Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Auf zu neuen Zielen Avatar von brunny
    Im Forum dabei seit
    09.07.2006
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    981
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Erster Zieleinlauf

    In genau 18 Tagen steht mein erster Marathon an, auf den ich mich schon wahnsinnig freu!
    Würd mich mal interessieren, wie Ihr Euren ersten Zieleinlauf nach dem Marathon so erlebt habt? Ich könnt mir gut vorstellen, dass ich gleich zum Heulen anfang! - vor Freude! Wie war das bei Euch?

  2. #2
    Avatar von jokie55
    Im Forum dabei seit
    16.08.2007
    Ort
    Aspach Thüringen
    Beiträge
    402
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ganz ehrlich, ich hatte schon auf den letzten 2 km Gänsehaut. Ich hatte das Gefühl sämtliche verfügbare Glückshormone waren in Ausgangsposition gegangen um sich auszuschütten.

    Man ist hinterher völlig befreit und glücklich. Und es ist einem zum Heulen. (Auch als Mann, die soetwas ja eher verbergen) Ich konnte das vorher nie nachvollziehen wenn andere davon berichtet haben.

    Werde am 21.10. wieder einen M laufen und gehe davon aus es wird wieder so sein wie die vielen Male vorher.

    Genieße deinen ersten Marathon und setze dich nicht so unter Druck, dann wird es ein schönes Erlebnis.
    Ciao Achim

    Je älter ich werde,
    desto besser bin ich mal gewesen!


  3. #3

    Im Forum dabei seit
    23.02.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.707
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zum Heulen?
    Ne, eigentlich nicht. Es war eher ein Gefühl der tiefen inneren Zufriedenheit.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Beiträge
    2.252
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Brunny,

    ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim Durchlaufen des großen Marathontors im Olympiastadion.... Genieß es!
    It takes both sunshine and rain to make a rainbow.

    Grüße von Monika

  5. #5
    Avatar von WinfriedK
    Im Forum dabei seit
    26.11.2004
    Beiträge
    7.257
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich war froh, dass es endlich vorbei war.
    Es war zu warm und meine Einteilung war suboptimal. Da waren die letzen km nicht so lustig. Der zweite war aber dann objektiv und subjektiv sehr viel erfreulicher.

    Das wolltest du vermutlich nicht hören, aber so kann´s eben auch kommen.
    "If I had no sense of humor, I would long ago have committed suicide." (Gandhi)

  6. #6
    Irgendwas ist immer. Avatar von Kundalini
    Im Forum dabei seit
    30.01.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    963
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von brunny Beitrag anzeigen
    wie Ihr Euren ersten Zieleinlauf nach dem Marathon so erlebt habt? ...

    Ich fands großartig. W.D. Poschmann moderierte damals den Köln Marathon, Zieleinlauf war noch die Domplatte. Mein Zieleinlauf wurde kommentiert: "....das war Startnummer ...Frau .... aus ....".
    Viel Gejubele, "Bravo" usw.
    Boah, war ich stolz.
    forumsbeiträgenachdenregelndeutscherrech tschreibungzuverfassenerleicheterndasles enderselbenundaußerdemistdiegroßundklein schreibungkeinzauberwerk

  7. #7
    rono
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von WinfriedK Beitrag anzeigen
    Ich war froh, dass es endlich vorbei war.

    Dito

    Marathon ist 'ne elende Schinderei. Bei ausreichendem Training ist finishen nicht die große Herausforderung oder eine besondere Leistung. Ich hab ihn halt mitgemacht, wie viele andere Läufe vorher auch. Ein Grund zum Heulen oder für überschwengliche Emotionen war es eher nicht.

    Aber wie sagen die Kölner: Jeder Jeck ist anders

    Gruß Rono

  8. #8
    Lizzy
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von brunny Beitrag anzeigen
    Wie war das bei Euch?
    Zitat aus meinem Marathonbericht von vor 2 Jahren (das war mein erster): "MMMünchen 2005 in über 5 Stunden - sachliche und objektive Selbststudie"
    ... der Tunnel das Zeichen für die Erlösung, die Matte ....

    Patsch - da stand ich nun. Und jetzt? Suchte im Außenbereich nach bekannten Gesichtern und obwohl mir alle versicherten, sie hätten mir zugewunken und geschrieen, dass sie fast verhaftet worden wären, sah ich sie nicht. Medaille um den Hals gehängt. Okay, danke - schön.

    Keine Tränen. Nicht der Hauch eines derartigen Gefühls beschlich mich. Auch kein nennenswerter Endorphinschub. Ich war froh, dass es rum war und versuchte, meine Gedanken trotz Hirnplattheit zu sammeln. Essen, trinken. Ein bisschen Ärger: warum gibts wieder nur so Ekelzeugs? Wasser und Isogetränk kann ich nicht mehr sehen! Erstmals im Leben RedBull probiert *bähpfui* isjawiderlich .... Alkoholfreies Bier - hab ich eigentlich auch keinen Bock drauf. Warum gibts hier keinen Kaffee? Oder Cola? Da hätt' ich grad Lust drauf ... nehm ich mir eben doch ein Bier. Schmeckt nicht ... Wärmedecke? brauch ich eigenlich nicht. Mir ist sauwarm. Aber ich nehm eine als Andenken mit und tappere etwas orientierunslos nach draußen.

  9. #9
    der mit dem Wind kämpft Avatar von Moorlooper
    Im Forum dabei seit
    22.11.2006
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Beim ersten Mal war ich heilfroh, als ich endlich im Ziel war. Ich hatte auf den letzten 8 km immer wieder Krämpfe im linken Oberschenkel. Selbst 200 m vor dem Ziel erwischte es mich noch mal. Ich bin total auf dem Zahnfleisch gelaufen und fühlte im Ziel nur noch eine große Leere.

    Beim zweiten (und bislang letzten) Marathon war`s anders. Ich genoss die letzten KM über die Deutzer Brücke in Köln und bin locker und strahlend ins Ziel gelaufen.

    Ich wünsch dir viel Erfolg in München.
    LG Jürgen

  10. #10
    Auf zu neuen Zielen Avatar von brunny
    Im Forum dabei seit
    09.07.2006
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    981
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Super geschrieben, Lizzy, hoffe mal, dass ich nicht auch so leiden muss! Glaub wir wohnen dicht beinander, falls Du noch dort wohnst. Auch mein Erkennungszeichen ist das Heizkraftwerk, ganz in der Nähe!

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 19:50
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:36
  3. Erster
    Von derschrotti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 15:06
  4. Erster
    Von bibesse im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 23:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft