+ Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 288
  1. #51
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Nun muss ich nur noch schauen, wie ich RunGap dazu bekomme, die TE automatisch zu Garmin hochzuladen. Bisher muss ich das immer manuell anstoßen (zu Strava und Runalyze klappt die Synchronisation) aber das klappte auch vor der Installation von RunGap irgendwie (ich nehme an über eine Apple-Software (Health oder so).
    In RunGap gibt es den Autosharing Modus. Habe ich selbst aber noch nicht verwendet, ich mache das gerne manuell da ich vorher noch den Titel anpassen will, bevor ich die diversen Trainingstagebücher bespiele.

    Edit: hier was zum Autosharing in RunGap.

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Kann ich die AW auch (gelegentlich) gleichzeitig zum Musik hören verwenden, während die Einheit mit der Stryd App läuft?
    Ja, ohne Probleme. Die Stryd-App hat sogar ganz unten eine Seite mit der Musiksteuerung, die funktioniert auch bei Podcasts (mache ich jedes Mal).
    Du hast diverse Optionen, Musik drauf zu bekommen. Entweder per Playlist aus Deiner eigenen Sammlung oder mittels Apple Music oder Spotify. Bei Spotify bin ich mir nicht sicher, ob das schon für alle verfügbar ist, das war eine zeitlang in Beta. Die syncen dann halt eine Playlist auf Deine Watch und updaten die, wenn sich die ändert. Wie gesagt, ich nutze das nicht, ich höre nur Podcasts und hab mal ein paar Titel aus meiner Mediathek auf die Uhr gespielt.

    Was passiert, wenn ein Anruf eingeht (den ich natürlich nicht entgegennehme)? Läuft die Trainingsaufzeichnung dann weiter?
    Die Trainingsaufzeichnung läuft weiter. Man kann die Stryd-App (oder auch Workoutdoors) einfach verlassen. Sinnvoll ist dann die Autopause, ansonsten zählt die Uhr natürlich einfach weiter. Nur sinnvoll, wenn man beim Telefonieren auch läuft, das könnte ich allerdings nicht.

    Hast Du eine LTE-Variante der Uhr? Falls nein, kannst Du nur unterwegs telefonieren, wenn Du das iPhone mitnimmst.

    Ach, wo wir beim Thema sind: Laufen mit AW und iPhone gleichzeitig sorgt immer noch dafür, dass die GPS-Tracks stellenweise mies sind, weil das GPS des iPhones verwendet wird (aus Stromspargründen) und das liegt ja meistens geschickt verpackt irgendwo in einem Gürtel oder einer Tasche. Am besten ist natürlich, kein iPhone mitzunehmen, dann wird das GPS der Uhr verwendet. Die Tracks sind super. Wenn man einen Stryd hat, kann einem das einigermaßen egal sein (mir zum Beispiel), Strecke kommt ja dann vom Stryd und nicht aus GPS-Daten, da ist egal, wenn der Track nicht so super stimmt.
    Zuletzt überarbeitet von Steffen42 (11.10.2021 um 22:05 Uhr)

  2. #52
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    In RunGap gibt es den Autosharing Modus. Habe ich selbst aber noch nicht verwendet, ich mache das gerne manuell da ich vorher noch den Titel anpassen will, bevor ich die diversen Trainingstagebücher bespiele.
    Den Autosharing Modus habe ich sogar schon gesehen. Da kam aber eine Warnmeldung, die App wolle nun 1000 Einheiten übertragen und könne nicht ausschließen, dass es dann in Garmin zu jeder Menge Dubletten komme. Ich solle doch vorsichtshalber lieber erst einmal manuell mit ein paar TE üben. Das habe ich dann gemacht.




    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen

    Ja, ohne Probleme. Die Stryd-App hat sogar ganz unten eine Seite mit der Musiksteuerung, die funktioniert auch bei Podcasts (mache ich jedes Mal).
    Du hast diverse Optionen, Musik drauf zu bekommen. Entweder per Playlist aus Deiner eigenen Sammlung oder mittels Apple Music oder Spotify. Bei Spotify bin ich mir nicht sicher, ob das schon für alle verfügbar ist, das war eine zeitlang in Beta. Die syncen dann halt eine Playlist auf Deine Watch und updaten die, wenn sich die ändert. Wie gesagt, ich nutze das nicht, ich höre nur Podcasts und hab mal ein paar Titel aus meiner Mediathek auf die Uhr gespielt.
    Wie ich Musik/Podcasts auf die Uhr bekomme, ist schon klar. Mir war nur nicht bewusst, ob die Musik-App im Hintergrund laufen kann, während eine andere App (die Trainings-App) läuft.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nur sinnvoll, wenn man beim Telefonieren auch läuft, das könnte ich allerdings nicht.
    Ich könnte das definitiv auch nicht. Ich leg mich ja so schon einmal pro Jahr lang. Das würde beim Telefonieren sicher nicht besser werden. Aber selbst wenn ich es könnte, würde ich nicht wollen, was ich könnte.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hast Du eine LTE-Variante der Uhr? Falls nein, kannst Du nur unterwegs telefonieren, wenn Du das iPhone mitnimmst.
    Das ist klar. Und ja, ich habe die LTE-Variante. Ich versuche das Telefonieren über die Uhr (so ich denn keine Airpods in den Ohren habe) aber dringend zu vermeiden. Ich komme mir extrem albern vor, wenn ich in meine Uhr spreche. Das kam allerdings im Home Office zwei-, dreimal vor, weil ich mein iphone gerade nicht finden konnte. Da war ich aber allein zu Hause … und kam mir dennoch reichlich dämlich vor.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ach, wo wir beim Thema sind: Laufen mit AW und iPhone gleichzeitig sorgt immer noch dafür, dass die GPS-Tracks stellenweise mies sind, weil das GPS des iPhones verwendet wird (aus Stromspargründen) und das liegt ja meistens geschickt verpackt irgendwo in einem Gürtel oder einer Tasche. Am besten ist natürlich, kein iPhone mitzunehmen, dann wird das GPS der Uhr verwendet. Die Tracks sind super. Wenn man einen Stryd hat, kann einem das einigermaßen egal sein (mir zum Beispiel), Strecke kommt ja dann vom Stryd und nicht aus GPS-Daten, da ist egal, wenn der Track nicht so super stimmt.
    Das ist ein guter Punkt … aber ich habe einen Stryd. Danke dennoch!


  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Steffen42 (11.10.2021)

  4. #53
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Den Autosharing Modus habe ich sogar schon gesehen. Da kam aber eine Warnmeldung, die App wolle nun 1000 Einheiten übertragen und könne nicht ausschließen, dass es dann in Garmin zu jeder Menge Dubletten komme. Ich solle doch vorsichtshalber lieber erst einmal manuell mit ein paar TE üben. Das habe ich dann gemacht.
    So sehr ich Automatisierung schätze, so sehr würde ich es hassen, wenn durch einen dummen Fehler meine schön gepflegte Trainingsdatenbank in Runalyze mit tausenden Einheiten gepflastert würde. Wahrscheinlich würde die Dublettenerkennung greifen, aber man weiß ja nie. Abgesehen davon finde ich die paar Klicks nicht schlimm, ich genieße die sogar eher.

    Wie ich Musik/Podcasts auf die Uhr bekomme, ist schon klar. Mir war nur nicht bewusst, ob die Musik-App im Hintergrund laufen kann, während eine andere App (die Trainings-App) läuft.
    Es gibt sogar verwegene Gesellen, die lassen zwei Trainingsapps parallel laufen (Stryd und Workoutdoors). Geht wohl auch, würde ich jetzt nicht machen.

    Ich komme mir extrem albern vor, wenn ich in meine Uhr spreche.
    Auch nicht viel alberner als die Typen die sich das iPhone horizontal vor den Mund halten.
    Meistens habe ich bei Läufen LTE abgeschaltet, damit mich eben niemand anruft. Falls ich aber jemanden erwarte, wirklich sehr praktisch. Und mich auf dem platten Land trifft eh niemand beim Telefonieren. Und wenn schon, mir auch egal.

    Was mich drauf bringt, ich wollte mal die erweiterten Shortcut-Funktionen in watchOS 8 ausprobieren. Damit müssten recht schicke Sachen gehen wie: "Stryd App starten -> automatisch LTE aus". "Wieder zuhause ankommen->LTE anschalten".

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (11.10.2021)

  6. #54
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    Musik auf der AW war - erwartungsgemäß, Du hast es ja so gesagt - gar kein Problem. Ich glaube - bin aber nicht 100% sicher, dass die Musik online - „StreamOn“ sei dank - gestreamt wurde.

    Allerdings scheine ich noch Probleme mit Autostopp zu haben. Der heutige Lauf landete sowohl bei Stryd, Strava als auch Strava (Garmin muss ich ja manuell anstoßen).

    Bei Runalyze war der Lauf mehr als 4min (30s pro km) länger. Ein Blick auf die Kilometer-Laps zeigte deutlich, dass bei runalyze zwei Navigationsstopps und ein Fotostopp an der Nordsee nicht rausgerechnet worden sind. Bei Garmin landete der Lauf (manuell aus RunGap synchronisiert) mit der richtigen Gesamtzeit (aber ohne Kilometer-Zwischenzeiten). Bei Strava sieht alles richtig aus.

    Ich glaube, dass der Lauf bei Strava und runalyze über eine Synchronisierung von Apple Healt Kit gelandet ist. Nachdem ich den Lauf manuell bei runalyze gelöscht und dann noch einmal (ebenfalls manuell) über RunGap zu runalyze synchronisiert habe, stimmte die Gesamtzeit, die einzelnen Kilometer aber weiterhin nicht (die Summe der Kilometer-Zeiten entspricht nicht der Gesamtzeit). Das ist so noch nicht zu 100% stimmig.

    Wie kommen denn bei Dir, Steffen, die Läufe von der Stryd-App zu RunGap? Ich weiß im Augenblick noch gar nicht so genau, wo RunGap bei mir den Lauf eigentlich „abholt“.


  7. #55
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Wie kommen denn bei Dir, Steffen, die Läufe von der Stryd-App zu RunGap? Ich weiß im Augenblick noch gar nicht so genau, wo RunGap bei mir den Lauf eigentlich „abholt“.
    Bis ich die Frage gelesen hatte, war ich kurz erschrocken, dass das Problem mit den nicht rausgestoppten Pausen wieder da ist. Zum Hintergrund: das kam vor ein paar Monaten in der Stryd-Version und ich war knietief sowohl mit dem Stryd-Team als auch mit dem Autor von RunGap und den Jungs von runalyze in den FIT-Files rummatschen. Dann konnten wir den Fehler identifizieren und der wurde in der Stryd-App behoben. Offenbar aber nicht so umfassend, als dass das was nach Apple Health von Stryd geschrieben wird, auch diese Pausen rausrechnet.

    Ist mir aber nicht aufgefallen, da Apple Health nur mein Datenspeicher für die "Drei Ringe" ist, und da ist mir eine Exaktheit ziemlich egal.

    Was ist mein Workflow? Ich lade die Einheit aus der Stryd-App runter (im Kalender anschauen, die drei Punkte rechts oben) und wähle als Ziel im Sharesheet RunGap. Dort benenne ich die entsprechend und synchronisiere von dort nach runalyze, Garmin und iCloud. In Apple Health ist sie ja bereits.

    Es gäbe noch einen automatisierten Weg von Stryd nach Garmin Connect, den habe ich aber noch nicht probiert. In die Kette selbst kann man auch noch runalyze hängen, dann bräuchte es eigentlich RunGap nicht mehr. Eigentlich, weil ich ja Kontrolle über die Synchronisation haben will und RunGap auch für die Synchronisation von Zwift einsetze. Wenn man das aber nicht will, ginge das vermutlich auch mit direktem Sync von Stryd nach Garmin Connect.

    Edit2: mein Gedächtnis wird schlechter. Offenbar gibt es diese Richtung Stryd->Garmin Connect nicht, sondern nur Garmin Connect->Stryd. Nützt einem als Apple User natürlich nichts. Also RunGap einsetzen wie oben beschrieben. Ist eh besser, wenn man sich nicht solche Synchronisationsketten aufbaut, die man nicht mehr durchschaut.

    Edit: hab das Problem mit der falschen Gesamtdauer der nach Apple Health synchronisierten Einheiten an das Stryd-Team gemeldet.
    Zuletzt überarbeitet von Steffen42 (12.10.2021 um 18:17 Uhr)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (12.10.2021)

  9. #56
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Ich hatte neulich von der ersten (nicht von Apple kommenden) Lauf-App geschrieben, die unter watchOS 8 schon always-on kann, jetzt weiß ich auch wieder, welche das ist. Das ist YouRace, die kann offenbar auch so einen Rennmodus mit vorgegebener Wunschzeit und Anzeige, wie man aktuell im Rennen unterwegs ist.

    https://apps.apple.com/us/app/yourace/id1572073081

    WorkoutDoors kann das im Prinzip auch, aber Vielfalt ist ja erstmal gut. Vielleicht mag die mal jemand ausprobieren. YouRace ist auch kostenlos, auch keine InApp-Käufe.

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (12.10.2021)

  11. #57
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Bis ich die Frage gelesen hatte, war ich kurz erschrocken, dass das Problem mit den nicht rausgestoppten Pausen wieder da ist. Zum Hintergrund: das kam vor ein paar Monaten in der Stryd-Version und ich war knietief sowohl mit dem Stryd-Team als auch mit dem Autor von RunGap und den Jungs von runalyze in den FIT-Files rummatschen. Dann konnten wir den Fehler identifizieren und der wurde in der Stryd-App behoben. Offenbar aber nicht so umfassend, als dass das was nach Apple Health von Stryd geschrieben wird, auch diese Pausen rausrechnet.
    Sorry, ich wollte Dich nicht erschrecken!

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Was ist mein Workflow? Ich lade die Einheit aus der Stryd-App runter (im Kalender anschauen, die drei Punkte rechts oben) und wähle als Ziel im Sharesheet RunGap. Dort benenne ich die entsprechend und synchronisiere von dort nach runalyze, Garmin und iCloud. In Apple Health ist sie ja bereits.

    Es gäbe noch einen automatisierten Weg von Stryd nach Garmin Connect, den habe ich aber noch nicht probiert. In die Kette selbst kann man auch noch runalyze hängen, dann bräuchte es eigentlich RunGap nicht mehr. Eigentlich, weil ich ja Kontrolle über die Synchronisation haben will und RunGap auch für die Synchronisation von Zwift einsetze. Wenn man das aber nicht will, ginge das vermutlich auch mit direktem Sync von Stryd nach Garmin Connect.
    Mir gefällt das manuelle Anstoßen der Synchronisation mit voller Kontrolle. Mir gefällt es überhaupt nicht, wenn ich nicht weiß, was wer warum wohin schreibt. Um Zwift kümmere ich mich, wenn der Rest läuft. Leider stehe ich mit Blick auf die Umsetzung Deinen Workflows offenbar noch auf dem Schlauch (vermutlich aber ausschließlich meinen fehlenden Erfahrungen mit den Geräten, die ich da so vertrauensseelig nutze, geschuldet). Wenn ich in der Stryd-App eine Einheit „sharen“ will, bekomme ich als Ziel nicht RunGap angezeigt. Keine Ahnung, wie ich das da hinbekomme.

    Bei mir landen die Einheiten in Rungap immer über den Umweg Apple Healtz/Strava (glaube ich jedenfalls).


  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Steffen42 (12.10.2021)

  13. #58
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    P.S. YouRace und Workoutdoors habe ich gerade mal heruntergeladen und installiert. Das teste ich gern beizeiten einmal. Aber zunächst einmal will ich das System mit einer App zum Laufen bekommen, dann kann ich mir die zweite anschauen. Sonst verpuzzle ich mich nur.


  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Steffen42 (12.10.2021)

  15. #59
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Sorry, ich wollte Dich nicht erschrecken!
    Nicht so schlimm. Technische Probleme machen mir ja Spaß. Nur nicht mehrmals dieselben


    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Wenn ich in der Stryd-App eine Einheit „sharen“ will, bekomme ich als Ziel nicht RunGap angezeigt. Keine Ahnung, wie ich das da hinbekomme.
    Du sollst ja auch nicht "sharen" sondern "runterladen" (downloaden):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4101.jpg 
Hits:	14 
Größe:	42,1 KB 
ID:	82874

    und dann

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4102.png 
Hits:	13 
Größe:	99,5 KB 
ID:	82875

    danach ist es dann in RunGap. Dort darfst Du die Einheit dann „sharen“

  16. #60
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    Ach herrje, ja, so hattest Du es geschrieben. Ich demonstriere hier gerade große Lesekompetenz.

    Danke Dir, so werde ich es morgen beim (genau genommen nach dem) nächsten gemeinsamen Körperbewegen mit Sohnemann austesten.


  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    leviathan (13.10.2021), Steffen42 (12.10.2021)

  18. #61
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.202
    'Gefällt mir' gegeben
    1.121
    'Gefällt mir' erhalten
    1.045

    Standard

    So, meine Uhr ist seit heute Morgen da

    Sie gefällt mir sehr gut ist aber doch noch sehr gewöhnungsbedürftig. Habe mich jetzt mit ihr schon etwas auseinandergesetzt und werde dies wohl auch noch ein weilchen müssen.

    Apple Pay ist aktiviert, Brustgurt ist gekoppelt und eine kurze Geheinheit wurde aufgezeichnet. Habe natürlich nicht gleich kapiert wie ich die Aufzeichnung stoppen muss. Jetzt versuche ich mal das Ganze irgendwie mit GC und Runalyze zu verbinden.
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Steffen42 (15.10.2021)

  20. #62
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.202
    'Gefällt mir' gegeben
    1.121
    'Gefällt mir' erhalten
    1.045

    Standard

    So jetzt habe ich gleich mal die 1. Frage:

    Ich habe es geschafft eine Trainingseinheit von der AW zu GC hochzuladen aber ich bekomme die Einheit nicht zu Runalyze. Es zeigt mir an, dass 1818 neue Aktivitäten geladen werden.
    Ich traue mich jetzt nicht auf Share zu drücken.


    Edit: HAT SICH ALLES GEKLÄRT
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Biene77:

    Steffen42 (15.10.2021)

  22. #63
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Wunderbar, schnell gelöst! Schneller als ich tippen kann.

  23. #64
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.202
    'Gefällt mir' gegeben
    1.121
    'Gefällt mir' erhalten
    1.045

    Standard



    So, dass ich gestern die Trainingseinheit nach Runalyze habe hochladen können war wohl ein Zufall.
    Seit einiger Zeit versuche ich es erneut und es klappt nicht

    Hilfe!!!

    Habe mir gestern noch RunGap und iSmoothRun auf die die Uhr geladen.
    Bei iSmoothRun habe ich mal ein Intervalltraining abgespeichert was ich demnächst mal ausprobieren werde.

    Gibt es eigentlich auch irgendwie die Möglichkeit manuell Runden abzudrücken? Interessant gerade wenn man auf der Bahn läuft.
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  24. #65
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Wenn Du iSmoothRun verwendest, kannst Du daraus direkt nach Runalyze exportieren.

    Zweite Möglichkeit: mit RunGap geht das auch, dann solltest Du aber aus iSmoothRun nach Dropbox exportieren, dann aus RunGap weiter verarbeiten. Ich mach das auch manuell über Dropbox über das Sharesheet wie bei Stryd.

    Manuell Runden in iSmoothRun entweder auf dem Screen links, da ist ein Icon oder per Druck auf beide Tasten an der Watch.

    Am besten mal die Anleitung lesen, das geht schnell:

    http://www.ismoothrun.com/faq.html

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Biene77 (16.10.2021)

  26. #66
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Stryd hat Release 7.3 rausgebracht und unterstützt jetzt Always on.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (20.10.2021)

  28. #67
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Also funktionieren tut das Always-on Feature der Stryd App nicht wirklich. Grundsätzlich werden zwar die Laufdaten angezeigt ohne dass der Screen sich blurred, aber halt nur einmal pro Minute aktualisiert bzw. wenn man den Arm dreht. Also nicht wirklich nützlich, da sollten die Kollegen mal auf Aktualisierung jede Sekunde gehen. Wahrscheinlich falschen Parameter gesetzt und nicht wirklich getestet.
    Mit dem Longpress am Ende hatte ich auch Probleme, der tat nämlich nicht. Musste die App hart schließen und neustarten. Einheit war dann aber da.

    Ich bin in Kontakt mit den Entwicklern.

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (21.10.2021)

  30. #68
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    Mir ist - noch letzte Woche in Dänemark - etwas mit Blick auf die Autostop-Funktion aufgefallen (vermutlich ist das bei Garmin aber gar nicht anders, da habe ich das aber nicht genutzt). Ich bin zum Leuchtturm gelaufen, weil ich dort meine Familie getroffen habe. Ordnungsgemäß ist die Uhr stehengeblieben. Nun bleiben aber meine beiden halbstarken Kinder nicht ruhig stehen, so dass ich immer ein paar Schritte gehen musste, um mit ihnen reden zu können. Die Uhr ist dann dauernd wieder angesprungen. Ich habe dann versucht, den Lauf manuell auf Pause zu stellen, in der Hoffnung, dass man ihn dann auch manuell wieder fortsetzen muss. Das hat aber nichts genützt, die Uhr ist dennoch nach ein paar Gehschritten wieder angelaufen. Das dürfte aber kein ernsthaftes "Problem" sein, normalerweise unterbreche ich Läufe ja nicht, um dann klönend mit irgendjemanden herumzuspazieren.


  31. #69
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Ich hätte jetzt spontan gesagt: das hat bei mir schon funktioniert mit der manuellen Pause. Aber wo Du es schreibst, sicher bin ich auch nicht. Muss ich mal ausprobieren.

  32. #70
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    ISmoothRun 6.4 ist raus mit einigen Fixes und Anpassungen an den größeren AW7 Screen.
    Always-on „not fully supported yet“. Was auch immer das heißt. Vielleicht nur die obere Hälfte? . Soll im nächsten Release aber kommen.

  33. #71
    Geschüttelt, nicht gerührt Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    485
    'Gefällt mir' gegeben
    567
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Autostop-Funktion... (vermutlich ist das bei Garmin aber gar nicht anders, da habe ich das aber nicht genutzt)
    Wenn man bei Garmin manuell stoppt, muss man auch manuell wieder starten. Da geht dann nix von alleine wieder los...
    5 km - 23:40 (08.08.2021 - The Great 10k)
    10 km - 47:57 (08.08.2021 - The Great 10k)
    HM - 1:40:37 (10.10.2021 - S 25 Berlin)

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    todmirror (21.10.2021)

  35. #72
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Sieh an, was ich Januar 2020 an Stryd geschrieben hatte:

    „ One thing I noticed today on my run with the Stryd app on my Apple Watch: auto pause is working great but has a tiny flaw. I have auto pause enabled and when I do a *manual* pause with force touch menu (e.g. to have a toilet break), the app does not stay in paused mode but immediately resumes whenever motion is detected. So I can not move in manual paused. Not really helpful. Should be changed in something like: "manual pause" being displayed and only resume via force touch. “.

    Hab ich offenbar nicht nachgehalten, ob das behoben wurde.

    Die Mail habe ich direkt nochmal geschickt heute.

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (21.10.2021)

  37. #73
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    RunGap 2.76 kam heute raus. Support für den Import aus Stryd.

    Damit entfällt der manuelle Workflow, über den wir uns letzte Woche ausgetauscht hatten.

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    todmirror (21.10.2021)

  39. #74
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.360
    'Gefällt mir' gegeben
    4.784
    'Gefällt mir' erhalten
    2.813

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    RunGap 2.76 kam heute raus. Support für den Import aus Stryd.

    Damit entfällt der manuelle Workflow, über den wir uns letzte Woche ausgetauscht hatten.

    Klasse! Danke! Das Update läuft gerade.


  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Steffen42 (21.10.2021)

  41. #75
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    16.578
    'Gefällt mir' gegeben
    13.440
    'Gefällt mir' erhalten
    10.055

    Standard

    Noch vergessen zur Stryd App: es gibt bei manchen (mir zum Beispiel) Probleme mit dem Long Press um die Icons für "Ende", "Pause", etc. aufzurufen. Da friert die App dann ein. Muster ist noch unklar, Problem ist gemeldet.

    Abhilfe: App hart abschießen. Seitentaste (nicht Krone) einmal drücken, Stryd App dann aus der Liste nach Links ziehen und per X schließen. Die Einheit geht dann nicht verloren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Runtastic Pro mit Apple Watch macht Probleme
    Von A1910 im Forum Laufuhren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2015, 10:25
  2. Apple Watch Sport im Lauftraining
    Von vloggy1893 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 11:52
  3. Apple Watch Activity-Workouts nach Runalyze exportieren
    Von robeppef im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 10:04
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 11:19
  5. Apple Watch ... wie wird sie sich machen?
    Von vicvap im Forum Ausrüstung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •