Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    22.09.2002
    Beiträge
    36
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Was mache ich falsch?

    Hallo,

    ich habe vor ca. 3 Monaten durch Zufall mit dem Laufen angefangen. Bis heute bin ich auch noch mit viel Spaß bei der Sache.

    Jedoch habe ich eine Frage:

    Auf der Seite www.lauftechnik.de gibt es einen 8wöchigen Laufplan. Nach diesen soll man nach 8 Wochen 30 Minuten am Stück laufen können. Ich habe versucht mein Training nach diesem Plan auszurichten. Jedoch habe ich es immer noch nicht geschafft meine Runde (ca. 5 km - Laufdauer 26 Minuten) am Stück zu laufen. Ich muß immernoch 2 - 3 kurze Gehpausen machen. Am Anfang konnte ich recht schnell eine Steigerung meiner Fitness feststellen. Jetzt habe ich aber den Eindruck, das meine Leistung stagniert.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich falsch mache, oder bin ich nur zu ungeduldig. ?(

    Ich hoffe Ihr habt ein paar Tips für mich.

    Gruß

    Ulrike

    P.S. Ich habe leider erst heute Euer Board entdeckt, aber was ich bis jetzt gesehen habe, find ich es echt Klasse!!!!!! :roll:

  2. #2
    Administrator Avatar von Tim
    Im Forum dabei seit
    02.04.2002
    Beiträge
    4.757
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    266

    Standard Was mache ich falsch?

    Du läufst 5 km in 26 Minuten inklusive 2-3 Gehpausen??? Dann läufst du definitiv ZU schnell!! Das ist dein Fehler, denke ich...

    --
    Gruß

    +tim

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    25.06.2002
    Beiträge
    29
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Was mache ich falsch?

    willkommen ulrike,

    ich denke auch 26 min für 5 km sind viel zu schnell. Leider steht in der Trainingsempfehlung - so weit ich gesehen habe - weder eine km Angabe noch eine Grundtempoempfehlung - also beziehen sich die 30 min am Stück laufen auf den persönlichen Fitnesszustand. 26 min. bedeuten schon hyperfit. Ich denke mal du solltest dir am Anfang zwischen 30-35 min. Zeit nehmen für 5 km. Je nach Lage, Lust und Gefühl + oder - die Gehpausen.

    Gruß derWolf

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    14.07.2002
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Was mache ich falsch?

    Hallo Ulrike,

    höre am Besten auf deinen Körper. Gehe das Ganze easy an und orientiere dich nicht so sehr an diesen Plänen. Tagesform und deine innere Einstellung solltest du im Auge behalten. Dann macht laufen wirklich Spaß. Nur Geduld, bei mir hat das über ein halbes Jahr gedauert.

    Viele Grüße Günter :look:

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    10.08.2002
    Beiträge
    89
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Was mache ich falsch?

    Hi,
    als ich anfing, habe ich mehr Spaß daran gehabt, durchzulaufen.
    Das Zeitmessen fand ich bald irgendwie sinnlos.
    Mein Rat: Stelle Deine Geschwindigkeit immer so ein, daß Du
    durchlaufen kannst. Dann wirst Du bald auch schneller.
    Danach velängere Deine Strecke.

    Gruß
    Rolf

  6. #6
    Gast
    Gast

    Standard Was mache ich falsch?

    Hallo,

    schliesse mich erstmal an: Du läufst viel zu schnell !
    Das ist mit Sicherheit Dein einziges Problem.

    Ich konnte z.B. bereits nach einer Woche ohne Probleme 30min durchlaufen. Allerdings sag ich das jetzt nicht, um anzugeben, sondern als Beispiel.
    Ich bin einfach langsam gelaufen und habe keine Uhr dabei gehabt, noch habe ich mich darum gekümmert, wie lange die Strecke an sich war.
    Ich wusste nur wenn ich zurück kam, wie lange ich in etwa unterwegs war.
    Achja: Und diese (meiner Meinung nach) unsinngen Laufen,Gehpause,Laufen Intervalle nach _fester_ Vorgabe halte ich für Quatsch. Höre auf Deinen Körper und was der Dir sagt. Wenn Du laufen willst, lauf. Wenn Dein Körper sagt Pause, mach eine Pause und nicht dann, wenn die Uhr Dir das sagt.

    Ich laufe jetzt etwa seit 15 Monaten:

    Halbmarathon 1h49min
    10km 47:41
    Pensum 60km/Woche

    Die nächsten Wettkämpfe stehen jetzt an und obige Zahlen werden purzeln.

    Will damit sagen: In der Ruhe liegt die Kraft. Mach Dich nicht verrückt und vergiß für den Anfang Zeiten und Streckenlängen und habe nur Spaß am (langsamen) Laufen.

    Markus G.

    --
    Übrigens: Dieser Beitrag wurde durch den für alle Besucher verwendbaren "Gast"-Zugang geschrieben.



  7. #7

    Im Forum dabei seit
    22.09.2002
    Beiträge
    36
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Was mache ich falsch?

    Hi,

    gestern bin ich wieder gelaufen (langsam wie ne Schnecke), aber ich mußte trotzdem 2 - 3 kurze Pausen machen.

    Na ja, vielleicht bin ich wirklich nur zu ungeduldig mit mir selber.

    Trotzdem nochmals vielen Dank für Eure Ratschläge.

    Gruß

    Ulrike

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    20.12.2002
    Beiträge
    24
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Was mache ich falsch?

    hi,

    also ich würde mal sagen das du ein wenig zuschnell läufst. Vielleicht bist du auch übermotiviert was sehr schön ist aber am anfang nicht so viel bringt weil dein Körper nicht mitspielt. Also geh die Sache mal lockerer an. Der Rest kommtvon allein. Das joggen muss dir in erster Linie Spaß machen. Du wirst dich automatisch steigern.



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •