Thema geschlossen
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 101
  1. #1
    Geh Laufen!
    Im Forum dabei seit
    28.10.2004
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.500
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Erster Darmstadt Marathon 6. September 2008

    Als alter Südhesse hab ich die Region ja immer noch im Blick. Daher finde ich den ersten Darmstadt Marathon nächstes Jahr auch interessant.

    Besonders originell scheint mir die Idee, dass dort auf der 10 km Strecke die Banken um die Wette laufen.

    Die Strecke soll wohl hauptsächlich durch ein Waldgebiet gehen, was für einen Stadtmarathon einigermaßen originell ist. Vielleicht wissen ja andere schon mehr?


  2. #2

    Im Forum dabei seit
    23.02.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.707
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Tja, da wäre ich auch gerne dabei.
    Aber dafür den Jungfrau-Marathon sausen lassen??

  3. #3
    km-Verschwender Avatar von Melrose
    Im Forum dabei seit
    27.07.2006
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    1.984
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für die Info!

    Klingt sehr interessant - würde mal sagen, zu 80% bin ich dabei. Trage ich schon mal in meinen Terminkalender ein.
    Gruß Thomas
    PBs: 5km: 19:03 - 5,6km: 21:25 - 10km: 41:25 - HM: 1:26:39 - M: 3:11:15 - 50km: 4:09:09

  4. #4
    Avatar von Plankton
    Im Forum dabei seit
    26.09.2006
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Bei einem Marathon in meiner Heimatstadt bin ich natürlich dabei.
    Man weiß ja auch nicht, ob es bei dem einen Lauf bleiben wird oder ob es sich zur regelmäßigen Veranstaltung entwickelt.

    Die geplante Laufstrecke ist übrigens unter dem von UweZ angegebenen Link einzusehen. Es ist weniger ein Citylauf, als vielmehr ein Naturlauf durch den schönen Ostwald mit einer Runde über das Oberfeld. Allerdings lauern auf dem Kurs zahlreiche Höhenmeter.

    Da es der jährliche Sparkassenmarathon ist, ist die 10km Strecke für Sparkassenmitarbeiter reserviert. Die HM- und Marathondistanz wird dagegen für die Allgemeinheit geöffnet.

    Gruß
    Gregor

  5. #5
    Avatar von ChristophPausD
    Im Forum dabei seit
    21.07.2004
    Ort
    ...am Fuße des Odenwalds
    Beiträge
    218
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Oha, ein Darmstadt-Marathon - da bin ich ja bis zum Start gerade warmgelaufen!

    "Stadtmarathon" würde ich es wirklich nicht nennen. Auch der Veranstalter erwähnt eher "sehr reizvolles Wald- und Wiesengelände. Naturböden und Asphaltbeläge stehen in einem ausgewogenen Verhältnis."

    Die Höhenmeter sind mir beim Blick auf die Streckenkarte auch ins Auge gesprungen; da überschlage ich wenigstens 165 Höhenmeter pro Runde, also schon weit über 300 m.

    Nur der Termin (aber wo im Jahr legte man noch einen Marathon hin?) ist leider klar auf Konfliktkurs mit dem bewährten Koberstädter Marathon, der stets Ende August stattfindet: Ein oder zwei Wochen später, ähnliches Streckenprofil (waldreich, leichte Hügel) und das ganze auch keine 20 km auseinander. Merkwürdig!

    Gruß, Christoph.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    06.10.2006
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich hab's mir als Marathondebüt fest vorgenommen. Die Strecken kennt man ja vom Lauftreff . Wobei ich einen großen Rundkurs lieber gesehen hätte, als 2 Schleifen. Aber man kann ja nicht alles auf einmal haben.

    Spannend finde ich auch den Streckenverlauf auf der Bundestraße Richtung Mühltal/Traisa. Mal sehen, ob die dann voll gesperrt wird. Da muß ich wohl rechtzeitig anreisen...

  7. #7
    Avatar von Plankton
    Im Forum dabei seit
    26.09.2006
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Spannend könnte auch die nördliche Überquerung der Bahnlinie werden.
    Wenn ich da vor einem roten Blinklicht anhalten und warten müsste, dann würde ich zum Rumpelstilzchen werden.

    Gruß
    Gregor

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    01.10.2007
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Beitrag Darmstadt Marathon

    Ich bin in Darmstadt geboren, habe die meiste Zeit meines Lebens dort verbracht und wohne seit einiger Zeit im Ausland. Ich laufe Marathon und habe mich auf einen Marathon durch die Stadt gefreut. Habe mir heute mal die vorgesehene Strecke angeguckt und stelle fest, dass ich mich nicht anmelden möchte. Die Wege durch den Stadtwald bin ich früher oft gelaufen, das ist ne schöne grüne Gegend - allerdings hoffte ich auf einen "STADTmarathon". Bisi Martinsviertel, Mathildenhöhe, Johannisviertel etc. Somit finde ich die Bezeichnung nicht treffend. Trotzdem viel Spaß und Erfolg.

  9. #9
    Avatar von ChristophPausD
    Im Forum dabei seit
    21.07.2004
    Ort
    ...am Fuße des Odenwalds
    Beiträge
    218
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Der Marathon in Darmstadt soll an einem Samstag (sic! 6.9.08) morgens um 8:30 Uhr starten. Wenn er dann durch die Innenstadt gehen würde, möchte ich nicht die Meinung der Geschäftswelt dazu hören. Allein die Tatsache, dass durch den Lauf jetzt die B 449 (Oberramstadt/Mühltal nach Darmstadt) am Samstag vormittag mindestens zeitweise gesperrt sein müsste, wird m.E. noch für Aufregung sorgen.

    Gruß, Christoph.

  10. #10
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Christoph,

    Ich habe das hier sehr spät gelesen. Du hattest in einem Beitrag Bedenken gehabt wegen der fast gleichzeitigen Marathonveranstaltung im Koberstädter Wald. Ich habe auf dem diesjährigen Koberstädter Lauf vom Veranstalter gehört, dass der Koberstädter Lauf extra wegen dem Darmstadt Marathon vorverlegt werden soll, so dass jeder die Möglichkeit hat an beiden Events teilzunehmen und dazwischen noch einige Zeit zur Regeneration hat.
    grüsse

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    06.10.2006
    Ort
    bei Darmstadt
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Koberstadt ist nächstes Jahr am vorletzten Augustsonntag. Das sind dann noch 2 Wochen bis zum Darmstadtmarathon. Man kann ihn also - sofern man selbstdiszipliniert genug ist und keine PB plant - als etwas härteren Trainingslauf mitmachen. So habe ich es vor.

  12. #12
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Was nur zwei Wochen zwischen den beiden Läufen. Habe ich da was falsch verstanden ? Mir war was von 4 Wochen in Erinnerung. Naja abwarten. Wäre schade drum. Gerade Koberstädter Wald gehört zu meinen beliebtesten Strecken. Ich fahre da auch ab und zu zum Training hin. 2 Wochen ist mir zu riskant, ich kämpfe gerade mit einer Verletzung rum, die aus einem solchen Hardcore Programm entstanden ist. Dann muß ich ganz klar sagen, da hat Darmstadt den Vorzug, zumal ich mich auch schon angemeldet habe.
    Wirklich schade, aber vielleicht tut sich da ja noch was mit dem Termin.

  13. #13
    Avatar von Plankton
    Im Forum dabei seit
    26.09.2006
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Es wird wohl langsam Zeit den Thread aus seinem Schlummer zu wecken.

    Leute, es sind nur noch 14 Wochen!!!

    Ich fange einfach mal mit einer Teilnehmerliste an.

    Marathon

    Plankton, Gregor sub 3:15
    moengel
    algol

  14. #14
    Avatar von dsl-oli
    Im Forum dabei seit
    31.01.2008
    Beiträge
    59
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    habe ich mich für HM angemeldet.



    Mfg
    DSl-Oli
    Zuletzt überarbeitet von dsl-oli (28.05.2008 um 18:39 Uhr)

  15. #15
    kniestrumpfträger Avatar von running-fool
    Im Forum dabei seit
    24.03.2008
    Beiträge
    254
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Tja, dann oute ich mich mal für die "kurze" Strecke. Soll bei mir ein Testlauf für den Berlinmarathon werden...
    Zitat Zitat von Plankton Beitrag anzeigen
    .

    Marathon

    Plankton, Gregor sub 3:15
    moengel
    algol

    Halbmarathon

    dsl_oli
    running-fool
    "Die Faulheit muss das wichtigste Ziel der Menschen sein" - Kasimir Malewitsch

  16. #16
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    Plankton hat mich ja schon eingetragen. Als Ziel würde ich mal sagen, wieder ne Sub 3:15 wie in Mainz. Das müßte doch klappen. Wird aber ein paar kleine Steigungen drin haben in Darmstadt.
    Ich hoffe ich kann mal diesen Lauf ohne irgend ein Problem oder Kompromis angehen. Ich habe vor wieder nach dem bewährten 3:15'er 10 Wochen Steffny Play zu trainieren. Am Wochenende ist mein letzter geplanter Lauf (Spargellauf HM Lampertheim) dannach erst mal absolute Regeneration. Ständig zwickts irgendwo, es ist echt zum kotzen
    Aber für Darmstadt werde ich alles tun, dass ich fit bin.

    Also wir sehen uns

    Viele Grüsse


  17. #17
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So ganz nebenbei.

    Das fällt mir ja jetzt erst auf. Der 6. September ist doch ein Samstag. Wie soll denn das gehen, mit Straße sperren und dem ganzen Einkaufsverkehr in Darmstadt ? Sehr ungewöhnlich. Findet ihr nicht auch ?

    Grüsse

  18. #18
    Avatar von Plankton
    Im Forum dabei seit
    26.09.2006
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von moengel Beitrag anzeigen
    So ganz nebenbei.

    Das fällt mir ja jetzt erst auf. Der 6. September ist doch ein Samstag. Wie soll denn das gehen, mit Straße sperren und dem ganzen Einkaufsverkehr in Darmstadt ? Sehr ungewöhnlich. Findet ihr nicht auch ?

    Grüsse
    Der Sparkassenverband besteht wohl auf Samstag, da eine große After-Race-Party für die Sparkassenteilnehmer geplant ist.

    Längerfristig gesperrt wird eigentlich nur die Bundesstraße Richtung Ober-Ramstadt und die auch nur einspurig, so daß der Verkehr Richtung Darmstadt rollen kann. Die Heinrichstraße wird nur für den Start kurz gesperrt. Für den Einkaufsverkehr dürfte es deshalb nicht so schlimm werden. Das war aber auch ein entscheidender Grund, warum man sich überwiegend für eine Waldstrecke entschieden hat und nicht für einen lupenreinen Stadtmarathon.

  19. #19
    in Potsdam Avatar von a-l-e-x
    Im Forum dabei seit
    03.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen/Rhein
    Beiträge
    573
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bin auch dabei...

    Marathon
    Plankton, Gregor sub 3:15
    moengel
    algol
    a-l-e-x

    Halbmarathon
    dsl_oli
    running-fool

    viele Grüsse,
    Alex

  20. #20
    Avatar von vonni
    Im Forum dabei seit
    30.05.2007
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    412
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin auch mit von der Partie

    Marathon
    Plankton, Gregor sub 3:15
    moengel
    algol
    a-l-e-x
    vonni

    Halbmarathon
    dsl_oli
    running-fool

    liebe Grüße
    Ivonne
    speed is sex, distance is love (and walking is wanking)

  21. #21
    war ganz oben Avatar von laufjoe
    Im Forum dabei seit
    13.11.2006
    Ort
    laufend glücklich
    Beiträge
    4.201
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    überlege ob ich mitlaufe...
    aber 3 marathons in 3 wochen ...das muss ich kurzfristig entscheiden....

  22. #22
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi Leute,

    Soeben ist mir am bereits gemeldeten Darmstadt-Marathon ein bischen die Lust vergangen.

    Lest euch mal den jetzt am Wochenende verschickten PDF-file vom Veranstalter durch. Da steht unter anderem folgendes drin :

    Achtung Bahnübergang!!!
    Auf der Halb- /Marathonstrecke befindet sich bei km 18,6 und 39,4 eine Überquerung der Bahnanlage. Aus organisator-ischen Gründen ist es nicht möglich, den Bahnverkehr einzu-stellen. Daher wird bei Aufleuchten der Signalanlage die Strecke durch Streckenposten mit Hilfe von Gittern gesperrt. Für die max. 25 Sek. Wartezeit haben wir eine Verpflegungs-stelle eingerichtet, um die Zeit mit Verpflegungsaufnahme zu nutzen.
    Eine Zuwiderhandlung der Anweisungen des Personals führt zur Disqualifikation.


    Was für ein Lottospiel. Wenn ich das vorher gewußt hätte, dann hätte ich mich bestimmt nicht gemeldet.

    Was sagt Ihr dazu ?

    Grüsse
    Zuletzt überarbeitet von moengel (25.08.2008 um 10:08 Uhr)

  23. #23
    langer Weg zurück
    Im Forum dabei seit
    22.01.2008
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    1.529
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von moengel Beitrag anzeigen
    Achtung Bahnübergang!!!
    Auf der Halb- /Marathonstrecke befindet sich bei km 18,6 und 39,4 eine Überquerung der Bahnanlage. Aus organisator-ischen Gründen ist es nicht möglich, den Bahnverkehr einzu-stellen. Daher wird bei Aufleuchten der Signalanlage die Strecke durch Streckenposten mit Hilfe von Gittern gesperrt. Für die max. 25 Sek. Wartezeit haben wir eine Verpflegungs-stelle eingerichtet, um die Zeit mit Verpflegungsaufnahme zu nutzen.
    NEE, ODER?

    Behelfsbrücke bauen?

    Tunnel graben?

    Auf jeden Fall Fahrplan studieren und die Renneinteilung entsprechend planen.(Vorsicht: Bei der Bahn immer mit Verspätungen rechnen!)

    So was

    good luck wünscht Töffes

  24. #24
    Avatar von moengel
    Im Forum dabei seit
    05.10.2007
    Ort
    Erfelden am Rhein
    Beiträge
    1.595
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Tja, so ist das. Da wird mit allem Pomp und Trara dieser Lauf seit über 1 1/2 Jahren angepriesen. Da gibts ne Infoveranstaltung, ein Läuferseminar, ein Gesundheitscheck und Haufenweise EMails zu der Veranstaltung. Und jetzt kommen die mir 2 Wochen vorher mit so einem (auch noch sehr verstecktem) Hinweis.
    Ich bin jetzt ein bischen sauer
    Ich habe mir schon den RMV Fahrplan rausgesucht und die evtl. Zeiten notiert, wann der Zug vorbeikommt. Man kann es nicht genau steuern, da man ja auch nicht weis, wie lange es ungefähr dauert, bis man über die Startlinie läuft. Da können schon 1-2 Minuten vergangen sein. Je nachdem wo man steht. Ich rechne mal mit 1 Minute + die geschätzte Zeit bei KM 18,6 und KM 39,4. Ich versuche das ganze so zu legen, dass gerade in dieser Zeit keine Bahn kommt. Aber der Fahrplan der deutschen Bahn ist ja schließlich kein Schweizer Uhrwerk. Ich werde wohl neben den KM Zeiten auch noch den Fahrplan der Züge auf meinem Arm drauf schmieren
    Also jetzt mal ganz im Ernst, wenn ich das vorher gewusst hätte, dann wäre ich lieber wieder beim Koberstädter Waldmarathon mitgelaufen. Jetzt ist es zu spät, nun muß ich das beste draus machen.

    Grüsse an alle Darmstadt Marathon Teilnehmer


  25. #25
    Avatar von Plankton
    Im Forum dabei seit
    26.09.2006
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    1.354
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von moengel Beitrag anzeigen
    Achtung Bahnübergang!!!
    Auf der Halb- /Marathonstrecke befindet sich bei km 18,6 und 39,4 eine Überquerung der Bahnanlage. Aus organisator-ischen Gründen ist es nicht möglich, den Bahnverkehr einzu-stellen. Daher wird bei Aufleuchten der Signalanlage die Strecke durch Streckenposten mit Hilfe von Gittern gesperrt. Für die max. 25 Sek. Wartezeit haben wir eine Verpflegungs-stelle eingerichtet, um die Zeit mit Verpflegungsaufnahme zu nutzen.
    Eine Zuwiderhandlung der Anweisungen des Personals führt zur Disqualifikation.
    Auf der Bahnstrecke ist glücklicherweise nicht viel los. Da fährt wohl nur ein Bummelzug in den Odenwald. Trotzdem heißt es natürlich zittern, wenn man auf den Übergang zuläuft. Zusätzlicher Nervenkitzel halt.

    Viele Grüße

    Gregor

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 4. Brombachsee-Marathon am 17. September
    Von Pengu im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 10:25
  2. Halmarathon/Marathon in Fulda am 3. September
    Von UweZ im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 10:58
  3. 28. Flora Warschau Marathon, 17. September 2006
    Von michael24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 08:04
  4. Berlin-Marathon, 26. September 2004
    Von Biens im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 19:54
  5. suche läuferinnen aus darmstadt
    Von win im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 21:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •