+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 4567
Ergebnis 151 bis 168 von 168
  1. #151
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.917
    'Gefällt mir' gegeben
    4.446
    'Gefällt mir' erhalten
    3.437

    Standard

    Ich weiß nicht wie es bei den Herren ausschaut, aber für Damen gibt es inzwischen auch Hose (z.B. Newline Sprinter, aber nur die aktuelle Veersion von 2021) oder Skorts (z.B. Adidas Terrex Agravic Skort) mit Taschen am Oberschenkel. Da passt ein Smartphone mit bis zu 5-6 Zoll Bildschirmdiagonale rein, aber auch z.B. eine kleine Flask mit Wasser. Muss also nicht unbedingt ein Gurt sein

  2. #152
    Avatar von StarChild251
    Im Forum dabei seit
    27.05.2021
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Hallöchen

    Ich hatte mir die 10km als Ziel gesetzt und gestern endlich auch geschafft. S**** auf die Pausen, ich war so happy, dass ich wieder geschafft habe
    Das gab nochmal nen mega Motivationsboost

    Heute ist meine Pause und morgen habe ich einen kurzen Tempolauf geplant. Ich will versuchen, 3km mit 6:10 - 6:15 durchzulaufen. Wäre ein riesen Erfolg. Mal schauen, wie weit ich komme

    Liebe Grüße
    Efi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von StarChild251:

    dicke_Wade (28.07.2021), Major_Healey (27.07.2021), RunningPotatoe (27.07.2021)

  4. #153
    Avatar von penelope_86
    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hallo!
    Das klingt doch super mit den 10 Kilometern Und sieht doch auch nach ziemlich gleichmäßig durchgelaufen aus. Stoppst du eigentlich die Pausen raus? Oder lässt du die Uhr weiter laufen?
    Ich bin am Montag auch zum ersten Mal die 10 Kilometer gelaufen ... musste auch 3 Gehpausen einlegen, ging da irgendwie nicht anders ... aber hey - 10 Kilometer sind 10 Kilometer

    Wie lief denn der Tempolauf?

    LG penelope

  5. #154
    Avatar von StarChild251
    Im Forum dabei seit
    27.05.2021
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Zitat Zitat von penelope_86 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Das klingt doch super mit den 10 Kilometern Und sieht doch auch nach ziemlich gleichmäßig durchgelaufen aus. Stoppst du eigentlich die Pausen raus? Oder lässt du die Uhr weiter laufen?
    Ich bin am Montag auch zum ersten Mal die 10 Kilometer gelaufen ... musste auch 3 Gehpausen einlegen, ging da irgendwie nicht anders ... aber hey - 10 Kilometer sind 10 Kilometer

    Wie lief denn der Tempolauf?

    LG penelope
    Guten Morgen und einen schönen Start in den August wünsche ich euch

    Glückwunsch zu den ersten 10km. Ein richtig cooles Gefühl, oder?

    Genau, die Pausen stoppe ich immer. Als ich noch gehen und laufen im Wechsel gemacht habe, habe ich alles immer mitlaufen lassen. Irgendwann hat mich das aber genervt, weil das dann alles so zusammen gewurschtelt war. Man sieht mit der Uhr oder meiner App aber genau, wie lange die Pausen insgesamt waren.

    Stoppst Du Deine Pausen dann auch, um einen besseren Überblick zu haben?

    Mein Tempolauf wurde eher ein Intervall Lauf . Es gab jeweils 2km ein - und auslaufen. Dazwischen dann 2km, bei denen ich das Tempo nicht halten konnte und zwischendurch wieder kurze Pausen brauchte. Ich bekomme es noch nicht richtig hin, ein Tempo zu finden, das anstrengend ist, aber noch einigermaßen durchzuhalten. Da fehlt es wohl noch am Feingefühl.
    Ansonsten war meine Laufwoche etwas mau. Freitag wäre noch ein Lauf geplant gewesen, aber da sind wir in einen Freizeitpark gefahren und lieber von Achterbahn zu Achterbahn gelaufen
    Gestern war ich dann einfach zu platt und habe geschwänzt.

    Eben habe ich eine schöne, wirklich entspannte Runde gedreht. Wieder schön durchgelaufen und nur an den Ampeln gehalten.
    Leider hat sich auf dem letzten Kilometer mein Sprunggelenk extrem gemeldet und ich bin lieber wieder nach Hause. Vom Gefühl her hätte ich noch ewig weiter laufen können.
    Mal sehen, was nächste Woche so geht. Dienstag habe ich frei, da würde ich gerne nochmal einen langen entspannten Lauf einlegen.
    Donnerstag dann nochmal einen Steigerungslauf.

    Hänge mal die Grafik von Donnerstag und heute dran

    Liebe Grüße
    Efi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20210801_091101_com.garmin.android.apps.connectmobile.jpg 
Hits:	11 
Größe:	138,5 KB 
ID:	81686   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20210801_091111_com.garmin.android.apps.connectmobile.jpg 
Hits:	10 
Größe:	182,0 KB 
ID:	81687  

  6. #155
    Avatar von penelope_86
    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Guten Morgen!

    Oh ja, irgendwie sind 10 Kilometer schon so ne Grenze, wo man dann sagt "jetzt läuft man wirklich" ... ich konnte meine 10 Kilometer ja nicht durchlaufen, und bin ein paar Stücke gegangen ... das stoppe ich aber auch nicht raus, da ich mich ja weiter bewege würde ja sonst die Strecke nicht stimmen hab da noch keine sinnvolle Variante gefunden, das zu umgehen.

    Aber bei deinem Tempolauf hattest du dann aber auch ein ziemliches Tempo Ist doch supi! Ein Tempo halten bzw. nach einem geplanten Tempo zu laufen, das kann ich irgendwie auch noch überhaupt nicht Da fehlt mir auch noch das Gefühl dafür ...

    Aber schön, das dein Lauf am Samstag so gut geklappt hat. Ich war ja auch gestern laufen ... es war kühl, es hat geregnet - es war geil schön gemütliche 8,5 Kilometer ... hat Spaß gemacht.

    Ich wünsche dir eine schöne (Lauf)woche!

    LG penelope

  7. #156
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.045
    'Gefällt mir' gegeben
    1.262
    'Gefällt mir' erhalten
    3.369

    Standard

    Zitat Zitat von penelope_86 Beitrag anzeigen
    ... ich konnte meine 10 Kilometer ja nicht durchlaufen, und bin ein paar Stücke gegangen ... das stoppe ich aber auch nicht raus, da ich mich ja weiter bewege würde ja sonst die Strecke nicht stimmen hab da noch keine sinnvolle Variante gefunden, das zu umgehen.
    Ich hab für meine private Abrechnung ne schöne Excel-Tabelle. Da wird nach Netto und Brutto abgerechnet. Netto ist also die reine Laufzeit, wenn ich Ampelpausen etc. gemacht hab. Und beim Brutto kommt die Wegstrecke mit rein, wenn ich mal gegangen bin.

    Gruss Tommi

  8. #157
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.648
    'Gefällt mir' gegeben
    1.074
    'Gefällt mir' erhalten
    1.511

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ich hab für meine private Abrechnung ne schöne Excel-Tabelle. Da wird nach Netto und Brutto abgerechnet. Netto ist also die reine Laufzeit, wenn ich Ampelpausen etc. gemacht hab. Und beim Brutto kommt die Wegstrecke mit rein, wenn ich mal gegangen bin.
    Bei dir ist das entschuldigt, weil du als Entschädigung immer so tolle Fotos lieferst.

  9. #158
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.045
    'Gefällt mir' gegeben
    1.262
    'Gefällt mir' erhalten
    3.369

    Standard


  10. #159
    Avatar von penelope_86
    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ich hab für meine private Abrechnung ne schöne Excel-Tabelle. Da wird nach Netto und Brutto abgerechnet. Netto ist also die reine Laufzeit, wenn ich Ampelpausen etc. gemacht hab. Und beim Brutto kommt die Wegstrecke mit rein, wenn ich mal gegangen bin.

    Gruss Tommi
    Bevor ich freiwillig was mit Excel mach, trainiere ich lieber mehr um durchlaufen zu können

    Merkst du dir da die Zeiten, wo du gegangen bist, oder stoppst du die extra, während die Laufzeit weiter läuft?

    LG penelope

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von penelope_86:

    vinchris (03.08.2021)

  12. #160
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.045
    'Gefällt mir' gegeben
    1.262
    'Gefällt mir' erhalten
    3.369

    Standard

    Zitat Zitat von penelope_86 Beitrag anzeigen
    Bevor ich freiwillig was mit Excel mach, trainiere ich lieber mehr um durchlaufen zu können
    Excel war mal ein kleines Hobby bei mir

    Zitat Zitat von penelope_86 Beitrag anzeigen
    Merkst du dir da die Zeiten, wo du gegangen bist, oder stoppst du die extra, während die Laufzeit weiter läuft?
    Merken? Früher hab ich jedes Mal die Lap-Taste gedrückt. Dann uffgepasst, später beim vollen Kilometer nochmal zu drücken. Die Statistik muss ja stimmen! Bei vielen Ampeln wird das anstrengend. Mittlerweile drücke ich einfach die Pause und starte dann wieder. Die Gesamtzeit, die ich unterwegs war, zeigt mir Garmin-Connect später an. Und hatte ich relevante Gehpausen (ist mittlerweile wieder selten) dann schaue ich im aufgezeichneten Track nach, wie weit die jeweils waren und rechne die dazu. Vor ner Weile, als ich nach den OPs am Fuß neu mit Laufen begann, waren die Gehpausen weiter als die Laufabschnitte und da regelte ich das wieder über die Lap-Taste und die Gehabschnitte wurden mit aufgezeichnet. Jaaa, man kann es auch einfacher machen Ich bin halt so

    Gruss Tommi

  13. #161
    Avatar von penelope_86
    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Excel war mal ein kleines Hobby bei mir


    Merken? Früher hab ich jedes Mal die Lap-Taste gedrückt. Dann uffgepasst, später beim vollen Kilometer nochmal zu drücken. Die Statistik muss ja stimmen! Bei vielen Ampeln wird das anstrengend. Mittlerweile drücke ich einfach die Pause und starte dann wieder. Die Gesamtzeit, die ich unterwegs war, zeigt mir Garmin-Connect später an. Und hatte ich relevante Gehpausen (ist mittlerweile wieder selten) dann schaue ich im aufgezeichneten Track nach, wie weit die jeweils waren und rechne die dazu. Vor ner Weile, als ich nach den OPs am Fuß neu mit Laufen begann, waren die Gehpausen weiter als die Laufabschnitte und da regelte ich das wieder über die Lap-Taste und die Gehabschnitte wurden mit aufgezeichnet. Jaaa, man kann es auch einfacher machen Ich bin halt so

    Gruss Tommi
    Also drückst du auf Pause, gehst weiter - Garmin zeichnet die Strecke weiter auf und stoppt nur die Zeitmessung? - und sobald du wieder läufst drückst du wieder auf Start? Weiß gar nicht ob das meine Uhr auch so macht bzw. machen könnte

    LG penelope

  14. #162
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.648
    'Gefällt mir' gegeben
    1.074
    'Gefällt mir' erhalten
    1.511

    Standard

    Oje, da habt ihr jetzt aber 'n Fass aufgemacht mit den Pausen!

    Es kommt doch immer drauf an, wie man sie denn bewerten will. Die einen finden Pausen sowas von bäh! und müssen sie unbedingt akribisch mit erfassen aus panischer Angst vor Selbstbetrug, die anderen wollen sich besch...ubsen und stoppen oder rechnen sie heraus. In letzter Zeit war ich so schlecht drauf (oft hitzebedingt, aber auch sonst), dass ich mehr und mehr in die letztere Gruppe mutiert bin. Da stoppte ich dann bei jeder Japps-Pause die Uhr, weil es mir zu peinlich war, all diese Schmach akribisch aufzuzeichnen. Heute hingegen fühlte ich mich so super (war etwas kühler), da habe ich die Uhr durchlaufen lassen und erst hinterher bewertet - die erste Pause war erzwungenermaßen dem Morgenkaffee geschuldet. Die konnte ich auf der Strecke so anbringen, dass sie auf eine ruhig gelaufene Bergab-Passage fiel. Der daraus gezogene "Erholungsvorteil" war also eher gering - daher kein schlechtes Gewissen, die hinterher komplett rauszurechnen. Später, nach einem zügig gelaufenen Flachstück vor dem Hammer-Aufstieg, war dann eine dringend benötigte Erholungspause (90s) fällig. Die habe ich drin gelassen, weil es sonst Selbstbetrug wäre.

    Generell geht der Trend bei mir aber zu immer " weniger Uhr" - wenn mir die Daten einen Laufs wichtig sind, dann schaue ich halt, dass ich ohne Pausen durchkomme. Wenn ich mich meiner Pausen aber mal nicht schämen will, dann bleibt die Uhr gleich ganz in der Schublade. Völlig neues Laufgefühl, ganz ohne die Armfessel!

  15. #163
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.045
    'Gefällt mir' gegeben
    1.262
    'Gefällt mir' erhalten
    3.369

    Standard

    Zitat Zitat von penelope_86 Beitrag anzeigen
    Also drückst du auf Pause, gehst weiter - Garmin zeichnet die Strecke weiter auf und stoppt nur die Zeitmessung? - und sobald du wieder läufst drückst du wieder auf Start? Weiß gar nicht ob das meine Uhr auch so macht bzw. machen könnte

    LG penelope
    Ne, da pausiert in der Uhr alles und nach ein paar Minuten geht die Uhr (zumindest meine Forerunner 735XT) in den Standby und zeigt die normale Uhrzeit an und GPS ist abgeschaltet. Sieht dann in Darstellung in SportTracks so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Streckenpause.jpg 
Hits:	12 
Größe:	149,3 KB 
ID:	81705
    Das war am Freitag, da pausierte ich und wollte mit Schatzi, die mich mit dem Rad begleitete, ein Restaurant oder nen Imbiss suchen und was süffeln. Dabei bin ich ab der Ecke oben, wo man das Pausensymbol sieht, normal gelatscht. Für den Lauf war mir das Stück Gehen nicht wichtig. Wäre es da aber, dann würde ich temporär in SportTracks (da kann man die Trackpunkte verschieben, löschen etc.) die Strecke so anpassen, dass ich einmal die komplette Distanz mit Gehpausen sehen würde. Dann alles wieder rückgängig machen. Ja die Arbeit mache ich mir da

    In Runalyze sieht die Aufzeichnung dann so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Streckenpause-b.jpg 
Hits:	9 
Größe:	71,3 KB 
ID:	81706

    Einen Imbiss fanden wir leider nicht in der Nähe und so bin ich weiter gerannt. Hatte noch genug Wasser in der Buddel und zur Not auch noch was zu trinken von Schatzi

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  16. #164
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.964
    'Gefällt mir' gegeben
    1.396
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    mein läuferisches Selbstbewußtsein + Amateurstatus lässt das volle Durchlaufen ohne Geh/Stehstops meines Laufcomputers zu.
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    Bald-Elfe (03.08.2021), bones (03.08.2021)

  18. #165
    Avatar von penelope_86
    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Oje, da habt ihr jetzt aber 'n Fass aufgemacht mit den Pausen!

    Es kommt doch immer drauf an, wie man sie denn bewerten will. Die einen finden Pausen sowas von bäh! und müssen sie unbedingt akribisch mit erfassen aus panischer Angst vor Selbstbetrug, die anderen wollen sich besch...ubsen und stoppen oder rechnen sie heraus. In letzter Zeit war ich so schlecht drauf (oft hitzebedingt, aber auch sonst), dass ich mehr und mehr in die letztere Gruppe mutiert bin. Da stoppte ich dann bei jeder Japps-Pause die Uhr, weil es mir zu peinlich war, all diese Schmach akribisch aufzuzeichnen. Heute hingegen fühlte ich mich so super (war etwas kühler), da habe ich die Uhr durchlaufen lassen und erst hinterher bewertet - die erste Pause war erzwungenermaßen dem Morgenkaffee geschuldet. Die konnte ich auf der Strecke so anbringen, dass sie auf eine ruhig gelaufene Bergab-Passage fiel. Der daraus gezogene "Erholungsvorteil" war also eher gering - daher kein schlechtes Gewissen, die hinterher komplett rauszurechnen. Später, nach einem zügig gelaufenen Flachstück vor dem Hammer-Aufstieg, war dann eine dringend benötigte Erholungspause (90s) fällig. Die habe ich drin gelassen, weil es sonst Selbstbetrug wäre.

    Generell geht der Trend bei mir aber zu immer " weniger Uhr" - wenn mir die Daten einen Laufs wichtig sind, dann schaue ich halt, dass ich ohne Pausen durchkomme. Wenn ich mich meiner Pausen aber mal nicht schämen will, dann bleibt die Uhr gleich ganz in der Schublade. Völlig neues Laufgefühl, ganz ohne die Armfessel!
    Hallo!
    Ich wollte gar kein Fass aufmachen, wegen den Gehpausen, war nur neugierig wie andere das handhaben und was es für technische Möglichkeiten gibt.
    Ich selber lasse die Uhr einfach weiterlaufen, wenn ich wirklich weiter gehe, ist halt dann so, dass es die Zeit "versaut", aber die Strecke stimmt. Wenn ich allerdings anhalten muss (Steinchen im Schuh - passiert mir echt oft, Pilze am Wegrand mitnehmen, stark befahrene Straße überqueren - Ampeln gibt es hier nicht), dann drück ich die Pausentaste, weil sich ja die Strecke nicht ändert und so die Zeit sinnlos weiterläuft

    Ne, da pausiert in der Uhr alles und nach ein paar Minuten geht die Uhr (zumindest meine Forerunner 735XT) in den Standby und zeigt die normale Uhrzeit an und GPS ist abgeschaltet. Sieht dann in Darstellung in SportTracks so aus:
    @dicke_Wade: Danke für deine ausführliche Antwort Das ist dann bei meiner Garmin genauso, also Pause heißt, die zeichnet nix mehr auf ... das dann nachzutragen etc., dazu fehlt mir dann glaub ich der technische Ehrgeiz deswegen werde ich es wohl so beibehalten, wie oben beschrieben.

    @StarChild: Wie läuft es bei dir? Wie geht es deinen Sprunggelenk?

    LG penelope

  19. #166
    Avatar von StarChild251
    Im Forum dabei seit
    27.05.2021
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Guten Morgen

    @Pausen stoppen: ich mache das schon fast immer so. Wenn ich pausiere, zeichnet die Uhr nichts auf. Ich möchte die gelaufenen Strecke aufzeichnen, die Gesamtzeit bekomme ich ja trotzdem angezeigt (also inkl Pausen)

    Am Dienstag konnte ich wieder eine längere Runde laufen. Endlich mal wieder ein Lauf im Regen (das ich mich über sowas mal ernsthaft freue )
    8,5km sind es geworden, Pace 7:02. Es war wieder deutlich einfacher. So langsam kommt die Ausdauer vielleicht zurück
    Für heute stünde ein Steigerungslauf auf dem Plan, aber ich bin bis unters Dach verplant und muss es wohl auf morgen verschieben. Ein bisschen froh bin ja, wenn die Ferien vorbei sind und ich meinen (Lauf) Alltag wieder haben

    @penelope: der Fuß hat am Dienstag wieder super mitgemacht. Lieb, dass Du fragst

    Liebe Grüße
    Efi

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von StarChild251:

    RunningPotatoe (05.08.2021)

  21. #167
    Avatar von penelope_86
    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    102
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hallo Efi!

    Wie läuft es bei dir? Alles gut?

    LG penelope

  22. #168
    Avatar von StarChild251
    Im Forum dabei seit
    27.05.2021
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Gooood morning

    Ja, es gibt mich noch

    Die letzten Wochen waren lauftechnisch ein Auf und Ab. Am meisten hat mich mein Fuß ausgebremst. Irgendwann schmerzte der auch während des Laufs und das hat mir dann doch Sorgen gemacht.
    Also Läufe reduziert. Parallel habe ich meine Liebe zum Krafttraining wieder entdeckt und mich etwas mehr darauf konzentriert.

    Nun komme ich langsam wieder an meine 3 Laufeinheiten in der Woche, aber langsam im wahrsten Sinne des Wortes. Ich konzentriere mich gerade darauf, wieder vernünftig durchzulaufen und die Distanzen zu steigern.
    Das schaffe ich aktuell mit einer Pace von ca 7:30 bis 8:00. Ein Schlag ins Gesicht, aber wenigstens schmerzt mein Fuß dabei nicht mehr und ich hoffe, dass ich dann bald auch wieder mehr aufs Tempo schauen kann.
    Ich hoffe, dass das zusätzliche Krafttraining mir auch etwas dabei in die Karten spielt.

    Morgen steht ein gemütlicher, (hoffentlich) 10 Kilometer Lauf auf dem Plan

    Liebe Grüße
    Efi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß
    Von schauläufer im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 11.09.2021, 20:40
  2. Schneller oder weiter. Aber wie ...
    Von Unheard im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 17.04.2018, 18:28
  3. Immer weiter oder immer schneller?
    Von WupperRoller im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:47
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 10:43
  5. "Schneller, höher, weiter" auf arte
    Von harriersand im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 12:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •