+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    20.01.2022
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Meine Problemchen mit der Polar Vantage M

    Hallo,

    ich habe ein paar kleinere Probleme mit der Polar Vantage M und mich würde interessieren, ob ich mit meinen Problemen allein auf dieser großen Welt bin.

    Ich habe die Polar Vantage M seit knapp 3 Jahren und laufe regelmäßig damit. Um die Laufuhr bei der schweren Arbeit zu unterstützen, nutze ich seit Jahren den H7 Brustgurt von Polar. Mit dem laufe ich schon länger, allerdings früher mit Handy und Runtastic.

    Was mich an der Uhr stört ist, dass es immer wieder Phasen gibt, in denen mein Puls nicht wirklich erkannt wird, d.h. ich bin noch nicht mal vom Hof und schleiche so mit >8 min/km dahin, aber die Uhr zeigt schon einen Puls von 150 bis z.B. über 200 an. Da ich nicht mehr der Jüngste bin, ist das physiologisch schon gar nicht möglich. Sobald ich stehen bleibe singt der Puls innerhalb kurzer Zeit wieder auf einen normalen Wert. Es nervt, weil ich doch einfach nur entspannt laufen will. Das passiert mit Brustgurt, aber auch mit der Pulsmessung am Handgelenk. Kennt jemand das Problem?

    Ich hatte mich schon mal mit dem Support von Polar in Verbindung gesetzt und die hatten mir empfohlen, die Uhr auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Habe ich auch gemacht und gefühlt hat es geholfen. Mein Gefühl sagt mir auch, dass dies gern nach einem Firmware-Update passiert. Anfang Dezember, direkt nach dem letzten Update, ging es z.B. wieder los.

    Mein zweites Problem ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Das funktioniert ja bei der Uhr nur mit dem USB-Kabel und mit einem PC. Seit einiger Zeit erkennen die mir zur Verfügung stehenden Geräte aber die Uhr nicht mehr, wenn ich sie anschließen. Ist das Kabel defekt, oder die Uhr? Kennt jemand dieses Problem?

    Glücklicherweise habe ich irgendwo gelesen, dass sich die Uhr automatisch zurücksetzt, wenn man sie ca. 10 Mal hintereinander neu startet. Habe ich gemacht und hat auch funktioniert und meine Pulswerte stimmen wieder.

    Viele Grüße
    Jiriki

  2. #2
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    374
    'Gefällt mir' gegeben
    2.006
    'Gefällt mir' erhalten
    996

    Standard

    Also ich habe keines der beschriebenen Probleme mit der Vantage M. Mir ist es Silvester allerdings passiert, dass sich der Gurt gelöst hat, runtergerutscht ist und die Frequenz dann wohl eine Zeit lang am Ranzen gemessen hat. Anhalten wollte ich nicht, da Wettlauf. Irgendwann konnte ich aber zumindest einen Druckknopf des Sensors lösen damit sich der Laufcomputer die Frequenz übers Handgelenk holt.

    Dabei kommt dann das nächste Problem. Wenn es kalt ist, funktioniert die eh schon nicht so genaue Handgelenksmessung noch miserabler. Zudem muss der Apparat dann auch fest am Handgelenk sitzen, was mir persönlich nicht immer angenehm ist.

    Einen Verdacht zu deinen Problemen habe ich allerdings: Irgendwann sind auch die Brustgurte einfach mal im Eimer und messen nicht mehr gut. Vor der Anschaffung meiner Vantage M nutzte ich noch die RS300x über viele Jahre. Dabei habe ich über einen Zeitraum von 12 Jahren insgesamt 3 Gurte verschlissen. Obwohl ich diese nach jedem Lauf unter kaltem klaren Wasser vom Salz und Schweiß befreite hielten die einfach nicht ewig.
    Zudem spielte die Frequenzmessung dann verrückt, wenn die Batteriespannung des Sensors zu neige ging.
    Aber da denke ich mal das du das bereits überprüft hast und auch vor dem Anlegen die Elektroden befeuchtest.

    Grüße

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Jiriki (22.01.2022)

  4. #3
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.813
    'Gefällt mir' gegeben
    139
    'Gefällt mir' erhalten
    1.160

    Standard

    Zitat Zitat von Jiriki Beitrag anzeigen
    Habe ich gemacht und hat auch funktioniert und meine Pulswerte stimmen wieder.
    Supi!

    Knippi

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Jiriki (22.01.2022)

  6. #4

    Im Forum dabei seit
    20.01.2022
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    schon mal vielen Dank für Deine Antwort. Meinen Brustgurt trage ich tatsächlich schon recht lange und habe ihn nie ausgetauscht und die Batterie des Sensors habe ich auch schon lange nicht mehr gewechselt. Um den Gurt als Fehlerquelle auszuschließen, habe ich ihn darum ganz weg gelassen und bin auf Pulsmessung am Handgelenk umgestiegen. Vielleicht habe ich es jetzt mit einem neuen Fehler zu tun.

    Garmin schreibt auf seiner Seite ja, dass es bei der Bewegung großer Muskelgruppen auch zur Bewegung des Blutvolumens kommt, was von der Uhr fälschlicherweise als Puls interpretiert werden kann. Wenn ich in den Spiegel gucke, sehe ich zwar keine großen Muskelgruppen, aber es klingt zumindest plausibel.

    Gestern habe ich das neuste Update von Garmin eingespielt und ich bin mal gespannt, wie es morgen läuft. Nächste Woche werde ich auch mal den Brustgurt und eine neue Batterie ausprobieren.

    Ach ja, mit dem Sensor hatte ich mal das Problem, dass er nach einem Batteriewechsel überhaupt nicht mehr funktioniert hat. Ich hätte schon fast einen neuen bestellt, habe dann aber bei YouTube eine Anleitung von Polar (ich glaube es war ein offizielles Video) gefunden, wie man den Sensor reparieren kann. Der Kontakt an der Seite verbiegt sich leicht und den muss man einfach nur wieder zurückbiegen, so dass er an der Batterie anliegt.

    Viele Grüße
    Jiriki

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuling mit seinen Problemchen
    Von Felted1992 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.11.2020, 23:58
  2. Der nächste Anfänger mit Problemchen ;)
    Von Rennelefant im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 21:35
  3. Neu - Läufer - Diabetiker - mit Problemchen
    Von Julia-S im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 17:14
  4. Crosstrainer - technische Problemchen
    Von chrissi3o12 im Forum Weitere Sportarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 07:35
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 18:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •