Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1
    Avatar von yasest
    Im Forum dabei seit
    15.11.2006
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard wie messt ihr die Distanz?

    HOi...
    ich laufe seit einiger Zeit wieder...und ich habe auch vor in einem Monat am GP Bern mit zu laufen...dort sollte man seine Zeit eigeben...die man für 4,1KM braucht...
    ...aber ich gehe immer im Wald joggen...und dort sind keine Distanzen angegeben...
    ...wie macht ihr das?ihr wisst immer wie weit ihr gesprungen seit
    MfG Yasest

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    13.07.2005
    Beiträge
    5.637
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Willst du einen neuen Rekord im Thread-Erstellen aufstellen?

    Such dir einen Lauftreff in deiner Nähe http://www.swiss-athletics.ch/helsan...ana_trails.php, die Strecken dort sind ausgemessen und bei der kürzesten Strecke hats erfahrungsgemäss alle 100 Meter ein Schild.

    Gruss, Marianne

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    16.03.2007
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    hi,
    schau dich mal ein wenig im forum um...es gibt schon andere threads zu dem thema (hatte benfalls mal die frage vor kurzem gestellt)
    also entweder können sie die distanz per fahrradtacho bekommen oder über das internet (google earth, gpsies, gmap, usw...) dort kann man sich seine eigene laufstrecke anzeigen und berechnen lassen!
    allerdings sehe ich manchmal bei diesen seiten kleine abweichungen von den distanzen die man mit dem tacho vermisst!

    bis dann
    lars

  4. #4
    Avatar von Ralli
    Im Forum dabei seit
    05.04.2007
    Ort
    Münchens Outback
    Beiträge
    946
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin meine Strecke mal mit dem Fahrrad (mit Tacho) abgefahren. Bei der Gelegenheit habe ich mir jeden KM ein Schleifchen an die Bäume gehängt, um meine Kilometerzeiten stoppen zu können.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe meine Laufstrecken bei Google Earth nachgemessen.

  6. #6
    Avatar von yasest
    Im Forum dabei seit
    15.11.2006
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard hoi SchwezerTrinchen....

    ...nein eigentlich nicht...aber ich habe gerade so viele Fragen im Kopf...und musste sie umbedingt loswerden
    MfG Yasest

  7. #7
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard GPSies rules

    Hallo!

    Also, GPSies hat mich umgehauen. Vorher war ich Fahrrad-Tacho-Fan, aber schau mal unter

    http://www.gpsies.com/coordinate.do

    Handling ist nicht ganz so toll, aber wenn man sich Mühe gibt, wird die Streckenmessung auf +/- 1% genau. Nur kleine Waldwege findet man in der Satellitendarstellung vor lauter Bäumen nicht.

    Gruß
    RioLouco

  8. #8
    Avatar von ojessen
    Im Forum dabei seit
    26.02.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    382
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin ein Fan von Google Earth. Hab mal eine 100m-Bahn nachgemessen, das stimmt schon sehr genau - ist wahrscheinlich genauer als dein Fahrradtacho, es sei denn, der ist sehr gut geeicht.

  9. #9
    chick on speed
    Im Forum dabei seit
    09.04.2007
    Beiträge
    169
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin jogmap.de-Fan! Die Seite ist wirklich einfach zu bedienen, man kann zwischen Karte und Satellitenbild hin und her schalten, und die Strecken bleiben gespeichert - ebenso wie die Läufe mit Zeiten, min/km und verbrauchten Kalorien. Sehr zu empfehlen!
    Grüße von lila
    Ich bemerke, dass auch ich täglich Spuren hinterlasse. Zum Beispiel mit der Kaffeetasse.

  10. #10
    Avatar von Aubrey
    Im Forum dabei seit
    20.08.2006
    Ort
    Gera
    Beiträge
    820
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich habe alle Strecken im Laufe der zeit mal mit dem Rad vermessen, jetzt habe ich die Strecken nochmal mit gmap "nachgemessen" und es stimmt sehr gut überein. Die lt. Rad 16,5 km lange Strecke ist lt. gmap 16,3 km damit kann ich leben.

  11. #11
    Avatar von ojessen
    Im Forum dabei seit
    26.02.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    382
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Naja, mein Fahrradtacho war damal gut 10% daneben. :-) UTS-Fehler, offensichtlich.

  12. #12
    Avatar von Schmelli
    Im Forum dabei seit
    02.06.2005
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    775
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Ich bin meine Strecke mal mit dem Fahrrad (mit Tacho) abgefahren. Bei der Gelegenheit habe ich mir jeden KM ein Schleifchen an die Bäume gehängt, um meine Kilometerzeiten stoppen zu können.
    Genau so habe ich es auch gemacht. An Stelle der Schleifchen habe ich die Bäume mit Kreide markiert. Ist nach dem Winter aber weg und muss dann erneuert werden.
    Gruß
    Schmelli

  13. #13
    Avatar von Ralli
    Im Forum dabei seit
    05.04.2007
    Ort
    Münchens Outback
    Beiträge
    946
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Schmelli Beitrag anzeigen
    Genau so habe ich es auch gemacht. An Stelle der Schleifchen habe ich die Bäume mit Kreide markiert. Ist nach dem Winter aber weg und muss dann erneuert werden.
    Gruß
    Schmelli
    Meine Schleifchen sind zwar schon lange weg, aber inzwischen kenne ich die Punkte ohnehin auswendig.

    Beim Fahrradtacho ist es natürlich wichtig, den richtigen Radumfang einzustellen

  14. #14
    Avatar von Schmelli
    Im Forum dabei seit
    02.06.2005
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    775
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Meine Schleifchen sind zwar schon lange weg, aber inzwischen kenne ich die Punkte ohnehin auswendig.
    So ist es bei mir auch
    Gruß
    Schmelli

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    24.03.2007
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    http://jogmap.de/
    supergeil! spart euch auch die trainingsbucheintragungen!

  16. #16
    Administrator Avatar von Tim
    Im Forum dabei seit
    02.04.2002
    Beiträge
    4.716
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Interessanter Thread zu dem Thema: http://www.laufen-aktuell.de/laufen-...d.html?t=26213
    Viele Grüße
    Tim

  17. #17
    Just for run...!
    Im Forum dabei seit
    09.05.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    263
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0
    Zeit + Möglichkeit = Laufkilometer
    Laufkilometer x = Tempo
    by: corruptor

  18. #18

    Im Forum dabei seit
    06.04.2007
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    23
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, habe mir bei ebay einen Schrittzähler bestellt der autmatisch erkennt ob ich gehe oder laufe. Werde mich mal wieder melden sobald ich das teil getestet habe. Bis dahin nutze einfach GPSies.

    Stefan

  19. #19
    Avatar von wime
    Im Forum dabei seit
    04.07.2006
    Ort
    Im Berner Seeland
    Beiträge
    196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich verlasse mich auf mein Gefühl.
    Habe jedoch auf einegen meinen Trainingsstrecken abgemessen Kilometer.
    Da überprüfe ich jeweils mein Tempo. --> Meistens stimmt es auf ein paar Sekunden genau.

    Willy

  20. #20
    schneller geht immer! Avatar von myway
    Im Forum dabei seit
    18.04.2005
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    938
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    ...wie macht ihr das?ihr wisst immer wie weit ihr gesprungen seit
    1. Fahrrad mit Tacho ausrüsten
    2. mit Kreide auf der Straße genau eine Radumdrehung markiern
    3. Den Umfang cm-genau in den Tacho eingeben (Eichung)
    4. Strecke abfahren
    5. Strecke laufen und Zeit messen

  21. #21
    Matthias
    Im Forum dabei seit
    19.04.2007
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    31
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hier noch eine Möglichkeit:

    Nachdem letzten Monat meine erste (billige) Pulsuhr den Geist aufgegeben hat, habe ich mir (von meinen "Miles and More"-Meilen, da ich dienstlich viel Fliegen muss) die dort erhältliche Pulsuhr "Polar RS 200 SD" gezogen. Die hat einen Schuhsensor. Eigentlich wollte ich so was gar nicht (ich zähle mich eher zu den Puristen unter den Läufern), aber in dem Lufthansakatalog war nur diese Version erhältlich und ich wollte meine Meilen mal endlich für etwas "Sinnvolles" ausgeben. Eigentlich war ich skeptisch...ich habe erst einen Kalibrierungslauf gemacht (bei ca. 6:20 min/km über 10 km) und letztens bin ich eine von mir bereits vermessene Strecke von 10 km mit 05:15 min/km gelaufen. Streckenanzeige auf meiner Uhr: 9,95 km. Auch im Wald, zuimdest auf Schotter liegt nach meiner Erfahrung die Abweichung im Bereich < 3 %. Nur auf Gras, Laub (sprich: sehr weiche Böden) ist der Fehler dann höher.
    Für mich ist das (überraschenderweise) nun eine tolle Sache, da ich ja viel unterwegs bin und mir deshalb immer wieder neue Strecken suchen muss.
    Keine Ahnung, wie der Sensor funktioniert. Muss irgendwie ein Schrittzähler kombiniert mit Beschleunigungssensoren sein o.ä.
    Leider ist das Ding nicht ganz billig, ich glaube 230 € kostet die Uhr im Laden. Für noch mehr Geld bekommt man ja den Garmin (GPS basiert), aber das kann ich mir persönlich beim besten Willen nicht vorstellen.

    Matthias

  22. #22
    Avatar von Aubrey
    Im Forum dabei seit
    20.08.2006
    Ort
    Gera
    Beiträge
    820
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Dampflock Beitrag anzeigen
    Hallo, habe mir bei ebay einen Schrittzähler bestellt der autmatisch erkennt ob ich gehe oder laufe. Werde mich mal wieder melden sobald ich das teil getestet habe. Bis dahin nutze einfach GPSies.

    Stefan
    Also ich hatte mal so ein Teil und habe es einige Zeit getestet, ich hatte extreme Unterschiede >15% auf den gleichen Strecken. Seit dem liegt da Teil irgentwo in der Ecke.

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    10.10.2005
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    74
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wenn du es einfach haben willst, so ganz ohne Schleifchen und anderen Schnickschnack, dann geh doch einfach auf den Sportplatz. 10 mal rum und dann noch 100 Meter und du hast genau deine Strecke......

  24. #24
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo!

    Ich halte eigentlich die Variante mit dem Fahrrad für die genaueste, hängt nur von der Kalibrierung ab. Die kann man aber auf einer 400m Bahn beliebig genau machen, denn in der Regel läßt sich der Radumfang (liegt bei etwa 2m) auf den Milimeter einstellen. Der Tacho ist am Vorderrad, dort gibt es auf normalen Böden keinen Schlupf.
    Die Map-Varianten liegen bei mir je nach Strecke um etwa 1% zu tief; vielleicht wegen der begrenzten Anzahl Punkte und der Kurven in der Strecke? Aber auf jeden Fall noch sehr genau.
    Die Schrittzähler sind sehr ungenau, die Pods mit Beschleunigungssensoren sind bei guter Kalibrierung erstaunlich genau, sicher eine gute Wahl bei häufig wechselnden Strecken.

    Gruß
    RioLouco

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    07.11.2006
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    390
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich benutze auch die "Google Earth"-Methode. Ich hab die Genauigkeit des öfteren anhand von mir bekannten Distanzen überprüft und die Abweichungen waren minimal.
    Probleme könnte es allerdings geben, wenn die Strecke ein ausgeprägtes Höhenprofil hat, da ja auf den Karten/Satellitenbildern immer nur in der Ebene gemessen wird. In einem solchen Fall würde ich die Fahrrad-Tacho-Messung bevorzugen.

    Von Schrittzählern halte ich überhaupt nichts, außer man will wirklich seine Schritte zählen
    Eine kleine Abweichung in der Schrittlänge summiert sich ja dermaßen auf, dass kaum noch ein brauchbares Ergebnis rauskommen kann. Außerdem hängt die Schrittlänge ja von vielen Faktoren ab: Bergauf ist sie kürzer als bergab, außerdem spielen der Erschöpfungsgrad, die Tagesform und eventuell auch der Untergrund eine Rolle.
    Die Werte sind also bestenfalls geeignet, um die Distanz grob einschätzen zu können. Wahrscheinlich ist das "Distanzgefühl" eines erfahrenen Läufers genauer

    Schöne Grüße
    Harry

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pulsuhr mit Geschwindigkeit und Distanz
    Von Torsten68 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 09:38
  2. Anfängerfragen zum Trainingsplan und Distanz
    Von DennisL im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 13:51
  3. Distanz steigern - aber wie?
    Von Lina im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 19:56
  4. Längere Distanz ratsam ?
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 15:04
  5. Wie lange und welche Distanz....
    Von Steppenläuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •