Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 47
  1. #1
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Regeneration - Sammlung Eurer "Geheimtipps" ;-)

    Hallo,


    wäre es nicht mal ganz spannend die besten Tipps zur Regeneration einmal zu sammeln ?

    ... bin gespannt was bei Euch am besten funktioniert ...

    Ich habe gute Erfahrungen mit heißem Bad 35-38GradC für ca. 15min ca. 2-5 Std. nach der Belastung gemacht.
    Außerdem gefällt mir der Refresher von Ultra-Sports gut, hab das Gefühl schneller wieder fit zu sein ...
    Zuletzt überarbeitet von Spawn (06.11.2005 um 17:05 Uhr)
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  2. #2
    Avatar von SanSuru
    Im Forum dabei seit
    01.05.2004
    Ort
    Moers
    Beiträge
    111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Malzbier!!

    Also wenn ich von langen Strecken heim komme, geht der erste Weg zum Kühlschrank. Ein schönes Malzbier (das in der Light-Version....), schön gekühlt, da fühle ich mich wenigstens gleich wieder besser.

    Dann ein schönes Bad und ab auf die Couch.

    Sicherlich nicht besonders Sportmedizinisch, aber ich finds klasse......

  3. #3
    Avatar von noName
    Im Forum dabei seit
    12.05.2005
    Beiträge
    1.763
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    - Eine schöne, ausgedehnte Massage wäre für mich toll (bin leider noch nicht in den Genuß gekommen ).

    - Chi Maschine (die, die die :eek: Beine so schwingt (habbich, tut gut).

    - Ausgedehntes Dehnen (vielleicht sogar Yoga, progressive Muskelblabla ).

    - Mit Kindern toben (Pferd spielen usw. )

  4. #4
    running on the psychopath Avatar von cabo
    Im Forum dabei seit
    03.05.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.222
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Sauna, aber nur die mit 75°
    oder aber ein heißes Bad mit Natron

  5. #5
    Giegi
    Gast

    Standard

    Yoga, a halbe Maß Basica...

  6. #6
    anonym1
    Gast

    Standard

    Mein Tip:

    Pferdesalbe

    Jedenfalls billiger als vergleichbare Produkte aus der Apotheke. Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Beine etwas zuviel leisten mussten benutze ich das Zeug.

  7. #7
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    .... Klasse ... auf so eine lose Sammlung von verschiedenen Dingen hatte ich gehofft - habt Ihr noch mehr - ich finde es spannend die verschiedenen Dinge zu hören

    ...also weiter so - Danke
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  8. #8
    ....... Avatar von Marienkäfer
    Im Forum dabei seit
    03.07.2004
    Ort
    Häsin
    Beiträge
    3.388
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Nach dem Duschen (warm ) Franzbranntwein an die Beine.
    Danach an den PC, Forum schauen, und dabei die Beine auf den Schreibtisch.

  9. #9
    kann Spuren von Nüssen und Weizenbier enthalten Avatar von geniesser
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Beiträge
    6.165
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wettkämpfe:

    direkt danach: Massage
    Tag 1: langsam laufen (Puls 130 )
    Tag 2: Yoga

    Regeneration nach alltäglichem Rumgetrotte: s. Steif.
    Zuletzt überarbeitet von geniesser (06.11.2005 um 21:33 Uhr)
    Liebe Grüsse von Gregor (Bremen)
    ________________________________________ _________________________

  10. #10
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.064
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Gegen schwere Beine hilft es, wenn man nach dem Laufen beim Duschen bzw. danach die Beine von unten nach oben mit dem kältesten Wasser abbraust, was die Wasserleitung hergibt. Hilft wohl in Form von Entzündungshemmung bei den Mikroverletzungen in Muskel und Gewebe. Angeblich macht Paula Radcliff das auch.

    Entgegen der Empfehlung von Peter Greif im Countdown/Heißen Ofen trinke ich nach dem Laufen keinen Obstsaft mehr um die "Kohlenhydratvorräte schnell wieder aufzufüllen" sondern genehmige mir einen Eiweißshake und verhelfe so schnell meinem Körper zu Reparaturbausteinen für beim Training beschädigte Zellen. Kann Einbildung sein, aber ich kenne das Gefühl der schweren Beine seit geraumer Zeit nicht mehr.
    Steif
    ---------------------------------------
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken.

  11. #11
    Bergwandern ist geil Avatar von mayo
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Ort
    Spessart
    Beiträge
    2.440
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hai Läufers!!!!


    Unmittelbar nach dem Lauf: 2 Brausetabletten Frubiase Sport auf nen halben Liter Wasser.
    Also zumindest die Läufe über 30 Km, ansonsten langt die Hälfte.
    Nehm ich auch beim Rad fahrn.
    Wars extrem, kommt der gute Alte Franzbranntwein zum Einsatz (Latschenkiefer), aber vorm duschen.
    Dann so nach ner guten halben Std. aus- und nachschwitzen kommt die Dusche zum Einsatz.
    Über den Winter im klat/warmen Wechsel, übern Sommer gehts raus unter die Aussendusche, die läuft über ne Quelle und hat nie mehr wie 16°.
    Danach biste wieder fit wie en neuer Turnschuh.
    Solang es keine Frosttempi hat geh ich da drunter. Im Moment gehts auch noch.

    Und mittlerweile gönn ich mir nach dem Duschen ein schönes Erdinger Alk-frei.
    Lecker!!!!!!!!


    Gruss Mayo

  12. #12
    Avatar von WinfriedK
    Im Forum dabei seit
    26.11.2004
    Beiträge
    7.257
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Steif
    Gegen schwere Beine hilft es, wenn man nach dem Laufen beim Duschen bzw. danach die Beine von unten nach oben mit dem kältesten Wasser abbraust, was die Wasserleitung hergibt. Hilft wohl in Form von Entzündungshemmung bei den Mikroverletzungen in Muskel und Gewebe. Angeblich macht Paula Radcliff das auch.
    Noch kälter.
    "If I had no sense of humor, I would long ago have committed suicide." (Gandhi)

  13. #13
    Giegi
    Gast

    Standard

    Great...

  14. #14
    Avatar von Tell
    Im Forum dabei seit
    22.12.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.063
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Geheimtipp Nr.1: nicht laufen :eek:

  15. #15
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...geht ja gar nicht
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  16. #16
    anonym1
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Spawn
    .... Klasse ... auf so eine lose Sammlung von verschiedenen Dingen hatte ich gehofft - habt Ihr noch mehr - ich finde es spannend die verschiedenen Dinge zu hören

    ...also weiter so - Danke
    Gut, ich will dann aber auch eine Zusammenfassung von dir sehen.

  17. #17
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.064
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von WinfriedK
    Also wenn sowas bei mir aus der Dusche kommt bekomme ich Ärger mit meinen Nachbarn und Zimmerservice habe ich auch nicht ... noch nicht
    Das Handtuch ist schon vorhanden.
    Steif
    ---------------------------------------
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken.

  18. #18
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zusamenfassung Regenerationsmaßnahmen:

    - Bad 35-38GradC für ca. 15min ca. 2-5 Std. nach der Belastung
    - Refresher von Ultra-Sports
    - schönes Malzbier (das in der Light-Version....) light?
    Dann ein schönes Bad und ab auf die Couch
    - Chi Maschine (die, die die Beine so schwingt (habbich, tut gut).
    - Ausgedehntes Dehnen (vielleicht sogar Yoga, progressive ...
    - Mit Kindern toben (Pferd spielen usw. )
    - Sauna, aber nur die mit 75° oder aber ein heißes Bad mit Natron
    - Yoga, a halbe Maß Basica...
    - Pferdesalbe - http://www.leovet.de/deutsch/produkte/mineralpack.html
    - Nach dem Duschen (warm ) Franzbranntwein an die Beine.
    Danach an den PC, Forum schauen, und dabei die Beine auf
    den Schreibtisch.
    - direkt danach: Massage
    Tag 1: langsam laufen (Puls 130 )
    Tag 2: Yoga
    - Gegen schwere Beine hilft es, wenn man nach dem Laufen beim Duschen
    bzw. danach die Beine von unten nach oben mit dem kältesten Wasser
    abbraust, was die Wasserleitung hergibt ...macht Paula Radcliff das auch
    - nach dem Laufen keinen Obstsaft mehr um die "Kohlenhydratvorräte
    schnell wieder aufzufüllen" sondern genehmige mir einen Eiweißshake
    ...Kann Einbildung sein, aber ich kenne das Gefühl der schweren Beine seit
    geraumer Zeit nicht mehr
    - Unmittelbar nach dem Lauf: 2 Brausetabletten Frubiase Sport
    auf nen halben Liter Wasser.
    Also zumindest die Läufe über 30 Km, ansonsten langt die Hälfte
    Wars extrem, kommt der gute Alte Franzbranntwein zum Einsatz
    (Latschenkiefer), aber vorm duschen
    Über den Winter im klat/warmen Wechsel, übern Sommer gehts raus unter
    die Aussendusche, die läuft über ne Quelle und hat nie mehr wie 16°.
    nach dem Duschen ein schönes Erdinger Alk-frei. Lecker!!!!!!!!
    - Paula Radcliffe revealed in the aftermath of her sensational European
    10,000m gold that the secret to her success is a 10-minute ice bath after
    every race

    ...to be continoued
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  19. #19
    kann auf Wasser laufen:-) Avatar von pingufreundin
    Im Forum dabei seit
    16.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    6.522
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    kommt drauf an, was ich gemacht habe
    nach dem Laufen: Duschen, eventuell 'nen Eiweißshake, auswerten von Forerunner und/oder Puls

    Nach Rennradfahren: Badewanne und Eiweißshake (gleichzeitig ), Sofa

    Nach Fitness-Studio (Geräte) mit dem Rad nach Hause fahren, sonst nix
    Spinning: trinken, trinken, noch mehr trinken, umfallen

    Surfen : essen, möglichst viel , umfallen
    Surfen wenn es kalt ist: erst was Süßes, heiße Badewanne, heißer Tee/Kakao (egal, Hauptsache heiß), scharfes Essen, umfallen und einpennen

    Streak 3: Beginn 10.10.2009

    Es ist nichts Großartiges daran, besser zu sein als jemand anderes.
    Wahre Größe zeigt sich darin, besser zu sein, als man selbst vorher war
    (Plakat in einer Klasse)

  20. #20
    krabbelt wieder Avatar von zack
    Im Forum dabei seit
    07.03.2005
    Ort
    westdeutsches Mittelgebirge
    Beiträge
    1.319
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    - Nach dem Duschen oder Baden die Beine mit Arnikaöl massieren (gibt´s z.B. von Weleda).

    - Viel Trinken.

    - Am nächsten Tag laaaangsam laufen gehen. Für den Recom mit jemandem zusammen laufen der es generell langsam angehen läßt, dann wird man nicht zu schnell.
    Liebe Grüße aus der Eifel____________Nele

    Lesen gefährdet die Dummheit

    26.8. Maare-Mosel-Lauf 9,693 km in 49:08; 2. Platz AK; 9. Platz in der Frauenwertung
    24.9. Berlin-Marathon vorne steht jetzt eine 3; 66. Platz AK

  21. #21
    mainzrunner
    Gast

    Standard

    Nach dem Marathon in Mainz (mein bisher einziger Austragungsort für Marathons) lockerer Spaziergang nach Hause (2,5 km) dann Dusche, Couch und beim Fernsehen einschlafen.

    Ansonsten: Nur die obligatorische Dusche und nach frühestens 3 Stunden etwas essen.

  22. #22
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.408
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    215

    Standard

    Nach langen Läufen hilft mir ein heißes Bad (so heiß, dass ich es grad noch aushalte) und anschließend eine halbe Stunde wegnicken. Wenn es die Zeit erlaubt ist mir allerdings die Sauna noch lieber. Da ich einen Kreislauf wie ein Pferd habe, wende ich sie entsprechend "brutal" an. Was das heißt möchte ich lieber nicht öffentlich machen, damit mir hier keiner den "Vogel zeigt" und um Nachahmungstäter zu vermeiden. Jedenfalls weiß ich keine andere Methode, die mir nach dem Lauf so gut tut wie saunieren.

    Bad und Sauna lindern natürlich hauptsächlich die Überlastungssymptome. Die eigentliche Regeneration geschieht durch einfaches "Ausruhen" - in welcher Form auch immer.
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  23. #23
    Schokoladensüchtiger
    Im Forum dabei seit
    03.06.2005
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    40
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mein Tipp ist definitiv der Beste

    Nach dem laufen zuhause mit zwei Katzen auf dem Sofa abhängen und durchschubbern. Das ist die berühmte Fusseltherapie und wirkt ungemein entspannend
    der häufigste Satz der Hundebesitzer:
    "Der will nur spielen..."
    der zweithäufigste Satz der Hundebesitzer:
    "Das hat er ja noch nie gemacht..."

  24. #24
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zusamenfassung v. 07.11.2005 // Regenerationsmaßnahmen:

    06.11.05
    - Bad 35-38GradC für ca. 15min ca. 2-5 Std. nach der Belastung
    - Refresher von Ultra-Sports
    - schönes Malzbier (das in der Light-Version....) light?
    Dann ein schönes Bad und ab auf die Couch
    - Chi Maschine (die, die die Beine so schwingt (habbich, tut gut).
    - Ausgedehntes Dehnen (vielleicht sogar Yoga, progressive ...
    - Mit Kindern toben (Pferd spielen usw. )
    - Sauna, aber nur die mit 75° oder aber ein heißes Bad mit Natron
    - Yoga, a halbe Maß Basica...
    - Pferdesalbe - http://www.leovet.de/deutsch/produkte/mineralpack.html
    - Nach dem Duschen (warm ) Franzbranntwein an die Beine.
    Danach an den PC, Forum schauen, und dabei die Beine auf
    den Schreibtisch.
    - direkt danach: Massage
    Tag 1: langsam laufen (Puls 130 )
    Tag 2: Yoga
    - Gegen schwere Beine hilft es, wenn man nach dem Laufen beim Duschen
    bzw. danach die Beine von unten nach oben mit dem kältesten Wasser
    abbraust, was die Wasserleitung hergibt ...macht Paula Radcliff das auch
    - nach dem Laufen keinen Obstsaft mehr um die "Kohlenhydratvorräte
    schnell wieder aufzufüllen" sondern genehmige mir einen Eiweißshake
    ...Kann Einbildung sein, aber ich kenne das Gefühl der schweren Beine seit
    geraumer Zeit nicht mehr
    - Unmittelbar nach dem Lauf: 2 Brausetabletten Frubiase Sport
    auf nen halben Liter Wasser.
    Also zumindest die Läufe über 30 Km, ansonsten langt die Hälfte
    Wars extrem, kommt der gute Alte Franzbranntwein zum Einsatz
    (Latschenkiefer), aber vorm duschen
    Über den Winter im klat/warmen Wechsel, übern Sommer gehts raus unter
    die Aussendusche, die läuft über ne Quelle und hat nie mehr wie 16°.
    nach dem Duschen ein schönes Erdinger Alk-frei. Lecker!!!!!!!!
    - Paula Radcliffe revealed in the aftermath of her sensational European
    10,000m gold that the secret to her success is a 10-minute ice bath after
    every race
    07.11.05
    - Nach dem Duschen oder Baden die Beine mit Arnikaöl massieren (gibt´s z.B. von Weleda).
    Viel Trinken.
    Am nächsten Tag laaaangsam laufen gehen. Für den Recom mit jemandem zusammen laufen der es generell langsam angehen läßt, dann wird man nicht zu schnell.
    - Nach dem Marathon in Mainz (mein bisher einziger Austragungsort für Marathons) lockerer Spaziergang nach Hause (2,5 km) dann Dusche, Couch und beim Fernsehen einschlafen.
    Ansonsten: Nur die obligatorische Dusche und nach frühestens 3 Stunden etwas essen.
    - Nach langen Läufen hilft mir ein heißes Bad (so heiß, dass ich es grad noch aushalte) und anschließend eine halbe Stunde wegnicken. Wenn es die Zeit erlaubt ist mir allerdings die Sauna noch lieber.
    Bad und Sauna lindern natürlich hauptsächlich die Überlastungssymptome. Die eigentliche Regeneration geschieht durch einfaches "Ausruhen" - in welcher Form auch immer.


    ...to be continoued - oder da geht noch was
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  25. #25
    Lars
    Gast

    Standard

    So in etwa ist der Ablauf bei mir:
    1. zwei Magnesiumbrausetabletten (die von Schlecker mit Kalium und Vitamin C)
    2. duschen
    3. eiweiß (entweder kartoffeln mit quark und ei, haferflocken mit joghurt und obst, nudeln mit roter pesto sauce und zaziki, oder wenn ich mal wieder zu faul bin einen eiweißshake)
    4. kurzes Nickerchen
    5. mit meinen Kiddies toben
    6. meine Liebste knutschen
    7. in's Forum gucken
    Liebe Grüße, Lars

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie hoch ist eurer Ruhepuls?
    Von Silla-Silla im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 17:20
  2. Regeneration
    Von dime im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 21:58
  3. Regeneration/Kompensation
    Von blambi43 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 00:07
  4. neues Buch in meiner Sammlung !!!
    Von Toxig im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 12:17
  5. Boah,Respekt vor Eurer Disziplin
    Von mgspeedy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 13:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •