+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    02.01.2022
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Kraftsport bei Ausdauer-Übertraining ?

    Q: Ist es ratsam, Kraftsport zu machen, während man sich von einem Ausdauer-Übertraining erholt ?


    Ich habe in letzter Zeit jeden Morgen 20km gerannt (7:32min/km). Mein Ruhepuls war im Sep21: 45 bpm, derzeit 57 bpm. Auch renne ich nach 3 km in eine Wand und habe null bock überhaupt joggen zu gehen.

    Ich gehe von einen massiven Übertraing im Jogging aus. Ich bin bereit, hier eine längere Pause einzulegen. Gleichzeitig frage ich mich, ob ich nun Kraftsport machen könnte (zB. P90X) um diese Zeit nicht Däumchendrehend vorüberziehen zu lassen ?
    Zuletzt überarbeitet von Razorsedge (02.01.2022 um 13:12 Uhr)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Razorsedge:

    DrProf (03.01.2022)

  3. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.879
    'Gefällt mir' gegeben
    2.666
    'Gefällt mir' erhalten
    4.324

    Standard

    Gerannt? Du hast morgens einen flotten Spaziergang von fast 3 Stunden gemacht. Lauftraining hat nicht stattgefunden. Wo sollte da ein "Übertraining" herkommen? Du könntest bedeutend pfiffiger trainieren, aber mit rennen hatte Deine Fortbewegung bisher nichts zu tun. Natürlich kannst Du Krafttraining machen.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (02.01.2022)

  5. #3
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.792
    'Gefällt mir' gegeben
    137
    'Gefällt mir' erhalten
    1.145

    Standard

    Bei allen sportlichen Aktivitäten: feel the feeling.

    Dabei gelegentlich dem Gesamtsystem (das von Hause aus lieber auf der geheizten Terrasse bei Wiener Schnitzel und Tegernseer Hell Spezial anwesend wäre) aber mitteilen: "Ja, ich weiß, dass das ein Fehler sein könnte, aber heute wird trotzdem das gemacht, was Papi sagt!".

    Zum Übertraining: frage mal Tante Google, ich erinnere mich, dass die ganz gut informiert haben.

    Knippi

  6. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.879
    'Gefällt mir' gegeben
    2.666
    'Gefällt mir' erhalten
    4.324

    Standard

    Zitat Zitat von Razorsedge Beitrag anzeigen

    Ich habe in letzter Zeit jeden Morgen 20km gerannt (7:32min/km).....
    Hier hat der TE nachträglich seinen Beitrag und die Zeit pro Kilometer geändert......selbst mochte er das wohl nicht zugeben. Ziemlich miese Art.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  7. #5
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.694
    'Gefällt mir' erhalten
    1.180

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Hier hat der TE nachträglich seinen Beitrag und die Zeit pro Kilometer geändert......selbst mochte er das wohl nicht zugeben. Ziemlich miese Art.
    Die Änderung von 8min auf 7:30 befördert die Aktivität immer noch nicht zu „Rennen“, da muss er nochmal ran.

  8. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    bones (02.01.2022), heikchen007 (03.01.2022), JoelH (02.01.2022)

  9. #6
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.712
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    738

    Standard

    Zitat Zitat von Razorsedge Beitrag anzeigen
    Q: Ist es ratsam, Kraftsport zu machen, während man sich von einem Ausdauer-Übertraining erholt ?


    Ich habe in letzter Zeit jeden Morgen 20km gerannt (7:32min/km). Mein Ruhepuls war im Sep21: 45 bpm, derzeit 57 bpm. Auch renne ich nach 3 km in eine Wand und habe null bock überhaupt joggen zu gehen.

    Ich gehe von einen massiven Übertraing im Jogging aus. Ich bin bereit, hier eine längere Pause einzulegen. Gleichzeitig frage ich mich, ob ich nun Kraftsport machen könnte (zB. P90X) um diese Zeit nicht Däumchendrehend vorüberziehen zu lassen ?
    Hallo,

    wenn ich mich jeden Morgen, was ja auch heißt bei jedem Wetter und jeder Befindlichkeit, 20 km bewegen würde, müsste ich erstens auch so langsam wie du laufen und zweitens hätte ich sicher auch keine Lust mehr dazu. Letzteres wolltest du ja wohl mit der "Wand" ausdrücken, in die du "rennst".

    Klar ist zweierlei: Du hast absolut keinen Schimmer davon, wie man sinnvoll Lauftraining betreibt oder auch einfach zum Joggen geht und dabei den Spaß nicht erodiert. Und Übertraining ist ganz sicher nicht dein Problem. Schon eher Überdruss.

    Ob du Krafttraining machen kannst, hängt also nicht von deinem Ausdauertrainings-Crash ab, sondern davon, ob du Lust dazu hast und Gelegenheit wenigstens diese Sportart mit Sinn und Verstand zu beginnen.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  10. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    Fiambu (11.01.2022), JoelH (09.01.2022), klnonni (10.01.2022), RunningPotatoe (09.01.2022)

  11. #7

    Im Forum dabei seit
    28.12.2021
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    91

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Die Änderung von 8min auf 7:30 befördert die Aktivität immer noch nicht zu „Rennen“, da muss er nochmal ran.
    Naja … weiß man denn was zu Alter, Größe/Gewicht des TE …? Unter gewissen Parametern kann dann 7:30 schon wieder viel zu schnell sein …

  12. #8
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.792
    'Gefällt mir' gegeben
    137
    'Gefällt mir' erhalten
    1.145

    Standard

    Zitat Zitat von deluxe71 Beitrag anzeigen
    Naja … weiß man denn was zu Alter, Größe/Gewicht des TE …?
    .

    Gestern 1 x um den Schwielowsee: 7:43/km. Und weil mein häufiger Laufpartner gelegentlich meint, meine m430 sei eine Rentnerbespaßungsmaschine: real 7:50/km. "Etwas "schneller" war ich nur am Nordostufer hinter Caputh: da wollte ich zwei Menschengruppen mit Kindern zeigen, wie ästhetisch schön Laufen sein kann .

    Knippi

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    klnonni (10.01.2022)

  14. #9
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.438
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.851
    'Gefällt mir' erhalten
    3.686

    Standard

    Zitat Zitat von deluxe71 Beitrag anzeigen
    Naja … weiß man denn was zu Alter, Größe/Gewicht des TE …? Unter gewissen Parametern kann dann 7:30 schon wieder viel zu schnell sein …
    Ja. Bei 100-Jährigen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #10
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.792
    'Gefällt mir' gegeben
    137
    'Gefällt mir' erhalten
    1.145

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja. Bei 100-Jährigen.
    Sie Lümmel, Sie. Das nehmen Sie zurück - aber sofort. Sonst kann ich Weiterungen nicht ausschließen.

    Knippi

  16. #11

    Im Forum dabei seit
    26.07.2020
    Beiträge
    57
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Ach naja...
    Ich laufe auch 7:30/km. Mehr geht trotz abwechslungsreichen Training (Intervalle, GA1, 10km, 5km - 3-4 mal pro Woche) nicht. Muss ich wohl mit leben, die Gesundheit ist der limitierende Faktor... Trotzdem macht mir laufen Spaß und ich werde es nicht aufgeben

  17. #12
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.438
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.851
    'Gefällt mir' erhalten
    3.686

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Sie Lümmel, Sie. Das nehmen Sie zurück - aber sofort. Sonst kann ich Weiterungen nicht ausschließen.

    Knippi
    Ist für Dich 7:30 auch zu schnell?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #13
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.792
    'Gefällt mir' gegeben
    137
    'Gefällt mir' erhalten
    1.145

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ist für Dich 7:30 auch zu schnell?
    Auf 20 km, wie im Beitrag #1 erwähnt, gestern sicher. Da waren auch ein paar Steigungen drin, die meine Eier zu Rosinen haben schrumpfen lassen - war ich zufrieden, nicht gehen zu müssen. Wird eh hart für mich - das Jahr 2022: in der AK M75 bin ich im ältesten Jahrgang. 2023 wird angegriffen, da bin ich der Jüngste .

    Knippi

  19. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    heikchen007 (11.01.2022), klnonni (13.01.2022), Rauchzeichen (10.01.2022), RedDesire (10.01.2022)

  20. #14
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.712
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    738

    Standard

    Zitat Zitat von Maartin Beitrag anzeigen
    Trotzdem macht mir laufen Spaß und ich werde es nicht aufgeben
    Das rede ich mir auch ständig ein, seit Jahrzehnten schon

    Viel Spaß weiterhin
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  21. #15
    Avatar von Kle1m4x
    Im Forum dabei seit
    23.10.2021
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    So ungewöhnlich wie viele hier finde ich die Werte gar nicht. Zwar laufe ich selbst ganz anders, aber ich bin 37 Jahre alt und berufstätig.... falls ich in 30 Jahren immer noch laufe, laufe ich bestimmt auch 7er-Zeiten und falls ich dann schon in Rente bin und sonst nix zu tun hätte, würde ich vl. jeden Tag laufen. Ich glaube sogar, dass hier auf dem Mauerweg in Berlin einige Menschen unterwegs sind, die, wenn man sie interviewen würden genau das hier geschilderte Laufverhalten beschreiben würden. Hut ab vor der Leistung! Das sind 600 km im Monat. So viel laufen die meisten schnelleren Läufer ihr ganzes Leben lang nie.

    Ob ein Übertraining vorliegt kann man meiner Meinung nach nicht sagen. Das hängt ein bisschen davon ab, wie lange du das schon in diesem Umfang betreibst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen und Kraftsport
    Von HermannDaniel im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 13:30
  2. Reicht Kraftsport als Ausdauertraining?!
    Von WayToTheTop im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 19:50
  3. Laufen und Kraftsport?
    Von ederan im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 11:09
  4. Mit Ausdauer zur Ausdauer...
    Von NelaNee im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 06:00
  5. Ausdauer = Ausdauer?
    Von AndiBar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 15:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •