Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fulda-Marsch

  1. #1
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Fulda-Marsch

    Hier mal ein Hinweis auf einen schöne zweitageveranstaltung in Fulda Anfang Oktober

    der Fulda-marsch

    zwei mal 42 km oder zwei Mal 25 km oder auch 42 und 25 sind möglich. Die Startgebühr ist lächerlich gering, die Landschaft ist schön. Man kann es gemütlich oder sportlich angehen. Auch für Läufer als Trainingsläufe eine schöne Sache. Ich war vor zwei Jahren schon mal dort und dieses Jahr werde ich zusammen mit Willnich wieder dabei sein.
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  2. #2
    Walking on sunshine Avatar von Sumowalker
    Im Forum dabei seit
    24.10.2005
    Ort
    Gladbeck
    Beiträge
    1.058
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Martin,

    ist ne reizvolle Veranstaltung. Werde ich garantiert auch irgendwann mal machen. In diesem Jahr bin ich aber noch nicht dabei, da ich an dem Wochenende Besuch aus dem europäischen Ausland in Gladbeck zu Gast habe...

    Gruß
    Georg

  3. #3
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sumowalker Beitrag anzeigen
    In diesem Jahr bin ich aber noch nicht dabei,
    zwei Wochen danach ist ja schon das Schlaubetal und drei Wochen nach dem Schlaubetal könnte man in Troisdorf 6h Stunden als Jecken zur Karnervalserföffnung und als Weihnachtmänner könnten wir im Dezember dann immer noch in den Stollen von Sonderhausen gehen...

    Und nicht das Cremen vergessen wenn der Besuch kommt...
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  4. #4
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard noch mal hoch damit

    Die Resonanz hält sich ja hier stark in Grenzen. Aber ich hebe das Teil hier noch mal werbemäßig hoch. Wer also am nächsten WE noch nichts vor hat:
    Fulda ist nett...
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  5. #5

    Im Forum dabei seit
    09.08.2007
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ein paar Anmerkungen zu Fulda:

    Ich war dabei mit 2 x Marathon. Es war nach Seefeld meine 2. IML
    Veranstaltung. Verglichen mit Seefeld fällt Fulda deutlich ab. Es gab
    einfach zu viele Mängel in der Orga und die 1. Hälfte des 2. Marathons war
    ziemlich langweilig. Kurz gesagt ging es über ein paar Bauernäcker in ein
    ödes Industriegebiet über den Schlachthof vorbei an der Kläranlage zum
    Friedhof. Der erste Marathon mit Start in der Rhön war dagegen
    landschaftlich sehr schön, aber leider herrschte an dem Tag ein Chaos in der
    Orga. Wagner rannte am Morgen umher wie ein aufgescheuchtes Huhn und brachte nichts auf die Reihe, ca. 100 Teilnehmer warteten fast 1 Stunde in der Kälte auf die "gleich kommenden" Busse.

    Nirgends waren die Kontrollpunkte mit KM-Schildern markiert. Ich sah an den
    2 Tagen überhaupt nur ein einziges KM-Schild. Dieses befand sich am 2. Tag
    nach dem Kontrollpunkt in der kleinen Gemeinde vor Fulda und zeigte die 30
    km an. Die Leute an den Kontrollstellen waren nicht informiert wo sie sich
    auf der Strecke befanden und gaben teilweise sogar ganz falsche Auskünfte.

    Ich marschierte meist im hinteren Teil des Feldes und bekam an den wenigsten
    Kontrollstellen warmen Tee. Gerade in der Morgenkälte hätte ein warmer Tee
    gutgetan, aber er war an den ersten Kontrollstellen immer kalt.

    Am 2. Tag war ich gegen 17:30 Uhr im Ziel und wollte mir nach dem IML
    Stempel auch den IVV Stempel eintragen lassen. Zu der Zeit war der IVV
    Stempler schon weg und hatte seine Stempel natürlich mitgenommen. Wenn
    Zielschluß bis 18:30 Uhr ist dann sollte auch der IVV Stempler bis 18:30 Uhr
    eigentlich da sein. Es kamen dann noch mehr Wanderer rein, die auch den
    Stempel haben wollten und dann versprach man uns den Mann wieder
    zurückzuordern. Als er 15 Min später kam wußte er nichts von einem
    Zielschluß um 18:30 Uhr. Danach freute ich mich auf das angekündigte
    Gyros-Buffet vergebens. Als ich mir einen Bon kaufen wollte sagte mir der
    Kassier von der Bundeswehr er dürfte keine Marken mehr verkaufen, da die
    Gyros alle weg wären. Lt. Ausschreibung hätte das Buffet bis 19:00 Uhr
    geöffnet sein sollen. Nachdem ich eine Bratwurst verdrückt hatte und satt
    war ging Wagner ans Mikro und sagte es gibt jetzt doch wieder Gyros, aber
    nicht mehr mit allen Beilagen, Grrrrrrr .

    Am ersten Tag noch gute Abendunterhaltung mit Live Band, die leider etwas zu früh Schluß machten, am zweiten Tag im Zelt tote Hose. Es wurden so lange die verstaubten, ausgelutschten 70er Jahre CD`s von Abba und BoneyM
    abgespielt bis die halbe Halle eingeschlafen war.

    Witzig war am 2. Tag die schöne Kontrollstelle am Sportplatz. Ich saß bei
    einem leckeren Weizen und sah mir das Drama aus nächster Nähe an. Es kam ein Trupp litauischer Soldaten. und die bestellten natürlich Wodka. Der Wirt war sich nicht einmal sicher, ob er überhaupt Wodka da hatte. Nach einigem Suchen fand er endlich eine Flasche und schenkte Wodka in kleine Schnapsgläser aus. Das konnte natürlich nicht gut gehen. Wer schon einmal in Rußland oder in Ländern der GUS war, der weiß, daß man dort eine kleine 0.25 l Flasche Wodka bekommt wenn man Wodka bestellt. Meinen Einwand er solle doch bitte den Wodka in Weingläsern ausschenken ignorierte der Wirt. Also kam es wie es kommen mußte. Die Litauer bestellten noch eine und noch eine Runde und dann gingen dem Wirt die Schnapsgläser aus. Das war peinlich. Also wenn man schon bei der Anmeldung weiß, daß viele Litauer kommen - darauf war Wagner bei seiner Eröffnungsansprache auch stolz - dann sollte man zumindest
    auf dem 2. Teil der Strecken an den Kontrollstellen ein paar Flaschen Wodka
    bereit halten. Falls etwas übrig bleibt wird der auch nicht schlecht und
    könnte im nächsten Jahr wieder ausgeschenkt werden.

    Richtig lustig wurde es am Ende auf der sehr netten letzten Kontrollstelle.
    Dort waren die Meisten besoffen. Die englischen und luxemburgischen
    Polizisten tanzten auf dem gelben Torpedo und sangen "Yellow Submarine..."
    Einfach geil, hier ging voll die Post ab bis die Kontrollstelle leergesoffen
    war , das Bier ging aus und die Litauer waren noch im Anmarsch. Nach derben Protesten wurde aber dann noch ein Kasten organisiert und wir konnten weitertrinken und feiern.

    Also verglichen mit der absolut perfekten Orga in Seefeld, das auch deutlich
    mehr Teilnehmer hatte, war Fulda eher schwach. Ich war zwar zur Ehrung noch nicht im Ziel, aber ich kann es mir in dieser kleinen Turnhalle schon
    vorstellen wie das dort abgelaufen ist. In Seefeld gab es die Ehrung auf der
    großen Weltmeisterbühne mit Riesenvideoleinwand so wie es einer IML
    Veranstaltung würdig ist. Die Leute von der IML fordern für ihre
    Veranstaltungen ein gehobenes Niveau. Ich bin gespannt wie Fulda wegkommt
    nachdem Brünn bereits wegen Nichterfüllung einiger Qualitätskriterien
    abgemahnt worden ist.

    Na ja, schön war`s trotzdem, die alten Kampflieder der Bundeswehr wieder zu
    hören, die vielen Nationalfahnen zu sehen und ganz besonders der grandiose
    letzte Blick vom Kloster hinunter auf die Stadt. Ich habe jetzt meinen 2. IML - Stempel und bis zur Rente schaffe ich es vielleicht auch zum
    "International Walker", wobei hier die größte Hürde wohl Japan darstellt.
    Nachdem sich das founding member Schweiz selbst rausgeworfen hat, hat man das Problem mit den Gründerländern jetzt so gelöst, daß irgendein anderer
    IML Walk in Europa frei wählbar ist. Arenzanooooooooo, ich komme !

    Vielen Dank an Willnich und dir für den Tipp mit dem Il Romantico. Schon
    lange keine so gute Pizza mehr gehabt, der Tomatensalat war sehr fein
    zubereitet und das Personal äußerst hilfsbereit. Kein Wunder daß der Laden
    gerammelt voll war.

    Ist eigentlich etwas ungerecht, daß Willnich für ihre 2 x 25 km den
    gleichen Stempel abbekommen hat oder ist sie bloß cleverer wie wir ?

  6. #6
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Bilder

    Die Bilder gibt es schon, mein Bericht wird folgen.

    Die Bilder sind Hier

    Schön das dir die Pizza gemundet hat. Das Romantica ist wirklich gut. Wir haben dich übrigens beim Einmarsch aus dem Bus gesehen mit dem wir zum Bahnhof gefahren sind.

    Die Stempel kriegt jeder und jede für zwei Mal 25Km. Nur wer mag läuft länger. Die Schnellsten waren übrigens gegen 11 Uhr im Ziel und sind dann noch die Permanente gelaufen.....

    Gruß Martin
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


  7. #7
    Fischauge Avatar von Martinwalkt
    Im Forum dabei seit
    21.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.694
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Bericht

    So, der Bericht ist jetzt auch online...

    Hier isser
    mit freundlichem Gruß aus Hamburg


    Martinwalkt
    About me, alles auf einen Blick


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Halmarathon/Marathon in Fulda am 3. September
    Von UweZ im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 10:58
  2. Bericht vom zweitägigem zivil-militärischen Fulda-marsch
    Von Martinwalkt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 08:29
  3. Fulda Marathon/Halbmarathon am 04.09.2005
    Von UweZ im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 17:07
  4. Wer läuft in Fulda mit 5. September????
    Von Philonides im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 18:30
  5. 6 Std.-Lauf in Rotenburg a.d. Fulda
    Von ET im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 09:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •