Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Just4Fun Avatar von Bitwalker
    Im Forum dabei seit
    01.08.2005
    Ort
    Hallein bei Salzburg
    Beiträge
    89
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Über persönliche Rekorde....

    Wow...heute ist ein Tag...ich muss es Euch einfach berichten.

    Vorigen Mittwoch hatte ich ja meinen Horrorlauf in der Megahitze. Darauf hin habe ich mir einen Tag Pause gegönnt.

    Am Freitag Nachmittag lief ich dann wieder los. Es schien wieder die Sonne, allerdings hatte sie bei weitem nicht diese Kraft. So lief es von Anfang an schon etwas besser. Im laufe des Laufes (cooler Satzbau) stellte ich fest, dass es wirklich gut ging. Also dann... mein bisheriger Rekord von 18 km wurde am 24.08 aufgestellt. Seitdem nie wieder so weit gelaufen. Also setzte ich das Ziel, diese Strecke wieder zu schaffen. Rechnerisch würde das zwei Runden auf meiner Hausstrecke bedeuten. Das wären dann sogar 20 km.

    Also los gelegt.... die Erste Runde rum gebogen und auf die Zweite eingeschwänkt. Leider nicht daran gedacht, daß ein Teil der Strecke bei meinen 10 km immer doppelt gelaufen werden. Also war ich recht entteuscht als ich nach 2 Runden "nur" 15 km auf der Uhr stehen sah. Tja... da mußte dann doch noch was gehen. Die Beine wurden schon schwer, und die Waden hart. Aber nun hatte mich der Ehrgeiz gepackt. Hart und zäh... das kann ich im Nachhinein nur sagen. Aber... ich habe in 2:10 Stunden die 20 km geknackt!!!!!! Wow... die Waden schmerzten danach beträchtlich, aber das konnte das Glück nicht stören. War ich happy.

    Den Samstag ließ ich mit Faulheit vergehen... ne... eigentlich nicht. Wir waren zum Modellhubschrauberfliegen verpflichtet ;) Wir bildeten ein Rahmenprogramm beim alljährlichen Peugeottreffen. Somit war der Tag völlig verplant.

    Am Sonntag Morgen (06:30!) lief ich dann wieder. Ich hatte sturmfrei zu Hause und wurde schon um 05:30 wach. Bisserl Computert und dann auf die Piste. Wollte die 10 km unter einer Stunde schaffen. Doch mit völlig nüchterem Magen (vorabend auch nix gegessen) bog ich bei km 8 dann doch lieber Richtung Tankstelle ab. Die 3 Semmerl reifen einfach nach mir.

    Gestern war ich dann auch wieder etwas faul. Der Dienst dauerte Einsatzbedingt leider etwas länger.

    Dafür heute durchgestartet. Losgelaufen für meine Standardrunde von knappen 12 km. Als ich auf die Uhr blickte während des laufes war ich doch erstaunt. Eine KM Zeit von unter 6 Minuten und das bei lockerer Nasenatmung (ja... ich bins... der Nasenatmer ;)). Also... der Gedanke war wieder da... 10 km unter 1 Stunde? Ich lief und lief....und wurde einfach nicht langsamer. Es ging ohne Probleme.

    Und so.... 11.81 km in 1:05. Das müssten für 10 km somit knappe 58 Minuten sein, oder?

    Ist doch mega, oder?
    lg
    Viktor

  2. #2
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    jau, voll mega!

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  3. #3
    auf Schusters Rappen Avatar von amanda
    Im Forum dabei seit
    04.11.2004
    Ort
    auf dem Land
    Beiträge
    4.555
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Bitwalker
    Wow...heute ist ein Tag...ich muss es Euch einfach berichten.
    Ich fand den Bericht klasse...irgendwie eigendynamisch , ich höre da immer nur: ICH WILL LAUFEN.
    das gefällt mir.
    Die Zeit ist schon klasse, die dabei rauskam und genau das brauch man ab und zu.

    Laufen ist schon geil
    mandy
    mein Blog: AmandaJanus

  4. #4
    Iron(wo)man 2010 Avatar von Kathrinchen
    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Ehrwald/Tirol
    Beiträge
    7.106
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Heh Viktor, bei Dir geht ja die Post ab Weiter so, und immer schön mal faul bleiben zwischendurch !!!

    Liebe Grüße, Kathrin
    ☼ ☼ ☼
    Entscheide Dich. Und wenn Du Dich entschieden hast,
    vernichte die Alternativen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 14:41
  2. Meine persönliche Achse des Bösen (lang)
    Von mschulz75 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 12:34
  3. Persönliche "Schallmauer" durchbrochen ...
    Von magic64 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 16:22
  4. Neu im Forum,mit einem persönliche Comeback!
    Von funkycat13 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 08:53
  5. Persönliche Bestzeit GARANTIERT !!
    Von Alpi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.10.2003, 14:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •