Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Valerossi
    Im Forum dabei seit
    16.02.2007
    Ort
    Nähe Kassel
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Tipps für den ersten HM

    Hallo zusammen!

    Wie bereits in meiner Vorstellung erwähnt, habe ich mich am 10.6. für meinen ersten HM angemeldet.

    Nun würde ich gerne von den alten Hasen hier ein paar mehr Tipps ergattern wie z.B.:

    1. Startunterlagen hole ich freitags ab, Start ist am Sonntag morgen um 08.30. Welche Zeit bietet sich an um sich an der Startlinie einzufinden? (Jaja spätestens 08.30 )

    2. Trinken an den WP's (Besser stehen bleiben oder Becher schnappen und weiterlaufen?)


    3. Was würdet ihr bevorzugt vor dem Lauf frühstücken?

    Sicherlich sind das Sachen, die man für sich selber testen muss, doch ich lasse mich gerne von einer gewissen Routine und Erfahrung inspirieren

    Vielen Dank im voraus
    Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.

  2. #2
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo!

    Allgemeingültiges gibt es wohl nicht so viel

    Zu 1)
    Hängt von der Größe des Events ab und der Frage, wo man sich im Ziel wiederfinden will. Bei Großevents und als schneller Läufer sollte man 30-60 Minuten vorm Start dasein, damit man weit vorn steht und am Anfang nicht Slalom laufen muss. Bei kleinen Events würde ich mich bis wenige Minuten vor dem Start warmlaufen.

    Zu 2)
    Je nach Temperatur und Lauferfahrung kommt man beim HM weitgehend ohne Wasser aus. Ob man dabei laufen kann oder besser stehenbleibt, ist ebenfalls Übungssache. Ich laufe langsam weiter. Wenn man das nicht geübt hat und nicht auf die Zeit schielt, ist gehen wohl die beste Alternative.

    Zu 3)
    Je nach Startzeit. Beim Start am Morgen brauchst Du nur wenig, dafür sollte das Frühstück spätestens 1:30 vor dem Lauf abgeschlossen sein. Toast oder helle Brötchen mit Honig oder Marmelade (ca. 2 Toastscheiben sind genug!!). Start am Nachmittag: etwas mehr zum Frühstück und dann ein leichtes Mittagessen.

    Gruß
    RioLouco
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    08.11.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RioLouco Beitrag anzeigen
    Je nach Temperatur und Lauferfahrung kommt man beim HM weitgehend ohne Wasser aus.
    Hallo RioLouco,

    das geht sprachlich nicht! "Je nach" bezieht sich auf eine Skala von Möglichkeiten, "weitgehend ohne" ist aber ein singulärer Zustand.

    Es muss wohl doch heißen:

    Je nach Temperatur und Lauferfahrung kommt man beim HM mit mehr oder weniger Wasser aus.



    Hallo Valerossi,

    am wichtigsten ist für den ersten HM sicher ein realistisches Ziel. Lieber langsamer, aber dafür besser! Ich wünsche Dir einen tollen Lauf!

    Viele Grüße
    Holger

    PS. Laut Brecht lernt man am besten am schlechten Beispiel. Guckst Du hier: Schlechtes Beispiel.
    Zuletzt überarbeitet von Holger_L (27.05.2007 um 18:48 Uhr)

  4. #4
    Laktat-Junkie Avatar von RioLouco
    Im Forum dabei seit
    31.05.2005
    Ort
    Erlangen / Großenseebach
    Beiträge
    1.195
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @Holgi:

    Vor allem mit weniger

    Gruß
    RioLouco
    Kein Herz für Walker ... oder auch: Spazierengehen ist kein Sport

    18.07.2010 Challenge Roth, Marathon, 3:24:51, 25.07.2010 Herzoman 0,4/23/5, 1:09:04, 3. Platz AK,
    29.08.2010 Finish Line Lauf Nürnberg, 10km, 40:06, 18.09.2010 Arcadenlauf Erlangen, 10km, 40:33,
    03.10.2010 Nürnberger Stadtlauf, HM, 1:34:01


    Schlag den Fischer - bis Ende 2010 HM unter 1:37:33, M unter 3:41:36, erledigt
    Meine Laufberichte

  5. #5
    Avatar von WinfriedK
    Im Forum dabei seit
    26.11.2004
    Beiträge
    7.257
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zu 2) Bitte nicht am Verpflegungsstand stehen bleiben!

    Wenn das mehrere tun, ist der Stand blockiert. Das ist ein echtes Ärgernis für andere Läufer.
    Also Becher greifen, weiterlaufen, und wenn du nicht beim Laufen trinken kannst, ein paar Meter hinter dem Stand anhalten und trinken.

    Zum Thema "essen vor dem Lauf" hilft die Suchfunktion.
    "If I had no sense of humor, I would long ago have committed suicide." (Gandhi)

  6. #6
    Avatar von DerSichDenWolfLaeuft
    Im Forum dabei seit
    27.02.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    303
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Valerossi Beitrag anzeigen

    2. Trinken an den WP's (Besser stehen bleiben oder Becher schnappen und weiterlaufen?)
    Hi,

    besorg Dir einen kurzen, nicht zu dünnen Schlauch. Du schnappst Dir einen Becher, steckst den Schlauch rein und saugst den Becher ruckzuck im Laufen leer. Bin auch dieses Jahr meinen 1. HM gelaufen und da bin ich beim Trinken gegangen, da ich mir bei meinem Versuch über 15 km entweder das Wasser ins Gesicht gekippt habe, oder mich verschluckte. Der Schlauch beim Marathon war super!

    Viel Spaß beim HM!

    Gruß,

    Rainer
    "There is no Finish Line" (T-Shirt WLS 2007)

  7. #7
    Avatar von Valerossi
    Im Forum dabei seit
    16.02.2007
    Ort
    Nähe Kassel
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Alles klar, dann vielen Dank für die Tipps
    Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von anderen. So wird dir viel Ärger erspart bleiben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tipps für mich
    Von Fabio im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 13:36
  2. Tipps für den 1. Wettkampf
    Von silent im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 18:57
  3. Wer hat Tipps für Triathlon
    Von Klippenläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2004, 09:28
  4. Laufjacke - Tipps
    Von becci-007 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 12:33
  5. Bin neu hier - Tipps?!?
    Von PippiLangstrumpf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •