Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Endlich sub60
    Im Forum dabei seit
    22.09.2006
    Ort
    HH-Niendorf
    Beiträge
    476
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Jack Daniels nach Herzfrequenzangaben

    Hallo,

    der Daniels arbeitet ja mit Tempotabellen und -angaben. Gibt es da auch eine "Übersetzung" in %Hfmax? Ich erinnere mich dunkel, sowas mal gesehen zu haben, finde es aber nicht mehr. Vielen Dank!

  2. #2
    ToMe
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gugu Beitrag anzeigen
    der Daniels arbeitet ja mit Tempotabellen und -angaben. Gibt es da auch eine "Übersetzung" in %Hfmax? Ich erinnere mich dunkel, sowas mal gesehen zu haben, finde es aber nicht mehr. Vielen Dank!
    Hi Gugu,
    siehe hier:

    http://carsten.codimi.de/daniels.html bzw. dort der Link auf http://www.fu-mathe-team.de/daniels.yaws

    Aber wie dort von Carsten schon angemerkt, ist das eher eine "Krücke" bzw. eine Groborientierung, denn z.B. je nach Wetter und Tagesform streuen die Pulswerte m.M. doch ganz ordentlich, vor allem im nicht hochintensiven Bereich. Daniels Training ist nun mal tendenziell tempoorientiert.

    Grüße,
    Torsten

  3. #3
    _ Avatar von Überläufer
    Im Forum dabei seit
    02.05.2006
    Ort
    Wien/Klagenfurt
    Beiträge
    2.143
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Seite 39f. der 2. Aufl.
    Das funktioniert bei mir aber nicht ganz. Besser ist es, den letzten Wettkampf als Ausgangsbasis zu verwenden, die Tempos zu laufen und dabei mal die Herzfrequenz zu beobachten. Dann kann man sich im weiteren Trainingsverlauf daran orientieren.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    18.07.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    183
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ToMe Beitrag anzeigen
    ..., denn z.B. je nach Wetter und Tagesform streuen die Pulswerte m.M. doch ganz ordentlich, vor allem im nicht hochintensiven Bereich. ...
    Fragt sich nur, ob es Sinn macht an einem "schlechten Tag" unbedingt das Tempo einzuhalten wenn der Puls 10 Schläge höher ist als normal?

  5. #5
    Endlich sub60
    Im Forum dabei seit
    22.09.2006
    Ort
    HH-Niendorf
    Beiträge
    476
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hm, meine 10km-Zeit als Maßstab zu nehmen, fände ich doof, weil ich über die Strecke ja keine Erfahrung hatte, es hügelig war etc. (Vdot von 26,x gibt total langsame Geschwindigkeiten). Ich habe in den Rechner mit Hf-Angaben von Carsten mal meine aktuelle Bestzeit auf der Hausstrecke (flach) eingegeben, raus kam ein Vdot von 31,5. Die Zeiten, die man da laufen soll (T und E, es geht ja um den roten Plan) die machen schon Sinn. Das kann ich mal ausprobieren. Wenn die Intervalle funktionieren, dann scheint es ok zu sein. Und dann findet man ja heraus, wie hoch die Hf ist bei den verschiedenen Tempi...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 07:13
  2. Wer trainiert nach Jack Daniels
    Von Dromeus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 12:53
  3. Hitze/Höhe/Steigungen/Gewicht nach Daniels
    Von Dromeus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 23:03
  4. Training nach Daniels
    Von Georg72 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 19:00
  5. Jack Daniels Cruise Control ins Deutsche übersetzt
    Von MarkusG im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 22:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •