+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.294
    'Gefällt mir' gegeben
    199
    'Gefällt mir' erhalten
    1.153

    Standard Reißverschlüsse wieder gangbar machen (Laufrucksack)

    Hallo,

    mein Laufrucksack (das "Standartmodell von Salomon, was gefühlt 75% der Ultragemeinde läuft) hat viele, viele Taschen, davon aber nur drei mit Reißverschluss.

    In zwei dieser drei Taschen habe ich meine "Notfallausrüstung" deponiert, die ich bei jedem Lauf mit dem Rucksack mitführe (Blasenpflaster, Taschentücher und ein kleines Döschen mit Vaseline). Da ich diese Dinge selten brauche, aber immer dabei haben will, lasse ich sie normalerweise an Ort und Stelle.

    Vor 2 Tagen wollte ich einen der Reißverschlüsse öffnen und musste feststellen: nichts geht mehr. Gar nichts. Beide Taschen ließen sich keinen Millimeter öffnen.

    Wieder zu Hause habe ich den ersten Reißverschluss mit WD40 behandelt: kein Erfolg. Dann habe ich den Rucksack komplett eingeweicht. Und siehe da: einer der beiden Reißverschlüsse ließ sich öffnen.

    Der zweite Reißverschluss aber lässt sich weiterhin nicht bewegen. Weder das Schmiermittel noch das Einweichen und Schrubben hat etwas gebracht.

    Hat jemand von euch noch eine Idee oder einen Tipp, wie ich den Reißverschluss wieder aufbekommen könnte?

    Vielen Dank, liebe Grüße,
    nachtzeche

    PS: ich lerne daraus: Reißverschlüsse nach jedem Lauf öffnen! Für die Zukunft bin ich schlauer...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.864
    'Gefällt mir' gegeben
    4.886
    'Gefällt mir' erhalten
    8.508

    Standard

    Hast Du bei Dir einen größeren Wochenmarkt in der Nähe? Bei uns gibt da immer einen "Reißverschlussmann", der auch Kurzwaren usw. hat.
    Der ist diesbezüglich geradezu ein Zauberer. Kostet dann 2-5€ inkl. Ersatzteile wenn notwendig und alles ist wie neu.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #3
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.075
    'Gefällt mir' gegeben
    1.811
    'Gefällt mir' erhalten
    1.468

    Standard

    Die üblichen Hausmittel sind Kernseife oder Kerzenwachs. Die Zahnreihen des Reißverschlusses damit einschmieren und den Zipper vorsichtig hin und her ruckeln. Viel Erfolg!

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    d'Oma joggt (15.11.2021)

  5. #4
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    3.110
    'Gefällt mir' gegeben
    1.841
    'Gefällt mir' erhalten
    2.518

    Standard

    Graphite-Öl könnte auch helfen!

  6. #5
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.730
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Hatte das Problem auch - hervorgerufen durch Salzablagerung (Schweiss). Habe dann alles Mögliche versucht, wie nachtzeche auch beschreibt. Geholfen hat dann folgendes. Gebissreiniger in warmen Wasser auflösen, betreffende Stelle mit dem Sud (??) mittels einer alten Zahnbürste einnässen oder direkt draufschütten.
    Einwirken lassen und eventuell 2 x wiederholen. Dann vorsichtig (nicht am Zipper ziehen) versuchen den RV zu öffnen.
    Noch ein Tipp: Bei längerer Nichtbenutzung den gesamten RV mit WD40 oder Siliiconöl lagewrfest/winterfest machen.
    Viel Erfolg,

    Stefan
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

  7. #6
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.839
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    184

    Standard

    Das Problem wird ja die Oxidation sein.
    Da könnte auch (verdünnte) Säure helfen.
    Mit heißer Zitronensäure beginnen, wenn das nix hilft, Salzsäure.

    Dunkel, nass, windig, kalt. - "Yeah, let's go!!!"
    RUN 3! - Kipchoge Power! - No, I won't give in

  8. #7
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.294
    'Gefällt mir' gegeben
    199
    'Gefällt mir' erhalten
    1.153

    Standard

    Danke für eure Tipps. Leider hat sich das Problem noch nicht gelöst (haha, Wortwitz!), es steht auf meiner prioritätenliste aber auch nicht sehr weit oben im Moment!

    - "Reißverschlussmann": Gute Idee, aber hier auf dem Land schwierig. Der nächste Wochenmarkt, wo ich so was vermuten würde, ist 40 km weg...

    - Kernseife: leider keinen Erfolg!

    - Graphitspray: ist bestellt, das wird wohl der nächste Versuch!

    -Gebissreiniger: gute Idee - solche Tabs habe ich da, für meine Beißschiene. Das werde ich mal versuchen!

    - Säure... oh. Das klingt nach ultima ratio. mal sehn, ob ich mich da ran trauen würde...

    Liebe Grüße,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  9. #8
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.294
    'Gefällt mir' gegeben
    199
    'Gefällt mir' erhalten
    1.153

    Standard

    Ha! Ich habe das Biest bezwungen! Die letzte von mir eingesetzte Maßnahme waren die Gebissreiniger von Waldkater. Danach habe ich das Ding mit einer Zange aufwackeln können. Sehr schön.

    Meine Konsequenz aus der Geschichte: ich werde den Rucksack zukünftig nach jedem Lauf leeren, die Reißverschlüsse öffnen und den ganzen Rucksack einmal in warmen Wasser ausspülen. Dann trocknen lassen, fertig. Das dürfte das Problem mit dem Salz etc verhindern.
    Oder haltet ihr das für keine gute Idee?

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  10. #9
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.839
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    184

    Standard

    Bisschen fetten mit Wachs/Vaseline o.ä. könnte noch förderlich sein.

    Dunkel, nass, windig, kalt. - "Yeah, let's go!!!"
    RUN 3! - Kipchoge Power! - No, I won't give in

  11. #10
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.754
    'Gefällt mir' erhalten
    4.344

    Standard

    Gelegentlich den Rucksack waschen schadet nicht. Gerade die Laufrucksäcke werden arg vollgeschwitzt, eine Wäsche finde ich da gelegentlich schon angebracht. Bei uns landen sie mit der Sportwäsche in der Maschine.

  12. #11
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.730
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Ha! Ich habe das Biest bezwungen! Die letzte von mir eingesetzte Maßnahme waren die Gebissreiniger von Waldkater. Danach habe ich das Ding mit einer Zange aufwackeln können. Sehr schön.

    Meine Konsequenz aus der Geschichte: ich werde den Rucksack zukünftig nach jedem Lauf leeren, die Reißverschlüsse öffnen und den ganzen Rucksack einmal in warmen Wasser ausspülen. Dann trocknen lassen, fertig. Das dürfte das Problem mit dem Salz etc verhindern.
    Oder haltet ihr das für keine gute Idee?

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    Guten Abend,
    na also die Tour hast Du gewonnen. Mit der Zange gangbar machen war auch meine nachfolgende Handdlung nach der Attacke mit dem Gebissreiniger. Allerdings muss man die Zange (Wasserpumpenzange, Rohrzange) sehr vorsichtig anwenden.
    Dis Tipps der Vor/Nachsorge von Catch-22 und blende8 sollte man tunlichst beachten, dann hat der Laufrucksack bzw. der RV ein langes Leben.
    Ein paar zusätzliche Tipps: Den Laufrucksack mit unter die Dusche nehmen, den/die RV dabei geöffnet lassen. Dann trocknen lassen, den/die RV nicht ganz öffnen oder schliessen. Wenn der Rucksack gut abgetrocknet ist dann die gesamte Länge des/der RV inkl. Zipper leicht mit SILICONÖL einsprühen oder das Universalmittel Balistol verwenden.
    Ein Ersatz RV kostet garantiert 20-25 €uro und nicht jede Schneiderei hat dementsprechende Nähmaschinen die für solche Arbeiten geeignet sind.
    Schönen Abend noch,

    Stefan
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

  13. #12

    Im Forum dabei seit
    26.08.2015
    Beiträge
    134
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Waldkater Beitrag anzeigen
    Zipper leicht mit SILICONÖL einsprühen oder das Universalmittel Balistol verwenden.
    Ich habe das Problem bei meinem Rennrad-Überschuhen auch. Warmes Wasser, ordentlich durchspülen und dann nach dem Trocknen etwas Ballistol, genauso mache ich es auch - so bleibt alles schön gängig, auch bei feinem Straßenstaub.
    Pain is weakness leaving the body.

  14. #13
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.294
    'Gefällt mir' gegeben
    199
    'Gefällt mir' erhalten
    1.153

    Standard

    Das ist ja fast schon eine Wissenschaft für sich, diese Rucksack-Pflege!

    Zwei Fragen noch: Kann man die Rucksäcke echt in die Waschmaschine packen? Laut Pflegeanleitung ja nur Handwäsche... Aber was ist so ein Rucksack schon anderes als Funktionswäsche, oder? Ich würde ihn wohl in eine großes Wäschenetz packen, aber dann sollte das dich keine Probleme geben!
    Und: gibt es einen Unterschied zwischen Ballistol und WD 40? Letzteres hätte ich nämlich daheim...

  15. #14
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.754
    'Gefällt mir' erhalten
    4.344

    Standard

    Kommt immer drauf an was für ein Rucksack es ist. Normale/Wanderrucksäcke wasche ich per Hand, da zu sperrig für die Maschine. Ich habe so eine Laufweste, ist aber nicht von Salomon, sie kommt in einem Wäschenetz in die Waschmaschine und wird bei 30°C Schonwaschgang gewaschen. Wäschenetz würde ich auf jeden Fall nehmen. Ob die Maschine der Weste gut tun? Keine Ahnung, nicht waschen und ständig voll schwitzen greift das Material bestimmt mehr an.
    Man kann natürlich auch per Hand waschen, wenn das Stück so kostbar ist

  16. #15
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.864
    'Gefällt mir' gegeben
    4.886
    'Gefällt mir' erhalten
    8.508

    Standard

    Meinen Laufrucksack (Salomon ADV) wasche ich einfach gemeinsam mit der Laufwäsche direkt nach der Nutzung - auch ohne Wäschesack o.ä- im 30°-Schnellgang.

    Bisher hat er da nicht drunter gelitten.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. #16
    Shopping Queen Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.525
    'Gefällt mir' gegeben
    5.754
    'Gefällt mir' erhalten
    4.344

    Standard

    Beim Wäschenetz geht es weniger um den Schutz des Rucksack, mehr um die andere Wäsche und die Waschmaschine. Damit sich die andere Wäsche nicht am Rucksack verheddert oder durch die Verschlüsse irgendwas beschädigt wird.

  18. #17

    Im Forum dabei seit
    26.08.2015
    Beiträge
    134
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Ich nehme immer einen alten Kopfkissenbezug für sowas, der tut‘s genauso gut.

    WD 40 geht bestimmt auch, ich finde Ballistol da aber etwas sanfter und weniger riechend.
    Pain is weakness leaving the body.

  19. #18
    ohne Paul und nur noch selten unterwegs Avatar von Waldkater
    Im Forum dabei seit
    10.09.2002
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    2.730
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Hallo zusammen,
    also Rucksäcke in der Waschmschine reinigen ist keine gute Idee. bei deuter Rucksäcken gibt es das System air-comfort, welches auch von anderen Herstellern unter anderem Namen in dem jeweiligen Rucksack Verwendung findet. Es müsste hier ein Techniker erklären, das dass Schleudeverhalten (Mechanik) der Troimmel eventuell Schaden nehmen kann, da der Rucksack mit dem air-comfort bzw. (fast) baugleichen System unter anderem Namen, eben nicht wie ein nasser Sack in der Trommel liegt Auch die eingebauten Stoßdämpfer könnten dadurch Schaden nehmen. Außerdem passt ein 40 l Rucksack (Wanderrucksack) kaum durch das Bullauge der Waschmaschine, ein kleiner 12 l Rucksack aber schon. Außerdem sind bei den großen Rucksäcken teilweise Metallstreifen als Stabilisatoren verbaut - und die mögen nicht unbedingt den Waschgang in der Maschine. Wer meint trotzdem seinen kleine Rucksack maschoinell reinigen zu müssen, sollte genügend Plunder hinzupacken und die Gewichtsempfehlung der Maschine bei entsprechendem Programm beachten.
    Wäschenetze verwenden ist eine gute Idee, beugt auch bei Fleece Pullis (Winterkleidung) dem Pilling vor.
    Ich habe heir einiges wiederholt was weiter oben schon geschrieben wurde, sorry .
    Einen schönen 4 Advent noch,
    Stefan
    Beim Laufen lernt man die unterschiedlichsten Menschen kennen. Einige möchte ich gerne als Freund haben, andere wiederum.........

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Salomon S-Lab ADV Skin3 12 Set Trail / Laufrucksack
    Von vogeldirk im Forum Flohmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 13:46
  2. Laufrucksack für den Weg von der Arbeit nachhause
    Von Teratom im Forum Ausrüstung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 20:42
  3. Laufrucksack für Weg zur Arbeit
    Von Nevermind92 im Forum anderes Equipment (MP3-Player, Laufbänder etc.)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 21:43
  4. Laufrucksack für große Menschen
    Von ampeer im Forum Ausrüstung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 21:48
  5. Suche Laufrucksack von Salomon Raid Revo 15
    Von Bono im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 10:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •