Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 70
  1. #1
    Läuferin :-)
    Im Forum dabei seit
    01.05.2006
    Ort
    im Breisgau
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich nehme einfach nicht ab, obwohl ich viel laufe...

    Hallo Ihr,

    kennt Jemand von euch vielleicht das Problem: Ich laufe 4-5 mal die Woche und abundzu einen Wettkampf. Durch das Laufen möchte ich gerne abnehmen bzw. dünner werden. Aber es tut sich kaum etwas. Manchmal zeigt die Waage ein paar Gramm weniger an, aber sobald ich mal zwei Tage in Folge nicht laufe steigt das Gewicht wieder an. Meine Ernährung habe ich relativ bewusst umgestellt, d.h. ich verzichte so gut es geht auf Süßigkeiten und esse fett- und kalorienarm, aber trotzdem ausgewogen und regelmäßig.

    Warum werde ich nicht dünner???? Hattet ihr auch solche Probleme? Und wenn ja, was habt ihr gemacht? Würde wirklich gerne mal wissen, ob es Leidensgenossen gibt!

    Grüße von verzweifelter Jupiter

  2. #2
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So und wir raten jetzt einfach wie groß und wie schwer du bist.
    1,78 m und 65 kg oder
    1,59 m und 125 kg?
    Veganer sind keine Romantiker, sondern Realisten

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    17.02.2006
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Es kann natürlich auch sein,das du nicht in Deiner Fettverbrennungszone läufst sondern viel zu schnell unterwegs bist.Ich habe durch Bestimmung eines Laktattests genau meine Leistungsschwellen gefunden,in denen ich trainiere.Vier mal pro Woche wechseln sich schnelle Einheiten mit langen Läufen ab.Nicht umsonst liest man überall das die langsamen Läufe am besten sind,wenn man abnehmen möchte.Gruß Sandra

  4. #4
    No rank, no title. Avatar von Uschi
    Im Forum dabei seit
    30.04.2003
    Ort
    Germering
    Beiträge
    2.980
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von missn
    Fettverbrennungszone
    Dieses Gerücht stirbt wohl nie aus...
    Info

    Grüße
    Uschi

  5. #5
    meine süsse Enkelin ;o) Avatar von Brigitte43
    Im Forum dabei seit
    17.06.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    587
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kenn das Problem u. habe es unter *Muskelaufbau* abgehakt

    Was soll`s irgendwo dran wirds schon liegen

    Gib mal unter *Suche* Kilokiller ein, vieleicht kannst Du Dir den einen o.

    anderen Rat dort holen, auf jedenfall *Motivation*



    Lieben Gruss

    Brigitte
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    07.09.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Jupiter78
    Warum werde ich nicht dünner????
    Vielleicht bist Du schon dünn genug?

    [

  7. #7
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von missn
    Es kann natürlich auch sein,das du nicht in Deiner Fettverbrennungszone läufst sondern viel zu schnell unterwegs bist.

    Gruß Sandra
    :eek: Aaaah, sie hats gesagt, sie hat das böse Wort gesagt :eek:
    Veganer sind keine Romantiker, sondern Realisten

  8. #8
    Avatar von skrunning
    Im Forum dabei seit
    03.05.2005
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Uschi
    Dieses Gerücht stirbt wohl nie aus...
    Info


    Hallo,

    es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit: wie lange läufst Du schon?
    bei 4-5 Mal die Woche trainieren und abundzu einen Wettkampf, müsstest Du schon ziemlich lange laufen. Und je länger Du läufst, desto schwieriger wird es mit dem Abnehmen. Da sich im Laufe der Zeit der gesamte Organismus auf die Langstreckenbelastung einstellt. Bei mir tritt das auch immer wieder auf, aber sobald ich nach einer Pause wieder öfter gelaufen bin, klappt es wieder mit dem halten. Abnehmen tue ich auch nicht mehr (es sei denn beim erheblich erhöten Pensum für Marathon oder so.)

    Viele Grüsse
    Steffi

  9. #9
    Avatar von kitty
    Im Forum dabei seit
    01.06.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Beiträge
    2.327
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von missn
    Es kann natürlich auch sein,das du nicht in Deiner Fettverbrennungszone läufst sondern viel zu schnell unterwegs bist.Ich habe durch Bestimmung eines Laktattests genau meine Leistungsschwellen gefunden,in denen ich trainiere.Vier mal pro Woche wechseln sich schnelle Einheiten mit langen Läufen ab.Nicht umsonst liest man überall das die langsamen Läufe am besten sind,wenn man abnehmen möchte.Gruß Sandra
    verzapf nicht so einen blödsinn! wo hast du das gelesen? im: "laufen für dummdödel"?
    liebe grüsse von eva

  10. #10
    Fiese Möpp Avatar von banshee
    Im Forum dabei seit
    31.07.2005
    Ort
    muc
    Beiträge
    1.019
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @jupiter
    vielleicht isst du zu wenig und hast dir damit quasi deinen stoffwechsel 'gecrasht'? kannst du bitte mal ausrechnen, wieviel kalorien du täglich in etwa zu dir nimmst, und wo dein gesamtbedarf liegen würde (also inkl. arbeitsumsatz und laufen)?
    Wer langsam geht, geht vernünftig; wer vernünftig geht, kommt weit. (ital. Sprichwort)

    Ein Leben ohne Mops ist möglich. Aber sinnlos. (Loriot)

  11. #11
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Jupiter78,

    ich nehme durch Laufen auch nicht ab. Laufen allein genügt eben nicht um abzunehmen, Du müßtest schon auch etwas an der Ernährung oder Trinkgewohnheiten ändern, dazu habe ich aber keine Lust

    U_D_O hat einmal einen sehr interessanten Beitrag dazu verfaßt, ich zitiere ihn mal und setze sein Einverständnis voraus:

    Zitat Zitat von U_d_o
    Hallo Nils,

    es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Laufen schlank macht. Laufen ist gesund. Und es gibt viele positive Wirkungen, die man aufzählen könnte. Eine ist auch, dass der Fettstoffwechsel intensiviert wird. Dadurch purzeln schon ein paar Kilo - so lange man weiter läuft, bleibt das auch so. Aber dann ist Schluss mit Abnehmen. Was die meisten übersehen: Wer Sport treibt, insbesondere Ausdauersport, hat auch erheblich mehr Hunger. Und ob man abnimmt oder nicht, richtet sich allein nach der täglichen Kalorienbilanz (Ausführlicher auf unserer Laufseite beschrieben).

    Wenn du schon 20 Kilo losgeworden bist, hast du vermutlich deine Ernährung zum Teil umgestellt. Das war aber nicht einschneidend genug. Vielleicht meinst du auch, weil du ja läufst dir diese oder jene Kaloriensünde durchaus gönnen zu dürfen. Und vielleicht tust du das zu oft? Wenn sich dein Gewicht jetzt stabilisiert hat (stagniert), dann isst und trinkst du exakt so viel, wie du im Schnitt täglich verbrauchst. Wenn du mehr läufst, wirst du mehr essen. Das ist kein sinnvoller Weg. Auch deshalb nicht, weil du noch immer Übergewicht hast und durch vermehrtes Laufen deine Muskeln, Sehnen, Gelenke und die Wirbelsäule zusätzlichem Stress aussetzt.

    Du wirst weiter abnehmen, wenn du in Essen und Trinken weitere Dickmacher (Fettes, Alkoholisches) oder nur kurzfristig Sättigendes (Süßes) ersetzt.

    Ich wünsche dir Erfolg
    Wenn Du dir den ganzen Thread durchlesen willst , dann klick hier:

    http://www.laufen-aktuell.de/laufen-...aufen+abnehmen

    Weiterhin viel Erfolg mit Abnehmen wünscht

    Guenthi

  12. #12
    Avatar von bluenote
    Im Forum dabei seit
    31.07.2005
    Beiträge
    1.053
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard @Eva/Kitty

    hey eva, was ist denn auf deinem ava los?
    musstest du versorgt werden? ich hoffe nicht!

    Liebe Grüße, Barbara





    Die Struwelliese lädt ein ...

  13. #13
    Läuferin :-)
    Im Forum dabei seit
    01.05.2006
    Ort
    im Breisgau
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten!

    Ich hätte vorher mal schreiben sollen wie groß und wie schwer ich bin: 170cm und 70kg. Mein Wunschgewicht wären 60kg. Das müsste doch zu schaffen sein, oder? Ich laufe seit etwa einem Jahr regelmäßig und würde mich nicht mehr als Anfänger bezeichnen.

    Das mit dem Hunger ist so eine Sache: Oft mache ich es so, dass ich nach dem abendlichen Training nichts esse. Das bringt wohl auch ziemlich viel beim abnehmen. Tagsüber habe ich natürlich normalen Hunger, den ich mir dann auch nicht verkneifen möchte. Ich esse dann normal, aber keine Unmengen.

    Hab gedacht, dass wenn ich noch mehr laufe, ich auch mehr abnehme. Aber noch sehr viel mehr kann ich in nächster Zeit nicht laufen.

    Gibt es andere Möglichkeiten um den Stoffwechsel zu pushen??

    Danke für Eure Tipps!!

  14. #14
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bluenote
    hey eva, was ist denn auf deinem ava los?
    musstest du versorgt werden? ich hoffe nicht!
    kitty hat enorme Problem mit ihrem Rücken, ich verstehe nicht, daß sie das nicht in den Griff kriegt und endlich mal zu einem Spezialisten wechselt, der sich auskennt

  15. #15
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Jupiter78
    Gibt es andere Möglichkeiten um den Stoffwechsel zu pushen??
    Ja natürlich, aber was trinkst Du so im Laufe des Tages ?

  16. #16
    Fiese Möpp Avatar von banshee
    Im Forum dabei seit
    31.07.2005
    Ort
    muc
    Beiträge
    1.019
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    wie gesagt, es klingt für mich danach, als würdest du zu wenig essen. deine aussage mit dem ausgelassenen abendessen bestätigt diese vermutung. mach dir bitte die mühe und berechne mal deine kalorienbilanzen und deine zufuhr. du solltest auf keinen fall mehr als 500kcal unter deinem gesamtumsatz liegen. 1-2 tage die woche solltest du deutlich (!) über bedarf essen (mit hochwertiger, gesunder nahrung, versteht sich). bring abwechslung in dein sportlerleben, lauf nicht 4 mal die woche stur 1 stunde im immergleichen trott. probier neue sportarten, bau ab und zu sprints ein, schock deinen stoffwechsel. dann geht bei deinem gewicht sicher noch was!
    Wer langsam geht, geht vernünftig; wer vernünftig geht, kommt weit. (ital. Sprichwort)

    Ein Leben ohne Mops ist möglich. Aber sinnlos. (Loriot)

  17. #17
    Sportler
    Im Forum dabei seit
    07.11.2004
    Beiträge
    1.728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von banshee
    [...]schock deinen stoffwechsel.[...]
    Den Satz merke ich mir .

  18. #18
    Läuferin :-)
    Im Forum dabei seit
    01.05.2006
    Ort
    im Breisgau
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von banshee
    bring abwechslung in dein sportlerleben, lauf nicht 4 mal die woche stur 1 stunde im immergleichen trott. probier neue sportarten, bau ab und zu sprints ein, schock deinen stoffwechsel. dann geht bei deinem gewicht sicher noch was!

    das Training ist schon ziemlich abwechslungsreich mit langen Läufen, Intervallen und Regenerationsläufen.

    Das mit der Kalorienbilanz werde ich mal ausprobieren. Kann mir aber wirklich nicht vorstellen, dass ich zu wenig esse. Mit drei Butterbroten und einem "normalen" Mittagessen erreicht doch Jeder seinen Grundumsatz, oder nicht?

  19. #19
    kann Spuren von Nüssen und Weizenbier enthalten Avatar von geniesser
    Im Forum dabei seit
    15.09.2004
    Beiträge
    6.165
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was heißt denn "viel laufen"? Bei 4 bis 5 Lauftagen hast du noch zwei Termine übrig, und an manchen Tagen könntest du zweimal laufen.

    das Training ist schon ziemlich abwechslungsreich mit langen Läufen, Intervallen und Regenerationsläufen.
    Crescendi und Threshold fehlen noch.
    Liebe Grüsse von Gregor (Bremen)
    ________________________________________ _________________________

  20. #20
    Avatar von ingo l.
    Im Forum dabei seit
    19.03.2006
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo!

    Was du auch mal selbstkritisch und ehrlich feststellen solltest, ist, ob du 70kg bei 170cm wiegst, weil du dementsprechend Fettreserven am Körper, oder aber Muskeln hast - oder vielleicht sogar über einen kräftigen Knochenbau verfügst. Oder eine solide Mischung aus allem. Das gibt es nämlich auch bei Frauen, während Männer nicht immer Muskelprotze sind (s. mein Bild)
    Wenn genetisch so veranlagte muskulöse Menschen aussehen wollen, wie Marco Pantani, bleibt nur hungern, um Muskeln abzubauen. Ob das gesund ist, scheint fraglich. Was ich damit sagen will ist, dass jeder, bevor er abnimmt, feststellen sollte, welcher Körpertyp er ist. Um es an meinem (Gegen-)Beispiel zu veranschulichen: Ein Kommilitone sagte immer zu mir, ich müsse mehr essen. Toll, warum soll ich mehr essen, wenn ich davon nur fett werde (ich hungere sowieso nicht, im gegenteil). Er hat überhaupt nicht durchschaut, dass ich so dünn bin, weil ich keine Muskeln habe. Und ich kriege so schnell auch keine. Der einzige Weg, zuzunehmen, bleibt dennoch Krafttraining.

    Also, Jupiter. Entspann dich, sei ehrlich zu dir selbst und finde heraus, was deinem Naturell entspricht. Übrigens sagt auch ein BMI nichts über die Frage nach Muskeln und Fett. Und, sorry banshee, vergiss das Kalorienzählen.

  21. #21
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ingo l.
    A Übrigens sagt auch ein BMI nichts über die Frage nach Muskeln und Fett. .
    BMI ist das Verhältnis von Körpergröße zu Körperfett ! , je mehr Fett desto höher das BMI und je mehr Muskeln desto höher das BMI genauso, wobei natürlich das Muskelmehr vorzuziehen wäre

  22. #22
    Fiese Möpp Avatar von banshee
    Im Forum dabei seit
    31.07.2005
    Ort
    muc
    Beiträge
    1.019
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Jupiter78
    das Training ist schon ziemlich abwechslungsreich mit langen Läufen, Intervallen und Regenerationsläufen.

    Das mit der Kalorienbilanz werde ich mal ausprobieren. Kann mir aber wirklich nicht vorstellen, dass ich zu wenig esse. Mit drei Butterbroten und einem "normalen" Mittagessen erreicht doch Jeder seinen Grundumsatz, oder nicht?
    allein dein grundumsatz liegt bei ca. 1500 kcal. ich bezweifle stark, dass du das mit zwei broten und einem mittagessen (was heisst 'normal'?) erreichst. und das ist erst der grundumsatz - für den leistungsumsatz kannst du bei deiner sportlichen aktivität nochmal über 1000 kcal draufschlagen.
    Wer langsam geht, geht vernünftig; wer vernünftig geht, kommt weit. (ital. Sprichwort)

    Ein Leben ohne Mops ist möglich. Aber sinnlos. (Loriot)

  23. #23
    Avatar von ingo l.
    Im Forum dabei seit
    19.03.2006
    Beiträge
    92
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Guenthi
    BMI ist das Verhältnis von Körpergröße zu Körperfett ! , je mehr Fett desto höher das BMI und je mehr Muskeln desto höher das BMI genauso, wobei natürlich das Muskelmehr vorzuziehen wäre

    Klugscheiss: Verhältnis von Körpergewicht zu Körpergröße - wie du ja selber im Anschluss erklärst!

  24. #24
    Erst einmal nicht mehr dabei. Avatar von Guenthi
    Im Forum dabei seit
    22.11.2004
    Beiträge
    2.510
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ingo l.
    Klugscheiss: Verhältnis von Körpergewicht zu Körpergröße - wie du ja selber im Anschluss erklärst!
    Ouppss, sorry, natürlich hast Du Recht, Tippfehler , Körpergewicht - Körpergröße ist natürlich gemeint !

  25. #25
    Avatar von kitty
    Im Forum dabei seit
    01.06.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Beiträge
    2.327
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bluenote
    hey eva, was ist denn auf deinem ava los?
    musstest du versorgt werden? ich hoffe nicht!
    nö, damit wollte ich nur zeigen, wie man nach einem 10 km wettkampf auszuschauen hat!
    liebe grüsse von eva

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Je mehr ich laufe desto mehr nehme ich zu...
    Von Elsacron im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 18:48
  2. Laufe ich oder nicht
    Von ministreaker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 13:51
  3. Es will einfach nicht enden...
    Von funkycat13 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 13:44
  4. Ich schaff es einfach nicht...
    Von mirahuttner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.01.2004, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •