+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard Die GRR Lauf-Bundesliga 2022/23

    In den Startlöchern: Die GRR Lauf-Bundesliga 2022/23 – Neues Format als Podium für Spitzenläufer, für junge, entwicklungsbereite Läufer wie auch für die sogenannte „zweite Reihe“

    https://germanroadraces.de/?p=190990

    Schon davon gehört?
    Was haltet ihr davon?

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.886
    'Gefällt mir' gegeben
    2.675
    'Gefällt mir' erhalten
    4.333

    Standard

    Nein, noch nichts davon gehört.

    Soll das eine "private" Liga ohne Beteiligung des DLV werden? Und was sagt der dazu? Beim Fußball vermarktet sich die DFL auch unabhängig vom DFB. Da hat das aber wirtschaftliche Gründe. Laufen ist überwiegend ein Einzelsport. Es gibt Bestenlisten und Qualifikationen aufgrund der erzielten Zeiten. Wem sollte so eine Bundesliga nützen? Sponsoren kann ich mir nicht vorstellen, die sind in der LA sowieso knapp. Nette Spielerei, mehr fällt mir spontan nicht dazu ein.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  3. #3
    Avatar von joda
    Im Forum dabei seit
    23.02.2011
    Beiträge
    300
    'Gefällt mir' gegeben
    184
    'Gefällt mir' erhalten
    135

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    In den Startlöchern: Die GRR Lauf-Bundesliga 2022/23 – Neues Format als Podium für Spitzenläufer, für junge, entwicklungsbereite Läufer wie auch für die sogenannte „zweite Reihe“

    https://germanroadraces.de/?p=190990

    Schon davon gehört?
    Was haltet ihr davon?
    "Läufer aus der sogenannten "zweiten Reihe"" und dann sind auf dem Symbolbild die Ingebrigtsens zu sehen

    Klingt von der Grundidee ganz gut und erinnert mich an die Laufserien in einigen Regionen.
    Vielleicht gelingt es dadurch auch, den Straßen-Laufsport für Zuschauer interessanter zu gestalten.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Ich bin etwas zwiegespalten.

    Im ersten Moment dachte ich, geil, was für eine Idee!
    Dass Laufsport in Deutschlands zu selten medial wirksam auftritt, ist allen bekannt. Und dass jetzt jemand kommt und versucht es zu ändern finde ich auch toll.

    Nur leider....die schnellsten Läufer in Deutschland werden ihre Höhentrainingslagerketten nicht nach einer solchen Bundesliga ausrichten.

    Die werden ihre Rennen da laufen, wo sie z.B. Qualizeiten für eine EM oder WM laufen können. Und dann mit Hasen vor sich. Das Thema hatten wir ja auch schonmal.
    Und die/der ein oder andere will ja auch mal bei einem hochkarätigen internationalen Rennen starten, Diamond League oder die 'Klassen' darunter. Dafür wird man sich eher mal ein paar 'Körner' sparen.

    Was dann bleibt, ohne da die dort startenden Läufer abzuwerten, wird wahrscheinlich eher eine zweite Bundesliga werden.

  5. #5
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    3.488
    'Gefällt mir' gegeben
    96
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    In den Startlöchern: Die GRR Lauf-Bundesliga 2022/23 – Neues Format als Podium für Spitzenläufer, für junge, entwicklungsbereite Läufer wie auch für die sogenannte „zweite Reihe“

    https://germanroadraces.de/?p=190990

    Schon davon gehört?
    Was haltet ihr davon?
    Hört sich irgendwie kompliziert an.

    Zitat:

    "Nach dem GRR-Entwurf besteht ein Team aus jeweils zwei Läuferinnen und Läufern, der Läuferpool eines Vereins muss allerdings zum Bundesligastart namentlich gemeldet sein, Ergänzungen können bis zum Jahreswechsel nachgetragen werden.
    ................
    Jeder Rundenwettkampf wird nach einem Punktesystem ausgewertet, in die Einzelwertung kommen jeweils die fünfzehn Erstplatzierten, die Punkte für das Teamergebnis erlaufen können."

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fußball Bundesliga-Tippspiel 2012/2013
    Von Ripple im Forum Off-Topic: Über Gott und die Welt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 10:20
  2. Antworten: 588
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 15:43
  3. Halbmarathon zeitparallel zum Bundesliga-Finale
    Von Wernher im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 23:32
  4. Für Fußballfans: Neuer Bundesliga-Podcast der WAZ
    Von Herr Wieland im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 12:34
  5. Koblenz spielt absofot in der 2.Bundesliga
    Von cabharnisch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •