Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    09.10.2003
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo!
    Ich bin auch eine von den neuen!
    Ich laufe jetzt seid Feb 2003 und war im August eigentlich auch schon bei
    9 km (Laufzeit knapp eine Stunde)
    Doch seid der Hitzewelle geht es bergab ;( und ich habe dieselbe Strecke plötzlich nur noch in 1:10h und noch schlechter geschafft.
    Ich weiss nicht was ich falsch mache.
    Ich laufe eigentlich die ganze Zeit regelmäßig 4-5 mal die Woche, außer in der Zeit als es so heiß war.
    Derzeit schaffe ich grade noch so 6 km in 40 min.
    Es ist einfach frustend wenn man so dermassen auf der Stelle tritt! Was mache ich falsch?????
    Hoffe ihr habt vielleicht ein paar Tips für mich.

  2. #2
    Avatar von Fräse
    Im Forum dabei seit
    20.12.2002
    Ort
    Weißendorf
    Beiträge
    1.869
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Herzlich Willkommen bei diesen verrückten Haufen.
    An deiner Stelle würde ich andere Trainingsreize setzten, wie z.B. Intervalle.

    Gruß Jens

    [ Dieser Beitrag wurde von Fräse am 09.10.2003 editiert. ]

  3. #3
    UDo
    Gast

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo Piranha (bin ich nicht heute schon mal so einem bissigen Tierchen begegnet? ;))

    ich würde mal versuchen, dein Training etwas anders aufzubauen. Also z.B. nur noch 3-4 mal wöchentlich zu laufen, dafür aber bei einem Lauf pro Woche kontinuierlich die Lauflänge auszubauen.Oder ruhig mal bei einem kürzeren Lauf ein bis zwei kurze Fahrtspiele einbauen.

    Und achte nicht so auf die gelaufenen Kilometer, erst mal solltest du auf die Dauer deiner Läufe achten.

    Gruß

    Uwe

    ...der nach der Bestzeit greift...

  4. #4
    Ultramarathon-Dschogger Avatar von miatara
    Im Forum dabei seit
    09.05.2003
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    2.535
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo Piranha,

    willkommen hier im Forum.
    vielleicht solltest Du noch etwas genauer auf Art und Weise Deines Lauftrainings eingehen, dann ist es mit den Tips einfacher.
    Im Moment klingt es so ?( , als ob Dein Lauftraining ziemlich eintönig ist.
    Wenn dem so ist, dann hat sich Dein Körper an den Trainingsreiz gewöhnt und sieht keinen Grund sich zu verändern. Das Geheimnis hiesse dann Abwechlung! Verschiedene Strecken, verschiedene Distanzen, verschiedene Tempi usw. Außerdem klingt 4-5 mal pro Woche eher ein bißchen viel, der Körper braucht gerade im Anfangsstadium mehr Zeit sich zu erholen.



    Gruß
    Peter
    Startnummer 592 beim Rhein-Energie-Marathon Bonn am 04.04.04. http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...s/party018.gif


  5. #5
    Pralinenkönigin Avatar von Regina-Donna
    Im Forum dabei seit
    06.03.2003
    Ort
    Rhede,Westf.
    Beiträge
    2.280
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo Piranha!

    Die Hitzezeit war ja nun auch ziemlich lang. Wenn Du die ganze Zeit pausiert hast, war das natürlich wie ein Neuanfang...
    Ich finde 6km in 40 min. für einen Trainingslauf garnicht so langsam.
    Allerdings sind 4-5x Training auf Dauer zuviel. Der körper braucht Pausen, versuch es mal mit jeden zweiten Tag.

    Ich denke Du setzt Dich mit dieser Erwartungshaltung selbst zu sehr unter Druck. Machst Du auch regeneratibve Läufe, läufst Du auch wirklich mal nur so zum Spaß oder ist immer die Uhr und die Persönliche Bestzeit Dein Laufbegleiter???
    Ist das Training abwechlungsreich von Tempo und Strecke?

    Regina:rotate: , die Dich natürlich herzlich willkommen heißt...


    ...und der kleine beige Hundhttp://www.mysmilie.de/smilies/tiere/2/img/015.gif

  6. #6
    not fast & not furious Avatar von Steif
    Im Forum dabei seit
    31.07.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.056
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo Piranha!

    Herzlich Willkomen hier bei uns im weltbesten Laufforum ;) !

    Ich schließe mich den anderen Meinungen an: seltener laufen, abwechslungsreicher und ruhig mal Tempo machen!

    Gruß Steif

    Der Steif®© ohne Knopf im Ohr! http://www.mysmilie.de/smilies/versc.../3/img/006.gif

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    09.10.2003
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Original von Fräse:
    Herzlich Willkommen bei diesen verrückten Haufen.
    An deiner Stelle würde ich andere Trainingsreize setzten, wie z.B. Intervalle.

    Gruß Jens

    [ Dieser Beitrag wurde von Fräse am 09.10.2003 editiert. ]

    Was wäre dann sinnvoll???



    ?(

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    09.10.2003
    Beiträge
    231
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo@all!
    Man seid ihr schnell Damit hätte ich gar nicht gerechnet. Was die Strecke angeht ist sie tatsächlich recht eintönig :(
    Trimm-Pfad im Wald pro Runde 1,5km
    Ich weiß aber auch nicht wo ich sonst laufen soll. Wohne direkt am Berghang, d.h. in die eine Richtung könnte ich nur Bergläufe machen(was ich vielleicht auch irgendwann mal probieren werde!) Na und der Rest sind halt Aphaltstrecken.
    In der heißen Zeit bin ich schon gelaufen,halt morgens um halb sieben von daheim ins Büro (ca. 14km) das ging auch ganz gut. Aber da hat dann die Regelmäßigkeit gefehlt, dann kam der Urlaub......naja und plötzlich waren´s dann 4 Wochen.
    Ach was soll´s jammern hilft nix, also Zähne zusammenbeißen und durch!
    Falls ihr noch weitere Tips für mich habt, so vor allem jetzt wenn der Winter kommt (kann leider nur abends laufen) nur zu!

  9. #9
    Saunaobensitzer Avatar von Roxanne
    Im Forum dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    am südlichen Harzrand
    Beiträge
    4.035
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo Piranha,

    auch von mir ein http://www.laufen-aktuell.de/_laufen...s/schild27.gif im Forum.

    Was könntest Du anders machen?
    Strecke andersrum laufen, z.B.
    Wenn die Asphaltstrecken keine stark befahrenen Straßen sind, weshalb nicht mal Asphalt?
    Einen kleinen Berg mit einstreuen.

    Christa
    wo man läuft, da laß Dich ruhig nieder,
    böse Menschen ... laufen nicht ;)

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    04.09.2003
    Beiträge
    36
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo,
    ich versuche nie zweimal hintereinander die gleiche strecke zu laufen.
    dafür steige ich auch mal ins auto um an die orte zu kommen.
    ich habe auch eine trimmdichpfadrunde, aber mir wäre die auf dauer auch zu langweilig und man stellt sich auf jede schikane automatisch ein.
    schaffe dir neue trainingsreize auch intervalle einbauen mit schnellen und langsamen laufabschnitten.

    habe eine ganze sammlung an verschiedenen läufen.... mal mit berg, mal nur flach, leicht ansteigend oder auch nur bergauf und bergab.
    asphalt oder waldweg alles dabei. eigentlich kann man überall laufen.
    manchmal laufe ich auch nur kreuz und quer durchs dorf - oder rund ums dorf..

    gruss gabi

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    01.10.2003
    Beiträge
    74
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo

    Erstmal willkommen hier im Forum!!

    Du siehst wie schnell du wirklich gute Tips bekommst.

    Ich kann mich den anderen Meinungen nur anschließen und höchstens noch hinzufügen: Setz dich nicht so unter Druck. Das Laufen soll doch wohl hauptsächlich Spaß machen.

    Da jetzt eh die ungemütliche Laufjahreszeit kommt, schau, daß du gut über den Winter kommst. Mit etwas Abwechslung in deinem Training wirds sicher bald wieder aufwärts gehen.

    mfg

    Stefan

  12. #12
    Moori
    Gast

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo Piranha,

    auch von mir ein Grüß Gott im Forum.

    Es ist eigentlich fast alles gesagt, was du anders machen kannst.

    Ich würd dir auf alle Fälle raten, statt 4-5 mal nur noch 3 - 4 mal in der Woche. Einmal ein Intervall (ganz egal eigentlich ob du die Pause oder die Belastung als Intervall bezeichnest. Bestimmt krieg ich jetzt wieder Haue) oder Fahrtspiel, einmal einen längeren langsamen Lauf, also in deinem Fall vielleicht 10 - 12 Km (mit der Zeit ausbaubar nach eigenem Gefühl) und im Tempo vielleicht so ca. 7 Min/KM und dann noch einen oder zwei langsamere Läufe von vielleicht 30 - 45 min in langsamen Tempo (7 - 8 min / KM). Das Intervalltraining bzw. Fahrtspiel auch nur ca. 45 min aber mit der entsprechenen höheren Intensität. Zwischen dem Intervall und dem längeren würde ich 3 Tage einbauen, so daß deine Woche vielleicht so aussehen könnte:
    Mo ---
    Di Intervall
    Mi ---
    Do langsamer DL
    Fr --
    Sa längerer langsamer DL
    So langsamer DL

    ABer das ist nur ein Vorschlag von mir. Das ganze sollte schon in deine Wochenplanung zum unterbringen sein und dann dementsprechend verschoben werden, bzw. ganz geändert werden, wenn dir das so nicht zusagt oder du nicht den gewünschten Erfolg hast.`
    Solltest du dich jedoch überfordert sehen (Training fällt schwer, eigentlich keine Lust usw.) dann würde ich das ganze auf nur 3 Tage zusammenstreichen, oft gilt der Satz, weniger ist oft mehr.
    Es sollte dir auf alle Fälle Spaß machen.
    Wenn du bei deinen bisherigen Läufen eigentlich an der Grenze warst, dann mußt du lernen langsamer zu laufen und dafür länger, um die Ausdauer aufzubauen.

    So genug geschwafelt, jetzt wird aber gelaufen.
    Viel Spaß dabei Piranha.

    Gruß Moorbilato


  13. #13

    Im Forum dabei seit
    12.09.2003
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich trete auf der Stelle!

    Hallo,
    meine Vorgänger haben eigentlich schon alles geschrieben.
    Vieleicht mal eine andere Sportart zwischenschieben- biken (Bergauf), schwimmen.
    Oder einen Lauftreff suchen und mit anderen laufen?

    gruß
    hermann

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann stelle ich Aktivitätsniveau um?
    Von arvalond im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 18:16
  2. Huhu - nun stelle ich mich auch noch vor!
    Von Alexkr im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 09:08
  3. Stelle mich auch kurz vor:
    Von Gregor im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 21:44
  4. Der NEUESTE Beitrag soll an erster Stelle stehen[aktiv]
    Von Steppenläuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2002, 10:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •