+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 230
  1. #151
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Tja, diese Jahre sind bei mir schon lange ins Land gegangen.
    Die berühmten zwei Seiten der Medaille - dafür bin ich eben auch nicht mehr so ganz taufrisch.

  2. #152
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Zitat Zitat von Bald-Elfe Beitrag anzeigen
    Moin
    Also ich finde Deinen Trainingsplan ganz schön heftig. Hut ab!

    Ich werde jetzt hier lange nichts mehr über meine Zeiten schreiben (glaube ich). Heute bin ich nämlich zum ersten Mal bis zum Nußberg gelaufen, insgesamt 4,83 km.
    Dabei habe ich zweimal eine stark befahrene Straße überquert und die App lässt in dieser Zeit die Uhr weiterlaufen (also tatsächlich kein Auto-Stop), es ist also purer Zufall, welche Zeit am Ende dabei herauskommt. Außerdem hatte ich heute zum ersten Mal seit ich hier schreibe eine Steigung von 20 Metern. Die werde ich in Zukunft öfter haben, weil das ja nun meine Laufstrecke ist, und es wird mich auch mit der Zeit besser machen, aber zunächst verschlechtert es meine Zeiten.
    Dafür (weitere Strecke, Steigung, Ampelstop) finde ich, war ich gar nicht mal so schlecht heute (6:29 min/km), aber ab sofort sind diese Zeiten nicht mehr tauglich für Vergleichs-Spielchen, weder mit mir selbst noch mit Anderen.
    Warum magst du hier keine Zeiten mehr niederschreiben? Klar, es soll kein Wettlauf werden. Aber die Zeiten sind dennoch vergleichbar oder beurteilbar. So kannst du auch deinen Fortschritt sehen. Die Höhenmeter sind wichtig und können notiert werden. Aber was du öffentlich aufschreiben willst, bleibt natürlich dir überlassen. Wenn ihr zwei einmehr oder weniger gemeinsames Ziel habt, kann das sehr anspornend sein. Meine Bestzeit bin ich gelaufen, als ich mit Christoph densellben Plan verfolgt habe. Es hat Spaß gemacht und das ist das wichtigste!

  3. #153
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Guter Hinweis! Danke!
    Bei mir stehen die 10k zwar erst Anfang Dezember an, jedenfalls wenn ich bei diesem App-gesteuerten Trainingsplan bleibe, aber es bleibt bei einem ganz ähnlichen Ziel. Damit haben wir etwas gemeinsames. Das ist ja ganz schön, vor allem bei einer Sportart, die wir ja in der Regel allein ausüben. Was mir nicht gefiel war der Konkurrenz-Gedanke, der zwischenzeitlich nach mir gegriffen hat. Das wollte ich doch nicht. Druck gibt es im Leben doch genug. Das ich laufe sollte mir doch genügen, nur für mich, Kopf frei, besser geschlurft als gar nicht... Inzwischen ist es aber besser.

    Na ja und Zeiten habe ich ja nun doch wieder geschrieben. Irgendwie scheinen die Zeiten für mich auch dazu zu gehören. Gestern bin ich wieder eine andere Runde gelaufen als bisher. Für die Übung mit den negativen Splits wollte ich keine Ampeln und keine Steigungen haben. Nicht dass ich ausgerechnet in den letzten 400m, wenn ich volle Kanne rennen soll, eine Minute an der Ampel stehe... Ich bin also anders gelaufen und dann doch an eine Ampel gestoßen, die ich nicht auf dem Schirm hatte, allerdings konnte ich mit ein paar Sekunden volle Pulle bei grün da rüber. Das war dann mein schnellster Abschnitt.
    Wir laufen nun mal da wo wie eben sind. Das ist ja gerade das Schöne am Laufen. Und dann ist da mal eine Ampel, aber hinter dieser Straße erstreckt sich ein idyllischer Bachlauf oder ein schöner Park. Wenn die Läufe länger werden, spielen solche Stops vielleicht gar keine so große Rolle mehr in der Gesammtzeit. Jeff Galloway ist ja der Auffassung, dass wir durch Pause sogar eher schneller werden.
    Vielleicht sollte ich dazu übergehen, Laufberichte zu schreiben wie GeorgSchoenegger und die dickeWade. Auch wenn meine Läufe (noch) viel viel kürzer sind, erlebe ich ja unterwegs immer etwas.

  4. #154
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.749
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    1.549

    Standard

    Ich sach' ja nix, ich mein' ja bloß ...

    Deine interessanten und kurzweiligen Berichte darfst du der Welt nicht vorenthalten, bloß weil ich dich mal - eh nur halb ernst gemeint - in so'ne Challenge quatschen wollte. Kommt nicht wieder vor. Ehrenwort!

  5. #155
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Danke für die Blumen

  6. #156
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Christoph, ich würde mich als Ersatz anbieten... Nächstes Jahr will ich mal wieder regelmäßig laufen... ...und nach 2:10 an der Festhalle in Bräunlingen stehen! :-)

    Liebe Elfe, wir lesen alle so gern die Laufberichte der anderen - es wäre wirklich schade... :-)

  7. #157
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Mein Laufbericht von heute ist schnell erzählt.
    Es standen 2 Meilen locker auf dem Trainingsplan. Ich habe mich wieder auf den neu entdeckten Weg gemacht und es lief sehr schön. Nach 500 m war mir die Jacke zu Warm und ich habe sie um die Hüften geknotet. Unterwegs Sonne und andere Läufer, Werbespot-Feeling.
    Insgesamt bin ich wieder mit einer Pace von 6:04 min/km gelaufen, aber heute war das gleichmäßiger als letzte Woche.
    Morgen leider nur eine Meile, keine Ahnung warum. Schnell soll ich die Meile nämlich nicht laufen sondern locker wie fast alles im Moment.
    Der Trainingsumfang dieser Woche hat insgesamt 2 Meilen weniger als letzte Woche. Aber gerade in dieser Woche finde ich das ganz praktisch. Am Wochenende bin ich nämlich auf einem Gesangsworkshop und habe alle 4 Laufeinheiten auf die Wochentage zusammengeschoben. Da passt es ganz gut, dass es diese Woche weniger ist.

    Meine Zielstrecke - 10 km - Anfang Dezember habe ich am Sonntag auch festgelegt. Da haben wir den Weg nämlich erwandert und es sind fast genau 10 Kilometer, entlang an Pferdekoppeln, Bächlein und Fischteichen. Es ist ein richtig schönes Ziel, diesen Weg komplett laufen zu können. Da freue ich mich schon riesig drauf.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bald-Elfe:

    RunningPotatoe (06.09.2021)

  9. #158
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Wie geht denn der in Plan weiter? Bisher bist du immer +/- 5km gelaufen, richtig? Welche Strecke ist als längste Trainingsstrecke geplant?

  10. #159
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Ich kenne immer nur die nächste Woche.
    Ziel sind 10 Kilometer Anfang Dezember.
    Heute bin ich eine Meile gelaufen, na eher gerannt (zwar sollte ich locker laufen, habe aber einen neuen Rekord hingelegt ... wenn ich schon so wenig laufe ...).
    Morgen zwei. Übermorgen drei mit negativen Splits!
    Danach habe ich einen Gesangsworkshop, sonst hätte ich die Termine nicht so eng gedrängt.
    Für die nächste Woche kenne ich erst die ersten zwei Tage. Da geht es wieder los mit Montag 2 Meilen, Dienstag 1 Meile.
    Vielleicht darf ich in der nächsten Woche ja mal 4 Meilen laufen - das wäre doch mal ein Meilenstein ...

  11. #160
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    So, heute nun also 2 Meilen mit den neuen Neo Run von Lunge.
    Laut Trainingsplan sollte das ein lockerer Lauf werden. Das ist aber gar nicht so einfach, wenn man in den letzten Jahren wenn überhaupt immer nur mit stark dämpfenden Schuhen gelaufen ist. Ich bin also abgegangen wie eine Rakete (okay, eine Bald-Rakete) und dachte noch, dass diese Schuhe irgendwie anstrengender sind. Ja, wenn man gleich so Gas gibt, ist das ja auch anstrengender. Ich bin aber heute mal ein sehr gleichmäßiges Tempo gelaufen, ach seht doch einfach selbst:

    Name:  IMG_AC238D5DFEBD-1.jpeg
Hits: 142
Größe:  132,2 KB

  12. #161
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.749
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    1.549

    Standard

    Sauber!

  13. #162
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Pace war unter 6! Das sieht sehr gut aus! Glückwunsch!
    Vielleicht sollten wir uns alle diese Schuhe kaufen!

  14. #163
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Heute war mein letzter Lauf für diese Woche.
    3 Meilen mit negativen Splits. Es war der 4. Lauf in Folge und ich hatte zwar noch Lust, meine Beine möchten aber gern mal eine Pause machen.
    Ich habe es trotzdem durchgezogen auf der gleichen Strecke wie letzten Samstag.
    Ich bin etwa schneller los als letzte Woche und habe dann so nach und nach angezogen. Die Ampel konnte ich bei rot nehmen und ich konnte das Tempo nach und nach weiter anziehen. Nur auf den letzten 400 Metern war die Luft zumindest so weit raus, dass eine weitere Steigerung des Tempos kaum noch möglich war.
    Insgesamt hatte ich eine Pace von 6:00 min/km und weil da zu den 5K jetzt nur noch 170 m fehlen kann ich nun auch glauben, dass ich 5Kilometer in 30 Minuten schaffen könnte.
    Der vierte Lauf in der nächsten Woche wird dann über 4 Meilen gehen. Da freue ich mich schon tierisch drauf. Auf diese Steigerung der Strecke hab ich gewartet.

  15. #164
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Schön, wenn das Training einen Effekt zeigt, gell?!

  16. #165
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Unbedingt!
    Mein erstes Mal mit Trainingsplan.
    Stimmt nicht, beim Von-0-auf-42-Plan war ich damals auch dabei. Da war der Trainingsplan aber mehr so eine Art Empfehlung für mich. Und siehe da, nach dem Halb-Marathon war dann ja auch Schluss für mich.
    Nö, dieser Trainingsplan nimmt bei mir das Ungestüme raus. Frustriert bin ich immer nur, weil ich noch nicht so weit laufen darf wie ich gern möchte, aber nie über meine Leistung. Ich bin nie so kaputt, dass ich keine Lust mehr habe zu laufen.
    Ja und wie wir schön sehen können, habe ich Erfolge und Leistungssteigerungen, also immer Grund genug, um weiter zu machen.
    Die drei Garanten für psychische Ausgeglichenheit in einem Ü-Ei zusammen: Bewegung, frische Lust und Erfolgserlebnisse!
    Geht wohl doch!

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bald-Elfe:

    dicke_Wade (11.09.2021)

  18. #166
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Wenn du dich total unterfordert fühlst, kannst du ja ein paar Km dranhängen... Es macht ja auch keinen Sinn, ständig nur 3-5 km zu laufen, wenn man locker 10km laufen kann. Aber wie du sagst: nur kein Stress in der Freizeit! ;-)

  19. #167
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.749
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    1.549

    Standard

    Ich dachte auch erst "Was'n das für'n komischer Plan - immer nur 1 oder 2 Meilen?" Da hätte ich nicht die Geduld für. Aber wenn's jetzt schon 3 bzw. demnächst 4 Meilen sind, dann lohnt sich so langsam das Duschen nachher. Wenn dir der sehr langsame Aufbau mental entgegen kommt, ist doch alles prima. Gut finde ich, dass von Anfang an auch immer mal ein bisschen Tempo drin ist - todsicheres Mittel gegen Langeweile.

    Also - weitermachen und dranbleiben.

  20. #168
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Bald-Elfe Beitrag anzeigen
    Die drei Garanten für psychische Ausgeglichenheit in einem Ü-Ei zusammen: Bewegung, frische Lust und Erfolgserlebnisse!

    Na eigentlich wollte ich "frische Luft" schreiben!
    Aber frische Lust ist auch super

  21. #169
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    So, da bin ich wieder.
    Drei Tage ohne Laufen, Schritte nur auf der Treppe im Burgturm oder tanzend und alles voller Latin Jazz.

    Heute also 2 Meilen nach Plan. Nachdem ich 3 Tage so außerhalb meines Lebens war, habe ich überhaupt nichts von mir erwartet.
    Allerdings haben die "Ruhetage" ja vielleicht auch ihre Wirkung gezeigt.
    Die 2 Meilen bin ich nämlich in 18:44 gelaufen, also mit einer Pace von 5:49 min/km
    Das ergibt nach Christoffels Glaskugel eine VDOT von 31,1.
    Da bin ich jetzt schon mal stolz.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bald-Elfe:

    RunningPotatoe (13.09.2021)

  23. #170
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.749
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    1.549

    Standard


  24. #171
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.088
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    494

    Standard

    Glaskugel?
    Den Wert hast du dir schwitzend erkämpft! Der ist echt!! Sehr cool! Weiter so!

  25. #172
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Liebe Leute, ich habe zwei Läufe zu melden: Vorgestern eine Meile und heute drei.
    Das sollten beides lockere Läufe werden, aber am Dienstag bei nur einer Meile habe ich das nicht wirklich eingesehen und habe etwas Gas gegeben und einen neuen Rekord aufgestellt: Pace 5:31 min/km Schrittfrequenz 184 - Hat Spaß gemacht.

    Aber heute war ich brav und bin wirklich locker bis zum Ende durchgelaufen. Das war sehr schön.
    Mir fällt auf, dass ich zwar nicht bis ans Limit laufe, aber auch nie wirklich an dieser GA1 arbeite. Aber genau das sollen diese lockeren Läufe doch bewirken. Ist ja schön, dass ich immer so schön Gas gebe und dabei wirklich immer schneller werde, aber lang und langsam ist da nichts. Deshalb habe ich ich heute zurück gehalten und bin mit einer Pace von 6:10 min/km gelaufen. War entspannt und hat ehrlich gesagt auch Spaß gemacht.
    Morgen stehen 4 Meilen auf dem Trainingsplan, allerdings mit negativen Splits, dabei weiß ich gar nicht, ob ich das überhaupt schaffe. Für mich würde es ausreichen, wenn es ein lockerer Lauf werden würde. Immerhin habe ich damit doch eine Steigerung der Strecke um eine ganze Meile. Und ich überschreite dann endlich die 5K.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bald-Elfe:

    RunningPotatoe (16.09.2021)

  27. #173
    Avatar von Melon
    Im Forum dabei seit
    14.06.2021
    Ort
    London
    Beiträge
    251
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Probier’s einfach aus! Das schaffst du schon 👍🏻

  28. #174
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Jepp, ich habe es geschafft!
    Es war mein längster Lauf seit ewig und mein langsamster Lauf in diesem Monat.
    So wirklich negative Splits waren das nun auch gerade nicht. Das lag aber nicht nur an meiner Kondition sondern auch daran, dass ich mir selbst über die Streckenführung nicht ganz sicher war und ganz schön durch die Gegend geeiert bin, eine Ampel und ein Hundeschreck waren auch noch auf der Strecke, aber am Ende mittelt sich sowas ja wieder raus.
    Also tendenziell bin ich zwar am Ende schneller gewesen als am Anfang aber im Grunde war das ein lockerer Lauf.
    So genug gelabert, jetzt kommen die harten Zahlen:
    Ich bin 6,44 km in 40:37 min gelaufen. Das war eine Pace von 6:19 min/km.
    Aber ich bin ununterbrochen durchgelaufen. Und darauf bin ich stolz.
    Wann ich die 4 Meilen das nächste Mal laufe, weiß ich noch nicht. Im Trainingsplan für die nächste Woche tauchen sie nicht auf. Der Gesamt-Trainings-Umfang bleibt aber bei 16,1 km in der Woche, so wie in dieser Woche auch.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bald-Elfe:

    RunningPotatoe (17.09.2021)

  30. #175
    will 10k laufen Avatar von Bald-Elfe
    Im Forum dabei seit
    25.06.2021
    Ort
    Im schönsten Haus der Straße
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    125
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Oh, ich schreibe zu wenig. War schon auf der zweiten Seite ...

    Dafür habe ich jetzt auch gleich zwei Laufberichte.
    Nachdem ich am Wochenende in der App, den langen Lauf wieder auf den Samstag gelegt habe, hat sich die Planung für diese Woche nochmal geändert und nun sollte ich doch wieder Mo 2 Meilen, Di 1 Meile, Do 3 Meilen locker und Sa 4 Meilen mit negativen Splits laufen. so war es in der letzten Woche auch.

    Gestern also 2 Meilen locker. Nun das bin ich gelaufen wie letzten Montag auch. Ich habe 10 Sekunden länger gebraucht, also praktisch kein Unterschied, aber ein Detail war doch bemerkenswert: Mein Puls war niedriger. Über meinen Puls habe ich bisher nichts geschrieben. Pulspanisch war ich als ich Mitte 20 war und alle Welt nach Puls trainierte. Und ich stellte entsetzt fest, dass ich, wenn es danach geht, langsamer spazieren gehen müsste als meine Oma. Dann kamen die ersten Laktatwert-Messungs-Verrückten auf und ich habe mal einen Sportmediziner aufgesucht. Seitdem kenne ich meinen Maximalpuls zwar immer noch nicht so wirklich (wäre jetzt eh nicht mehr der gleiche, ist ja 100 Jahre her), aber ich weiß seitdem, dass ich eine damals so genannte Hochpulserin bin. Fortan habe ich das gepiepst der Uhr ausgestellt und habe fröhlich Gas gegeben. Schließlich ging es mir dabei gut. Trotzdem zeichnet die Uhr es ja auf. Und Gestern hatte ich einen um 10 Schläge niedrigeren Durchschnittspuls als bei allen anderen Läufen in diesem Jahr. Das habe ich auch noch nicht ernst genommen, schließlich misst die Uhr meinen Puls am Handgelenk...
    Aber heute:

    Heute stand eine Meile locker auf dem Trainingsplan. Ich habe es gehalten wie letzte Woche. Um das "locker" habe ich mich bei nur einer Meile nicht geschert, habe also Gas gegeben, 2 Sekunden mehr gebraucht als in der letzten Woche und ... 10 Schläge Puls weniger gebraucht als in der letzten Woche

    Das werte ich jetzt doch mal als Trainingsfortschritt.

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bald-Elfe:

    RunningPotatoe (21.09.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Er läuft und läuft und läuft…um Leonidas zu Füßen liegen, Spartathlon 2018
    Von schauläufer im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 22:06
  2. Mäusel läuft.... und läuft.... und läuft.... :)
    Von Mäusel im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 07:25
  3. Es läuft und läuft und läuft ... das Öl
    Von BockWurstDO im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:33
  4. Anfänger läuft und läuft und läuft
    Von Colle76 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 19:36
  5. Pöt: er läuft und läuft und läuft...
    Von Pöt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 09:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •