+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    12.09.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufschuhe drücken beim Auftreten am Außenknöchel

    Hallo zusammen,

    habe seit kurzem zwei paar neue Laufschuhe gekauft. Das wären zum einen die Nike React Miler und die Nike Epic React Flyknit 2. Bei den React Miler habe ich seit den letzten beiden Läufen das Problem, dass die Schuhe beim Auftreten sehr schmerzhaft von unten in den äußeren Knöchel drücken und das auch nur im rechten Fuß, im linken Fuß ist alles super. Mittlerweile ist es so schmerzhaft, dass ich die Schuhe gar nicht mehr trage. Das ist sehr schade, weil sich die Schuhe bei den ersten Läufen sehr angenehm angefühlt haben. Bei den Flyknit 2 habe ich bislang gar keine Probleme.

    Hat bzw. hatte jemand hier schon ähnliche Probleme? Kann man irgendwas am Schuh oder Fuß machen, damit das Problem nicht mehr auftritt oder ist das einfach der falsche Schuh für mich, weil "zu hoch"?

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten :-)

  2. #2
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    8.657
    'Gefällt mir' gegeben
    1.075
    'Gefällt mir' erhalten
    1.512

    Standard

    Ganz doofe Frage: Die passende Einlegesohle liegt drin?

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    12.09.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi RunningPotatoe,

    in beiden Schuhen ist dieselbe Einlegesohle drin, auf denen auch der passende Schriftzug zum Schuh aufgedruckt ist. Deshalb vermute ich, dass das passen sollte.

  4. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.213
    'Gefällt mir' gegeben
    1.424
    'Gefällt mir' erhalten
    2.788

    Standard

    Vielleicht ist der Schuh nicht zu hoch, sondern zu weich. Oder/und Du knickst wegen Fehlhaltung mit einem Fuß nach aussen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. #5
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.010
    'Gefällt mir' gegeben
    99
    'Gefällt mir' erhalten
    459

    Standard

    Oder es ist einfach kein Schuh für dich.

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    JoelH (13.09.2021)

  7. #6
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.317
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Drückt der Schuhkragen auch im Stand gegen den Knöchel bzw. wie viel Luft ist da links und rechts?
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    12.09.2021
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Im Stand drückt der Schuh nicht, nur beim laufen.

  9. #8
    Avatar von wiesel
    Im Forum dabei seit
    11.06.2003
    Ort
    Toscana Deutschlands
    Beiträge
    1.317
    'Gefällt mir' gegeben
    34
    'Gefällt mir' erhalten
    70

    Standard

    Hast du mal geprüft ob im Stand genauso viel Platz vom Schuhkragen zum Knöchel auf der linken wie auf der rechten Seite ist? Da reicht sehr wenig Unterschied, dass es auf der einen Seite schmerzt und auf der anderen nicht. Und / oder der Fußaufsatz ist rechts anders z. B. mittiger als links.

    Wenn du den Schuh im stationären Handel gekauft hast könntest du versuchen diesen umzutauschen. Viele Läden bieten eine Passformgarantie an die es ermöglicht den Schuh auch in getragenem Zustand umzutauschen. Das bieten inzwischen auch einige Onlinehändler an. Vermutlich ist der Schuhkragfen für deinen Fuß / deinen Laufstil zu hoch.

    Sollte das nicht möglich sein könntest du dir ggf. mit einer etwas höheren Einlegesohle behelfen. Dadurch steht der Fuß dann höher und u. U. beseitigt das das Problem. Die Einlegesohle solltest du natürlich in beiden Schuhen tragen.

    Mit laufenden Grüßen Wiesel
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Der Laufschuhratgeber
    www.laufschuhkauf.de
    www.facebook.com/Laufschuhkauf.de
    -----------------------------------------------------------------------------------------

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einseitige Hüftprobleme beim Auftreten
    Von MaxMR im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.11.2019, 12:30
  2. Richtiges Auftreten beim Laufen?
    Von schnecke87 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 19:19
  3. Schmerzen beim Auftreten -. Kein Laufen möglich :-(
    Von david252 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 17:57
  4. Hilfe!Hartnäckige Beschwerden am Außenknöchel
    Von Fanatic im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 13:47
  5. Schmerzen beim Auftreten
    Von Lars24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 01:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •