Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 117
  1. #1
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.073
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Cool So ein "ganz normaler Trainingstag" im Winter [Bericht]

    Oft, ja leider zu oft, hänge ich einfach zu lange in der Firma ab. Wir haben Gleitzeit. Ich bemühe mich morgens immer sehr früh die Karte zu stecken, jedes mal mit dem Vorsatz "heute gehst Du früh und läufst mal zeitig". Nicht das jetzt jemand auf die Idee kommt, ich würde mich zu hause nicht wohlfühlen, nein, ich habe in der Firma immer irgendwas zu tun. Leider hat das meistens nichts mit der Firma zu tun.

    Ich bin dann also irgendwann so zwischen 17:00 und 18:00 Uhr zu hause. Irgendwie muss so ein Wieder-Junggeselle ja auch einkaufen und sonstiges erledigen. Zu hause dann, nach dem Booten des Rechners, oft erst einmal notwendige haushaltstechnische Handgriffe: Wäsche, Abwasch, aufräumen, Papierkram etc. Nebenbei immer mal wieder der Blick ins Forum, Mails usw.

    Ich weiß die ganze Zeit, ich will noch laufen, aber ich schiebe es auch gern vor mir her. Oft ziehe ich mich schon mal so weit an, das es sozusagen kein zurück mehr gibt. Laufsocken, Tight, Shirt, den Trageriemen mit den eingenähten Köpfhörern für den MP3-Player ... Wohnungsschlüssel in die Gesäßtasche. Noch mal ein Blick ins Forum. Ach Shit, muss noch neue Mucke auf den Player. Noch mal ein Blick ins Forum. Was trinken. Noch mal ein Blick ins Forum. Überlegung: "was wird heute gelaufen?" Noch mal aktualisieren. Jacke über ... nu aber los ... sonst wird es wieder so spät. Kurzer Blick in den Schuhschrank, die Wahl ist meist schnell getroffen. Kurzer Check: alles dabei? Stöppel im Ohr? Musik alles richtig eingestellt? Schlüssel???? Noch ein Schluck Wasser. Klack ... die Tür fallt ins Schloss. Gewissenhaft werden die Schuhe geschnürt, müssen sie mich doch jetzt 14 Kilometer beschwerdefrei durch die Gegend tragen. Musik an, Stoppe gestartet, die Handschuhe über und langsam losgetrottet.

    Heute wird langsam gelaufen. Das ist fest beschlossene Sache. Direkt hinterm Haus geht es erst einmal durch den Wassermannpark Richtung Grothwisch. Ganz gemütlich. Die Musik dröhnt in den Ohren. Den Player kann ich durch die Jacke hindurch einstellen. Es ist schön, dieser Winter ist ja nicht wirklich ein Winter. Die Nacht nimmt mich hier gefangen. Ich genieße dieses dunkle Stück, es ist nicht lang. Am Grothwisch geht es an einem Teich entlang. Wir sind am Hamburger Stadtrand, sozusagen genau auf der Grenze nach Schleifweg-Holzbein.

    Ich laufe gemütlich durchs "Märchenviertel" ... das heißt so, weil alle Straßennamen mit Märchen zu tun haben. Die Musik treibt etwas, ich wollte doch eigentlich langsam laufen. Ich zwinge mich zur Langsamkeit. Das letzte Stück bis zur Oldesloer Straße ist eine lange Gerade. Ich prüfe meinen Laufstil und werde dabei immer zügiger. Frage mich immer wieder, warum man auf langgestreckten Geraden immer schneller wird? Ich erreiche die Kreuzung Oldesloer Straße/Vielohweg, die erste von drei Kreuzungen, bei denen ich gegebenenfalls bei Rot anhalte und die Zeit ausstoppe.

    Weiter geht es... die Vielohwegbrücke tut immer etwas weh. Kurzer Blick auf die Autobahn 7 "wo die um diese Uhrzeit alle noch hinwollen?"... es geht bergab. Würde ich ohne Musik laufen, hier wäre es laut. Doch nicht lange ... ein Art Parkweg, der im Winter mitunter matschig ist ist jetzt mein Laufweg. Unmerklich zieht wieder das Tempo an. Ich bringe es nicht auf die Reihe, ich wollte verdammich noch mal langsam laufen. Wagrierweg, hier wohnt mein bester Freund. Ausdauersport ist nicht sein Element - kein Wunder mit wieder 130 Kilo Lebendgewicht. Wenn ich auf den Nordalbinger Weg biege kontrolliere ich unbewusst meinen Stil. Es soll leichtfüßig und easy aussehen, hier sind viele Fußgänger, entlang der U-Bahn Niendorf Nord einige Bushaltestellen. Was sollen die Wartenden denken wenn da einer mit hochrotem Kopf und schnaufend angestapft kommt?

    Hinter der U-Bahn-Station muss ich meist erst mal nen Gang rausnehmen. Scheiß Laufen. So ein blödes, anstrengendes Hobby.
    Ich versuche an was anderes zu denken. Die von links einbiegenden Straßen zwingen ohnehin zur Aufmerksamkeit. Auf dem letzten Ende, hier heißt die Piste Emmy-Beckmann-Weg werde ich wieder ungewollt flotter. Über "Ohmoor" rüber, einen kurzen Verbindungsweg und dann "im Schuss" den König-Heinrich-Weg herunter bis fast zum Tibarg. Die Musik drängelt, ich lausche gespannt, wenn es paßt freue ich mich über den "Taktgenerator" im Ohr. Paßt es nicht stört es mich auch nicht weiter. Hier in der Gegend gehe ich meinem Nebenjob nach. Demnächst geht es wieder verstärkt los, dann klappt es oft abends nicht mit dem Laufen. Ich kenne hier eigentlich alle Querstraßen. Ich fliege, auch wenn ich schnecken wollte.

    Ich erreiche "An der Lohe" ... ich kann nicht mehr, bin völlig auf. Langsam zockel ich weiter und erhole mich. Ich wollte ja langsam laufen, also tu ich das auch. Keine 3 Minuten später - im flotten Dauerlauf stratze ich die Wendlohstraße hoch. Um die Zeit interessieren mich meist die roten Fußgängerampeln nicht. Kurzer Blick und rüber. Vor der Kreuzung über den Schleswiger Damm habe ich aber doch Respekt. Nur wenn ich super sicher bin laufe ich da auch mal bei Rot.
    Jetzt wird es echt beschwerlich. Ich bin durch das bisher angeschlagene Tempo echt platt. Den unteren Teil der Frohmestraße geht es wirklich gemütlich hoch. Hier ist eine ganz sanfte aber beständige Steigung bis man über die Autobahn ist. Aua tut das weh. Scheiss Laufen. Was soll der ganze Mist?
    Hinter der Autobahn dann Erleichterung. Durch die belebtere Frohmestraße geht es wieder mit geschwellter Brust, Kniehub und Schönlauf. Vorbei an einer Bushaltestelle. Ich grinse rauchende Wartende an und laufe schnell und bewußt ruhig atmend vorbei. Nur nicht angestrengt aussehen. Ich höre hinter mir den Bus nahen. Schaffe ich es, vor ihm oben am Ende der Frohmestraße an der nächsten Haltestelle zu sein? .... Sieger!!!!! ... aber ohne Luft, quasi halbtot erreiche ich wieder die Oldesloer Straße.
    Burgwedel... in weniger als 5 Minuten habe ich es hinter mir. Bin gespannt, was die Uhr sagt. Ich wage es nicht draufzusehen, habe ohnehin keine Ahnung wie schnell ich bis hierhin gewesen sein sollte. Wollte ja eigentlich langsam laufen. Die Araltanke leuchtet mir blau entgegen. Wieder über den Schleswiger Damm. Im Wassermannpark ein letzte Endspurt. Piiiieeeep. Habe fertig. Wow, war das geil, geil nochmals geil. Gestern abend war es genau nach 1:07:49 h vorbei ... das waren 13,9 Kilometer.
    Die letzte 80 Meter zur Haustür gehe ich. Ich komme zu Luft, bin fertig, aber glücklich. Im Bad streife ich alle Sachen ab, hau sie gleich in die Waschmaschine. Schweiß will dringend aus dem Gesicht gewaschen werden, die halbe Wasserleitung leergetrunken werde. Blick in den Spiegel: "man siehst Du heute Sch*isse aus" ! 300 ml fettarme Milch und 2 dick gehäufte Eßlöffel Eiweißpulver mit Vanilleschmack kommen in den Tuppershaker. Auf dem Weg zum PC wird geschüttelt. Unterwegs noch am Handtuchhalter vorbei und das Duschtuch gegriffen. Wenn mich jetzt jemand sieht ;-) ... nackt am PC.
    Einmal "aktualisieren" im Forum geklickt und dann das Thomas Naumann-Lauftagebuch geöffnet. Unter Bemerkungen steht:
    "Ich bin ein Trainingsheld, auch wenn ich langsam laufen wollte - morgen ist aktives Nichtstun angesagt"
    Heute, da ich dies hier schreibe, kann ich berichten: ich habe mich daran gehalten.
    Was das hier darstellen soll?... ein kleiner Bericht über einen inneren Kampf ohne Tiere und Teufelsmilies
    Steif
    ---------------------------------------
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken.

  2. #2
    ZumLachenindenKellergeher Avatar von marathonmann
    Im Forum dabei seit
    23.12.2002
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    1.662
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da warst du ja ganz schön flott unterwegs. Ich bin zur Zeit nicht so schnell.
    Zitat Zitat von Steif
    Es ist schön, dieser Winter ist ja nicht wirklich ein Winter.
    Genau genommen ist dieser Winter ja auch immer noch ein Herbst.
    Zitat Zitat von Steif
    ... ein kleiner Bericht über einen inneren Kampf ohne Tiere und Teufelsmilies.
    Ganz so klein war er nun nicht, aber dafür sehr schön. Und ich denke mal die Tiere und Teufelsmilies werden die anderen schon noch posten. Mich stört deren Fehlen jedenfalls keineswegs.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Volker
    Termine:
    Kyffhäuser-Berg-Marathon am 8.4.2006: 3:58:27 (offiziell), 3:59:39 (selbstgestoppt)
    Harzquerung am 29.4.2006: 51 km in 5:17:27 Stunden
    Rennsteiglauf am 20.5.2006 #01114
    Berlin-Marathon am 24.9.2006

  3. #3
    Schokomonster Avatar von Anne
    Im Forum dabei seit
    14.06.2004
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    1.947
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    ach schön ... ich will auch ... laufen meine ich ... *grrr*

    bin mir noch unschlüssig welche passage mir am besten gefallen hat: der tuppershaker, "wo wollen die denn hin?" oder nackt am pc ...

    a.
    Musik hören ist Lesen im Kochbuch. Selber Musizieren ist Genießen, ist „Auf der Zunge-Zergehen-Lassen“. (Hermann Lahm)

    :in tuepfels küche :tuepfel in Bewegung :tuepfel im bilde

  4. #4
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Steif
    Was das hier darstellen soll?... ein kleiner Bericht über einen inneren Kampf ohne Tiere und Teufelsmilies

    Ein klasse Bericht, der mir doch wieder ein bisschen zeigt, dass Laufen irgendwie dazu gehört.. Danke!
    Lieben Gruss von
    Andrea



  5. #5
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von flinkfuss
    Ein klasse Bericht, der mir doch wieder ein bisschen zeigt, dass Laufen irgendwie dazu gehört.. Danke!
    wozu?

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  6. #6
    Haispeeder Avatar von einfach-Marcus
    Im Forum dabei seit
    01.12.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.025
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Leidenschaft, Wille, Dynamik, Spannung..vier Sachen in einem!

    Und ganz ohne Grinser (und Werbeunterbrechung)!

    Dafür gibts den:
    Wie viele Dinge gibt es doch, die ich nicht brauche!
    Diogenes von Sinope

    Dem Speed Badminton verfallen...da muss man auch viel laufen!

  7. #7
    Avatar von Tess
    Im Forum dabei seit
    27.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.330
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schöner Bericht ... "Im Kopf eines Läufers" quasi : )

    Diese Momente, wo eine innere Stimme mosert "So'n scheiß Sport, wozu mach ich das alles eigentlich?" kenn ich auch - kennt wahrscheinlich jeder von uns, oder?

    Jetzt wissen wir ja, wie du deine Tage gestaltest ;)

    Tessa
    „Ihr kommt doch klar, so wie ihr ausseht, oder? Den Besenwagen muss ich euch nämlich abziehen. Der wird weiter vorn bei den wirklich Fußlahmen gebraucht.“ - Syltlauf 2008

  8. #8
    Avatar von flinkfuss
    Im Forum dabei seit
    15.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.451
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Van
    wozu?
    Ganz einfach gesagt: Zum Leben - fürs eigene Wohlbefinden. Auch wenn man vor dem Lauf meist gar nicht daran denkt, dass man sich hinterher besser fühlt.
    Lieben Gruss von
    Andrea



  9. #9
    LAUFvogel Avatar von air eule
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    972
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Flott flott, mein lieber Laufkollege.
    Wie gut doch das Tartanbahngerenne wirkt.
    Smileylos wundert es mich nur das du vor Bushaltestellen und Bahnstationen immer Bauch rein / Brust raus spielst.
    Dachte du läufst immer so........

    Oliver

  10. #10
    Haispeeder Avatar von einfach-Marcus
    Im Forum dabei seit
    01.12.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.025
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Eben noch bemerkt: nun ist quasi empirisch bewiesen, dass DAS Laufforum einen vom Laufen abhält...verrückte Welt...
    Wie viele Dinge gibt es doch, die ich nicht brauche!
    Diogenes von Sinope

    Dem Speed Badminton verfallen...da muss man auch viel laufen!

  11. #11
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Schöner Bericht - hat Spaß gemacht ihn zu lesen

  12. #12
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von flinkfuss
    Ganz einfach gesagt: Zum Leben - fürs eigene Wohlbefinden. Auch wenn man vor dem Lauf meist gar nicht daran denkt, dass man sich hinterher besser fühlt.
    von wessen Leben redest Du?

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  13. #13
    Haispeeder Avatar von einfach-Marcus
    Im Forum dabei seit
    01.12.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.025
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Van,

    bist du eigentlich in der Lage selber zu denken? Wenn ja, warum machst du von dieser Fähigkeit so selten Gebrauch?
    Wie viele Dinge gibt es doch, die ich nicht brauche!
    Diogenes von Sinope

    Dem Speed Badminton verfallen...da muss man auch viel laufen!

  14. #14
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von einfach-Marcus
    Van,

    bist du eigentlich in der Lage selber zu denken? Wenn ja, warum machst du von dieser Fähigkeit so selten Gebrauch?
    Marcus, Du verkennst hier oft einiges. Warum so negativ polemisch?

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  15. #15
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.073
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von marathonmann
    Da warst du ja ganz schön flott unterwegs. Ich bin zur Zeit nicht so schnell.
    ...
    Genau genommen ist dieser Winter ja auch immer noch ein Herbst.
    Daher ja auch "ganz normaler" Trainingslauf ... ist bei mir auch nicht jeden Tag die Regel, das ich so zügig werde. Im Lauftagebuch habe ich dann bei Trainingsart "Tempodauerlauf" aus dem Pulldownmenü ausgewählt

    Und wo Du Recht hast hats Du natürlich Recht, Volker, gerodelt wird erst ab 22. Dezember ... im Winter.
    Zitat Zitat von Tess
    Jetzt wissen wir ja, wie du deine Tage gestaltest ;)
    wenn die Antwort hier fertig ist, rolle ich mir ne matte aus und penne erst mal ein halbes Stündchen ... ohne Schlüssel in der Hand
    Zitat Zitat von air eule
    Smileylos wundert es mich nur das du vor Bushaltestellen und Bahnstationen immer Bauch rein / Brust raus spielst.
    Dachte du läufst immer so........
    Ich sehe also immer so verkrampft aus?
    Zitat Zitat von einfach-marcus
    Eben noch bemerkt: nun ist quasi empirisch bewiesen, dass DAS Laufforum einen vom Laufen abhält...verrückte Welt...
    Nun erst? Mir war das schon sehr lange klar. Ich hoffte, nicht allein unter der Misere zu leiden .

    @ flinkfuss
    Genau das Gefühl hinterher ... wenn es mal wieder richtig gut war ... läßt einen immer wieder aufs Neue in die Laufsachen schlüpfen. Man muss nur erst mal wieder so eine "perfekte Welle" erwischen und sie muss laaaaaang sein.

    Zitat Zitat von Anne
    der tuppershaker, "wo wollen die denn hin?" oder nackt am pc ...
    Sag nicht, die Passage reicht für die Boardferkelnominierung? Als ich es gestern abend noch mal durchlas, fiel es mir dann auch auf.
    Steif
    ---------------------------------------
    Ständig verschwinden Senioren spurlos im Internet, weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken.

  16. #16
    Bis auf weiteres offline Avatar von Toronto21
    Im Forum dabei seit
    21.10.2003
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    5.191
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Van
    Marcus, Du verkennst hier oft einiges. Warum so negativ polemisch?
    Ich muss mich da dem E_M anschließen. Deine Einsilbigkeit erfordert schon sehr viel Mitdenken, wie das jetzt wieder gemeint sein könnte.

    Und komm mir jetzt nicht mit: "Warum?"

  17. #17
    Bis auf weiteres offline Avatar von Toronto21
    Im Forum dabei seit
    21.10.2003
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    5.191
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Steif
    Auf dem Weg zum PC wird geschüttelt. Unterwegs noch am Handtuchhalter vorbei und das Duschtuch gegriffen. Wenn mich jetzt jemand sieht ;-) ... nackt am PC.
    Isoliert gelesen ist das schon boardferkelverdächtig.

    @Mandy,

    ich weiß, bei sowat kriegst du rote Ohren. Aber ich kann einfach nicht anders.

  18. #18
    Schokomonster Avatar von Anne
    Im Forum dabei seit
    14.06.2004
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    1.947
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Steif
    @ flinkfuss
    Genau das Gefühl hinterher ... wenn es mal wieder richtig gut war ... läßt einen immer wieder aufs Neue in die Laufsachen schlüpfen.
    ... und genau das Gefühl ist es auch, was einem nach nem verkorksten Lauf (ich hatte einem am Montag) das Laufen nicht sofort aus dem Leben streichen läßt. Naja, wo soll man auch mit dem ganzen angeschafften Gedöns hin.

    Zitat Zitat von Steif
    Sag nicht, die Passage reicht für die Boardferkelnominierung? Als ich es gestern abend noch mal durchlas, fiel es mir dann auch auf.
    Keine Ahnung. Ich habe die Kriterien dafür nicht verstanden.

    Anne
    Musik hören ist Lesen im Kochbuch. Selber Musizieren ist Genießen, ist „Auf der Zunge-Zergehen-Lassen“. (Hermann Lahm)

    :in tuepfels küche :tuepfel in Bewegung :tuepfel im bilde

  19. #19
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Toronto21
    Ich muss mich da dem E_M anschließen. Deine Einsilbigkeit erfordert schon sehr viel Mitdenken, wie das jetzt wieder gemeint sein könnte.

    Und komm mir jetzt nicht mit: "Warum?"
    ich wundere mich, warum man versucht, in meine frage etwas hineinzuinterpretieren. Die Frage ist doch ganz einfach. Ich will nur verstehen, was flinkfuss meinte.

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  20. #20
    Bis auf weiteres offline Avatar von Toronto21
    Im Forum dabei seit
    21.10.2003
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    5.191
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Van
    ich wundere mich, warum man versucht, in meine frage etwas hineinzuinterpretieren. Die Frage ist doch ganz einfach. Ich will nur verstehen, was flinkfuss meinte.
    Dann frag ich mich, was du daran verstehen willst:

    Zitat:
    Zitat von flinkfuss
    Ein klasse Bericht, der mir doch wieder ein bisschen zeigt, dass Laufen irgendwie dazu gehört.. Danke!

    Zitat Zitat von van

    wozu?
    Erinnert mich an meine Tochter, als sie 4 war und auch immer "Warum?" fragte. Ich glaub, da braucht man nicht fragen, was flinkfuss da gemeint haben könnte. Insofern überleg ich mir schon, was die Frage soll und wenn ich nicht weiß, was die Frage soll, was der Frager mit der Frage gemeint haben könnte. Aber egal. Frag einfach.

  21. #21
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Toronto21
    Dann frag ich mich, was du daran verstehen willst:

    Zitat:
    Zitat von flinkfuss
    Ein klasse Bericht, der mir doch wieder ein bisschen zeigt, dass Laufen irgendwie dazu gehört.. Danke!



    Erinnert mich an meine Tochter, als sie 4 war und auch immer "Warum?" fragte. Ich glaub, da braucht man nicht fragen, was flinkfuss da gemeint haben könnte. Insofern überleg ich mir schon, was die Frage soll und wenn ich nicht weiß, was die Frage soll, was der Frager mit der Frage gemeint haben könnte. Aber egal. Frag einfach.
    ich glaub, du verwechselst mein 'wozu' mit 'warum'. mein 'wozu' bezog sich auf flinkfuss' 'dazu'

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  22. #22
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Van
    ich wundere mich, warum man versucht, in meine frage etwas hineinzuinterpretieren. Die Frage ist doch ganz einfach. Ich will nur verstehen, was flinkfuss meinte.
    Hmmmm... für mich lesen sich deine einsilbigen Fragen und Kommentare wie reine Provokationen und absichtliches Doofstellen und keineswegs wie echtes Interesse. Vielleicht magst du auch deshalb verstehen, warum der eine oder andere so auf deine Beiträge reagiert. Aber wahrscheinlich interessiert dich das jetzt auch gar nicht.

  23. #23
    The One U Wanna C
    Im Forum dabei seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.259
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Uschi
    Hmmmm... für mich lesen sich deine einsilbigen Fragen und Kommentare wie reine Provokationen und absichtliches Doofstellen und keineswegs wie echtes Interesse. Vielleicht magst du auch deshalb verstehen, warum der eine oder andere so auf deine Beiträge reagiert. Aber wahrscheinlich interessiert dich das jetzt auch gar nicht.
    doch, das interessiert mich sehr. ich mag ja manchmal wirklich ein bisschen doof sein. und meine art zu fragen, ist wohl ungewöhnlich. dennoch wird dann meiner meinung nach unzulässig etwas in meine fragen hineininterpretiert.

    aber vielleicht deutet sich ja hier nun an, dass ich nicht so willkommen bin.

    Ex-Läufer auf Inline-Skates


  24. #24
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Van
    aber vielleicht deutet sich ja hier nun an, dass ich nicht so willkommen bin.
    Ach geh :streichel - so zart besaitet?

  25. #25
    Bis auf weiteres offline Avatar von Toronto21
    Im Forum dabei seit
    21.10.2003
    Ort
    Hamburgo
    Beiträge
    5.191
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Van
    ich glaub, du verwechselst mein 'wozu' mit 'warum'. mein 'wozu' bezog sich auf flinkfuss' 'dazu'
    Na, zum Leben halt! Ich hab schon verstanden, worauf sich die Frage bezog.

    Außerdem hat das nichts mit mögen oder nicht mögen zu tun. Ich kenn dich gar nicht, kann mir also gar kein Urteil darüber erlauben, wie du in Wirklichkeit bist. Ich habe schon öfters festgestellt, dass man anhand der Forumsidentität keine Rückschlüsse darauf ziehen sollte, wie der oder die in Wirklichkeit ist.

    Das gilt übrigens auch für den Streithammel Guenthi. Bevor man hier öffentlich jemanden "nicht mag", sollte man sich die Mühe machen, den oder die erst mal wirklich kennenzulernen, bevor man immer wieder streitlustig irgendwo reingrätscht und Albert Einsteins Zitat fehlinterpretiert.

Thema geschlossen
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine 1. Woche als "Triathlet". Bericht!
    Von TurboSchroegi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 22:02
  2. Mein erster"Stadtlauf" -ganz schön lang
    Von Samwise im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 11:14
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 18:01
  4. Bericht vom Dresden-Marathon: Mein erster "Halber"
    Von rennic im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.10.2003, 18:28
  5. Bericht einer "Fast-wieder-Läuferin"
    Von FlitzeFlocke im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.08.2003, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft