+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 128
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    23.10.2007
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufen ohne Ampeln

    Kennt Ihr ausreichend lange Laufstrecken in Berlin?

    Meine Hausstrecken habe ich unter www.sanoodi.com eingestellt. Zu finden unter "pale_runner". Es sind genau zwei! Die kann man natürlich noch variieren, aber nach einem halben Jahr intensiverem Training beginnen sie mich zu langweilen. Auf der Suche nach schönen Laufstrecken in Berlin stellen sich mir allerdings einpaar zusätzliche Anforderungen:

    - keine Ampeln: D.h. möglichst wenig Ampeln und viel befahrene Straßenkreuzungen, Läufer stoppen nicht gerne, aber mein Leben ist mir lieb und teuer.
    - außreichend lang: 5 Kilometer sollte die Strecke als Rundkurs oder einfache Strecke schon haben.
    - keine Menschen: In Berlin sicherlich nicht einfach, aber es ist wirklich nicht meine Absicht am Wochenende in die Ausflugsgesellschaft im Grunewald zu brettern oder mir blöde Kommentare anzuhören.
    - leicht zu finden: Ein geeigneter Rundeneinstieg bei einer S- / U-Bahnstation würde die Nutzung ungemein erleichtern (bei meinen Runden S-Bahnstation Priesterweg)
    - leicht zu folgen: Auch ohne Tunnelblick wäre es schön, die Route ohne GPS nachvollziehen zu können. Mit Mp3-Player und Pulsmesser bin ich schon technisierter als ich es eigentlich sein wollte.
    - Service Qualitäten: Eine Gepäckaufbewahrung, eine Umkleide, eine Dusche ... auch die Härtesten haben Träume.

    www.sanoodi.com ist was das abspeichern von Runden angeht bis jetzt das Beste. Schneller eine Strecke auszumessen geht mit www.gmap-pedometer.com. Wenn einer noch tollere Möglichkeiten zu google-maps kennt bin ich ganz Ohr!

    Vielen Dank für jeden Tip

  2. #2
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.395
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Benutz mal die Suchfunktion - Laufstrecken vermessen. Da findest Du zuhauf Artikel mit Links die das erheblich besser können. Um Berlin ist es doch wohl ein Leichtes Laufstrecken zu finden die Deinen Anforderungen genügen.

    Siegfried

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    23.10.2007
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Siegfried,

    vielen Dank für Deine Antwort. Nun - ich habe weiter gesurft, aber "zuhauf" und "ein Leichtes" würde ich nicht behaupten.

    Eine schöne Seite ist www.jogmap.de mit dem Vorteil, daß es sich um ein deutschsprachiges Angebot handelt, aber dem Nachteil, das erst gar nicht versucht wird Daten zu importieren oder zu exportieren. Die dort zu findenden Strecken sind oft Parkrunden, bei denen ich in Konflikt mit Kinderwagen gerate, oder solche mit doch sehr vielen stark befahrenen Kreuzungen. Wenn es einbischen aus dem Zentrum raus geht und länger wird, scheint es sich wohl eher um Fahrradstrecken zu handeln. Wie wäre es sonst zu erklären, dass ein Autor fast ständig an Landstraßen längskurvt, aber alle Feldwege links liegen läßt.

    Wenn jemand eine wirklich gute Strecke gefunden hat, oder wo anders eingestellt hat - gibt mir doch bitte mal den Link.

  4. #4
    Avatar von aigina
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    506
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    hallo,

    ich kann dir z.b. im norden den ehemaligen grenzstreifen ans herz legen. gut ausgebaut und schön ruhig. ist auch als fahrradweg im internet zu finden.

    finde es bei den langen läufen sehr angenehm, 30-40 km ohne immer das gleiche zu sehen ;-)

    grüße aus berlin

    n.s. buch tip: gibt auch ein buch mich den schönsten laufstrecken von promis und nicht promis von "klembrett" (trainer von achim)

  5. #5
    knipoog
    Gast

    Standard

    Südlich der gedachten Linie Teltow-Lichtenrade gibt es sehr viele Möglichkeiten.
    Oder (alles Bahnhöfe) Heerstraße, Nikolassee, Grunewald, Pichelsberg.

    Eine Gepäckaufbewahrung, eine Umkleide, eine Dusche kannst Du Dir aber abschminken.

    Was auch sehr geil ist: Selber auf Entdeckungslauf gehen.

  6. #6
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    9.031
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    47

    Standard

    Hallo, wenn du bei gpsies.com "Berlin", Umkreis 25 km und Strecken bis 50 km eingibst, kommen über 400 Strecken dabei raus (u.a. auch von dir ...), da sollte doch was dabei sein, oder?

    Grüße,
    3fach

  7. #7
    Moselsteig km 330 Avatar von Siegfried
    Im Forum dabei seit
    22.06.2004
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11.395
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von 3fach Beitrag anzeigen
    Hallo, wenn du bei gpsies.com "Berlin", Umkreis 25 km und Strecken bis 50 km eingibst, kommen über 400 Strecken dabei raus (u.a. auch von dir ...), da sollte doch was dabei sein, oder?

    Grüße,
    3fach
    An GPSIES hatte ich auch eher gedacht. Obwohl man auch manchmal sagen muß das manche Laufkollegen was die Ansicht von einer "schönen" Laufstrecke anbelangt doch relativ schmerzfrei sind. Viel sind einfach öde und langweilig, aber hauptsache "schnell". Ich war schon mehrmal in Berlin und hab da eigentlich immer recht schnell irgendwelche ampelfreien Laufstrecken gefunden. Am Besten überall wo etwas Wald und Feld ist. Über Google lassen sich solche Strecken recht leicht ermitteln.

    Gruss Siegfried

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    23.10.2007
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Wirklich gute Laufstecken

    Mittlerweile habe sogar ich, das GPSIES Angebot gefunden und bin mit meinen Strecken dorthin umgezogen. Als Forum halte ich aber weiterhin laufen-aktuell.de kommunikativer.

    Das mit den 400 Strecken ist so ein Ding. Naürlich werde ich mir nach und nach die Sachen anschauen. Einpaar Perlen sind bestimt dabei, die Suchfunktionen sind sehr schön, der Im und Export von Strecken ist das Beste was zur Zeit zu finden ist. Aber das Ganze ist auch ein Beleg, wie wichtig eine Bewertung solcher Strecken ist. Das Aussortieren der Strecken für "Schmerzfreie", wie Siegfried sie nennt, ist das Problem.

    Die Strecken im Grunewald ab Nikolassee, wie von knipoog empfohlen stehen schon fest auf dem Programm. Wer Waldwege in Berlin sucht dem sei in diesem Zusammenhang der FIS-broker empfohlen. Das ist das Geo-Informationssystem des Berliner Senats. Feldwege finden sich im Plan Grün- und Freiflächenbestand des Umweltatlas. Bitte nicht zurückschrecken, wenn die Java-Programmierung der Seite einwenig langsam ist. Der Inhalt lohnt sich.

    Der Grenzstreifen, und insbesondere der Grenzstreifen im Norden, sind mir noch völlig fremd. Danke an aigina. Mit dem Studium von Rad- und Wanderführern habe ich mittlerweile auch schon begonnen.

    - Kompass Rad-Wanderführer (Berlin West, von Reinhard Kuntzke und Mark Brandenburg 2): Die Strecken sind 20 bis 40 km lang, wer also seinen Marathon mit Marathon trainiert .... Aber natürlich kann man abkürzen und lieber einen Feldweg, als einen Fahrradweg laufen. Gut gefallen hat mir die Idee, alle Strecken mit S- und Regionalbahn anzusteuern, denn meine Frau läuft nicht. Für einen Begleitfahrer den Unfug mit Dachgepäckträger und soweiter einzuplanen kostet viel Zeit und birgt das Risiko solche Touren nicht zu unternehmen.

    - Kompass Wanderführer (Berlin Süd, von Bernhard Pollmann): Die Strecken sind 10 bis 20 km lang und liegen damit voll im Bereich dessen, was man so regelmäßig läuft. Leider kann ich bei dem von mir geplanten Tempo kulturelle Höhepunkte überhaupt nicht gebrauchen (Das Problem mit dem Sonntagsausflug). Da auch das Ding mit der S-Bahn-Erreichbarkeit fehlt, finde ich das Buch weniger geeignet.

    - Wandern Kompakt (Mark Brandenburg mit Spreewald, von Tassilo Wengel): Die Strecken sind mit 6 bis 15 km für meinen Geschmack eher zu kurz. Das die Berliner S-Bahn nicht in den Spreewald fährt, tut dem Wanderführer aber keinen so großen Abbruch, wie dem Kompass Wanderführer. Das es sich hauptsächlich um Landschaftstouren handelt macht dieses Manko deutlich wett. Ähnlich den Rad-Wandertouren läßt sich leicht eine Strecken Verlängerung finden.

    - Joggen in Berlin von Jens Karras: Habe ich mir gerade bestellt (ist das der Titel den Du meintest aigina?). "Von Promis getestet" macht mich eher skeptisch, nur wei ein Öffentlichkeitsabhängiger seine Kilometer runter keucht, hat das mit dem Laufen, wie ich mir das vorstelle nichts zu tun.

    Viele Grüße, und Danke für die Antworten

  9. #9
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.974
    'Gefällt mir' gegeben
    123
    'Gefällt mir' erhalten
    228

    Standard

    Schau doch auch mal auf Slowys Laufseite, er ist vor kurzem den Verlauf der Berliner Mauer nachgelaufen und hat berichte, Fotos und Strecke auf seiner Homepage dokumentiert.
    Die findest Du hier

    Unter "Wettkämpfe und Laufveranstaltungen" hier im Forum ist auch was, auf S. 3 mittlerweile.

    Und wie ist es mit dem Pankeweg? Zumindest der Teil weiter im Norden Berlins ist großenteils ohne Ampeln, bin da im Sommer mal gelaufen. Von Zepernick bis zum Reichstag und dann noch nachhause in Friedenau.

    Ulrike

  10. #10
    Avatar von aigina
    Im Forum dabei seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    506
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von pale_runner Beitrag anzeigen
    - Joggen in Berlin von Jens Karras: Habe ich mir gerade bestellt (ist das der Titel den Du meintest aigina?). "Von Promis getestet" macht mich eher skeptisch, nur wei ein Öffentlichkeitsabhängiger seine Kilometer runter keucht, hat das mit dem Laufen, wie ich mir das vorstelle nichts zu tun.

    ja, genau das meine ich. ist sehr kurzweilig. kannst du bestimmt die eine oder andere strecke verwenden.

    grüße aus berlin

    n.s. der jens ist der trainer von achim achilles ?! (schon gewusst?)

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    23.10.2007
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das Experiment von Gero alias Slowy ist genau das wonach mir der Sinn steht. Toll gemachte Wegbeschreibung und interessante Bilder. Eine Recherche hier im Forum erbringt, das schon einige den Mauerweg ins Auge gefasst haben. Im Stück bleibt das aber hart. Die rote Nase zum Schluß des Laufes erzählt Bände. Vielen Dank für die Tips an harriersand .Hier im Forum und über eine bekannte Suchmaschine habe ich unter anderem gefunden:
    - einen Buchtip zum Mauerweg: Bikeline Radtourenbuch, Berliner Mauer-Radweg von Michael Cramer
    - eine Dokumentation mit Bildern etc des Berliner Senats zum Mauerverlauf
    - Umfangreiches Bildmaterial
    - den Verlauf des Mauerweges für's GPS

    Um Fehlkäufe bei der Literatur zu vermeiden habe ich auch das von aigina empfohlene Buch über das Onlinesystem der Berliner Bibliotheken bestellt. Mit dem was ich schon an Büchern habe, steht wohl ein längerfristiges Projekt bevor.

    Wer ähnliches schon begonnen hat, sei herzlich eingeladen, hier Links zu von Ihm geposteten, oder als empfehlenswert getesteten Strecken zu posten, zu kommentieren oder auch einfach nur zu erwähnen.

  12. #12
    Avatar von dippu
    Im Forum dabei seit
    19.09.2006
    Ort
    Berlino
    Beiträge
    678
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Oh, vielen Dank fuer den GPSIES-Link!
    Ich hab gestern gleich die Strecke am Teltowkanal ausprobiert und fuer gut befunden.

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    23.10.2007
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Strecken in Vorbereitung

    Hallo dippu: Freut mich sehr, wenn es jemandem gefällt. Im Moment arbeite ich an einer Art Streckennetz, zusammengesetzt aus Versatzstücken aus GPSIEs, Radwanderstrecken und allem, was die Bilder aus Google-earth hergeben. Da es aber für die Auswertung erforderlich ist, das Ganze in Google-earth zu bearbeiten (Anzeige von mehreren Strecken gleichzeitig, Einblenden verschiedener Ebenen) wird es noch einbischen dauern, bis ich das Ergebnis hier posten kann.

    Bei der Recherche viel auf, das insbesondere der Nordosten Berlins bislang läuferisches Niemandsland ist. Wenn sich also jemand hier auskennt...

  14. #14
    Avatar von dippu
    Im Forum dabei seit
    19.09.2006
    Ort
    Berlino
    Beiträge
    678
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Moin Pale_runner,
    danke fuer deine Recherchen. Mich interessiert hauptsaechlich der Sueden bzw. Suedwesten Berlins. Ich werd mal sehen wie weit man entlang des Teltowkanals laufen kann, die meisten Strecken bei GPSIES enden leider am Teltower Damm. Der FIS-broker ist toll, aber deckt leider nicht das angrenzende Brandenburger Territorium ab... na dann Try & Error

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    07.05.2006
    Ort
    Berlingua
    Beiträge
    1.235
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,

    es gibt auch ein tool zum Planen von Radstrecken, beei dem sich einstellen lässt, dass Ampeln vermieden werden sollen. Vielleicht kannst Du das in Deine Planungen einbeziehen? Schau mal unter bbbike.de nach.

    Der Nordosten ist mit Sicherheit kein läuferisches Niemandsland, nur scheint sich da niemand bereit zu finden, entsprechende Laufstrecken ins Netz zu stellen. In Karow gibt es bspw. sehr schöne Strecken auf Feldwegen.

    Viele Grüße
    Christian.

  16. #16
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.974
    'Gefällt mir' gegeben
    123
    'Gefällt mir' erhalten
    228

    Standard

    Zitat Zitat von dippu Beitrag anzeigen
    die meisten Strecken bei GPSIES enden leider am Teltower Damm. Der FIS-broker ist toll, aber deckt leider nicht das angrenzende Brandenburger Territorium ab... na dann Try & Error

    Hier meine Strecke ab Teltower Damm:

    Am Teltower (links ist Ortsschild Teltow) Damm auf die Kanal-Nordseite wechseln. Den Weg immer geradeaus, bis er im Bogen rechts leicht bergan führt, an altem verfallenen Haus vorbei. Sachtlebenstr. ist erreicht.

    Nun links den Weg an der Kleingartenanlage rein, bis Augustinum, über den Parkplatz laufen. Nach links abbiegen in Erlenweg, an Gabelung rechts halten. Geradeaus. Brunnenweg. Den Brunnenweg durch, bis es nicht mehr geht, dann links abbiegen. Der Weg geht nach Rechtskurve auf den Th.-Münzer-Damm.

    Überqueren und weiter geradeaus durch die Max- Reimann-Str. bis Fontanestr., überqueren und halbrechts einbiegen Richtung Sportforum (beim Biergarten), am Sportforum lang, so dass man den Platz zur rechten hat (Trampelpfad), dem Weg am Sportplatz vorbei folgen (schmal, sandig) und dann ist man in Neubausiedlung. Geradeaus durch zur Straße (auf dem Rückweg ist es die 2. rechts rein), ein kleines Stück rechts dem Zehlendf. Damm folgen, dann links in den Waldweg Richtung Hakeburg.

    Durch Burghof dem Waldweg folgen, er stößt auf „Am Hochwald“ und endet an der Straße, die zur Schleuse führt (Stahnsdf. Damm).

    Über die Str., die auf die Schleuse führt, an einem Ballplatz vorbei (den zur linken Hand liegen haben), weiter auf dem Promenadenweg. Am Ende vom P‘ weg rechts und gegenüber von einem Briefkasten in einen schmalen Waldweg, der geht durch bis Dreilinden.
    Der Weg direkt am Kanal ist weniger zu empfehlen, sehr eng, bewuchert, krautig.

    Zurück kann man an der anderen Kanalseite auf der „Allee zum Forsthaus“ bis Zehlendf. Damm, allerdings ist hier Kopfsteinpflaster.

    Oder an der Schleuse über den Kanal, dann rechts in die Bäkepromenade; wo sie nach links abknickt, einen Weg rechtsab finden, „Vor dem ersten Wochenendhäuschen auf der rechten Wegseite gehen wir nach rechts zum T‘ Kanal, um den Uferweg zu nutzen“.

  17. #17
    knipoog
    Gast

    Standard

    Hi,
    Ich habe mal schnell eine Strecke 12,42 km bei GPsies reingestellt.
    Ab S-Bahnhof Lichtenrade, knipoog1

    Was darfs denn noch sein? Zum Ausprobieren habe ich ne 53er erstellt. Wer will die haben? Ich nicht.

    MfG

  18. #18
    Avatar von dippu
    Im Forum dabei seit
    19.09.2006
    Ort
    Berlino
    Beiträge
    678
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Hier meine Strecke ab Teltower Damm:
    [...]
    Hab vielen Dank dafuer, das laesst sich sehr gut auf dem Plan nachvollziehen. Ich habe gestern erst http://www.berliner-stadtplan.com entdeckt, wo auch Fusswege prima eingezeichnet sind.

    Mit dem Ausprobieren muss ich mich noch eine Weile gedulden. Ich laufe erst wieder seit 1,5 Wochen und die Strecken sind dementsprechend noch kurz.

    beste Gruesse!

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    23.10.2007
    Beiträge
    125
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufstreckennetz Berlin

    Hier, das angekündigte Streckennetz für Berlin. Die Links führen zu den entsprechenden GPSies Einträgen.

    Es handelt sich um bearbeitete Strecken aus verschiedenen Internetquellen, beschriebenen Radwanderungen, Karten aus dem Ampel- und dem Pietruska-Verlag und den Satellitenbildern von Google. Alle Wege sollten "laufbar" sein, sie sind damit nur noch eingeschränkt für Radfahrer geeignet. Weniger stark ausgebaute Wege werden bevorzugt, dennoch solten die Strecken nicht bei Müllers durch den Garten führen. Zu den in diesem Thread beschriebenen Maximalforderungen wurden Kompromisse eingegangen, so das alle Routen von S- und U-Bahnhöfen ausgehen und ein Wegenetz für die eigene Planung entsteht.

    Die Aufzählung hier ergibt in etwa ein von Wannsee ausgehendes, im Uhrzeigersinn um Berlin verlaufendes Netz:

    Zehlendorf, Wannsee 14,05 km
    Zehlendorf 14,08 km
    Dreilinden 19,41 km
    Wannsee 17,60 von GPSies
    Grunewald, Schwarzer Weg 20,36 km
    Grunewald, Hüttenweg 17,90 km
    Olympiastadion 13,22 km
    Gatow 30,99 km
    Spandau Mauerweg 15,25 km
    Spandau 14,25 km
    Hohenzollern Kanal 14,67 km
    Konradshöhe 19,47 km
    Henningsdorf - Spandau 21,47 km
    Henningsdorf, Bergfelde 13,10 km
    Henningsdorf, Oranienburg 21,77 km
    Birkenwerder, Lehnitz 14,35 km
    Frohnau, Mühlenbeck 22,45 km
    Frohnau 18,53 km
    Blankenburg, Frohnau 14,12 km
    Pankow 16,80 km
    Frankfurter Allee, Pankow 18,36 km
    Blankenburg, Bernau 18,29 km
    Zepernick, Buch 21,29 km
    Mühlenbeck, Buch 21,72 km
    Ahrensfelde, Zepernick 15,61 km
    Frankfurter Allee, Wuhletal 21,03 km
    Köpenick, Wuhlheide 21,80 km
    Blankenfelde, Zeuthen 21,39 km
    Ostkreuz, Biesdorf-Süd 16,27 km
    Hoppegarten, Strausberg 24,46 km
    Strausberg, Fängersee 22,14 km
    Strausberg, Blumenthal 21,77 km
    Strausberg, Petershagen 17,19 km
    Erkner, Petershagen 19,67 km
    Köpenick, Wilhelmshagen 14,49 km
    Müggelsee, 26,56 km von meraklis
    Erkner, Mönchwinkel 24,31 km
    Grünau, Seddinsee 31,37 km
    Königs Wusterhausen, Bestensee 20,21 km
    Zwickauer Damm, Treptower Park 11,48 km
    Lipschitzallee, Blaschkoallee 16,02 km
    Lichterfelde-Süd, Rudow 17,89 km
    Schichauweg 25,00 km
    Mahlow, Blankenfelde, Lichtenrade 35,35 km

    Vielen Dank für die vielen Tips. Entschuldigung, wenn ich erst einwenig verzögert antworte, leider ist es gestern einbischen später geworden und dann muß ich ja noch laufen...

    dippu: wie weit man entlang des Teltowkanals laufen kann
    Das ist auch Gegenstand der Strecken "Zehlendorf, Wannsee", "Zehlendorf" und "Dreilinden". Wenn man sich strikt an den Teltowkanal halten will, wird die Strecke ab Klein Machnow teilweise zum Trampelpfad und man läuft durch den Garten eines Hotels. Bei den genannten Routen habe ich versucht so etwas zu vermeiden.

    Harricot: tool zum Planen von Radstrecken... bbbike.de
    Funktioniert super und ist bestens geeignet, für Leute, die auch die Stadt queren wollen, z.B. um eine Laufstrecke erst zu erreichen. Bitte aber nicht GPSies mit beliebigen Tracks überfluten. bbbike.de bietet auch die Ausgabe als GPX, womit das möglich wäre. Für die meisten anderen Läufer dürften die Ergebnisse aber uninteressant bleiben. Wer ernsthaft Stadtrunden z.B. für den Winter plant, sollte die Ergebnisse mit dem ADFC-Fahrrad-Stadtplan aus dem Pietruska Verlag prüfen. Die Karte zeigt sehr gut, wo man welche Straßen und welchen Verkehr erwarten kann. Ein Routing, durch Schrebergartenkolonien bietet auch bbbike noch nicht.

    harriersand: meine Strecke ab Teltower Damm
    Darf ich die Strecke in GPSies eintragen, oder hast Du dort ein eigenes Konto? Die Wegbeschreibung wäre doch einer weiteren Veröffentlichung wert.

    knipoog: Zum Ausprobieren habe ich ne 53er erstellt. Wer will die haben?
    Meine Strecken auf GPSies sind auch immer länger geworden. Finde ich aber nicht schlimm. Langfristig hoffe ich, wird sich der Aufwand für ein Streckennetz eher lohnen, als für kleinste Schnipsel. Jeder kann so selbst kombinieren und kürzen.

    knipoog: Ich habe mal schnell eine Strecke 12,42 km bei GPsies reingestellt. Ab S-Bahnhof Lichtenrade, knipoog1
    Die Stecke läßt sich gut mit dem oben genannten Track Schichauweg kombinieren.

    dippu: Ich habe gestern erst http://www.berliner-stadtplan.com entdeckt, wo auch Fusswege prima eingezeichnet sind
    Der dargestellte Plan ist in den Waldgebieten detaillierter als der Falkplan. Außerdem hat er nicht dessen zentrische Verzerrung, was den Abgleich mit anderen Quellen erleichtert.

    Meine Strecken sind im Moment nur reine Kopfgeburten. Herzlich lade ich dazu ein, das Ganze zu testen, zu kommentieren, auszubauen und zu verbessern.

  20. #20
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.974
    'Gefällt mir' gegeben
    123
    'Gefällt mir' erhalten
    228

    Standard

    Zitat Zitat von pale_runner Beitrag anzeigen


    Das ist auch Gegenstand der Strecken "Zehlendorf, Wannsee", "Zehlendorf" und "Dreilinden". Wenn man sich strikt an den Teltowkanal halten will, wird die Strecke ab Klein Machnow teilweise zum Trampelpfad und man läuft durch den Garten eines Hotels. Bei den genannten Routen habe ich versucht so etwas zu vermeiden.


    Darf ich die Strecke in GPSies eintragen, oder hast Du dort ein eigenes Konto? Die Wegbeschreibung wäre doch einer weiteren Veröffentlichung wert.

    Ja, deshalb habe ich mir die Strecke abseits des Kanals ausgeguckt. Über das Hotelgelände bin ich auch schon gelaufen.
    Kannste gern bei GPS ies einstellen, ich habe da kein eigenes Konto. Der letzte Satz meiner Streckenbeschreibung, der in Gänsefüßchen, ist aus einer kleinen Spazierwegekarte, die mal dem Tagesspiegel beigefügt war.

    Ich muss das selbst noch probieren, aber da die Kleinmachnower Schleuse und zurück für mich 32 km sind, hatte ich nach noch längeren Strecken bisher keinen Bedarf.

    Ulrike

  21. #21
    knipoog
    Gast

    Standard

    Pichelsberg-Nikolassee 11,99 km
    (1 Teil der Strecke olympische Spiele 1936)

    Zur Strecke Lichterfelde-Süd, Rudow:

    Auf der Reaumurstr. biegst Du Richtung Osten ab. Das geht nicht, weil es sich um ein ehemaliges eingezäuntes Gelände des amerikanischen Militärs handelt. Also: weiter in Richtung Süden bis zur Landesgrenze (Hagenstr.) und auf dem Mauerweg ostwärts.
    Nicht in die Osdorfer Str. einbiegen! Die ist schmal und stark befahren. Alternativ überqueren und weiter auf dem Mauerweg bleiben, so kommst Du auch zur B 101 (Marienfelder Allee).

    Nebenbei: Danke für Deine Arbeit.

    MfG
    Knippi

  22. #22
    knipoog
    Gast

    Standard

    Nachtrag: Wer mal auf einer Bahn (Schlacke) laufen möchte, kann das in Mahlow machen.
    Das Stadion befindet sich in der Nähe des S-Bahnhofes.

    Kurz den Platzwart fragen. Der ist nett und macht keine Probleme.

  23. #23
    Avatar von dippu
    Im Forum dabei seit
    19.09.2006
    Ort
    Berlino
    Beiträge
    678
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Noch ein Wunsch...

    Hoppla, der Thread ist ja richtig ergiebig geworden

    Ich suche noch nach schoene Laufstrecken von Mariendorf zur Stadtgrenze und fuer die dunkle Jahreszeit eine Alternative fuer die Runde um den Volkspark Mariendorf.

  24. #24
    knipoog
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von dippu Beitrag anzeigen
    Ich suche noch nach schoene Laufstrecken von Mariendorf zur Stadtgrenze
    Von wo aus in Mariendorf? So in etwa.

  25. #25
    Avatar von dippu
    Im Forum dabei seit
    19.09.2006
    Ort
    Berlino
    Beiträge
    678
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    U-Westphalweg oder auch U-Alt-Mariendorf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ist laufen ohne Flugphase überhaupt laufen?
    Von Martinwalkt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 12:41
  2. Laufen ohne zu rauchen
    Von ingo l. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 14:13
  3. Laufen ohne Ambition?
    Von Bibimon im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 17:39
  4. Laufen (Walken) ohne Uhr
    Von Martinwalkt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 20:43
  5. Laufen ohne Erfolg
    Von schnappi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •