Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Die erste Urkunde meiner Laufkarriere

    ...der heutige Tag führte uns als Familie zum Storkower See. Bester Sonnenschein empfing uns und ein überschaubares Feld von Läufern. Geplant waren 7,5km für mich, 3 km bzw 1km für den Nachwuchs. Wir hatten noch etwa 30min um uns etwas aufzulockern und den Papa als Fotograf einzuweisen. Noch mal schnell Pipi und wenn trifft man ...unser Schnattchen...wenn nicht woanders, dann eben dort Kurze Begrüßung und ein ja auf meine Frage ob sie die 15km um den See läuft. So zum "Auslaufen" nach ihrem Marathon vor einer Woche. Puuh Glück gehabt, wieder ein Platz weiter nach vorn gerutscht
    Kurz danach gings los, ich ziemlich weit vorn, da ja alle die gleiche Startzeit haben und ich mir etwas Luft verschaffen wollte. Mit meinem neuen FR ab und los. 1km bei 4:25. Das kann doch nicht sein, Uhr kaputt? Batterie schwach? Doch es war so, denn nach km 3 war ich platt, fast am Limit. Die beste Gelegenheit kurz stehenzubleiben und Luft zu holen, bei der Wende für die 3er Läufer. Wo blieb bloß mein Bengel, hatte er den Start verpaßt? Oder ist er gestürzt? Konnte ihn nicht entdecken und mußte dann doch weiter weil die Uhr unaufhörlich vorranschritt und ich auch nicht Letzte werden wollte
    Weiter gings, schöööön flach bis zur Wende. Der tote Punkt war auch überwunden, ich konnte mein 6er Tempo halten und Letzte war ich auch nicht. So lief ich dann auch ins Ziel, mit einer 47:08 (Sohnemann hat mich um eine neue PB gebracht) und durfte als 3. meiner AK eine Urkunde empfangen.
    Das läßt doch auf Steigerrung hoffen, zumal ich ganze Woche wegen Erkältung nur locker walken konnte.
    Fazit: Eine liebevolle kleine, aber feine Laufveranstaltung, mit guter Zielversorgung.

    Schnatti herzlichen Glückwunsch zu deinem Sieg.

  2. #2
    andhey
    Gast

    Standard

    Glückwunsch!

    ich war auch dabei (15 km). ist wirklich ein toller Lauf. im Wald wurde es dann doch ein wenig hügelig.
    Eine gute Organisation und ja, eine Liebevolle Veranstaltung.
    Die Ergebnisse sind leider noch nicht im Netz.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    http://www.stoppuhr.net/_dateien/ergebnisse.html

    hier kannst schauen...

    und hier
    Zuletzt überarbeitet von Laufschnecke (15.10.2007 um 10:18 Uhr)

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wenns auch kein großes Feedback kam..
    mich würde mal interessieren wann ihr das erste mal auf den Treppchen gestanden habt.
    Anders gefragt: vom Laufbeginn bis zum ersten Podestplatz, egal ob als Gesamtsieger oder als 1-3. einer AK?

    ..es war zwar kein Marathon aber ich habe mich gefreut....

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    17.05.2007
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Laufschnecke67,

    ich fand deinen Bericht wirklich interessant. Hab nämlich am 21.10. meinen ersten Lauf. Nur 4.2 km aber immerhin. Ich bin schon total aufgeregt und habe tierisches Kribbeln im Bauch. Mein Partner läuft die kleine Strecke (für ihn) mit mir mit - so als seelische Unterstützung. Er könnte sicher auch größere Strecken laufen, aber er möchte gern den ersten Lauf mit mir laufen.
    Meine Fragen: Wie lange hast du dich für die 7,5 km vorbereitet, da es ja dein erster Lauf war? Hat dich die Aufregungen vorher auch ganz kribbelig gemacht?

    Ich würde mich über Antwort freuen!

    Bis dann - fröhliches Laufen!

    Muffin

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Muffin,

    kleine Korrektur: es war nicht mein erster Wettkampf sondern meine erste UrkundeLaufen tu ich schön etwas länger, eher nach Lust und Laune.
    Diesmal war ich fast gar nicht vorbereitet, da mich eine Erkältung plagte aber ich denke mal dass mir da meine Grundlagenausdauer weitergeholfen hat. Über den Winter möchte ich doch etwas schneller werden (werde wohl doch nach Plan laufen müssen) und vielleicht noch etwas leichter

    Viel Glück zu deinem ersten Lauf.

  7. #7
    foto
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke67 Beitrag anzeigen
    mich würde mal interessieren wann ihr das erste mal auf den Treppchen gestanden habt.
    Locker bleiben...

    Ich war bei der Siegerehrung ( #1 meiner AK )
    schon zu Hause...
    Und jetzt...

  8. #8
    Devil may care Avatar von SantaCruz
    Im Forum dabei seit
    01.12.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.487
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke67 Beitrag anzeigen
    mich würde mal interessieren wann ihr das erste mal auf den Treppchen gestanden habt.
    Anders gefragt: vom Laufbeginn bis zum ersten Podestplatz, egal ob als Gesamtsieger oder als 1-3. einer AK?
    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum ersten Treppchenplatz!

    Also mehr oder weniger regelmäßig laufe ich seit drei Jahren. Zunächst eher aus Fitnessgründen. An Laufveranstaltungen nehme ich regelmäßig erst seit einem gutem Jahr teil. Gleich beim ersten Wettkampf im August 2006, den ich gezielt auf eine gute Plazierung gelaufen bin, wurde ich Gesamtzweiter und AK-Sieger. Wegen Regens wurde aber die offizielle Siegerehrung abgesagt, was mich ziemlich geärgert hat. Tags darauf konnte ich mir meine Medaille beim veranstaltenden Verein abholen. Dann kam eine Zeit lang nichts, bis ich im August/September dieses Jahres "Stammgast" auf Siegerehrungen wurde. Drei dritte und ein zweiter Gesamtplatz, sowie mein erster Pokal für den AK-Sieg beim Plön-Marathon (von zwei Teilnehmern in der MHK ). Schließlich dann der erste Gesamtsieg in Wismar, wo es dann den nächsten Pokal gab und eine Flasche Sekt. Allerdings muß ich zugeben, daß ich mir gezielt eher schwächer besetzte Läufe ausgesucht habe, wo ich mir zumindest eine Top-3-Plazierung in der AK ausgerechnet habe.

    Am Ende ist natürlich der Spaß am Laufen an sich das wichtigste. Aber gute Plazierungen motivieren als Lohn für die Trainingsarbeit doch ungemein. Deshalb wünsche ich Dir noch viele weitere Podestplätze. Ich bin sicher die werden nicht lange auf sich warten lassen!
    "What do you do, you just go out there and gambol about like a bunny?" - Sheldon Cooper

  9. #9
    Avatar von Sultan
    Im Forum dabei seit
    08.10.2007
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    @ Laufschnecke67 nicht ein bisschen zu warm angezogen gewesen?
    Ich nehme mir die Freiheit, die Wahrheit zu sagen!

    Bestzeiten:
    800m: 1:58,88Min (2007, Rehlingen)
    1000m: 2:37Min (2007, Flein)
    3000m: 9:10Min (2007, Weinstadt)

    5KM Straße: 16:15 (2007, Michelbach)
    10Km Straße: 34:29 (2006, Ingelfingen)

    http://www.3koenigslauf.de

  10. #10
    running on the psychopath Avatar von cabo
    Im Forum dabei seit
    03.05.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.222
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke67 Beitrag anzeigen
    Wenns auch kein großes Feedback kam..
    mich würde mal interessieren wann ihr das erste mal auf den Treppchen gestanden habt.
    Anders gefragt: vom Laufbeginn bis zum ersten Podestplatz, egal ob als Gesamtsieger oder als 1-3. einer AK?
    Hey, nicht Kopfschütteln, es ist Wochenende und toller Sonnenschein, wir sind alle laufen, das FB kommt schon noch
    Ich gratuliere dir herzlich zum gelungenen Lauf. Beneidenswert, dass deine Juniors so mitziehen, das hätte ich später auch gern mal. Wie hat sich dein Bengelchen denn eigentlich geschlagen, wo steckte er denn, dass du ihn nicht gesehen hast? Oder hat dich das Laktat vom Schnellstart halluzinieren lassen (geht mir manchmal so, man wird von solchen Mördertempi ganz matsche im Kopp)


    Zu deiner Frage, ich habe das erste Mal die Frauenwertung als 1. von 2 gewonnen, da lief ich 5 Monate. Das war ein winzigkleiner Berglauf, der aus den 4 Organisatoren, 2 weiteren Läufern und meiner Laufgruppe bestand. Zusätzlichr räumten wir damit noch die Teamwertung ab *lol*. Der Preis war ein tolles Pasta-Schoki-Wein-Paket.
    Mein erster AK Sieg in einem kleinen Volkslauf war nach ca. 9 Monaten. Der Preis - ein Bahlsen Werbe T-Shirt . Seitdem lief ich öfters auf eine AK Platzierung, ist in der WHK recht einfach. Ich habe auch schon ein paar Mal die Siegerehrung verpennt, weil ich nicht damit rechnete.

    LG,
    Cathleen

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Nicht das ich mißverstanden werde. Ich will nicht irgendwelchen Pokalen hinterherhecheln oder laufe nur deswegen. Aber motvierend ist es doch irgendwie.
    Ich fange ja erst mal an, nicht nur planlos durch die Gegend zu laufen. Hab noch kein Plan aber erst mal möchte ich regelmäßig ( 3 Einheiten die Woche) laufen. Und besonders schnell war ich ja auch nicht

    Cabo
    Hey, nicht Kopfschütteln, es ist Wochenende und toller Sonnenschein, wir sind alle laufen, das FB kommt schon noch
    ...ich vergaß sorry. Will ja auch noch die Sonne genießen aber eher beim Fußball spielen.

    Sultan@ Laufschnecke67 nicht ein bisschen zu warm angezogen gewesen?
    ..

  12. #12
    andhey
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sultan Beitrag anzeigen
    @ Laufschnecke67 nicht ein bisschen zu warm angezogen gewesen?
    ich denke nicht.
    Aber auf dem Foto ist imho Schnatterinchen und nicht Laufschnecke67
    Der Start war 10:00 Uhr und es war Saukalt 5°C oder so. ich bin sogar die 15 km in langen Klamotten gelaufen. (allerdings bin ich auch ne Frostbeule )

  13. #13
    laufend leichter :-) Avatar von Tati
    Im Forum dabei seit
    03.08.2004
    Ort
    Mohorn in Sachsen
    Beiträge
    3.553
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch zum Treppchenplatz.
    Mein allererster Treppchenplatz war ein sehr bergiger 10 km-Lauf, bei dem ich als letzte ins Ziel gekommen bin (Einer muss ja wohl) . Dies war ein Handicaplauf wo Größe, Gewicht, Alter und Zeit in einer Berechnung den Rennverlauf ganz schön über den Haufen geworfen hat. Ich wurde 3. Frau von 8 Läuferinnen.
    Manchmal hat es auch Vorteile klein, schwer und nicht mehr so ganz jung zu sein und trotzdem schnell genug für diese Wertung .

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Tati Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch zum Treppchenplatz.
    Mein allererster Treppchenplatz war ein sehr bergiger 10 km-Lauf, bei dem ich als letzte ins Ziel gekommen bin (Einer muss ja wohl) . Dies war ein Handicaplauf wo Größe, Gewicht, Alter und Zeit in einer Berechnung den Rennverlauf ganz schön über den Haufen geworfen hat. Ich wurde 3. Frau von 8 Läuferinnen.
    Manchmal hat es auch Vorteile klein, schwer und nicht mehr so ganz jung zu sein und trotzdem schnell genug für diese Wertung .
    ..oh ich will auch so ein Lauf. Da bin ich bestimmt auch weiter vorn...

  15. #15
    Echte Marathona Avatar von Erdbeerkeks
    Im Forum dabei seit
    14.02.2007
    Ort
    Siehdichum
    Beiträge
    1.908
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Beate,

    Glückwunsch zu deinem ersten Treppchenplatz. Es geht ja wirklich aufwärts bei dir .
    Beinahe wäre ich auch in Storkow gestartet, wollte mir aber den Fahrstress nicht antun.

    Mein erster Treppchenplatz war der 2.Platz bei meiner ersten Stadtmeisterschaft, die sich aus mehreren Läufen zusammensetzte. Und im Sommer war ich bei einem Lauf Gesamt- und AK-Zweite. Sämtliche Platzierungen hinter Schn...äh Kathrinchen, um so stolzer war ich auf meine beiden Silbermedaillen.

    Bis nächste Woche
    Anett

  16. #16
    wieder aktiv Avatar von Mountainrunner
    Im Forum dabei seit
    21.11.2006
    Ort
    Jockgrim / Südpfalz
    Beiträge
    1.043
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke67 Beitrag anzeigen
    Wenns auch kein großes Feedback kam..
    mich würde mal interessieren wann ihr das erste mal auf den Treppchen gestanden habt.
    Anders gefragt: vom Laufbeginn bis zum ersten Podestplatz, egal ob als Gesamtsieger oder als 1-3. einer AK?

    ..es war zwar kein Marathon aber ich habe mich gefreut....
    Erste (und einzige) Urkunde hatte ich, glaube ich, im Alter von 8 Jahren (?) bei einer Radveranstaltung.
    Muss das Dings mal raussuchen ...

    In der M40 krieg ich nix weil ich eine lahme Schnecke bin.



    Wir Zwerge sind eher geborene Sprinter. Mordsgefährlich auf kurzer Distanz.
    Gimli, völlig ausser Atem bei der Verfolgung der Hobbits Merry und Pippin

  17. #17
    wieder aktiv Avatar von Mountainrunner
    Im Forum dabei seit
    21.11.2006
    Ort
    Jockgrim / Südpfalz
    Beiträge
    1.043
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke67 Beitrag anzeigen
    Nicht das ich mißverstanden werde. Ich will nicht irgendwelchen Pokalen hinterherhecheln oder laufe nur deswegen. Aber motvierend ist es doch irgendwie.
    Ich fange ja erst mal an, nicht nur planlos durch die Gegend zu laufen. Hab noch kein Plan aber erst mal möchte ich regelmäßig ( 3 Einheiten die Woche) laufen. Und besonders schnell war ich ja auch nicht

    ..
    Zum Thema erste Treppchenplätze in der W40:

    Wenn Du kein Riesenglück hast sieht es in der W40 tendenziell so aus:

    Platz JG Zeit Klas Rang Stnr.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    42 1966 0:43:00 w40 1 127
    61 1967 0:45:20 w40 2 153
    67 1959 0:46:03 w40 3 177
    97 1960 0:48:38 w40 4 93
    102 1966 0:49:52 w40 5 126
    109 1966 0:50:39 w40 6 150
    110 1964 0:50:42 w40 7 204
    128 1964 0:52:05 w40 8 56
    131 1966 0:52:22 w40 9 102
    135 1961 0:53:02 w40 10 23
    137 1958 0:53:22 w40 11 135
    146 1963 0:54:46 w40 12 44
    150 1962 0:55:00 w40 13 206
    153 1965 0:55:21 w40 14 208
    159 1964 0:55:52 w40 15 49
    160 1958 0:55:53 w40 16 107
    171 1962 0:56:41 w40 17 133
    177 1961 0:57:50 w40 18 183
    179 1958 0:57:57 w40 19 166
    182 1964 0:59:31 w40 20 99
    184 1963 0:59:44 w40 21 138
    186 1964 1:01:25 w40 22 59
    188 1965 1:01:34 w40 23 199
    191 1967 1:02:37 w40 24 18
    196 1964 1:06:16 w40 25 70
    197 1961 1:06:29 w40 26 69
    201 1967 1:08:22 w40 27 19
    (10 km Lauf in Offenbach/Queich, Bezirksmeisterschaften Oktober 2007)

    Bei Volksläufen sieht's hier weniger heftig aus, aber über 50 Minuten gibt's üblicherweise keine dritten Plätze mehr.



    Wir Zwerge sind eher geborene Sprinter. Mordsgefährlich auf kurzer Distanz.
    Gimli, völlig ausser Atem bei der Verfolgung der Hobbits Merry und Pippin

  18. #18
    Avatar von runnersgirl
    Im Forum dabei seit
    12.05.2006
    Ort
    sächsische Feldrandzone
    Beiträge
    2.222
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gratulation zu deiner Urkunde!
    Hier in der Gegend ist mit einer Zeit über 50min in der Altersklasse W35 auch nix zu holen. Jedenfalls keine Platzierung in der ersten 3 Plätzen. Aber was solls

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    21.12.2006
    Beiträge
    3.548
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Laufschnecke67 Beitrag anzeigen

    und hier
    ...auf dem Foto, das war Katrinchen, die wieder ein super Rennen gelaufen ist. Mein Bild erspare ich euch

  20. #20
    foto
    Gast

    Standard

    ...warum denn...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. kleine Umfrage zu Tempo,Laufkarriere etc.
    Von vinidomini im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 11:54
  2. CR auf meiner Hausrunde
    Von Amused im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 11:08
  3. Das erste Mal mit meiner Frau
    Von Lars im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 11:11
  4. Urkunde ohne Lauf
    Von Toeffel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 12:05
  5. Medaillen, TShirt, Urkunde oder was ?
    Von Clover im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.08.2003, 13:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •