Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Avatar von MDeus
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Ort
    Da wo ich viel laufen kann
    Beiträge
    816
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard Billig MP3-Player

    Hi Leute,
    wollte mal Eure Meinungen zu Billig-MP3-Playern hören. Und Euch natürlich meine Meinung dazu sagen.
    Und zwar hatte ich erst einen Player von Trekstor, mit 256MB Speicher. Mir reicht das, weil ich eh Abwechslung in der Musik liebe, und halt nix dagegen habe, öfter mal neue Musik auf das Teil aufzuspielen. So weit, so gut. Mit dem Teil bin ich noch nicht mal gelaufen, nur Fahrrad gefahren. Allerdings musste ich immer Ersatzbatterien beihaben, weil das Teil Batterien echt gefressen hat. Nach zwei Wochen auf dem Fahrrad liess sich das Teil nicht mehr ausstellen, ohne die Batterien rauszunehmen.
    Fazit: Scheissteil
    Also in den Laden zurück, Verkäufer bequatscht, das nächste Billigteil mitgenommen. Von MSI. Ohne Display, nur 128MB interner Speicher, aber ich hatte noch ne alte 64MB SD-Card zuhause rumfliegen. Rein damit, Musik drauf, aufs Fahrrad. Scheissteil, zweiter Akt. Das Ding liess sich nach zwei Wochen nicht mehr anstellen.
    Fazit: Billig taugt nix.
    Jetzt habe ich ein Nokia 5140i mit Radio. Funktioniert topp. Habe einen guten Empfang des örtlichen Lokalsenders, also auch immer aktuelle Musik, nie das gleiche, das Handy ist robust, kann also auch mal Spritzwasser, leichte Erschütterungen usw. ab, hat eine Stoppuhr, und unterstützt sogar PolarProgramme. Bin jetzt schon öfter damit gelaufen, und total zufrieden. Auf gut Deutsch gesagt, können mir Mp3-Player mal den Buckel runterrutschen.
    Ich frag mich sowieso, warum werden die so klein gebaut? Doch wohl hauptsächlich für den Sport? Aber warum kann ich dann keinen Sport mit denen treiben? Die machen ja sofort die Grätsche...
    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Total genervt von der penetranten Werbung hier im Forum



    Hünsborn 2be Wild Radsplit 2016 ----> 01:16:13 --------------->20 km
    Osterlauf Paderborn 2017 -------------> 00:30:54---------------> 5 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2017 ---> 02:11:37 --------------> 30 km
    MTB Marathon Neheim 2017----------> 02:27:53 --------------> 35 km
    10 km Plonka Lauf Salzkotten 2017---> 01:06:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2017--------> 01:03:59 -------------> 10 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2018 ----> 02:28:09 -------------> 32.3 km
    Osterlauf Paderborn 2018 -------------> 01:03:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2018--------> 01:05:53 -------------> 10 km
    Münsterland Giro 2018-----------------> 02:29:08 -------------> 65 km

  2. #2
    Avatar von aldente
    Im Forum dabei seit
    02.01.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    981
    Blog Entries
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo MDeus!

    Ich habe mir extra zum laufen auch so einen billigen mp3 player gekauft. Eigentlich funktioniert er bis jetzt auch ganz ordentlich. In Sachen Batterieverbrauch stimme ich Dir aber vollkommen zu. Wenn ich läger als 2 Stunden unterwegs bin, verwende ich entweder direkt eine neue Batterie oder muß welche mitnehmen. Das ist schon echt nervig!
    Habe auch noch einen guten mp3 player, den ich nicht zum laufen nutze. Der ist mir zu schade!
    Auch Deine Meinung zum Nokia handy teile ich voll und ganz. Ich habe das auch, und ich nehme es immer Samstags nachmittags mit zum laufen. Dann kann ich in aller Ruhe die Bundesligakonverenz genießen!
    Insgesamt stimmt es leider, dass billige player eigentlich die 30-40€ Anschaffungspreis nicht wert sind! Traurig, aber wahr!!!
    Dann noch viel Spaß mit Deinem Handy!

    Gruß, aldente!
    Für Berlin 2014 noch mal schnell werden

  3. #3
    aka "Bergziege" Avatar von A R
    Im Forum dabei seit
    01.08.2005
    Ort
    Benztown
    Beiträge
    163
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Einem Laufbuddy von mir ist ähnliches wiederfahren, allerdings mit nem teureren Gerät. Er hat das Ding wohl "zutode" geschwitz bei unserem Marathon, danach gingen diverse Fkt. nicht mehr aber nach ein paar Spiritus und Fön Sesions ging das Ding wieder!

    Aber Dein Plan mit der BL-Konferenz könnte mich sogar dazu bewegen so ne Kiste mit auf die Strecke zu nehmen, bin noch gar nicht auf die geniale Idess gekommen

    Viel Spaß noch
    HM Stuggi 2005: 1:33:39
    M Lissabon 2005: 3:08
    HM Köln 2007: 1:37:30
    M New York 2007 3:21:10
    HM Köln 2008: 1:33:16

  4. #4
    Avatar von histernchen
    Im Forum dabei seit
    09.09.2003
    Beiträge
    117
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Na da hab ich mit meinem Player wohl richtig Glück. Batterie hält so ca. 7-8h. Kann leider nicht sagen, welcher Hersteller, steht noch nicht mal drauf.
    Davor habe ich allerdings auch einen "geschrottet" beim Laufen. Der hatte wohl zuviel Körperwärme, sprich Schweiß in der Jackentasche abbekommen und versagte nach wenigen Läufen den Dienst.

    Manchmal nehme ich auch das Handy mit. Sony Ericsson W800, wegen dem Radio halt...

  5. #5
    manchmal lauf ich auch Avatar von Markus 40
    Im Forum dabei seit
    27.10.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    661
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab mir mal so einen 256MB Player von Philips gekauft, der hat einen Akku und wir über den USB Port am Rechner geladen.
    Der war auch nicht teuer und wenn ich euren Batterieverschleiß so lese ist das eine ziemlich gute Lösung.

    Vielel Grüße
    Markus
    __________________
    2014 (so ist´s geplant)

    6 Stunden in Rotenburg
    Weiltal Marathon
    Rennsteig SM (der macht süchtig )
    kl. Kobolt (den will ich noch einmal laufen)

    was sonst - mal sehen


    [/SIZE]

  6. #6
    aka Ölp-Harnisch Avatar von cabharnisch
    Im Forum dabei seit
    03.01.2006
    Ort
    Lübeck/Lüneburg
    Beiträge
    2.379
    Blog Entries
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich habe eigenltich auch einen recht einfachen mp3 player der aber wunderbar robust ist da er mit gummi überzogen ist und die feutigkeit dadurch nicht ins innere laufen kann..
    batterien halten so ca. 7std
    Bier löst keine Probleme ??? Ach, aber Wasser... oder wie !

  7. #7
    geht doch ! Avatar von Pfälzerwaldläufer:-)
    Im Forum dabei seit
    01.02.2005
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.386
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hatte mit meinem letzten etwas Pech. Nur ein Kanal geht noch,der andere hat am Kopfhörereingang ein Wackelkontakt. War aber evtl auch meine Schuld .Ansonsten benutze ich ,egal bei welchem Gerät nur noch ,Accus.Alles andere ist mir zu teuer.
    Meine Läufe und mehr :


  8. #8
    Stehauffrauchen ;) Avatar von MiScHi
    Im Forum dabei seit
    23.10.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also, ich habe auch einen No-Name-MP3-Player, der mich vor 1 Jahr allerdings um die 70 Euro gekostet hat (256 MB). Klang, Bedienung usw. sind gut, aber der Batterieverbrauch .. Die Dinger halten gerade mal einen Tag (laufe nur gute 45 Minuten!). Kann natürlich sein, dass es daran liegt, dass ich mir damals Billig-Batterien vom Trödelmarkt gekauft habe , aber Markenbatterien lebten auch nicht viel länger.. Werde mir wohl auch Akkus anschaffen. Für 'nen neuen Player (am liebsten 'nen iPod) reicht das Geld leider momentan net.

    LG, Mischi

  9. #9
    Avatar von Clia
    Im Forum dabei seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    48
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Also ic hab den psa von nike philipps, der ist eigentilch speziell für läufer gemacht und war auf 79 euro runtergesetzt mit 512 mb speicher. Bis jetzt hatte ich auch noch keinerlei probleme mit dem player. Das gute ist, das man ihn im sommer, wenn man keine jackentasche hat mit einem gürtel um den arm bzw hüfte tragen kann, eine fernbedienung ist im gürtel auch mit eingebaut. Die Kopfhörer sind top und verrutschen nicht. Klangqualität ist auch in Ordnung. Der player hat einen akku, der nach laden ca 10 h hält.
    Das überspielen geht aber leider nur mit media player oder musicmatch, nicht per drag und drop, aber man kann abspiellisten erstellen.
    Mit DRM hat der Player leider manchmal Probleme, die meisten Lieder gehen aber zum überspielen.
    Insgesamt für den Preis ein Super Teil finde ich

    Liebe Grüße

    Clia

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    10.03.2005
    Ort
    Eynatten/ Belgien
    Beiträge
    41
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Guten Morgem zusammen
    Mein Billig Mp 3 Player mit 128 Mb reicht auch für längere Läufe total aus.Als Wma File passen da 60 Stücke drauf.Das reicht mir allemal.Der Stromverbrauch mit den kleinen Microakkus ist meinem Empfinden nach, weitaus geringer als mit Batterien.
    Tschüss und schönen Tag noch
    Jochen

  11. #11
    Ewiges Talent
    Im Forum dabei seit
    02.06.2005
    Beiträge
    677
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard hab' auch ein Billich-Ding

    Von TrekStor (128 MB, 15 Euro). Und bin damit zufrieden.

    Stell' aber auch keine Ansprüche, weder an die Musik-Qualität
    (wobei die in Ordnung ist), noch an besondere Funktionen.
    Das Dingen hat noch nich' ma'n Display, man kann auch einzelne
    Tracks deshalb nur über's Vorspulen anwählen, nicht direkt.
    Aber für'ne Runde durch den Wald taugt's allemal. Und seit ich mir
    so Hinters-Ohr-Kopfhörer gekauft habe, ist auch der Tragekomfort
    prima.

    Allerdings finde ich auch, dass das Ding mordsmäßig Strom frisst.


    das Eselchen
    "Ein Esel ist, wer mit einem Esel streitet."

  12. #12
    fängtlangsamanzulaufen Avatar von Jupiter
    Im Forum dabei seit
    01.12.2005
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    146
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe seit 2 Monaten einen Sony E-407 und bin sehr zufrieden damit. Er ist sehr robust, der Akku hält (je nach Lautstärke) 30-40 Stunden und nach 3 Minuten Ladezeit geht er wieder eine Stunde. Das Teil ist praktisch wasserdicht, das Display ist super und die Musikqualität ist prima. Die Software ist beschissen, aber ich habe mittlerweile eine Alternative gefunden. Ist kein Billigteil, aber jeden Cent wert.

    Wie war das doch gleich? Bin zu arm, um billig zu kaufen...

  13. #13
    Herr Wieland
    Gast

    Standard

    Ich hatte mir Anfang 2005 einen 128MB-Player von Hama bei Amazon gekauft und bin damit sehr zufrieden! Mittlerweile gibts das Ding aber wohl nicht mehr.
    Der Player benötigt einen AA Batterie und kommt damit 'ne ganze Weile aus: Laut Handbuch 30 Std., in der Praxis auf jeden Fall so lange, dass man sich nicht drüber ärgert ...
    Ich kann nix schlechtes Berichten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Billig - Pulsuhren
    Von stoitschkov im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 23:37
  2. mp3-player?
    Von Aysa Akta im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 11:44
  3. Billig Pulsuhren?
    Von faxe83 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 19:18
  4. MP3 Player
    Von frixi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 22:45
  5. MP3-Player
    Von joggergum im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2002, 17:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •