+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.06.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Probleme mit den Bandscheiben

    Hallo zusammen,

    mich hat es leider bzgl. den Bandscheiben erwischt. Es ist noch kein Vorfall.
    Ein paar Risse / ein paar Verwölbungen usw...

    Nun lautet die Empfehlung erst mal nicht mehr laufen.

    Seitdem es richtig "weh" tat (vor drei Wochen) war ich schon 2-3 mal wieder.
    Das ging eigentlich gut => hatte aber auch Schmerztabletten.

    Ohne zwickt es tagsüber doch recht..


    Was meint Ihr ? Soll man wirklich auf "0" reduzieren ?

    Was macht ihr als alternative um nicht die ganze "Kondition" zu verlieren...

  2. #2
    Avatar von Noxx
    Im Forum dabei seit
    20.07.2021
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Pimpi,
    ich bin kein Mediziner, aber wenn ich dich richtig verstehe, dann bist du ja bereits beim Arzt gewesen. Was du leider nicht schreibst, ist wie deine Lauferfahrung ist und seit wann du die Beschwerden hast, wie alt du bist und ob du evtl. übergewichtig bist. Eine klare Empfehlung möchte und kann ich dir daher nicht geben, aber dir gerne von meiner eigenen Erfahrung bezüglich Bandscheiben und Laufen erzählen.
    Ich selber bin 47 Jahre alt und laufe nun seit anderthalb Jahren regelmäßig - zu Beginn noch mit moderatem Übergewicht. Vor knapp sechs Monaten bekam ich zum ersten Mal überhaupt Probleme mit der Bandscheibe. Taubheit in den Extremitäten während des Laufens und zusätzlich allgemeiner Schmerz im Rücken auch in Ruhephasen. Schmerzmittel habe ich keine eingenommen, dafür aber die Laufeinheiten zunächst etwas reduziert und damit begonnen, Übungen für die Bandscheibe zuhause in meinen Alltag zu integrieren. Was sehr schnell geholfen hatte und nach wenigen Wochen war der ganze Spuk vorbei.
    Meinem Verständnis nach hat jeder Schmerz eine Ursache - die gilt es zu erkennen und zu beseitigen. Schmerzmittel sehe ich da eher als möglichen Begleiter, als als Lösung.

    Lieber Gruß und gute Besserung, Marcus
    - Existence is futile!

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.06.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    Ich bin 36, 80 KG auf 1,88 cm, BMI 22-23
    Würde sagen Normalgewicht. Aber nicht sonderlich sportlich gewesen in den ersten 30 Lebensjahren

    Nun bin ich seit November wieder fleißiger Läufer 3-5 Einheiten jede Woche.

    7-9 km pro Lauf, meist Asphalt
    Seit November hab ich knapp 1000km zusammengebracht.

    In den letzten Wochen häufen sich die weh weh Chen … daher etwas weniger

  4. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.657
    'Gefällt mir' gegeben
    1.075
    'Gefällt mir' erhalten
    1.512

    Standard

    Vorfuß- oder Fersenlandung?

  5. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    10.792
    'Gefällt mir' gegeben
    4.061
    'Gefällt mir' erhalten
    3.389

    Standard

    Pulsuhr kaufen und darauf achten, dass der Puls nicht in den roten Bereich geht. Denn das ist gefährlich! Kannst du hier in diversen Threads nachlesen. Aber mit Schmerzen laufen? Wo ist das Problem, die Uhr zeigt es nicht an, also ist es nicht da.

    Im Ernst, du bist erwachsen, also verhalte dich auch so.

    PS:

    vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...it-meiner-Wade

    Was macht die Wade?
    Über mich

  6. #6
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.012
    'Gefällt mir' gegeben
    1.651
    'Gefällt mir' erhalten
    1.382

    Standard

    Laufen ist mit Stoßbelastung für Rücken und Gelenke verbunden. Wenn das Schmerzen verursacht, ist zügiges Gehen u.U. eine Alternative, ansonsten Radfahren. Dazu Übungen für den Rücken. Alles jeweils in Absprache mit dem behandelnden Arzt. Schmerzmittel zu nehmen, um laufen zu können, ist definitiv der falsche Weg. Es kann dagegen bei starken Schmerzen sinnvoll sein, Schmerzmittel zu nehmen, damit sanfte Bewegung möglich ist. Ohne die wird der Rückenschmerz in den meisten Fällen eher schlimmer als besser.

  7. #7
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.657
    'Gefällt mir' gegeben
    1.075
    'Gefällt mir' erhalten
    1.512

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Laufen ist mit Stoßbelastung für Rücken und Gelenke verbunden.
    +1

    Und deshalb fragte ich weiter oben ja nach dem Landungstyp (Vorfuß/Ferse), zumal "meist auf Asphalt". Aber leider keine Antwort.

  8. #8
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.050
    'Gefällt mir' gegeben
    1.263
    'Gefällt mir' erhalten
    3.370

    Standard

    Wichtig wäre ja noch, welche Bandscheiben betroffen sind. HWS ist schon was anderes als LWS oder BWS

    Davon mal abgesehen, warum will Pimpi nicht auf seinen Arzt hören?

    Gruss Tommi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WS - Bandscheiben OP -Mutmacher
    Von chillipfeffer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 21:51
  2. Laufen nach einer Bandscheiben-OP
    Von Cheese1979 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 13:54
  3. HWS-Bandscheiben-OP und nu?
    Von flinkfuss im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 09:03
  4. Wiedereinstieg nach Bandscheiben-OP
    Von klaengel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 11:48
  5. HILFE !!! Laufen trotz Bandscheiben-OP?
    Von bmwespace im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •