+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    04.10.2021
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Bänderriss OP: Schmerzen bei Belastung

    Hallo ihr lieben, ich hatte vor zwei Jahren eine Bänderriss-OP, die wohl auch ziemlich kompliziert war…
    Aber erstmal dazu, wie es kam. Ich bin beim Sport umgeknickt, war ein Tag später in der Notaufnahme, wo es geröntgt wurde. Bänderdehnung mit Knochensplitter; Bandage für 6 Wochen…
    6 Wochen später war ich wieder dort. Immer noch Bänderdehnung, was ich dann akzeptiert hatte.
    Ich bin dann wettkampfmäßig 3000m gelaufen und hatte höllische Schmerzen.
    Ein paar Wochen später bin ich zum Orthopäden, der mich sofort ins MRT überwiesen hat. Dort kam dann raus: Innenband angerissen, Außenband gerissen, Knochensplitter, Flüssigkeit im Gelenk usw.
    Das ganze wurde dann operiert (3 h OP; alles sehr instabil und kompliziert) dann natürlich regelmäßige Krankengymnastik und der Fuß war ruhigstellt. Nach 4 Wochen durfte ich wieder langsam anfangen den Fuß zu belasten. Das ging auch alles völlig problemlos.

    Nach circa 9 Wochen begann ich, den Fuß etwas mehr zu belasten, was wieder höllische Schmerzen verursachte. Der Arzt meinte damals es dauert mind. 6 Monate, bis es schmerzfrei möglich sei, wenn überhaupt. Dann habe ich den Fuß wirklich geschont… jetzt, 2 Jahre später wollte ich laufen gehen und siehe da, am Sportplatz ging gar nichts, in der Halle ging es eigentlich.

    Kann das am Boden liegen? Ich hatte beide Male eine Bandage an.

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.745
    'Gefällt mir' gegeben
    1.749
    'Gefällt mir' erhalten
    3.234

    Standard

    Zitat Zitat von Isa36 Beitrag anzeigen
    Dann habe ich den Fuß wirklich geschont… jetzt, 2 Jahre später wollte ich laufen gehen und siehe da, am Sportplatz ging gar nichts, in der Halle ging es eigentlich.

    Kann das am Boden liegen? Ich hatte beide Male eine Bandage an.
    Naja, den Fuß 2 Jahre schonen und dann laufen ist nicht besonders clever. Wie sieht es denn mit Kräftigungsübungen für Gelenk und Muskulatur aus? 2 Jahre nix gemacht nach der OP? Dann sind Probleme nicht sonderlich überraschend.

    https://www.runnersworld.de/krafttra...enke-staerken/

    https://fuss-sprunggelenk-akademie.d...nce-board.html
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

  3. #3
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    4.200
    'Gefällt mir' gegeben
    103
    'Gefällt mir' erhalten
    524

    Standard

    Fang langsam wieder an, zu belasten. Evtl. wäre es sinnvoll, dass du dir Unterstützung einer in Form Physio / Krankengymnastik holst.

  4. #4
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.608
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    681

    Standard

    Hallo Isa36,

    es ist schlichtweg unmöglich aus der Ferne einem Rekonvaleszenten mit einer derart schwerwiegenden Krankengeschichte anders als allgemein beim Wiedereinstieg zu raten, oder gar bestimmte Reaktionen des Körpers dabei zu interpretieren. Allgemein musst du sehr vorsichtig beginnen. Deinen Haxen wie ein rohes Ei behandeln. Da ist keinerlei Trainingswirkung/Abhärtung mehr vorhanden. Jede Belastung trifft in diesem Sinne auf ungeschützte Strukturen. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass der Wiederbeginn Schmerzen verursacht. Das kenne ich. Ich habe das große Glück einen extrem erfahrenen Sportmediziner als Hausarzt zu haben, der noch dazu selbst Läufer war. Er versorgt mich in Fällen der Rekonvaleszenz nicht nur mit ärztlichen Diagnosen und Therapien, sondern eben auch mit praktischen Anweisungen wie ich mein Training gestalten soll. Ich kann dir nur dazu raten dir gleichfalls einen solchen Ratgeber "anzuschaffen". Dass das nicht leicht ist, weil die nicht auf den Bäumen wachsen, ist mir klar. Du solltest aber die Suche nicht scheuen. Medizinischer Sachverstand gepaart mit Lauferfahrung macht einem vieles leichter.

    Alles Gute für dich

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  5. #5
    Avatar von runst
    Im Forum dabei seit
    21.08.2012
    Beiträge
    85
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard Geduld ist gefragt

    ..nach solch langem Nicht-Gebrauch: mach langsam, mach Übungen zur Kräftigung/Beweglichkeit usw. soweit es eben geht und keinesfalls Laufen, weil du das jetzt unbedingt willst - gelegentlich (Schmerz)Grenzen ausloten.
    Auf diese Art ist mein Fuß nach nem Knöchelbruch auch wieder geworden (wenn auch nicht ganz so "geschmeidig" wie der andere)
    gutes Bessern

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen im Knie bei Belastung
    Von Dave123 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 16:08
  2. Belastung / Vorteile - Intervalltraining mit starker Belastung
    Von Peterle im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 14:46
  3. schmerzen bei belastung - was ist das?
    Von rainerklang im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 14:07
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 16:47
  5. Schmerzen im Knie bei Belastung
    Von Lord Maul im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 10:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •