+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    29.04.2021
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard Was ich vom Hersteller für Tretroller vermisse

    Hallo,

    mittlereweile habe ich im Lauf der Zeit einige an Tretrollern gefahren und zuhause stehen. Seit kurzem habe ich von Yedoo nicht nur den Mula mit den V-Bremsen oder den Trexx, sondern auch noch den Yedoo Mezeq. Mein Mann nutzt den Crusis Urban, die beiden kleineren Yedoos Mula und Mezeq sind zum Mitnehmen im Auto oder Urlaub händelbarer. Da gerade beim Dogscooting die Disk-Bremsen eine bessere Bremswirkung haben sollen, wollte ich unbedingt einen Mezeq.

    Die meisten Tretroller habe ich gebraucht gekauft, habe aber von fast allen die Anleitung vorliegen. Die neu gekauften habe ich selbst zusammengebaut und auch die Bremsen (V-Brake) selbst eingestellt. Bei dem Mezeq (altes Modell) habe ich die Anleitung vorliegen, aber da fällt mir generell auf, dass die Hersteller und Händler in erster Linie nur neue Roller verkaufen wollen. Ein kurzes Kapitel zum Thema Wartung schweigt sich völlig darüber aus, welche Scheibenbremsen vom Modell her passen und wie man die perfekte Einstellung vornimmt. Also habe ich mir diverse Youtoube-Filmchen angesehen, die unterschiedlichsten Scheibenbremsen-Arten kennengelernt und mir nach dem Ausbau und deren Vermessung mir neue Scheibenbremsen bestellt. Schade, dass solche Informationen bei den Herstelleranleitungen in der Regel fehlen.

    Bei Yedoo finde ich sonst die Seite sehr informativ, z.B. zur richtigen Haltung, Abrollmöglichkeiten, Wettkämpfe, Abenteuer und sonstige menschliche Geschichten. Aber Bremsen perfekt einstellen, Scheibenmodell etc. fand ich nicht. Die Anleitungen beziehen sich nur auf den kompletten Zusammenbau eines neuen Rollers.

    Bei meinem Yedoo Mezeq sind die Scheibenbeläge noch dick, aber vermutlich durch den Vorgänger verglast. Ich habe die Scheibenbremsen abgeschmirgelt und diese - bis die neuen Beläge kommen - wieder eingesetzt. Die Bremswirkung ist besser, aber nicht unbedingt besser beim Hinterrad als bei den V-Brakes. Das schwarze Kästchen, in dem die Scheibenbremsen eingelegt sind, lässt sich leider nicht enger zusammenschieben. Sollte das so sein? Die Bremsen werden also in erster Linie über den Seilzug (rein mechanisch) dosiert. Bei Abwärtsfahrten auf leichtem Schotterfeldweg mit Hund noch immer nicht optimal. ;-)

    Ich lerne und schraube und fahre immer mit Imbusschlüssel in der Tasche.

  2. #2
    Kickbike 2 x 28 = 56 + Kostka Hill 2 x 20 = 40 = 96 Avatar von frog'n'roll
    Im Forum dabei seit
    27.05.2009
    Ort
    Weimar (Thüringen)
    Beiträge
    504
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Hallo Sabine,

    hast Du schon einmal die Verstellschrauben am Bremsgriff und/oder an der Scheibenbremse zum Nachstellen genutzt? Wenn Dir das nichts sagt, dann hilft Dir vielleicht die folgende Erklärung: Mechanische Scheibenbremse einstellen feinjustieren

    Gruß, Steffen
    Wer Rückenwind hat, der rollert zu langsam!

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von frog'n'roll:

    Sabine311 (20.05.2021)

  4. #3
    Avatar von Reser
    Im Forum dabei seit
    12.12.2016
    Ort
    Zirndorf
    Beiträge
    114
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Hallo Sabine,

    der Bremssattel (so heißt das "schwarze Kästchen") sollte auf der Seite zum Rad hin eine Einstelleschraube für den feststehenden Belag haben. Von welchem Hersteller sind denn die Bremsen? Der Bremssattel selber lässt sich durch Lockern der Befestigungsschrauben verschieben.
    Zum Justieren den festen Belag so einstellen, dass die Bremsscheibe in der Mitte des Sattels läuft. Dann die Befestigungsschrauben lösen, die Bremse fest anziehen und die Schrauben wieder anziehen. Danach den Belag soweit zurückstellen, dass er gerade nicht mehr schleift.
    Wenn die Bremswirkung auch bei guter Einstellung unbefriedigend ist, kann die Ursache auch der Bremszug sein (gerade beim Hinterrad ist der Zug ja sehr lang). Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Tausch von Hülle und Zug, wenn der Roller schon älter ist (sind ja Verschleißteile!). Dabei unbedingt auf eine hochwertige Hülle achten!

    Viel Erfolg beim Schrauben und viel Grüße,
    Andreas

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Reser:

    Sabine311 (20.05.2021)

  6. #4

    Im Forum dabei seit
    29.04.2021
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Hallo Steffen und Andreas,

    vielen lieben Dank für Eure hilfreichen Antworten. Wieder was gelernt! Mein Bremssystem ist von Tektro und die Bremswirkung ist schon besser, als ursprünglich eingestellt. Die Stellschrauben der Bremssättel ließen sich ursprünglich nicht mehr bewegen, aber mit gut dosiertem WD-40 (nur auf der Schraube ) wird das bestimmt wieder funktionieren. Ich werde mich am Wochenende nochmal damit beschäftigen; die neuen Bremsscheiben sind auch heute gekommen.

    Falls noch jemand die passenden Bremsscheiben für den Yedoo Mezeq sucht: diese hier passen https://www.amazon.de/gp/product/B07...?ie=UTF8&psc=1

    (Sollte der Link nicht erlaubt sein, bitte löschen)

    Ich freue mich schon auf die nächsten Ausflüge mit dem Roller und wünsche Euch allen schöne Pfingsten..

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alle Tretroller Shops und Tretroller Vermietstationen im Tretroller Magazin
    Von danielo im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 02:12
  2. Ich vermisse was
    Von runnersgirl im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 10:56
  3. Was ich vermisse
    Von marcmarl78 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 17:45
  4. Ich vermisse Dich!!
    Von sixlegs im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 16:27
  5. Vermisse Thread
    Von Ella im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.09.2003, 22:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •