Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 116
  1. #1
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.374
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    198

    Standard Alles für eine Nacht? - Die 100 Kilometer von Biel

    Ich habe lange daran "gestrickt". Der Laufbericht ist bedeutend länger geraten, als ich anfangs glaubte. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum es dauerte. Es waren Erlebnisse auszudrücken, die sich zu einem weit größeren Prozentsatz "innen" abspielten, als das bei anderen Läufen der Fall war. Von "Innerem" zu schreiben strengt an. Da stoße ich schnell an die Grenzen meiner Ausdrucksfähigkeit und ringe elend lang mit Formulierungen.

    Wer genügend Zeit hat (Sorry schon mal vorab, aber kürzer hab ichs nicht) den lade ich auf eine seelische Achterbahnfahrt ein. Dass ich einen sportlichen Erfolg einfuhr, hab ich ja nicht verheimlicht. Da muss aber noch mehr gewesen sein, denn überglücklich - wie es sich eigentlich gehört - kam ich nicht aus Biel zurück.

    Meine Frau nahm am 14,5 km Büttenberglauf teil. Auch ihre Erfahrung wird kurz dargestellt.

    Wen es interessiert, der findet auch meinen 12-Wochen-Trainingsplan für Biel am Ende des Laufberichts. Das alles wie immer hier.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  2. #2
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard erster Gratulant sein...

    HI Udo,
    den Bericht lese ich in einer stillen schöne Stunde...aber den letzen Absatz habe ich schon gelesen.

    Das nenn ich mal ne Laufzeit für 100km ! Wahnsinn, herzlichen Glückwunsch. Es zeigt sich mal wieder: Die chinesische Geheimwaffe Trai-Ning ist wirklich nicht ganz blöd...

    Gruß Martin
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  3. #3
    ...it`s a long way.... Avatar von pandadriver58
    Im Forum dabei seit
    03.01.2004
    Ort
    Gals BE
    Beiträge
    4.434
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich hatte meine schöne stille Stunde soeben. Danke für einen ehrlichen, spannenden Bericht über eine super Leistung!

    Ich kenne zwei Teilstrecken ja als Staffelläufer und mich hat das ganze fasziniert. Trotz Deiner eher negativen Empfindunge - oder vielleicht auch gerade deshalb - würde ich mir die ganzen 100 gerne einmal selber antun.

    So jetzt schnell Bettchen und von 100km weiterträumen ;-)

    Gruss Sigi - Jogger

  4. #4
    Yes, VE GAN Avatar von Charly
    Im Forum dabei seit
    18.07.2003
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.154
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Meine Freundin und ich frotzelten schon die ganze Zeit, wann denn der Roman zum 100 km Lauf von dir kommen würde. Wenn du doch schon bei einem normalen Marathon ewig viel schreibst.
    Ich werd den Bericht auch nur überfliegen, ist mir einfach zu viel, sorry.
    Veganer sind keine Romantiker, sondern Realisten

  5. #5
    Avatar von runnersgirl
    Im Forum dabei seit
    12.05.2006
    Ort
    sächsische Feldrandzone
    Beiträge
    2.223
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für den ausführlichen Bericht. Ich kann nachvollziehen, wie wenig Anreiz die Dunkelheit bietet, gerade die visuellen Eindrücke sind mir beim Laufen ungeheuer wichtig. Also ist dein nächster 100er wahrscheinlich eher ein Lauf bei Tageslicht?
    Glückwunsch zu der Superzeit!

  6. #6
    Kondition statt Karbon Avatar von HendrikO
    Im Forum dabei seit
    05.09.2004
    Ort
    Nähe Ratisbona
    Beiträge
    3.864
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    meinen allerhöchsten Respekt. Habe zwar nur den letzten Absatz gelesen, aber der macht schon viel Lust auf den Rest.

    Gruß
    Hendrik
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  7. #7
    laufen-mit-frauschmitt.de Avatar von frauschmitt2004
    Im Forum dabei seit
    31.05.2004
    Beiträge
    2.458
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das ist der längste Laufbericht, den ich je gelesen habe.
    Mentale Tiefs sind furchtbar. Und wenn sie dann noch so lange dauern (müssen) - das ist hart. Ein interessanter Bericht, so ganz anders.

    Im Ziel gab es nichts Festes zu essen?? Das finde ich aber nicht lustig.

    Jetzt erhol Dich mal schön und sei stolz auf Dich. Zeit und Platzierung sind ein Hammer.
    Berichte, Geschichten und Streuselkuchen: www.laufen-mit-frauschmitt.de
    Laufen mit Verantwortung:
    laeufer-pro-umwelt.de
    Zum Hören: der Schmittcast
    Frauschmitt bei bei Facebook

  8. #8
    Avatar von Angie
    Im Forum dabei seit
    23.03.2006
    Beiträge
    2.923
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Udo,
    lange hat es gedauert, bis dein Bericht endlich fertiggestellt war. Es war aber auch ein langer Lauf und deshalb darf die Darstellung des Erlebten auch mal länger als sonst ausfallen. Also lautete deine Devise 3x lang Und nun haben wir noch die Gelegenheit, lange zu lesen
    und Glückwunsch
    Angie
    What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca




  9. #9
    Ultramarathon-Dschogger Avatar von miatara
    Im Forum dabei seit
    09.05.2003
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    2.535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    der Tee ist kalt, der Käse wellt sich unappetitlich auf dem Brötchen, aber die Zeit hat sich mehr als gelohnt.

    Danke.

    Danke für Deinen eindrucksvollen Bericht und für Deine Offenheit. Ich habe Dein Training verfolgt, bin Dir in Windhagen hinterhergerannt und war über Deine Bemerkungen nach Biel wie viele andere auch irritiert.

    Jetzt glaube ich, etwas mehr zu verstehen.
    Zieh´ das Gute aus der Vorbereitung und dem Lauf.
    Ich freue mich auf neue Taten von Dir.
    Gruß
    Peter

  10. #10
    Avatar von knobi
    Im Forum dabei seit
    12.10.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    167
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Oh Udo, jeden Tag hab ich geschaut: Ist er da der Laufbericht? Die Spannung stieg und jetzt ist er so lang, dass ich ihn nicht mal kurz lesen kann sondern bis heute abend warten muss. Und nach den ersten Anmerkungen bin ich noch gespannter, weil es scheinbar auch in die Abgründe geht, aber dass ist auch gut so. Nicht immer locker flockig eine Höchstleistung nach der Nächsten und alles ist immer schön.
    Ich bin echt gespannt.
    knobi

  11. #11
    Iron(wo)man 2010 Avatar von Kathrinchen
    Im Forum dabei seit
    20.08.2004
    Ort
    Ehrwald/Tirol
    Beiträge
    7.107
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Daumen hoch

    - jeschafft!

    Lieber Udo, Dein Bericht ist jede Zeile wert. Vielen Dank für die wirklich anschauliche Darstellung eines Seelenlebens auf Einhundert-komma-null-Kilometern. Schön zu lesen, wie Du Dich aus dieser, im wahrsten Sinne des Wortes, dunklen Talsohle befreien konntest und dann um so mehr den anbrechenden Tag als Energieschub erleben durftest. Ich verstehe Deine Eindrücke und Deine Empfindungen nach diesem Lauf, auch wenn Du nicht der Meinung warst, im Biel-Thread. Man kann aber solche Empfindungen auch bereits nach 42 Kilometern aufbauen, wenn man leistungstechnisch an die Grenze ging.

    Deine Dunkelheits-Unlust kann ich jedoch persönlich für mich nicht bestätigen. Der Untertagemarathon ließ mich in der Dunkelheit des Stollens ganz bei mir sein und das habe ich ungeheuer genossen. Aber so ist eben jeder anders.

    Ich wünsche Dir gute Erholung und weiterhin viel Freude an allem, was Du tust und läufst!
    ☼ ☼ ☼
    Entscheide Dich. Und wenn Du Dich entschieden hast,
    vernichte die Alternativen.

  12. #12
    Avatar von Bernie78
    Im Forum dabei seit
    13.03.2007
    Ort
    Laufen
    Beiträge
    1.759
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    vielen Dank für diesen langen, kurzweiligen Bericht. Ich habe schon voller Spannung, so wie sicher einige hier, erwartet.

    Erst einmal vor Deiner sportlichen Leistung und Deiner super Platzierung. Unvorstellbar für mich, 100 km in dieser Zeit zu laufen und dann auch noch in der Nacht und bei diesen Streckenbedingungen...

    Es war für mich sehr beeindruckend zu lesen, welche Gedanken, Gefühle, Zweifel Du hattest und dann zum Schluss noch Dein Kampfgeist bei km 90 Gas zu geben und noch zu versuchen unter 9 Std zu bleiben.

    Es war mit Sicherheit der längste Laufbericht, den ich jemals gelesen habe und einer der Kurzweiligsten, aber auch einer, der mich sehr nachdenklich gestimmt hat...

    Ich wünsche Dir eine gute Erholung und alles Gute

    Bernie
    Benutzerbild aufgenommen beim Rotterdam Marathon 2012

  13. #13
    Avatar von Rückenwind
    Im Forum dabei seit
    02.03.2006
    Ort
    Kempen / Niederrhein
    Beiträge
    542
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    dann auch noch von mir ein offizieller Glückwunsch.

    Was kann man sich nach so einer Leistung eigentlich noch für Ziele setzen.
    Ach ja, da gibt es ja noch den Spartatlohn!

    Scherz beseite, erhole Dich lieber mal ordentlich, Du hast es Dir redlich verdient.

    Viele Grüße

    Peter
    PB 2006: M 3:30:33, HM 1:43:03, 10 KM 44:03


    09.05.2010 Maratona del Custoza 04:01:38
    06.06.2010 Schlössermarahton Potsdam 04:10:28
    26.09.2010 Berlin Marathon

    Kein existentieller Trübsinn, der nicht von einer veritablen Katastrophe im Handumdrehen geheilt würde. Michael Klonovsky

  14. #14
    laufend leichter :-) Avatar von Tati
    Im Forum dabei seit
    03.08.2004
    Ort
    Mohorn in Sachsen
    Beiträge
    3.553
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,
    endlich ist er da der langersehnte Bericht. Aus dem Biel-Thread war ja schon zu erkennen das dich einiges an diesem Lauf gestört hat. Nun kann ich verstehen was es war. Ich selbst kann mir nicht vorstellen über so lange Zeit im Dunkeln zu laufen. Hatte letzte Woche einen Wettkampf der in die Dunkelheit hineinging und war nach 3x umknicken (ich habe die Stolperstellen nicht gesehen) frustriert und habe das Tempo zurück genommen.
    Meine Bewunderung hast du, trotz Frust so gut und schnell zu laufen. Wahnsinn!
    Ich wünsche dir viele schöne lockere Tageslichtläufe. Erhol dich noch gut.

  15. #15
    Avatar von running-rabbit
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Ort
    Strasbourg
    Beiträge
    2.513
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tati Beitrag anzeigen
    Hatte letzte Woche einen Wettkampf der in die Dunkelheit hineinging und war nach 3x umknicken (ich habe die Stolperstellen nicht gesehen) frustriert und habe das Tempo zurück genommen.
    Oh weh ! Horror ! Und hat dir das nichts ausgemacht, hast du keine Verstauchung oder sonstwas davongetragen ? Konntest du trotzdem weiterlaufen ?

    ...fragt sich Hasi, die momentan mal wieder an einem umgeknickten Knöchel herumlaboriert

    Udo, ich werde deinen Bericht heute in der Mittagspause lesen.
    Die dauert in Frankreich ja zum Glück eineinhalb Stunden
    Ich bin schon sehr gespannt !
    Hase


    I am vegan because I feel that other sentient beings are not mine to use.

  16. #16
    Avatar von running-rabbit
    Im Forum dabei seit
    19.02.2004
    Ort
    Strasbourg
    Beiträge
    2.513
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So, jetzt habe ich ihn gelesen, den Bericht. Ganz und gar. Und ich hab sogar noch eine halbe Stunde Mittagspause übrig

    Sehr beeindruckend, wie du deine Empfindungen ausdrückst, Udo.
    Und irre, wie gut es für dich gelaufen ist.

    Korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber - so rchtig schlimm war doch für dich nur die Dunkelheit, oder ?
    Alles andere hast du doch ganz gut weggesteckt ?

    Wie auch immer - eine Wahnsinnsleistung.
    Herzlichen Glückwunsch zu dem Superergebnis.

    Für so kategorische Umknicker wie mich ist dieser Lauf aber nicht zu empfehlen, oder ?
    Nicht, daß ich es vorhätte, aber ich wollte mich ja auch nur nochmal vergewissern....

    Daß es im Ziel keine feste Nahrung gibt, finde ich allerdings auch ein absolutes Unding.

    P.S. Und bist du dir sicher, daß du nächstes Jahr nicht versuchen willst, die 9 Stunden zu knacken ? Du könntest es schaffen
    Hase


    I am vegan because I feel that other sentient beings are not mine to use.

  17. #17
    Avatar von elcorredor
    Im Forum dabei seit
    17.07.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.441
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo!

    Welch ein tolles Ergebnis . Meine allerherzlichste Gratulation zu dieser Wahnsinns-Zeit.
    Ich habe deine Geschichte in zwei Etappen, dafür aber in aller Ruhe, gelesen.
    Ich gehöre zwar nicht zu denen, die Probleme mit Nachtläufen haben - aber zwischen einem Trainingsrun und einem 100er über phasenweise holprigen Boden besteht ja wohl auch ein beträchtlicher Unterschied. Von dieser Warte aus kann ich deine Gefühle gut nachvollziehen.
    Anstelle deiner sonst so bildhaften Beschreibungen der Umgebung dürfen wir Leser diesmal dafür an einer intensiven Reise durch deine innere Landschaft teilnehmen - und das lässt einen auch vor dem PC so richtig mitleben.
    Danke für deine ehrliche Story, gute Erholung

    und liebe Grüße (auch an Ines)

    Wolfgang

  18. #18
    Avatar von Gerhard Behra
    Im Forum dabei seit
    30.05.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    136
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,
    vielen Dank für den tollen Bericht und Glückwunsch zur tollen Leistung.
    Die Vielfalt der Eindrücke und Informationen, die über eine auch durchaus verständliche reine Zieleuphorie hinausgehen hat mich besonders begeistert.

  19. #19
    unterwegs zum Horizont Avatar von Thestral
    Im Forum dabei seit
    12.08.2004
    Ort
    bei Konz
    Beiträge
    643
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,
    lange hast du uns auf diesen Bericht warten lassen - vielen Dank für das Werk! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg. Deine Vorbereitung habe ich mit wachsender Bewunderung verfolgt und hatte daher keinen Zweifel am Erfolg der Mission Biel bis - ja bis dann im Biel-Thread dein Beitrag mit den negativen Andeutungen kam. Nach dem Lesen des Berichts glaube ich jetzt zu verstehen was in dir nach dem Lauf vorging. Wahnsinnsleistung!
    Erhole dich gut!
    Ralph

  20. #20
    Highopie
    Gast

    Standard

    Erstmal ein dreifach fettes

    und dann ein für Deinen Bericht und für Deine ehrlichen Worte. Es gibt genügend andere die immer nur "alles super-duper-hyper-toll" finden.

  21. #21
    Zwangspause³ Avatar von Matman
    Im Forum dabei seit
    17.05.2006
    Ort
    Grub am Forst bzw. Bamberg
    Beiträge
    463
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kann eigentlich auch nur sagen
    Es ist einfach eine tolle und grandiose Leistung, nicht nur physisch sondern auch mental

    Der Bericht ist sehr eindrucksvoll geschrieben und es ist sehr spannend an deinen Gedanken während des Laufes und den Tagen danach Teil haben zu können.

    Also ein wirklich sehr schöner Bericht und ich hoffe du erholst dich gut und kehrst bald auf die Laufbühne zurück
    geplante Wettkämpfe:
    10.02.08 Thermenmarathon Bad Füssing - HM (21,1 km) 1:45:17 neue PB (mit Wadenverhärtung)
    06.04.08 Berliner HM (21,1 km)
    27.04.08 Obermain Marathon - HM (21,1 km) *Trainingslauf*
    04.05.08 Mainz Marathon (42,195 km)
    15.06.08 Metropolmarathon Fürth (42,195 km)
    19.07.08 Altmühlseelauf - HM (21,1 km)
    21.09.08 Neumarkter Stadtlauf - HM (21,1 km)
    05.10.08 SparkassenMarathon Lindau->Bregenz (42,195 km)

    Bestzeiten: 47:21 (10km) / 01:45:17 (HM) / 04:12: 41 (M)

    Duell: 3fach vs. Matman - "Mein Rücken wird dich entzücken"

  22. #22
    Qoutenmasochist Avatar von wowbagger
    Im Forum dabei seit
    20.06.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    337
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Moin,

    ja ein spannender Bericht.
    Da ich ja selber bereits in Biel gelaufen bin - allerdings bei mondheller Nacht, in deutlich anderer Leistungsklasse, ohne Nässe und mit nur einem Ziel: ankommen - war es interessant zu lesen wie unterschiedlich man die Strecke empfinden kann.
    Hut ab vor Deiner Leistung.
    gruss
    wowbagger

  23. #23
    Noro lim Avatar von oko_wolf
    Im Forum dabei seit
    19.10.2005
    Ort
    Philippsburg
    Beiträge
    2.328
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    das ist einer der schönsten Laufberichte, die ich bis jetzt gelesen habe. Herzliche Glückwünsche zu Deiner super Leistung.

    Leider haben wir uns in Kandel verpaßt. Ich hoffe, daß ich irgendwann noch mal die Gelegenheit bekomme, Dich persönlich kennenzulernen.

    Viele Grüße
    Wolf Dieter
    Viele Grüße
    Wolf Dieter

    **Offizieller Sponsor der Bundesregierung**

  24. #24
    Avatar von WinfriedK
    Im Forum dabei seit
    26.11.2004
    Beiträge
    7.257
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Udo,

    kann es vielleicht sein, dass du einfach mit viel zu hohen Erwartungen an diesen Lauf heran gegangen bist?
    Du hast dich lange und intensiv vorbereitet und du bist sehr ehrgeizig, das allein sorgt schon für einen hohen Erwartungsdruck. Und weil das nicht reichte, hast du noch zusätzliche Erwartungen aufgebaut. Du fährst zum "Ort der Verheißung", um dann ernüchtert festzustellen, dass es da, wie überall, Parkplatzprobleme gibt.
    6 mal erwähnst du die "Nacht der Nächte", 7 mal den "Geist von Biel", den du nicht gefunden hast und den selbst google nur 9 mal findet (und keiner dieser Treffer bezog sich auf den Lauf).
    Also, was hattest du dir vorgestellt?

    Zu einer guten Vorbereitung gehört auch, dass man vorher einige Berichte liest. Wenn man die Euphorie aus den Texten herausfiltert, bekommt man ein realistisches Bild von der Strecke. Man weiß z.B. dass der Emmendamm eine Stolperstrecke (besonders für die schnelleren Läufer) ist und muss nicht überrascht und verärgert sein deswegen.
    Man weiß auch, dass es nachts dunkel ist. Was man nicht unbedingt wissen muss oder kann ist, wie man auf langes Laufen in der Dunkelheit reagiert. "Dunkel" (25 mal ;) scheint dein größtes Problem gewesen zu sein. Dann war es halt der falsche Lauf für dich, dafür kann aber der Veranstalter nichts. Deine "Manöverkritik" am Schluß ist deshalb nur ein kleinliches Abrechnen eines Enttäuschten.

    Schade, dass dir außer deinem guten sportlichen Abschneiden so wenig Positives bleibt. Aber was soll´s? Wir sind nun mal alle verschieden und haben unterschiedliche Vorlieben. "Und das ist auch gut so."

    Winfried
    (Erbsen- / Wortzähler)
    "If I had no sense of humor, I would long ago have committed suicide." (Gandhi)

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    07.09.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.504
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hab mir den Bericht mal ausgedruckt (14! Seiten), als Lektüre für heute Nacht, in der Hoffnung, ausreichend Pause dafür zu haben.

    [

Thema geschlossen
Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Biel - die Nacht der Nächte
    Von bluenote im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 22:25
  2. Eine besondere (Lauf) Nacht
    Von taps im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 00:56
  3. *Biel-(m)eine wirklich außergewöhnliche Begegnung!*
    Von 42bis100 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 14:50
  4. Held für eine Nacht - Pers. Trainingsbestzeit?
    Von Anne im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 22:53
  5. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 22:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft