Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    aka "Bergziege" Avatar von A R
    Im Forum dabei seit
    01.08.2005
    Ort
    Benztown
    Beiträge
    163
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Phantomschmerzen oder ist Sport doch die beste Medizin?

    Ich war letzten Di. Vormittags Snowboarden, da mein Knie nach einem Kreuz- Innen und Meniskusriß ziemlich am Ende ist, kann ich das nur noch halbtags machen. Trotzallem habe ich hinterher immer Flüssigkeit im Knie, normalerweise mache ich dann immer ne Weile Pause bzw. ein paar Massagen. Aber diesmal bin ich einfach zum Laufen gegangen und siehe da die Flüssigkeit ist verschwunden ohne Schmerzen usw.
    Hat das ein Medizinischen Hintergrund oder bereitet das Laufen mir nur so ne Freude alles andere vergessen wird?

    Naja vielleicht hat einer von euch ähnliche Erfahrungen?

    Schönen Abend noch
    HM Stuggi 2005: 1:33:39
    M Lissabon 2005: 3:08
    HM Köln 2007: 1:37:30
    M New York 2007 3:21:10
    HM Köln 2008: 1:33:16

  2. #2
    Wicked Lady Avatar von Schnucki
    Im Forum dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.389
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Zitat Zitat von A R
    und siehe da die Flüssigkeit ist verschwunden ohne Schmerzen


    Hi, AR,
    dieses Phänomen kenne ich auch,wenn auch etwas anders.Ich hatte vor etichen Jahren einen Fahrradunfall,der,zum Glück, als einzigen Folgeschaden
    ausgeleierte Kreuzbänder mit sich brachte,und damit natürlich die Wasseransammlungen und üblichen Schmerzen.
    Dies war alles zu einer Zeit als ich noch nicht lief.Als ich mit dem Laufen angefangen habe,wurde mir ärztlicherseits davon abgeraten.Da aber der Ungehorsam nun mal in mir verwurzelt ist,habe ich natürlich dennoch angefangen. Zunächst mit Walken,später bin ich zum Joggen übergegangen.
    Seither habe ich immer seltener überhaupt irgendwelche Probleme mit meinen
    Knien,und wenn doch schonmal,dann empfinde ich das Laufen eher als hilfreich

    Kann aber sein,daß mein nicht geringer Gewichtsverlust von 30kg meinen Knien
    auch zugute kam.

    Hier meine selbstgebastelte Theorie von hoffentlich bestechender Einfachheit:
    Die Bewegung fördert den Abtransport der angesammelten Flüssigkeit
    1.durch die Mechanik der Bewegung an sich,
    2.durch beschleunigten Stoffwechsel.

    Kann aber auch alles falsch sein(eben selbstgebastelt).

    Liebe Grüße Ulla

  3. #3
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.893
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    370

    Standard

    Wenn mir was gut tut, will ich eigentlich gar nicht wissen, warum das so ist ... Ich fang an zu grübeln, wenn es mich behindert oder nervt
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  4. #4
    aka "Bergziege" Avatar von A R
    Im Forum dabei seit
    01.08.2005
    Ort
    Benztown
    Beiträge
    163
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o
    Wenn mir was gut tut, will ich eigentlich gar nicht wissen, warum das so ist ... Ich fang an zu grübeln, wenn es mich behindert oder nervt
    So gehts mir ja eigentlich auch, hat mich halt ein wenig gewundert das es sogar besser wurde!
    Weil mehr Boarden bedeutet gleichzeitig, auch mehr Flüssigkeit, aber da ich ja jetzt ne Kur kenne, werde ich abends einfach nach dem Boarden 10km gemütlich traben und kann am nächsten Tag wieder Gas geben

    Naja grau ist bekanntlich alle Theorie
    HM Stuggi 2005: 1:33:39
    M Lissabon 2005: 3:08
    HM Köln 2007: 1:37:30
    M New York 2007 3:21:10
    HM Köln 2008: 1:33:16

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 07:48
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 23:32
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 16:03
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 10:55
  5. Und dieses ist doch das beste Forum...
    Von Pamela im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.2003, 11:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •