Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    24.09.2006
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Stirnlampe: Kann mich nicht entscheiden

    Hallo zusammen!

    Kürzlich habe ich mir eine Bänderdehnung bei einem nächtlichen Lauf im Wald zugezogen als ich einen Stock trotz Strinlampe zu spät erkannt habe und umgeknickt bin. Momentan muss ich noch pausieren, doch in 1-2 Wochen solls wieder losgehen.

    Damit mir das nicht nochmals passiert brauche ich eine WIRKLICH leuchtstarke Stirnlampe.
    Ich habe mich im Internet mal kundig gemacht und komme auf zwei Modelle im Bereich bis max. 75€.

    Die Lucido TX1 oder die Myobelt5 von Petzl.

    Hat jemand Erfahrungen mit einer von beiden gemacht?

    Ich würde eigentlich die Petzl vorziehen, aber bei einem Onlineshop hieß
    es die Lucido wäre momentan die hellste??

    Gruss

    ImI

  2. #2
    Harz-Heizer Avatar von Joghie En
    Im Forum dabei seit
    19.04.2006
    Ort
    Clausthal
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Keine Erfahrung meinerseits, aber eine Überlegung:
    Die Lucida hat das Batteriefach EINFACHER (+) auf der Kopfrückseite, das ist aber bei Betrieb gewiss recht schwer, ob das beim Laufen nicht sogar nervt(-)?
    Die Petzl hat das Kabel irgendwo am Körper verlegt (-) und die Batterien in einem Gürteltäschchen (+), aber sitzt es da beim Laufen auch fest an der Hose oder am Arm? Wahrscheinlich nicht (-).
    Generell: Die Lampen dürfen nicht zu weit vom Kopf wegstehen vorne, sonst wackeln sie wie blöd rum.
    Clausthal-Zilierbachtalsperre-Nordhausen1
    Clausthal-Zilierbachtalsperre-Nordhausen2
    Tritter
    "...ey, der Typ hat ne Meise, aber Rückenwind." (Thomas D.)

  3. #3
    Ich bin dann mal weg... Avatar von marcmarl78
    Im Forum dabei seit
    18.06.2003
    Ort
    Jalalabad
    Beiträge
    2.361
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich laufe mit der Petzl Myo. Die habe ich über Globetrotter gekauft, als sie auf 29€ runtergesetzt war und bin komplett zufrieden.
    Sitzt gut am Kopf, spüre ich kaum, den Lichtkegel kann man einstellen und hat den Eindruck man laufe mit einer richtigen Taschenlampe so hell ist es.

  4. #4
    www.caba.de Avatar von Vailant
    Im Forum dabei seit
    25.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    872
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was ist mit Petzl Tikka Plus. Hat glaub ich 4 LEDs, macht auf alle Fälle ganz ordentlich hell.

  5. #5
    Berghexe
    Gast

    Standard

    Was ist mit Petzl Tikka Plus. Hat glaub ich 4 LEDs, macht auf alle Fälle ganz ordentlich hell.


    Ich laufe schon länger mit der Petzl Tikka plus. Mir ist sie hell genug. Großer Vorteil: Sie ist nicht schwer, drückt nicht am Kopf, man hat keinen Kabelsalat an sich herumbaumeln und man sieht nicht aus wie ein vollausgerüsteter Grubenarbeiter der gerade abfahren muss (oder wie auch immer das bei denen heißt). Kurz in die Tasche gesteckt, ersetzt sie mir auch die Taschenlampe beim "Hundegang". Lebensdauer der Batterie auch recht lang.

    Gruß Ellie

  6. #6
    Ich bin dann mal weg... Avatar von marcmarl78
    Im Forum dabei seit
    18.06.2003
    Ort
    Jalalabad
    Beiträge
    2.361
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die: http://www.globetrotter.de/de/shop/d...d285e37a47fa32 kann ich empfehlen. Bei LED´s hatte ich bisher immer den Eindruck als wären sie nicht stark genug. Bei der Myo hat man eine Xenon Halogen Lampe, die ist enorm stark.

  7. #7
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Berghexe Beitrag anzeigen
    Was ist mit Petzl Tikka Plus. Hat glaub ich 4 LEDs, macht auf alle Fälle ganz ordentlich hell.


    Ich laufe schon länger mit der Petzl Tikka plus. Mir ist sie hell genug. Großer Vorteil: Sie ist nicht schwer, drückt nicht am Kopf, man hat keinen Kabelsalat an sich herumbaumeln und man sieht nicht aus wie ein vollausgerüsteter Grubenarbeiter der gerade abfahren muss (oder wie auch immer das bei denen heißt). Kurz in die Tasche gesteckt, ersetzt sie mir auch die Taschenlampe beim "Hundegang". Lebensdauer der Batterie auch recht lang.

    Gruß Ellie
    ...ist auch genau meine Meinung ...die Myo ist bestimmt auch sehr nett, wiegt meine ich aber
    mindestens das doppelte (gefühlter Grubenarbeiter )

    ... ich hatte früher auch ne andre Stirnlampe (als Werbeprämie - gefühlte Situation wie im Film Blair Witch Projekt )...jetzt mit der Petzl eher wie kleines Flutlichtstadium zum mitnehmen. Ich finde sie sitzt angenehm ist leicht und leuchtet gut (ich hab die Petzl Tactikka plus)
    Zuletzt überarbeitet von Spawn (01.10.2006 um 11:24 Uhr)
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  8. #8
    Mitläufer Avatar von IronFish
    Im Forum dabei seit
    21.02.2004
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich würde auch die Tikka Plus empfehlen.

    Mit der laufe ich jetzt (wintertags) schon seit 2 Jahren ohne Probleme.

    Gekauft ebenfalls bei Globetrotter.

    Gruß,
    Rainer ... der aber am liebsten ohne Lampe läuft

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    19.09.2006
    Ort
    Vaterstetten b. München
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Na dann geb ich meinen Senf auch noch dazu

    hab ne MyoXP von Petzl, seit ungefähr nem Jahr, gibts in ner Variante mit
    Batterien am Hinterkopf und einer mit längerem Kabel für Batterien in den
    Klamotten - hab mich für die Kopfvariante entschieden.

    Die Lampe macht ein Wahnsinnslicht, lt. Hersteller bis 45m, gibt drei Helligkeitsstufen sowie noch eine klappbare Streuscheibe, die das Licht breiter und erträglicher macht. Zum Laufen reicht sie allemal von der Licht-
    leistung, war letzten Winter öfter damit rodeln und auch bei mächtig Speed leuchtet sie super aus.

    Ich find sie auch nicht schwer, in der Variante Batterien in der Tasche trägst Du 75g am Hirn , in meiner Variante 220g incl. allem und ich hab kein
    HWS-Syndrom bekommen

    Guckst Du auf www.petzl.com oder noch besser im Sportladen mal aufsetzen.

    Viel Erfolg beim Aussuchen und gute Besserung
    Roland, Hinterwäldler

    Achja, der Stromverbrauch ist minimal, ein Satz Batterien hält ewig....
    XP müsste ungefähr preisgleich mit Myo5 sein, die leuchtet etwas weiter,
    wiegt aber 65g mehr, bei der Lucido glänz ich mit Unwissenheit

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    24.09.2006
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Lächeln

    Also erst mal Vielen Dank an alle.

    Ich bin allerdings immer noch recht konfus.

    An Marc hätte ich die Frage, wie lange denn die Myo mit einem Satz Batterien so leuchtet? Ich gehe mal davon aus, daß die Birne der Myo5 und der Myo vielleicht diesselben sind...

    Die TikkaPlus ist sicherlich eine sehr gute Lampe. Aber ich will eben absolut sicher sein ALLES zu sehen. Daher die Beschränkung auf die eher
    teuren Modelle.

    Eigentlich geht es nur noch um die Frage: Wie lange leuchten die Lampen wirklich hell?

    Vor allem was die Lucido angeht hab ich fast keinerlei Berichte oder so gefunden. Nur eben einen Berater im Onlineshop der meinte er würde die sehr empfehlen.

    Still confused.

    Gruss

    ImI

  11. #11
    Ich bin dann mal weg... Avatar von marcmarl78
    Im Forum dabei seit
    18.06.2003
    Ort
    Jalalabad
    Beiträge
    2.361
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Imi78 Beitrag anzeigen
    An Marc hätte ich die Frage, wie lange denn die Myo mit einem Satz Batterien so leuchtet? Ich gehe mal davon aus, daß die Birne der Myo5 und der Myo vielleicht diesselben sind...
    Gute Frage, weiß das gar nicht. Ich habe aber eh wiederaufladbare Batterien von daher ist es unwichtig.
    Ich habe die Lampe einige Male hintereinander benutzt, das waren dann immer 60min Läufe. Die Batterien musste ich erst vergangene Woche wechseln, allerdings hatte ich die auch das letzte halbe Jahr nicht benutzt.
    Solange Du keine 5 Stunden Läufe mit der Stirnlampe machen möchtest, sollte es also reichen. Hierbei spielen aber auch wieder die Sorte der Batterien eine Rolle

  12. #12
    Avatar von wime
    Im Forum dabei seit
    04.07.2006
    Ort
    Im Berner Seeland
    Beiträge
    196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich laufe auch die Tikka plus. Auch ich kann diese Lampe empfehlen. Sie ist leicht und leuchtet wirklich sehr hell. Die Batterie hält gemäss Bedienungsanleitung 200Std.

    Willy

  13. #13
    grenzübergreifender Quallenschubser Avatar von Falk99
    Im Forum dabei seit
    14.02.2005
    Beiträge
    1.552
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Zitat Zitat von wime Beitrag anzeigen
    Ich laufe auch die Tikka plus. Auch ich kann diese Lampe empfehlen.
    *unterstreich*
    Laufen, weil es Spaß macht.
    ---
    "The swim in an ironman is a contactsport" (NBC)

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    20.02.2006
    Beiträge
    118
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Lupine

    Hier gibt es auch noch Lampen...allerdings gehören diese wohl zur Oberklasse. Interessant sind die Bilder zur Ausleutung.

    http://www.lupine-lights.com/content...ml.php?lang=de

    Viele Grüße,
    Frank

  15. #15
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von rolandimwald Beitrag anzeigen
    ...

    Guckst Du auf www.petzl.com oder noch besser im Sportladen mal aufsetzen.
    ...
    http://en.petzl.com/petzl/frontoffic...ideo/myoxp.htm

    ...warum hat die 'ne Lampe auf - ist doch hell (zumindest die meiste Zeit im Film) oder ???
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    24.09.2006
    Beiträge
    32
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Daumen hoch

    So die Entscheidung ist wohl gefallen...

    TATA!! Die Petzl Myo wirds.

    Die Myobelt5 und die Myo haben diesselbe Xenonlampe haben und die Myo ist

    momentan für ca. 27€ zu Haben.

    Falls jemand trotzdem mal irgendwas zur Lucido TX1 zu berichten hat würde es mich auf jeden Fall interessieren. Ich könnte mir vorstellen, daß die Leistungskurve bei dieser LED-Lampe doch ein bischen besser ist als bei der MYO.

    Vielen Dank an Alle.

    ImI

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    07.09.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von paulpanther70 Beitrag anzeigen
    Hier gibt es auch noch Lampen...allerdings gehören diese wohl zur Oberklasse. Interessant sind die Bilder zur Ausleutung.

    http://www.lupine-lights.com/content...ml.php?lang=de

    Viele Grüße,
    Frank
    Netter Link.

    Aber Oberklasse ist gut, das sind ja wohl Ferraris unter den Lampen ...... 950.- EURO für das Spitzenmodell ist echt Krass!

  18. #18
    Avatar von Corredor
    Im Forum dabei seit
    07.09.2005
    Beiträge
    80
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das, das ist doch kein Mess.... äh Stirnlampe http://en.petzl.com/petzl/LampesProduits?Produit=463
    Das ist eine Stirnlampe http://www.sportalbert.de/Product.aspx?p=1045085
    "Ich war ein idiotischer Nichtsmacher. Sport ist Humbug. Medaillen sind nichts wert. Olympia ist Zirkus für Dreissigjährige."
    - Paavo Nurmi (1897-1973) finnischer Wunderläufer -

  19. #19
    Avatar von kenas
    Im Forum dabei seit
    20.06.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    345
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin auch auf der Suche nache einer Lampe für den Herbst und frage mich, ob die Lampen, die nur um den Kopf herum befestigt werden (Tikka plus), nicht mehr nach unten rutschen oder verrutschen, als die, die einen Gurt über dem Kopf haben (Myo)??
    Die Myo könnte ja eigentlich gar nicht nach unten rutschen, wenn sie noch über dem Kopf befestigt ist, oder?
    Läuft ...

  20. #20
    Mitläufer Avatar von IronFish
    Im Forum dabei seit
    21.02.2004
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    378
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von kenas Beitrag anzeigen
    Ich bin auch auf der Suche nache einer Lampe für den Herbst und frage mich, ob die Lampen, die nur um den Kopf herum befestigt werden (Tikka plus), nicht mehr nach unten rutschen oder verrutschen, als die, die einen Gurt über dem Kopf haben (Myo)??
    Die Myo könnte ja eigentlich gar nicht nach unten rutschen, wenn sie noch über dem Kopf befestigt ist, oder?
    Die Tikka rutscht/verruscht nicht.

    Zumindest bei mir nicht

    Gruß,
    Rainer

  21. #21
    grenzübergreifender Quallenschubser Avatar von Falk99
    Im Forum dabei seit
    14.02.2005
    Beiträge
    1.552
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Cool

    Zitat Zitat von IronFish Beitrag anzeigen
    Die Tikka rutscht/verruscht nicht.

    Zumindest bei mir nicht
    Bei mir auch nicht!
    Ist ja sehr leicht und hat ein breites verstellbares Band (hält auch bei mir gut, wenn ich es nicht zu eng mache). Oft trage ich die Lampe im Winter über 'nem Laufcap; da könnte schon theoretisch gar nichts verrutschen.
    Laufen, weil es Spaß macht.
    ---
    "The swim in an ironman is a contactsport" (NBC)

  22. #22
    Berghexe
    Gast

    Standard

    Noch eine kleine Randmerkung zu dem Thema: Bei allem, was wir uns fürs Laufen aussuchen, wird auf das Gewicht geachtet (Gut, Radfahrer sind noch viel schlimmer). Also, wo meint ihr, die diese üppigen, hellsten Grubenlichter auf den Kopf tragen wollt, damit Euren Nacht und Nebel- Crosslauf bestreiten zu müssen? Wenn ich des Nachts mit Licht quer durch unseren Wald streifen wollte, würde ich ganz schon Ärger mit den ortsansässigen Förstern und Jägern bekommen. Und für die meine abendlichen/nächtlichen Wege in die Feldmark reicht die Tikka Plus allemale. Und selbst dort hatte ich schon einige Zusammentreffen mit der heimischen Fauna.

    Gruß Ellie

  23. #23
    Avatar von wime
    Im Forum dabei seit
    04.07.2006
    Ort
    Im Berner Seeland
    Beiträge
    196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von kenas Beitrag anzeigen
    Ich bin auch auf der Suche nache einer Lampe für den Herbst und frage mich, ob die Lampen, die nur um den Kopf herum befestigt werden (Tikka plus), nicht mehr nach unten rutschen oder verrutschen, als die, die einen Gurt über dem Kopf haben (Myo)??
    Die Myo könnte ja eigentlich gar nicht nach unten rutschen, wenn sie noch über dem Kopf befestigt ist, oder?
    Meine Tikka plus rutsch nicht, auch wenn ich sie über eine Mütze trage.
    Aber vieleicht habe ich ja die richtige Kopfform dazu

    Willy

  24. #24
    Harz-Heizer Avatar von Joghie En
    Im Forum dabei seit
    19.04.2006
    Ort
    Clausthal
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Durch diesen Thread und die guten Beiträge erhellt habe auch ich (als fast stiller Mitleser) mich entschieden, welche Funzel mein Haupt im Winter zieren wird...

    Es wird die Myo5 werden, die in der Lichtleistung nicht abbaut (elektronik drin), 2 Lichtquellen hat, nicht ZU schwer ist, nach 30 Stunden noch ordentlich was hergibt und durch das zusätzliche Überkopfband nicht verrutscht. Ich brauche jetzt schon 12 Stunden Leuchtdauer am Stück - und es kann sein, dass ich noch verrücktere Sachen mache als jetzt schon.

    Die Myo XP ist auch stark, etwas leichter, hat leider nur 1 Lichtquelle (schlecht für Notfall) und baut die mit der Leuchtdauer ab, obwohl sie das neuere Modell ist.

    Die Myo5 scheint aber ein Auslaufmodell zu sein, denn auf der Petzl-Seite ist sie nicht mehr zu finden. Muss ich mich ranhalten, dass ich sie noch kriege.

    Vielen Dank Euch allen für die Erleuchtung, wir SEHEN UNS im Winter ganz bestimmt! Mit DEN tollen Lampen - Kein Zweifel.

    Gruß

    Joghie
    Clausthal-Zilierbachtalsperre-Nordhausen1
    Clausthal-Zilierbachtalsperre-Nordhausen2
    Tritter
    "...ey, der Typ hat ne Meise, aber Rückenwind." (Thomas D.)

  25. #25
    Avatar von Spawn
    Im Forum dabei seit
    06.11.2005
    Beiträge
    483
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... nur zur Info bei Penny gibt es im Moment eine die dieser (optisch) sehr ähnlich scheint ...

    http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=1307&hot=0
    Gruß
    Spawn
    _______________________________

    Keep on running
    ...push harder ...dig deeper...far beyond imagination

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kann ich mich trauen?
    Von Clia im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 18:33
  2. Stelle mich vor, für diejenigen, dich mich nicht kennen
    Von Runninggirl1 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 14:33
  3. HILFE _ Kann mich nicht mehr einloggen
    Von marcmarl78 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 19:02
  4. Kann mich nciht entscheiden
    Von Toni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2002, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •