erhalten
    2.938

    Standard

    Schreibe mal hier so Deine Woche rein, dann prüfen wir, was Dein Vater so einem 21 Jährigen Sohn verordnet.

    (leider bin ich skeptisch, wenn Marathonläufer aus dem Amateurbereich junge Leute trainieren)
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. #25

    Im Forum dabei seit
    16.02.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    https://www.running-magazin.com/trai...er-22-minuten/
    ICH halte mich nach dem Plan. Mein Vater läuft mit mir ab und zu zusammen, er ist aber nicht mein „Trainer“.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 23:16
  2. Welche Zeiten sind realistisch HM/Marathon
    Von tempo85 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 12:11
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 17:41
  4. Welche Zeiten beim Rom Marathon möglich?
    Von Frank1975 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 18:26
  5. Welche Zeiten sind realistisch?
    Von nachtzeche im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •