+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Trägt das Funktionsshirt nun korrekt Avatar von Runfatboyrun
    Im Forum dabei seit
    03.12.2021
    Ort
    In den Bergen :)
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Innenseite Knie schmerzt leicht, dafür dauerhaft

    Moin Leute,

    ich brauche mal einen Tipp. Ich bin vor einiger Zeit ins Laufen eingestiegen und hatte schon nervige Probleme mit den Waden, beiden Knien, Infekten,… war nervig, ging aber mit etwas Zeit oder durch „rauslaufen“ alles wieder weg.

    Jetzt ist aber mal wieder ne hartnäckige Sache dazugekommen, der ich mit Ruhe alleine nicht Herr werde.

    Seit einer guten Woche schmerzt die Innenseite meines rechten Knies dauerhaft, nicht zu sehr, aber merklich. Ich möchte meinen, dass es von den täglich 25- 30 Stockwerken Treppe schlimmer wird und nicht vom Laufen selber kommt. Es äußert sich als „subtiler Druck“, belastbar bin ich aber. Beim Laufen, das ich schweren Herzens pausiere, „schlackert“ es gefühlt etwas. Auch zickt die rechte Hüfte plötzlich subtil, was mich aber nicht über Gebühr stört.

    Ich bin zudem recht übergewichtig. Aktuell 110 Kg. Puh! 40 Jahre alt und gut dämpfende, beim Profi mit Laufbandanalyse angepasste Laufschuhe. Kurz vorm Knieproblem bin ich noch 3,5Km mit Gehintervallen gelaufen. Einen Tag später ging es langsam los und wurde dann am dritten Tag permanent.

    Kleines Zipperlein, also Abwarten und Tee trinken, oder muss ich nen Arzttermin machen und ich gehe vor die Hunde?

    Ich danke für jeden Tipp und gebe gerne alle Infos, die ich unbeabsichtigt und unwissend verschwiegen habe.

  2. #2
    Avatar von Jogging-Rookie
    Im Forum dabei seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1.062
    'Gefällt mir' gegeben
    2.608
    'Gefällt mir' erhalten
    2.175

    Standard

    Knie rechts (und neu: Hüfte rechts) habe ich auch immer mal wieder und mal mehr und mal weniger. Weil ich vom Bewapo auf den Sack bekommen habe, habe ich am 17. einen Termin beim Orthopäden. Diesmal einer mit Empfehlung und dem Zusatz Sportarzt.

  3. #3
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.841
    'Gefällt mir' gegeben
    1.627
    'Gefällt mir' erhalten
    4.150

    Standard

    Gemma zum Dok, wenn das ohne Belastung (auch ohne die Stockwerke) nach zwei Wochen nicht weg ist.

    Gruss Tommi

  4. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    'ße Länd
    Beiträge
    9.141
    'Gefällt mir' gegeben
    1.250
    'Gefällt mir' erhalten
    1.735

    Standard

    O-Beine?

  5. #5
    Trägt das Funktionsshirt nun korrekt Avatar von Runfatboyrun
    Im Forum dabei seit
    03.12.2021
    Ort
    In den Bergen :)
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hey Leute, danke für eure Beiträge:

    @Tommi: die Stockwerke sind immer da, wir haben leider viele Treppen daheim. Und ich mache am Wochenende im Haus schon locker 10k Schritte am Tag. An Arbeitstagen deutlich weniger, ha!

    @Christoph: Ich tendiere wohl eher zu X-Beinen im Laufen, sagte man mir. Meine Orthopädin sieht das anders. Die macht aber auch alle möglichen Analysen und viel Sportlerkram, eventuell ist der Gang mal notwendig… will es nur nicht wahrhaben.

  6. #6
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.712
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    738

    Standard

    Zitat Zitat von Runfatboyrun Beitrag anzeigen
    Seit einer guten Woche schmerzt die Innenseite meines rechten Knies dauerhaft, nicht zu sehr, aber merklich. Ich möchte meinen, dass es von den täglich 25- 30 Stockwerken Treppe schlimmer wird und nicht vom Laufen selber kommt. Es äußert sich als „subtiler Druck“, belastbar bin ich aber. Beim Laufen, das ich schweren Herzens pausiere, „schlackert“ es gefühlt etwas. Auch zickt die rechte Hüfte plötzlich subtil, was mich aber nicht über Gebühr stört.

    Ich bin zudem recht übergewichtig. Aktuell 110 Kg. Puh! 40 Jahre alt und gut dämpfende, beim Profi mit Laufbandanalyse angepasste Laufschuhe. Kurz vorm Knieproblem bin ich noch 3,5Km mit Gehintervallen gelaufen. Einen Tag später ging es langsam los und wurde dann am dritten Tag permanent.
    Hallo,

    wer und vor allem Kraft welcher Glaskugel soll diesem Konglomerat aus Untrainiertheit, unvorsichtigem Vorgehen, nicht robustem Körper und Übergewicht gerecht werden können?

    Ich kenne meinen Körper recht gut. Trotzdem stellt er mich zuweilen vor vollendete Schmerztatsachen, die ich mir nicht erklären kann. Weder hinsichtlich ihrer Ursachen, noch was den Augenblick angeht, da sie sie zum ersten Mal auftreten. Aus diesem Grund "halte ich mir einen Sportarzt", den ich ggf. mit einem insistierenden Problem befasse, wenn es sich meinem Erfahrungsschatz an Methoden zur Selbstheilung widersetzt. Mein Doc wusste dann auch meistens Rat und half mir aus der Patsche.

    Niemand hier in diesem Forum kann mehr als mit dir Rätsel raten. Falls dein Problem sich nicht von selbst behebt, auch nach Laufpause und vorsichtigem Wiederbeginn, dann geh zum Arzt. Vorzugsweise zu einem Sportarzt, damit du Gewähr hast mit deinem Zipperlein auch ernst genommen zu werden.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  7. #7
    Trägt das Funktionsshirt nun korrekt Avatar von Runfatboyrun
    Im Forum dabei seit
    03.12.2021
    Ort
    In den Bergen :)
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke für die klaren Worte, Udo. Die tun mir gut.

    Meinr Orthopädin/Sportärztin/Osteopathin sollte das aufklären können. Hauptsache, nicht schon wieder in die Röhre… wobei, ist ja ein neues Jahr…

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. rechte Hüfte/Becken zieht schmerzt leicht
    Von nur-mit-Hund im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.11.2015, 21:59
  2. Lauftraining Anfänger - Stechen Innenseite Knie
    Von Panschi80 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 10:43
  3. Knieschmerzen am linken Knie Innenseite
    Von mdma18 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 09:13
  4. Knie - Schmerzen Innenseite
    Von mvm im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 16:32
  5. Fußsohle / -innenseite schmerzt
    Von andiman im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 08:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •