+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 45
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    11.12.2010
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard Laufen und Alkohol(entzug)

    Guten Morgen.

    Ich weiß nicht so recht, ob ich mit diesem Thema hier richtig bin bzw. ob mir überhaupt jemand weiterhelfen kann. Ist kein akutes Problem (mehr), eher interessehalber.

    Ich bin inzwischen 50 Jahre alt und habe zwischen meinem 18. und etwa 38. Lebensjahr mehr als regelmäßig und oft zu viel Alkohol getrunken, zuerst "nur" auf Partys und bei Kneipenausflügen, dann lange Jahre auch einfach so zu Hause etc.

    Mit 38 habe ich dann einige Dinge umgekrempelt, bin zum Läufer und Rennradfahrer geworden, habe dann ein paar Jahre später noch mit Krafttraining begonnen. Schnell war klar, dass einige/viele Pfunde runter mussten und der Alkohol zu viel war, um wirklich zügig unterwegs zu sein. Den Alkohol habe ich deutlich runtergefahren und habe mir ein Maximum von drei "feuchten Tagen" wöchentlich gesetzt, an denen es maximal drei Flaschen Bier geben darf. Oft sind es auch nur ein oder zwei Tage und ich trinke dann auch mal nur ein oder zwei Flaschen. Andere Alkoholika rechne ich auf Bier um, d.h. ein halber Liter guter Rotwein entspricht den drei Flaschen Bier. Hochprozentiges gibt es schon jahrelang gar nicht mehr, naja, im Urlaub mal nen Grappa oder nen Sambuca nach dem Essen.

    Ich weiß, da ist noch Luft nach oben und es gibt Leute, die nennen das geschilderte Trinkverhalten immer noch gestört. Aber ich fühle mich damit fit & zufrieden. Ärztliche Kontrollen sind immer ok. Wochenlange Pausen ohne Alkohol meistere ich locker, abgesehen von der "Fitnessdelle".

    Jetzt mein eigentliches Problem: Ich habe 2021 einen dry january gemacht und da wir eigentlich im Juni in den Rennradurlaub wollten (Danke, blödes Corona. ), habe ich zur Vorbereitung auch drei Wochen im Mai trocken und mit vorbereitendem Training verbracht. Kurios: Sowohl im Januar als auch im Mai hatte ich deutlich Dellen in meinem Garmin-Fitnesszustand, die sich jeweils mit Rückkehr in das "normale Leben" wieder zügig verbessert haben. Im Januar ist meine Garmin VO2max um zwei Punkte gefallen, im Mai um einen. Und es waren immer Tage dabei, an denen mir Garmin schlechte Regeneration gemeldet hat.

    Was soll das sein, was mir in dieser Zeit fehlt? Ich fühle mich nicht schlecht, ich schlafe gut (meint auch die Garmin-Uhr), ich langweile mich nicht, ich achte meistens auf eine gute Kalorienzufuhr und Makronährstoffverteilung, dazu esse ich Bio-Mischkost und führe einen aktiven Lebensstil, auch neben dem Training. Ich liege schon ewig im Bereich zwischen Ideal- und Normalgewicht, mein Körperfett liegt bei etwa 17%.

    Was soll im monatlichen Kasten König Pilsener sein, den ich für einen erfolgreichen Trainingsbetrieb benötige?

    Schönen Mittwoch wünscht
    Olli

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hageldoktor:

    DrProf (30.06.2021)

  3. #2

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.134
    'Gefällt mir' gegeben
    362
    'Gefällt mir' erhalten
    711

    Standard

    Vielleicht liegt es ja nicht am fehlenden Alkohol sondern am "vorbereitenden" Training. Wenn nach dem Trainingsblock die Leistung wieder steigt, liegt das möglicherweise daran, dass der Block wirkt und nicht am wieder zugeführten Alkohol ;-)

    Ich glaube das ganz allgemein der Einfluss von Ernährung überschätzt wird.

    17% Körperfett ist in Ordnung für einen "Normalo", für eine ambitionierten Sportler ist da aber sicher noch Luft nach oben. Ob da der Alkohol in deinem Fall die wirksamste Schraube wäre, kann ich dir auch nicht sagen.

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    11.12.2010
    Beiträge
    26
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es ja nicht am fehlenden Alkohol sondern am "vorbereitenden" Training. Wenn nach dem Trainingsblock die Leistung wieder steigt, liegt das möglicherweise daran, dass der Block wirkt und nicht am wieder zugeführten Alkohol ;-)

    Ich glaube das ganz allgemein der Einfluss von Ernährung überschätzt wird.

    17% Körperfett ist in Ordnung für einen "Normalo", für eine ambitionierten Sportler ist da aber sicher noch Luft nach oben. Ob da der Alkohol in deinem Fall die wirksamste Schraube wäre, kann ich dir auch nicht sagen.
    Wäre plausibel, aber im Januar habe ich genau nix am üblichen Training(sumfang) geändert.

    Mit Gewicht und Körperfett bin ich zufrieden. Ich weiß, für die ganz großen (persönlichen) Erfolge ist das schlicht zu viel.

  5. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.657
    'Gefällt mir' gegeben
    1.075
    'Gefällt mir' erhalten
    1.512

    Standard

    Vor ab: ich bin kein Mediziner. In meiner laienhaften Art stelle ich mir vor, dass jeder Entzug zunächst mal harte Arbeit für den Körper ist und ihm somit Energien entzieht, die für den Sport dann nicht zur Verfügung stehen.

    Sollte das zutreffen, hättest du zwei Möglichkeiten:
    1. Lass den Entzug bleiben. (Wenn das eine Lösung für dich wäre, hättest du aber diesen Faden wohl gar nicht erst eröffnet.)
    2. Lass den Alkohol ganz bleiben, zumindest für ein genügend lange Zeit (z.B. 6 bis 12 Monate).

    Wenn ich mir so anschaue, wieviel du über den Alkohol und dein Verhältnis zu ihm nachdenkst, dann wäre mir persönlich schon das zu viel und ich würde mal Lösung 2 probieren. Und sei es nur um auszuprobieren, wer von uns beiden (der Alkohol oder ich) den anderen im Griff hat.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    Bald-Elfe (30.06.2021)

  7. #5
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.202
    'Gefällt mir' gegeben
    2.729
    'Gefällt mir' erhalten
    713

    Standard

    VOmax im Januar um 2 und Mai um 1, puh das sind richtige Talfahrten.

    Technik die begeistert......

    Denke die Leistungswellenbrecher haben damit nichts zutun.
    Aber wie schon angesprochen ist dein Konsum/Umrechnerei schon sehr verdächtig ....

  8. #6
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.966
    'Gefällt mir' gegeben
    1.397
    'Gefällt mir' erhalten
    752

    Standard

    -+Es gibt mehrere Formen von Alkoholismus, eine davon nennt sich auf gut Deutsch "Quartalssäufer". Proböemlos eine mehr oder weniger kurze Zeit auf Alkohol ohne bekannte Entzugserscheinung zu reagieren, kann durchaus normal sein.
    Deine ständigen Gedanken an und um den Alkoholgenuß ... wirken schon sehr bedenklich
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  9. #7
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.065
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    363

    Standard

    Zitat Zitat von hageldoktor Beitrag anzeigen
    Den Alkohol habe ich deutlich runtergefahren und habe mir ein Maximum von drei "feuchten Tagen" wöchentlich gesetzt, an denen es maximal drei Flaschen Bier geben darf. Oft sind es auch nur ein oder zwei Tage und ich trinke dann auch mal nur ein oder zwei Flaschen. Andere Alkoholika rechne ich auf Bier um, d.h. ein halber Liter guter Rotwein entspricht den drei Flaschen Bier. Hochprozentiges gibt es schon jahrelang gar nicht mehr, naja, im Urlaub mal nen Grappa oder nen Sambuca nach dem Essen.
    Im Ernst dein Problem? Ich finde die genannten Mengen weder viel noch bedenklich.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  10. #8
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    397
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Zitat Zitat von hageldoktor Beitrag anzeigen
    [...]Den Alkohol habe ich deutlich runtergefahren und habe mir ein Maximum von drei "feuchten Tagen" wöchentlich gesetzt, an denen es maximal drei Flaschen Bier geben darf.[...]
    es gibt Leute, die nennen das geschilderte Trinkverhalten immer noch gestört.
    Den Leuten würde ich beipflichten.

    Zitat Zitat von hageldoktor Beitrag anzeigen
    Jetzt mein eigentliches Problem: [...]Im Januar ist meine Garmin VO2max um zwei Punkte gefallen, im Mai um einen. [...]
    Aus dem Vorgenannten würde ich nicht schließen, dass das Thema "fallender VO2max" Dein "eigentliches Problem" ist.

  11. #9
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.554
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    3.157

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Den Leuten würde ich beipflichten.


    Aus dem Vorgenannten würde ich nicht schließen, dass das Thema "fallender VO2max" Dein "eigentliches Problem" ist.
    Man kann auch übertreiben.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #10
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    397
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Man kann auch übertreiben.
    Wer sich regelmäßig 3x/Woche 1,5 Ltr. Bier in die Birne haut hat ein Problem - meine Meinung.

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    RunSim (01.07.2021)

  14. #11
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.554
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    3.157

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Wer sich regelmäßig 3x/Woche 1,5 Ltr. Bier in die Birne haut hat ein Problem - meine Meinung.
    Problem für 80% der Europäer? Für mich ist Alkohol in diesen Mengen noch ein Genussmittel, vielleicht nicht immer als Bier und nicht so viel, aber man kann mit der Meinung übertreiben.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Kerkermeister (01.07.2021)

  16. #12
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.036
    'Gefällt mir' gegeben
    397
    'Gefällt mir' erhalten
    470

    Standard

    Deswegen sind es ja Meinungen…
    Du hast eben ne andere.

  17. #13
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    551
    'Gefällt mir' gegeben
    721
    'Gefällt mir' erhalten
    124

    Standard

    Was sagt denn deine Frau dazu?
    Ich will "Laufen Aktuell" zurück...

  18. #14
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.657
    'Gefällt mir' gegeben
    1.075
    'Gefällt mir' erhalten
    1.512

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ich finde die genannten Mengen weder viel noch bedenklich.
    Gell, Santander? Lange nicht so leistungstötend wie zwei, drei Intervalle, oder?

  19. #15
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.554
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    3.157

    Standard

    Zitat Zitat von DrProf Beitrag anzeigen
    Was sagt denn deine Frau dazu?
    Meine? Wegen Meinungsunterschiede sind wir immer noch zusammen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.07.2021)

  21. #16
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.065
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    363

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Wer sich regelmäßig 3x/Woche 1,5 Ltr. Bier in die Birne haut hat ein Problem - meine Meinung.
    Es gibt Gegenden in Deutschland, da wird Bier hauptsächlich in 0,33 Liter Flaschen verkauft. 3 x 0,33 l =1 Liter

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  22. #17
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.065
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    363

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Gell, Santander? Lange nicht so leistungstötend wie zwei, drei Intervalle, oder?
    Da bekommt die Trainingseinheit "5 x 200 m volle Pulle" gleich eine ganz andere Bedeutung.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    RunningPotatoe (30.06.2021), RunSim (01.07.2021)

  24. #18
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.065
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    363

    Standard

    Zitat Zitat von DrProf Beitrag anzeigen
    Was sagt denn deine Frau dazu?
    Ist gerade im Keller, Bier holen.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  25. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    Dirk_H (01.07.2021), DoktorAlbern (30.06.2021), Kerkermeister (01.07.2021), RunSim (01.07.2021)

  26. #19

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.591
    'Gefällt mir' gegeben
    4.599
    'Gefällt mir' erhalten
    2.102

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Da bekommt die Trainingseinheit "5 x 200 m volle Pulle" gleich eine ganz andere Bedeutung.

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ist gerade im Keller, Bier holen.
    Santander, bei aller Differenz zum Intervalltraining, Humor hasse

  27. #20
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.554
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    3.157

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    auf gut Deutsch "Quartalssäufer"
    ...ich dachte: Quartalsäufer*innen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. #21
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.792
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Deswegen sind es ja Meinungen…
    Du weißt doch wie es ist. Es gibt Menschen die können andere Meinungen nicht akzeptieren. Da lohnt sich dann auch kein Meinungsaustausch.

    Was das Thema angeht, die Datenbasis ist viel zu gering um bereits einen Zusammenhang herstellen zu können. Ich habe im Juni z.B. deutlich weniger Distanz gemacht und auch viel mehr kurze, langsame Läufe.

    Name:  vomaxangepisst.png
Hits: 508
Größe:  234,3 KB

    Und schon ist die eff.vo2Max Zahl in den Keller gegangen. Aber vieleicht liegt es gar nicht an der Distanz, sondern am Wetter. Denn es ist im Schnitt auch signifikant wärmer geworden. Fast 10 Grad. Das könnte natürlich auch die Ursache sein.

    Lange Rede kurzer Sinn, aufgrund von zwei Datensätzen würde ich noch keine Geschichte für ein ganzes Jahr schreiben.


    Edit: Wer das Pic ganz sehen möchte, wo dann auch die relevanten Daten zu finden sind, wie immer in einem separaten Fenster öffnen. Danke Forensoftware
    Über mich

  29. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.554
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    3.157

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Du weißt doch wie es ist. Es gibt Menschen die können andere Meinungen nicht akzeptieren. Da lohnt sich dann auch kein Meinungsaustausch.
    Richtig!
    Gut dass Joel mich auf Ignore gesetzt hat.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.07.2021)

  31. #23
    Avatar von feu92
    Im Forum dabei seit
    26.02.2021
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    502
    'Gefällt mir' gegeben
    127
    'Gefällt mir' erhalten
    279

    Standard

    Hallo Olli!

    Es ist sehr schwer, über wildfremde Menschen online zu urteilen.
    Das verurteilen und kritisieren fällt leicht, da anonym, aber es ist halt nicht sinnvoll.

    Du wirst selbst wissen, ob du ein Problem mit dem Alkohol hast oder nicht.

    Rolli schrieb etwas von 80% der Europäer, die laut einer Definition oben ein Alkoholproblem hätten.
    Ich bin dieser Meinung - Europäer trinken zu viel Alkohol.
    Sie sind auch zu fett, bewegen sich zu wenig, sind Klimaschweine und schei** auf die Probleme von Afrikanern, Südamerikanern und Asiaten.

    Und das war ein gutes Beispiel für eine unfaire und unangemessene Verallgemeinerung.
    Natürlich trifft oben beschriebenes bei weitem nicht auf alle zu!!!

    3x wöchentlich Alkohol zu trinken - egal in welcher Menge - siehe ich perönlich als kritisch an.
    Andererseits mache ich das MANCHMAL auch selbst. Einmal Grillfeier, einmal Geburtstag und einmal Fußball schauen und schon hat man das.
    Ich weiß, dass das bei mir aber Ausnahmen sind. Über das Jahr gesehen trinke ich vielleicht 20 Liter Bier. Der Schnitt für Österreicher liegt bei über 100 Litern.
    Das wären 200 HAlbe im Jahr oder 4 Bier in der Woche - wie gesagt, sehe ich persönlich problematisch!


    Jeder muss es selber entscheiden, was er seinem Körper antun will.

    Manche trinken, andere rauchen, andere machen beides.... Jeder, wie er will!
    *und natürlich gilt das auch für JEDE und IHREN Körper - so viel Zeit zu gendern muss sein



    Du wirst mit 38 gemerkt haben, wass weniger Alkohol sicherlich gesünder ist und hast entsprechend gehandelt.
    Vielleicht wäre es jetzt an der Zeit, endgültig zu verzichten - die Wahl liegt ganz allein bei dir!
    Über mich:

  32. #24
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.554
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    3.157

    Standard

    Ja, Papa.

  33. #25
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    2.637
    'Gefällt mir' gegeben
    1.364
    'Gefällt mir' erhalten
    1.889

    Standard

    ...man kann beides durchaus auch "sinnvoll" kombinieren
    Der Rekord liegt übrigens bei 4:33.6 - https://www.youtube.com/watch?v=1XtmwP6Dj5E

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen & Alkohol
    Von Jolusa im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 05.02.2018, 10:12
  2. Alkohol am Abend vor dem Frankfurt Marathon
    Von Blitzmarathoni im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.10.2014, 22:11
  3. Wie geht's Euch auf Entzug?
    Von Rumlaeufer im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 13:52
  4. Kalter Entzug!
    Von MissBlümchen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.12.2003, 20:02
  5. Alkohol & Zigaretten: Mit Laufsport vereinbar?
    Von Gast im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.01.2003, 13:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •