Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34

Thema: Vorstellung

  1. #1
    Avatar von manni.assmann
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    193
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Vorstellung

    mahlzeit !

    hab in einem der threats von M-Run gelesen, daß es ja nicht schaden täte, sich als neuling mal kurz vorzustellen…..so rein höflichkeitstechnisch……. bin selber recht neu hier, aber ich glaub, das mit der vorstellung hab ich bisher verbummelt…….denswegen kommt das jetzt für alle, die wo sich dafür interessieren tun, alle anderen dürfen natürlich gerne hier mit dem lesen aufhören, und einfach woanders was anderes lesen…..oder sonst was……

    und bitte nicht schümmfen, daß ich denswegen einen neuen threat aufmachen tu, aber ich wußte auch nicht so gans, wo ich das sonst hinstecken soll........und wer will, und auch recht neu ist, kann sich ja dann hier mit dranhängen....

    kurz zur mir:

    ich komme aus oberfranken (für alle nordlichter: das gehört zu bayern, war früher zonenrand, jetzt sind wir ürgendwo in der mitte zwischen münchen und berlin), nähere mich alterstechnisch so langsam der 40, wird wohl irgendwann in näxter zeit anfangen, mit mir bergab-zu-gehen. dagegen probier ich mich natürlich noch ein wenig zu wehren. ansonsten bin ich männlich + verheiratet, kinder leidern noch keine.

    sport mache ich eigentlich schon immer, hatte und hab da auch immer spaß dran, früher fußball und federball, dann schwerpunkt triathlon, inzwischen schwerpunkt laufen. das ganze wie bereits erwähnt eher spaßorientiert, bin da nicht auf der suche nach irgendwelchen grenzwerterfahrungen oder so was ähnlichem. meine grenzen muß ich ja meistens gar nicht erst suchen, da komm ich schon automatisch hin.

    einsortieren würde ich mich jetzt mal in die kategorie ergebnis-orientierter hobbyläüfer, träningsumfang ca 50 km/woche, im winter bissl weniger, dann gibt’s ja auch ne träningspause im spätherbst, also so ca 2000 km/Jahr.

    ergebnisorientiert heißt für mich, daß ich mir idr vor jedem wettkampf ein ziel setze, das wo ich dann auch erreichen möchte. ab und zu gibt’s natürlich auch wettkämpfe, da wo erlebnis vor ergebnis geht, zb neulich der graubünden-marathon, das war erstmal erlebnisorientiert, aber gebummelt wird dann natürlich auch nicht, das kann ich wahrscheinlich gar nicht, wettkampf ist halt wettkampf, erlebnis findet mehr im träning statt…..btw: wenn mann ein bestimmtes ergebnis erreicht, dann ist ja der weg dorthin und dann natürlich der zieleinlauf auch ein erlebnis….…ihr seht schon, ich kann das gar nicht so richtig trennen…..

    ziele hab ich natürlich auch, zb:
    HM 1:13
    M 2:45
    näxtes jahr beim graubünden-marathon 30 min schneller, hab mit dem berg noch ne rechnung offm!

    ich hoffe, das taugt einigermaßen als kurze vorstellung, wer noch fragen hat, immer raus damit.

    lg thomas

  2. #2
    ...raus aus der Pause Avatar von Ripple
    Im Forum dabei seit
    26.09.2005
    Ort
    Celle - die schönste Stadt Deutschlands :-)
    Beiträge
    2.768
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Zitat Zitat von manni.assmann

    ich hoffe, das taugt einigermaßen als kurze vorstellung, ...
    lg thomas
    Ich sach mal: gerade so noch Ansonsten: Willkommen!!!

    Ciao
    Michael
    Link zum Erdinger-Tippspiel

    Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet (Greenpeace)
    und

    Nichts ist scheißer als Zweiter (Eric Mejer)
    und
    Die Nahrung soll Deine Medizin sein
    und nicht die Medizin Deine Nahrung

    Hippokrates

  3. #3
    Avatar von Heme45
    Im Forum dabei seit
    23.01.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    3.265
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von manni.assmann
    mahlzeit !


    ich hoffe, das taugt einigermaßen als kurze vorstellung, wer noch fragen hat, immer raus damit.

    lg thomas
    ja ,watt hasse denn sonst noch für Hobbys ?
    Liebe Grüße aus Duisburg


    http://www.heme45.de









  4. #4
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.256
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Hi Manni

    Willkommen hier

    Ich finds auch schön, zu lesen, wer der andere ist...MRun hatte da ja leider ein Identifikationsproblem

    M in 2:45 und dann bezeichnest du dich als Hobbyläufer?

    Watt bin ich dann? Hobbyschnecke???

    Graubünden Marathon - davon habe ich ein Finisher Shirt, aber nur leihweise, das muss ich dem Besitzer in Berlin wiedergeben

    Ich wünsch dir alles gute für deine Ziele und mit 40 gehts noch lange nicht bergab
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  5. #5
    Avatar von Rennschnecke_Walking
    Im Forum dabei seit
    21.05.2006
    Ort
    MA
    Beiträge
    633
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von CouchRunning
    Watt bin ich dann? Hobbyschnecke???
    Hi Kris,

    bitte keine Diskriminierung der Schnecken

    LG Rennschnecke
    Zu schnell mit dem Speichenr gewesen
    Thomas auch von mir

  6. #6
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.256
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke_Walking
    Hi Kris,

    bitte keine Diskriminierung der Schnecken

    LG Rennschnecke
    Ich diskriminier doch gar nicht...gehör doch auch dazu Mensch
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  7. #7
    Avatar von Rennschnecke_Walking
    Im Forum dabei seit
    21.05.2006
    Ort
    MA
    Beiträge
    633
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von CouchRunning
    Ich diskriminier doch gar nicht...gehör doch auch dazu Mensch
    Wär' ein guten Thema:
    Ist 10 Km in 58:35 min YES (!!!) noch eine Schnecke?
    Na ja, genervt hat er/sie (war immer noch nicht geklärt) ja, unterhaltsam in gewissem Sinn aber doch...

    LG Rennschnecke

  8. #8
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.256
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke_Walking
    Wär' ein guten Thema:
    Ist 10 Km in 58:35 min YES (!!!) noch eine Schnecke?
    Na ja, genervt hat er/sie (war immer noch nicht geklärt) ja, unterhaltsam in gewissem Sinn aber doch...

    LG Rennschnecke
    Auf 10 Km vielleicht nein...aber der langsame Lauf von 20 Km habe ich in sagenhaften 7 min/km gelaufen (ok mit Trinkpausen eventuell etwas darunter, die Uhr wurde nicht angehalten) und Laufsturm würde das als nicht lauffähig bezeichnen.

    Ich habe aber darauf geachtet und tatsächlich, es gab eine Flugphase, sogar bei diesem (Nicht)Tempo.

    Aber egal, OT

    Danke für die Vorstellung Manni, so bekommt man ein etwas deutlicheres Bild von jemanden, der schreibt.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  9. #9
    katzenfreund Avatar von Marty P
    Im Forum dabei seit
    18.07.2005
    Ort
    Utting am Ammersee
    Beiträge
    673
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Willkommen

  10. #10
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Hallo Thomas,

    dass eine 1:13 als Ziel bei 2000km/Jahr etwas frech ist, weißt Du ja wahrscheinlich selbst. Dass Du gleichzeitig nur eine 2:45 anstrebst, zeigt, dass es ganz ohne Training dann doch nicht geht ;-)

    Herzlich willkommen,

    Carsten

  11. #11
    Avatar von Klaus_x
    Im Forum dabei seit
    28.12.2005
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Thomas,

    schön, dass du dich vorstellst. Bei deinen Laufziel-Zeiten werden wir uns ja vielleicht ja mal im Bereich der Startlinie treffen.... danach wohl nie wieder . Oder gehörst du zu den Läufern die den später kommenden applaudieren?

    Viel Erfolg beim erreichen der 2.45.... ich arbeite noch an den 3.45

    Gruß Klaus
    Viele Grüße
    Klaus

    Alle sind Sieger... nur manche etwas früher als andere.
    Ein Plakat beim Berlinmarathon

  12. #12
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.273
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von manni.assmann
    ziele hab ich natürlich auch, zb:
    HM 1:13
    M 2:45
    Hallo Thomas,
    Sind das deine Ziele oder deine realistische Ziele? Man, das ist schon was: HM 1:13!!

    Was läufst du auf 10km?

    Gruß
    Rolli
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #13
    Avatar von Rennschnecke_Walking
    Im Forum dabei seit
    21.05.2006
    Ort
    MA
    Beiträge
    633
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli
    Sind das deine Ziele oder deine realistische Ziele? Man, das ist schon was: HM 1:13!!
    Hi Thomas ,wenn ich mir den Weltrekord von Gebrselassie mit 58:55 anschaue sind Deine Ziele
    oder
    LG Rennschnecke

  14. #14
    Just wanna be a stunt(100)man! Avatar von dwarfnebula
    Im Forum dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    capital of lower saxony
    Beiträge
    1.522
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von manni.assmann
    einsortieren würde ich mich jetzt mal in die kategorie ergebnis-orientierter hobbyläüfer, träningsumfang ca 50 km/woche, im winter bissl weniger, dann gibt’s ja auch ne träningspause im spätherbst, also so ca 2000 km/Jahr.
    ...
    ziele hab ich natürlich auch, zb:
    HM 1:13
    M 2:45
    näxtes jahr beim graubünden-marathon 30 min schneller, hab mit dem berg noch ne rechnung offm!
    Na, dann, du ergebnis-orientierter Hobbyläufer, ebenso Mahlzeit! Hut ab vor deinen Ziel und deiner Selbsteinschätzung. Aus meiner Sicht wohl eher - jedenfalls dann, wenn es bei den Umfängen und dem Erreichen der Ziel bleibt -: Talentierter Untertreiber.

    Aber was soll man aus der Gegend erwarten...
    Christoph

    "Ich bin kein Mensch.
    Ich bin eine Maschine.
    Ich kenne keinen Schmerz.
    Ich laufe rein mechanisch."
    (frei nach: Haruki Murakami)


    dwarfnebula twittert

  15. #15
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke_Walking
    Hi Thomas ,wenn ich mir den Weltrekord von Gebrselassie mit 58:55 anschaue sind Deine Ziele
    die eines Hobbyläufers :-)

    Gruß,

    Carsten

  16. #16
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.273
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.128
    'Gefällt mir' erhalten
    2.449

    Standard

    Zitat Zitat von CarstenS
    die eines Hobbyläufers :-)

    Gruß,

    Carsten
    ...mit Ambitionen!

    Gruß
    Rolli
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #17
    Avatar von manni.assmann
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    193
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    mahlzeit !

    und erstmal vielen dank für eure willkommensgrüße !

    ....und nochmal kurz wg. dem "hobby-läüfer"........ich hab das "hobby" da drauf bezogen, daß daß mit dem laufen halt ein hobby von mir iß........das mit den recht ordentlichen zeiten hat sich halt irgendwie so entwickelt, ich vermute mal, ich hab genetisch usw. ganß brauchbare voraussetzungen zum laufen, weil es mir halt einfach relativ leicht fällt......im gegensatz zu zb schwimmen, da bin ich mehr der tüp blei-ente........

    ....aber ich bin ja lernfähig, ihr dürft alßo gerne eine andere kategorie vorschlagen.....

    lg thomas

  18. #18
    ...YEAH 3:16:12 Std. !!! Avatar von RolandGLA
    Im Forum dabei seit
    19.06.2006
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    2.959
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Erstmal willkommen in unserer tollen Gemeinschaft! Hoffe Dir macht es hier im Forum genauso viel Spaß wie alle anderen !!
    Mit zur Zeit 50 KM in der Woche dürfte es aber noch ein wenig dauern mit der HM 1:13 und M in 2:45 Std., es sei denn Du bist ein Riesentalent!! Aber der Trainingsumfang für diese Ziele dürften meiner Meinung eher bei mindestens 80 bis 90 KM in der Woche (schätze ich!) liegen!
    Ziele brauch der Mensch, vielleicht schaffst Du es ja !!!
    Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht das Du tot bist. Es ist nur schwer für die anderen. Genau so ist es, wenn Du blöd bist

    24.04.2016: Hermannslauf
    21.05.2016: Rennsteiglauf - Marathon
    05.06.2016: Rhein-Ruhr Marathon "HM"
    16.10.2016: Rhein-City-Lauf Düsseldorf - Duisburg HM
    30.10.2016: Frankfurt-Marathon


    Unsere Homepage:
    http://www.angelika-und-roland-laufen.com

  19. #19
    CarstenS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von manni.assmann
    ....und nochmal kurz wg. dem "hobby-läüfer"........ich hab das "hobby" da drauf bezogen, daß daß mit dem laufen halt ein hobby von mir iß
    Und das ist meiner Meinung nach auch genau das richtige Kriterium.
    ........das mit den recht ordentlichen zeiten hat sich halt irgendwie so entwickelt,
    Wo stehst Du denn zeitenmäßig im Moment? 1:13:xx als Ziel hatte ich auch mal :-)

    Übrigens hast Du ja noch große Reserven, was den Trainingsumfang angeht, insofern musst Du auch nicht befürchten, dass die nahende M40 Dich schon langsamer macht.

    Gruß,

    Carsten

  20. #20
    Avatar von manni.assmann
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    193
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard hab ganz vergessen........

    ........mich zu meinen zielen noch ein bißchen zum äüßern, da warn noch ein paar fragn offm.............weiß schon, daß HM 1:13 recht ambitioniert ist.....und daß im vergleich dazu M 2:45 eher bissl zu langsam ist......die 50 km/woche sind natürlich ein durchschnittswert, gibt schon auch ab und zu mal ne woche mit ca 80 km, ungefähr 1 mal im monat.........ich hab halt immer 1 motiwations-problem mit träningsläüfen, die wo länger als 20 km sind, denswegen sind die wochenumfänge bei mir ebm nicht so gewaltig, und beim M muß ich dann auch bissl tempo dosieren und trotzdem hintenraus gans schön kämmfen.....und wg den 1:13 für den HM, bei 1:16 war in in diesem jahr schon....(hab aber leider noch 2 kilos zuviel, iß halt schwierig mit der WM, weil zu fußball brauch ich immer chips und bierchen, aber dauert ja nicht mehr lang, die WM)...........HM-PB ist 1:15:00......und die 2-3 minuten müssen doch zum schaffen sein, oder.....?......über 10km tu ich mir mit einer PB bißchen schwer, weil bei diesen wettkämmfen sind nach meiner erfahrung die strecken oft nicht so ganz exakt vermessen, ich denke mal ich liege da im bereich von 34 min......

    naja, schau-mer-mal was in diesem jahr noch passiert, kann ja auch sein, daß mann mal 1 ziel nicht erreicht......ich denke halt, ein ziel sollte auch ein ziel sein, wo nicht schon vorher feststeht, daß mann es sowieso hinkriegt, ein bißchen nervm-kitzel muß schon sein......

    lg thomas

  21. #21
    Avatar von djtn
    Im Forum dabei seit
    29.04.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    259
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    166

    Standard

    Zitat Zitat von RolandGLA
    Mit zur Zeit 50 KM in der Woche dürfte es aber noch ein wenig dauern mit der HM 1:13 und M in 2:45 Std., es sei denn Du bist ein Riesentalent!! Aber der Trainingsumfang für diese Ziele dürften meiner Meinung eher bei mindestens 80 bis 90 KM in der Woche (schätze ich!) liegen!
    Ziele brauch der Mensch, vielleicht schaffst Du es ja !!!
    Muß nicht, in meiner früheren Trainings-LG hat einer die ganze Meute kirre gemacht, weil der mit 50-60 WKM den M mehrfach im Bereich 2:34-2:38 beendet hat, HM irgendwo bei 1:11. Der schwamm allerdings anders als Manni nicht wie eine Bleiente, sondern die 1500m in 16:00m, war also aerob vorbelastet
    Motto: Heisses Feuer im alten Ofen, brennt es noch ?

    früher sahste besser aus

    Mehr in meinem Blog:
    http://forum.runnersworld.de/forum/t...3-versuch.html

  22. #22

    Im Forum dabei seit
    01.06.2005
    Beiträge
    2.291
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Zitat Zitat von manni.assmann
    ........mich zu meinen zielen noch ein bißchen zum äüßern, da warn noch ein paar fragn offm.............weiß schon, daß HM 1:13 recht ambitioniert ist.....und daß im vergleich dazu M 2:45 eher bissl zu langsam ist......die 50 km/woche sind natürlich ein durchschnittswert, gibt schon auch ab und zu mal ne woche mit ca 80 km, ungefähr 1 mal im monat.........ich hab halt immer 1 motiwations-problem mit träningsläüfen, die wo länger als 20 km sind, denswegen sind die wochenumfänge bei mir ebm nicht so gewaltig, und beim M muß ich dann auch bissl tempo dosieren und trotzdem hintenraus gans schön kämmfen.....und wg den 1:13 für den HM, bei 1:16 war in in diesem jahr schon....(hab aber leider noch 2 kilos zuviel, iß halt schwierig mit der WM, weil zu fußball brauch ich immer chips und bierchen, aber dauert ja nicht mehr lang, die WM)...........HM-PB ist 1:15:00......und die 2-3 minuten müssen doch zum schaffen sein, oder.....?......über 10km tu ich mir mit einer PB bißchen schwer, weil bei diesen wettkämmfen sind nach meiner erfahrung die strecken oft nicht so ganz exakt vermessen, ich denke mal ich liege da im bereich von 34 min......
    lg thomas
    Klar ist das machbar, den ersten km 6 sek, schneller laufen, dann nicht an Tempo verlieren, und schon hast du die 1:13. Auch Trolle können schnell laufen - haben die eigentlich kurze oder lange Beine

  23. #23
    Avatar von manni.assmann
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    193
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard @alfathom

    nur kurz eine frage: was ist eigentlich konkret gemeint, wenn im forum von "Troll" gesprochen/geschrieben wird. hab das in anderen berichten auch schon öfter mal gelesen, hatte den eindruck, das wäre jemand, der irgendwie nerft, oder andere leute anstänkert oder sowas......?.....ich hätte den begriff troll eher irgndwie dem bereich märchen oder sagen oder fabeln oder so zugeordnet, allerdings gehts da dann nie um schnelles laufm, oder laufm überhaupt....... da gehts denn mehr um zaubern, und soweit ich mich erinnere, ist so ein troll im märchen auch immer bissl bösartig............???

    lg thomas

  24. #24

    Im Forum dabei seit
    01.04.2004
    Ort
    CH - Raum ZH
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von manni.assmann
    nur kurz eine frage: was ist eigentlich konkret gemeint, wenn im forum von "Troll" gesprochen/geschrieben wird. hab das in anderen berichten auch schon öfter mal gelesen, hatte den eindruck, das wäre jemand, der irgendwie nerft, oder andere leute anstänkert oder sowas......?.....ich hätte den begriff troll eher irgndwie dem bereich märchen oder sagen oder fabeln oder so zugeordnet, allerdings gehts da dann nie um schnelles laufm, oder laufm überhaupt....... da gehts denn mehr um zaubern, und soweit ich mich erinnere, ist so ein troll im märchen auch immer bissl bösartig............???

    lg thomas

    ....das fragst du am besten deinen grossen Bruder!

    LG Aktiv

  25. #25
    Avatar von manni.assmann
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Beiträge
    193
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard ??????????

    Zitat Zitat von AKTIV
    ....das fragst du am besten deinen grossen Bruder!

    LG Aktiv
    hab ich leider keinen

    lg thomas

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung
    Von tobi23 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.2004, 15:27
  2. Vorstellung
    Von guido66de im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 13:11
  3. Vorstellung
    Von pilatius im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 16:37
  4. Vorstellung
    Von Summse im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 08:14
  5. Vorstellung
    Von Tom im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2002, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •