+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 50 von 50
  1. #26

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    super, danke für eure ganzen Tipps! Hilft echt sehr.

    Ich werde die nächsten Wochen mal eine 10er Referenz-Zeit versuchen, vermutlich wird es sich irgendwo zwischen 46 und 50 einpendeln.

    Bin 25 Jahre alt ;)

  2. #27
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.666
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    1.515

    Standard

    Zitat Zitat von Kev95 Beitrag anzeigen
    Bin 25 Jahre alt
    Ich erhöhe auf 5x die Woche und will sehen.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    Caia (02.06.2021)

  4. #28
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.809
    'Gefällt mir' gegeben
    4.069
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Warum nicht gleich all-in mit 7 Tagen?

    Im Ernst. Weniger ist da schon ab und an mehr. von daher 3 Tage, dafür etwas härter bringt am Anfang deutlich mehr.

    Die Sache ist ja, das 4:30er Pace durchaus gehen auf 5 km.

    Da kann man sich hier

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....race=berechnen

    die Zahlen zusammen stellen und dann jede Woche einen TDL und zwei etwas längere im MDL Tempo. Den langsamen Quatsch mit 6:28, wie auf der Seite angegeben halte ich für Unsinn, das kann man einbauen wenn man auf Marathon gehen will und dazu langsam diese Distanz adaptieren will, aber so lahm läuft ansonsten nur 'ne spanische Bank.
    Über mich

  5. #29
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.666
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    1.515

    Standard

    @Kev: Kannst du mal deinen Plan von Lauftipps.ch mit den von dir gewählten Einstellungen hier verlinken? Wenn du dann jeweils berichtest, wie du die einzelnen Läufe subjektiv empfindest, sieht man doch sehr schnell, wie's läuft. 4,5 Monate sind ja auch eine ziemlich lange Zeit. Wenn du die gut nutzt, sehe ich wenig Probleme mit deinem Ziel.

  6. #30
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    972
    'Gefällt mir' gegeben
    69
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Den langsamen Quatsch mit 6:28, wie auf der Seite angegeben halte ich für Unsinn, das kann man einbauen wenn man auf Marathon gehen will und dazu langsam diese Distanz adaptieren will, aber so lahm läuft ansonsten nur 'ne spanische Bank.
    Oder wenn man nach Stephen Seiler im LIT-Bereich 50-75% VO2max trainiert.
    https://www.researchgate.net/publica...rance_Athletes

    Deine Behauptung basiert auf welchen Untersuchungen?
    Tom

  7. #31
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.809
    'Gefällt mir' gegeben
    4.069
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von elva Beitrag anzeigen
    Deine Behauptung basiert auf welchen Untersuchungen?
    https://runalyze.com/athlete/JoelH

    Nennt sich Erfahrung. Des Weiteren siehe burny.
    Über mich

  8. #32

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    @Kev: Kannst du mal deinen Plan von Lauftipps.ch mit den von dir gewählten Einstellungen hier verlinken? Wenn du dann jeweils berichtest, wie du die einzelnen Läufe subjektiv empfindest, sieht man doch sehr schnell, wie's läuft. 4,5 Monate sind ja auch eine ziemlich lange Zeit. Wenn du die gut nutzt, sehe ich wenig Probleme mit deinem Ziel.
    Vielen dank euch allen für die hilfreichen Tipps und Bemühungen.

    Das ist mein aktueller Plan mit dem ich heute starten würde - was meinst du dazu? Was mich etwas verwundert, man läuft ja wirklich nie das Wettkampftempo, außer in den Intervallläufen.
    Flex21-portrait.pdf

  9. #33
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.666
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    1.515

    Standard

    Da täusche dich mal nicht. Der Plan mag auf den ersten Blick harmlos aussehen; für jemanden mit deinem wenig strukturierten Trainingsbackground enthält er einige Hürden, die du erstmal überspringen musst:
    • Das HM-Tempo ist in deinem Fall nicht arg viel langsamer als dein Schwellentempo. Das Schwellentempo (also das Tempo das man im Wettkampf günstigstenfalls 1h lang durchhalten kann) läuft man normalerweise anfangs 20 min. lang, gegen Ende des Plans bis 40 min. Und natürlich nur einmal pro Woche, zumindest wenn man insgesamt partout nur 3 mal trainieren will. Die Tempoeinheiten im Plan umfassen 18 bis 32 min. im HM-Tempo.
    • Aber: Planwoche 12 enthält einen 10k Testlauf sub 47 min. Da wirst du alles rauskotzen müssen. 47 min. schneller als Schwellentempo ist ein Hammer. Zumal es danach - anders als sonst nach Wettkämpfen - keine große Erholung gibt. Ein HM als Langer Lauf winkt alsbald danach.
    • Auch davor, in Planwoche 3 und 7, gibt es optionale Testläufe, die ganz bestimmt nicht in deiner Komfortzone stattfinden. [Genau habe ich aber noch nicht studiert, was da wie gelaufen werden soll.]
    • Die langen Läufe sind alles andere als LaLas (lang+langsam). Sie sind deutlich schneller als die kürzeren langsamen Dauerläufe.
    • Und überhaupt, die Langen ... Außer in den Ruhewochen läufst von Anfang an jede Woche praktisch einen HM - anfangs minimal weniger, gegen Ende sogar mehr. Das ist ganz was anderes als dein bisheriges Training. Allein das will erstmal weggesteckt sein.
    • Die drei Testläufe unterwegs stellen automatisch sicher, dass dein Training angepasst wird, sollte sich der Plan als für dich zu lasch oder zu hart erweisen.

    Wenn du härter trainieren willst, musst du vor allem auch mehr Kilometer machen, um das Mehr an härterem Zeugs wegstecken zu können. Dann aber müsstest du den Plan auf 4x die Woche umstellen (ist das nicht einer der Parameter, die man für den Plan einstellen kann?) Wobei du da ja schon etwas geschwindelt hast, indem du ausgewählt hast, du hättest zuletzt drei oder mehr Einheiten pro Woche abgeleistet. Ich komme beim Nachzählen auf 2,5 mal.

  10. #34
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.809
    'Gefällt mir' gegeben
    4.069
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Der Kerl ist 25. Der braucht nicht viel zu machen um von 4:30 auf 5 auf 4:30 in 10 zu kommen. Der muss einfach laufen gehen. Das Problem dabei, die meisten versuchen daraus eine Wissenschaft zu machen und scheitern genau daran, nicht am Laufen sondern am machen der Wissenschaft.
    Über mich

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    ruca (31.05.2021)

  12. #35

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Servus zusammen,

    wollte hiermal ein kurzes Update & Feedback nach 5 Wochen geben.

    Habe alle Trainings der ersten 5 Wochen (3x5) Stück voll durchgezogen. Macht super viel Spaß und ich merke wie ich vorankomme.
    Bilanz vom Juni waren 159 gelaufene Kilometer.
    Ich merke auch wie die Herzfrequenz endlich deutlich zurückgeht. Vor Allem bei den langsamen Läufen komme ich jetzt an die Richtlinien aus dem Plan ran, bei den längeren liege ich noch etwas drüber.
    Die langen Dauerläufe (18-20km) schaffe ich derzeit sogar in einer schnelleren Pace.

    Hier mal ein Auszug aus 2 der Läufen diese Woche:
    • Langsamer Dauerlauf: 12km @ 6:35 min/km (HF: 143 bmp) -> Trainingsplan gab 141 bis 147 vor
    • Langer Dauerlauf: 20km @ 5:20 min/km (HF: 174 bmp) -> Trainingsplan gab 150 bis 156 vor.


    Vielen Dank an alle die mir den Plan von lauf-tipps.ch empfohlen haben - macht richtig Spaß mit den unterschiedlichen Variationen, auch die Intervallläufe etc.

    Bin mal gespannt wie es sich die nächsten Wochen noch entwickelt und welche Fortschritte zu beobachten sind.

    Evtl. mache ich in 3-4 Wochen mal einen Einstufungslauf um den Plan anzupassen, aber aktuell orientiere ich mich am 1:45 Halbmarathon Ziel.

    Viele Grüße
    Kev

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kev95:

    RunningPotatoe (04.07.2021)

  14. #36
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.666
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    1.515

    Standard

    Prima, da hat ja einer mächtig die Kurve gekriegt.

    Berichte weiter, aber wenn's geht etwas öfter. Ich bin ein alter weißer Mann und da ist das mit dem Gedächtnis so eine Sache. Wollte dich gerade wieder im Forum willkommen heißen.

  15. #37

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Prima, da hat ja einer mächtig die Kurve gekriegt.

    Berichte weiter, aber wenn's geht etwas öfter. Ich bin ein alter weißer Mann und da ist das mit dem Gedächtnis so eine Sache. Wollte dich gerade wieder im Forum willkommen heißen.
    Macht es eigentlich Sinn einen Einstufungslauf zu machen nach einer Zeit?
    Und wenn ja welchen Lauf aus dem Plan am besten ersetzen? Das wird mit aus den Läufen nicht ganz ersichtlich.

  16. #38
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    972
    'Gefällt mir' gegeben
    69
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Alle 6 Wochen (+- 2 Wochen, keine Wissenschaft daraus machen) sollte man einen Testlauf machen, um den Trainingsplan ggfs. anzupassen.
    Als Testlauf am Besten einen (Unterdistanz-)Wettkampf nehmen.
    Der Testlauf ersetzt ein harten Trainingslauf (vermutlich der Tempodauerlauf) ggfs. auch mehrere Trainingstage, je nach Belastung. Muss man schauen, was man verträgt.
    Tom

  17. #39
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.645
    'Gefällt mir' gegeben
    1.373
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    …im Plan ist doch konkret ausgewiesen das der lange Lauf in Woche 3 und 7 durch einen Testlauf ersetzt werden kann ?!

  18. #40

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Servus Leute,

    ich habe die ersten 8 Wochen komplett durchgezogen und bin dann eine Woche in Urlaub gefahren in der ich komplett nichts gemacht habe (Trainingsplan: https://forum.runnersworld.de/forum/...9&d=1622474964)

    Jetzt bin ich mir nicht sicher wie ich nach der Pause am besten weitermache:
    a) ganz normal mit Woche 9 weitermachen (Nachteil: Woche 10 ist schon wieder eine Ruhewoche)
    b) mit Woche 9 weitermachen und dann Woche 10 skippen (Ruhewoche)
    c) Woche 9 skippen (da im Zeitraum des Urlaubs und mit der Ruhewoche 10 loslegen)

    Was meint ihr macht am meisten sinn?

  19. #41

    Im Forum dabei seit
    07.06.2021
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Wenn am Ende des Plans am 19.09. der Wettkampf steht, dann würde ich einfach im Plan mit der Woche vom 02.08. (Woche 10) weiter machen. Ansonsten kannst du es auch einfach auswürfeln ;)

  20. #42
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.666
    'Gefällt mir' gegeben
    1.078
    'Gefällt mir' erhalten
    1.515

    Standard

    Nominell mit Ruhewoche 10 weitermachen, die aber ein wenig adaptieren (steigern), so dass es am Anfang noch ruhig zugeht und du am Ende der Woche aber wieder halbwegs auf Ballhöhe bist. Dabei einfach auf den Körper hören.

  21. #43
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.645
    'Gefällt mir' gegeben
    1.373
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    ...einfach normal im Plan weitermachen - ist ja eh die sog. Ruhewoche! Du warst ja auch nicht krank sondern "faul"

  22. #44
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.073
    'Gefällt mir' gegeben
    1.265
    'Gefällt mir' erhalten
    3.383

    Standard

    Zitat Zitat von Kev95 Beitrag anzeigen
    ich habe die ersten 8 Wochen komplett durchgezogen und bin dann eine Woche in Urlaub gefahren in der ich komplett nichts gemacht habe (Trainingsplan: https://forum.runnersworld.de/forum/...9&d=1622474964)
    Wenn man will und ein Ziel hat, kann man meistens auch im Urlaub laufen. Nur mal als Hinweis für den nächsten Urlaub

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    JoelH (06.08.2021), RunningPotatoe (05.08.2021)

  24. #45
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.809
    'Gefällt mir' gegeben
    4.069
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Wenn man will und ein Ziel hat, kann man meistens auch im Urlaub laufen. Nur mal als Hinweis für den nächsten Urlaub

    Gruss Tommi
    Es soll sogar Leute geben die Urlauben um richtig trainieren zu können, bzw. den Urlaub um einen bestimmten Lauf herum gestalten.
    Über mich

  25. #46
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.073
    'Gefällt mir' gegeben
    1.265
    'Gefällt mir' erhalten
    3.383

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Es soll sogar Leute geben die Urlauben um richtig trainieren zu können, bzw. den Urlaub um einen bestimmten Lauf herum gestalten.

    Lässt sich alles bestens mit der Familie organisieren, wenn alle ein wenig flexibel sind. Ich selbst will mich im Urlaub nicht unbedingt ein paar Stunden "ausklinken", zumal wir einige Radtouren gemacht haben oder andere Unternehmungen. So hab ich mir angewöhnt, im Urlaub grundsätzlich morgens vor dem Frühstück zu laufen.

    Gruss Tommi

  26. #47

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Mein Lauf steht erst am 10.10. an, habe also noch ein wenig Puffer ;) Konnte den Plan ganz am Anfang nicht über mehr Wochen strecken.

    Bin eben mal endlichen einen 10km Testlauf gelaufen um den Plan neu einzustellen - 47:08
    Ich denke damit kann ich zufrieden sein, oder was meint ihr?

  27. #48
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.809
    'Gefällt mir' gegeben
    4.069
    'Gefällt mir' erhalten
    3.393

    Standard

    Zitat Zitat von Kev95 Beitrag anzeigen
    Ich denke damit kann ich zufrieden sein, oder was meint ihr?
    https://runbundle.com/tools/age-grading-calculator

    Da erhalte ich einen Wert von 56,01% für diese Leistung.
    Über mich

  28. #49
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.645
    'Gefällt mir' gegeben
    1.373
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Zitat Zitat von Kev95 Beitrag anzeigen
    ...., oder was meint ihr?
    ...ich meine es ist ziemlich albern, sich einen HM Plan mit Ziel-Datum 19.09. zu erstellen, wenn der eigentliche HM Lauf erst am 10.10. stattfinden soll! Tatsächlich würde ich den Plan komplett anpassen, also neues Datum und neue Referenzzeit, auch wenn es nur ein paar Sekunden weniger sind!

  29. #50

    Im Forum dabei seit
    30.05.2021
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    ...ich meine es ist ziemlich albern, sich einen HM Plan mit Ziel-Datum 19.09. zu erstellen, wenn der eigentliche HM Lauf erst am 10.10. stattfinden soll! Tatsächlich würde ich den Plan komplett anpassen, also neues Datum und neue Referenzzeit, auch wenn es nur ein paar Sekunden weniger sind!
    Genau das ist der Plan! ;)
    Ich wollte unbedingt zum Juni mit einem richtigen Plan starten, konnte es aber damals noch nicht auf den Oktober Lauf ausrichten (zumindest nicht mit dem Lauftipps ch Trainingsplan).

    Jetzt werde ich alles entsprechend anpassen mit der neuen Zeit

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Intervall-Tempo nicht möglich
    Von gdp77 im Forum Trainingspläne
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.02.2020, 12:50
  2. von 42:30 auf sub 40 mit 3x die Woche laufen möglich ?
    Von 7dossantos7 im Forum Trainingsplanung für 10 km
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2018, 09:27
  3. Kaum zu glauben,...
    Von Uschi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 19:49
  4. Ich kanns ja selbst kaum glauben!
    Von Matthias im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2004, 09:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •