+ Antworten
Seite 445 von 471 ErsteErste ... 345395435442443444445446447448455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.101 bis 11.125 von 11763
  1. #11101

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    774
    'Gefällt mir' gegeben
    80
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Nein, April wird HM. Bin erst am 2. Dezember meinen letzten Marathon gelaufen, lief super, aber noch mal eine Marathonvorbereitung so kurz darauf wäre mir zu viel.

  2. #11102
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.567
    'Gefällt mir' gegeben
    431
    'Gefällt mir' erhalten
    1.428

    Standard

    Kurze Vorbemerkung: ich trainiere nicht nach Greif sondern lese hier einfach interessiert mit.

    Zitat Zitat von runninggirl2019 Beitrag anzeigen
    Ich muss nur die Tage etwas schieben, d.h. am Freitag den Tempolauf und Samstags den langen Lauf. Das ist sicher nicht optimal, aber irgendwann muss ich leider auch arbeiten und abends Tempo fällt mir sauschwer.
    Das ist nicht nur nicht optimal, sondern sogar ziemlich sicher eine schlechte Idee – es sei denn, der Countdown würde dich unterfordern. Deinem Körper fehlt so die Zeit, die Belastung durch den Tempolauf zu verdauen und gestärkt daraus hervorzugehen. Da du dadurch zudem stark vorermüdet in den langen Lauf gehst, ist es sehr wahrscheinlich, dass du nicht in der Lage bist, die geforderte Leistung im langen Lauf zu bringen. Falls doch, wird dich das ganz sicher deutlich mehr Körner kosten, als eigentlich gedacht (und sinnvoll) wäre. Im Endeffekt wirst du den gleichen (oder einen größeren) Trainingseffekt erreichen, wenn du den Tempolauf wie vorgesehen am Montag läufst, auch wenn er dann etwas langsamer als geplant sein sollte. Die Gefahr einer Überlastung ist dadurch aber massiv gesenkt.

    Hast du Jens gefragt, was er von deiner geplanten Umstellung hält?
    edit: Wobei: du trainierst gar nicht nach dem Jahresplan, sondern nur nach dem Countdown, oder? Dann geht das Nachfragen natürlich nicht.
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently." Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent." Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there." Steve Magness

  3. #11103
    Avatar von bike_and_run
    Im Forum dabei seit
    16.02.2017
    Ort
    nicht weit von Würzburg
    Beiträge
    494
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Kurze Vorbemerkung: ich trainiere nicht nach Greif sondern lese hier einfach interessiert mit.


    Das ist nicht nur nicht optimal, sondern sogar ziemlich sicher eine schlechte Idee – es sei denn, der Countdown würde dich unterfordern. Deinem Körper fehlt so die Zeit, die Belastung durch den Tempolauf zu verdauen und gestärkt daraus hervorzugehen. Da du dadurch zudem stark vorermüdet in den langen Lauf gehst, ist es sehr wahrscheinlich, dass du nicht in der Lage bist, die geforderte Leistung im langen Lauf zu bringen. Falls doch, wird dich das ganz sicher deutlich mehr Körner kosten, als eigentlich gedacht (und sinnvoll) wäre. Im Endeffekt wirst du den gleichen (oder einen größeren) Trainingseffekt erreichen, wenn du den Tempolauf wie vorgesehen am Montag läufst, auch wenn er dann etwas langsamer als geplant sein sollte. Die Gefahr einer Überlastung ist dadurch aber massiv gesenkt.

    Hast du Jens gefragt, was er von deiner geplanten Umstellung hält?
    edit: Wobei: du trainierst gar nicht nach dem Jahresplan, sondern nur nach dem Countdown, oder? Dann geht das Nachfragen natürlich nicht.
    +1
    Disziplin bedeutet, dass man Dinge tut, die keinen Spaß machen.
    Für alles, was man gerne tut, braucht man keine Disziplin!
    Lilli Palmer

  4. #11104
    Avatar von EnnZeh
    Im Forum dabei seit
    08.01.2019
    Ort
    HG
    Beiträge
    47
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Bin wieder drin. Freu mich so. Heute den LL mit 21 km gelaufen, statt der 19, die ich hätte laut Aufbauplan machen sollen. Aber ich fühlte mich gut und es steht ja auch immer drin, wenn du noch Kraft hast, dann lauf noch zwei. Habe ich gemacht. Hat von Anfang bis Ende durchgeregnet und 4 Kilometer kam der Regen horizontal angepfiffen. Wind ist doof.

    Mit dem Tempo muss ich auch oft schieben. Es gibt keine 15 km, die ich im Dunkeln laufen kann ohne ziemlich viele Ampel-Stops. Aber zum Glück wird es ja heller. Ich höre in mich rein, ob ich am Tag nach einer Tempo-Einheit einen extensiven laufen kann oder Pause brauche. Allerdings habe ich bisher noch keinen LL dran gehangen. Dafür wäre ich zu fertig.

    Allen Gebeutelten viel Geduld und allen anderen eine verletzungsfreie, trainingsreiche Woche.

  5. #11105
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von divy2 Beitrag anzeigen
    Bspw. sitze ich gerade an der Arbeit und werde wohl auf den langen Lauf heute verzichten.
    Mein Beileid. Hoffentlich kriegst du das zumindest bezahlt.

    Zitat Zitat von runninggirl2019 Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort, habe ich wohl verwechselt.
    Ich hab nachgelesen, Seebear macht den Countdown.
    Marathon also auch im April?
    In FfM bin ich meinen ersten Marathon gelaufen, war ein tolles Erlebnis, nur sehr windig.
    Lg
    Yep, mache den Countdown für Boston Marathon am 15. April. Zumindest ist das der Plan!
    Stimme übrigens alcano zu. Den Tempolauf ein Tag vor dem langen ist zu viel. Auf den Tempolauf folgt ja normalerweise ein Ruhetag.

    Zitat Zitat von EnnZeh Beitrag anzeigen
    Mit dem Tempo muss ich auch oft schieben. Es gibt keine 15 km, die ich im Dunkeln laufen kann ohne ziemlich viele Ampel-Stops. Aber zum Glück wird es ja heller.
    Stirnlampe?

  6. #11106

    Im Forum dabei seit
    30.01.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Hm, ja, da habt ihr wohl Recht.. Vlt lege ich den langen Lauf auf den Sonntag. Mal die family fragen, was sie davon hält..
    Oder halt doch Donnerstags nach der Arbeit mit Tempolauf quälen.. Die Intervalle machen mir abends nichts aus, aber Tempoläufe fallen mir schwer.. Nun, vielleicht ändert sich das ja noch:-)
    Seebear, Boston ist sicher sehr cool! Mein Highlight war letztes Jahr Berlin, live beim Weltrekortd dabei! Aber ich laufe schneller bei kleineren Veranstaltungen, da kann ich mich besser konzentrieren.
    Geschmackssache.
    Schönen Abend allen!

  7. #11107
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Konnte es heute dann doch nicht lassen wieder Tempo in mein Training aufzunehmen Statt mich mit irgendwelchen Intervallen kaputt zu machen habe ich für einen sensiblen Tempowechsellauf à la Greif entschieden. 15km, jeweils 1km abwechselnd Marathontempo und Marathontempo +30 sek. Hat gut geklappt und ich fühle mich als würde ich endlich wieder ein bisschen Form aufbauen
    Guten Start in die Woche wünsche ich.

  8. #11108
    Avatar von MRxKNOWITALL
    Im Forum dabei seit
    18.08.2011
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Heute startet mein Jokerplan für den Hannover Marathon am 7.4

    Ich bin irgendwie davon ausgegangen das der Jokerplan und der Countdown
    das selbe sind. Jens schrieb mir jedoch das es komplett unterschiedliche Pläne
    sind.

    Bereitet man sich nicht auch mit dem CD auf den Marathon vor?

    Wie viele andere hier habe ich zur Zeit auch leichte Verletzungsprobleme,weswegen
    ich den 35er am Sa mal vorsichthalber hab ausfallen lassen, um eingermaßen fit
    den Plan zu starten.

    Bei mir sind es Schmerzen unter dem Fußballen,die ich beim gehen komischerweise mehr spüre,
    als beim laufen. Ich hoffe es wird nicht schlimmer bei der kommenden Umfangssteigerung .

    Ich wünsche alle gute Besserung und nen tollen Wochenstart!

  9. #11109
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Ja, der Countdown sind die letzen 8 Wochen Training zur Marathonvorbereitung. Dein Jokerplan ist ja dann auch 8 Wochen. Hast du dir den Countdown mal angeschaut? Gibt’s umsonst auf der Greif Webseite. Würde mich mal interessieren wie sich der Jokerplan von diesem unterscheidet.

    Hast du für deinen Fußballen mal probiert ihn zu massieren? Ich habe mir damals so eine kleine Blackroll, gekauft, da rollt man dann im Stehen hin und her und massiert die Fußsole.

  10. #11110
    Avatar von MRxKNOWITALL
    Im Forum dabei seit
    18.08.2011
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Seebear Beitrag anzeigen
    Ja, der Countdown sind die letzen 8 Wochen Training zur Marathonvorbereitung. Dein Jokerplan ist ja dann auch 8 Wochen. Hast du dir den Countdown mal angeschaut? Gibt’s umsonst auf der Greif Webseite. Würde mich mal interessieren wie sich der Jokerplan von diesem unterscheidet.

    Hast du für deinen Fußballen mal probiert ihn zu massieren? Ich habe mir damals so eine kleine Blackroll, gekauft, da rollt man dann im Stehen hin und her und massiert die Fußsole.

    Nein den Countdown habe ich mir noch nicht angeschaut,werde ich aber mal machen.
    Bin echt mal gespannt wie dieser sich vom Jokerplan unterscheidet.

    Gute Idee,die kleine BlackRoll habe ich auch noch irgendwo rumfliegen.
    Ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen.
    Auf jeden Fall mal einen Versuch wert.

    Was peilst du denn jetzt als Marathonrenntempo an ?

  11. #11111
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Also der Plan (wenn ich gut durchs Training komme und am Wettkampftag das Wetter mitspielt) ist 4:08 min/km. Bzw eher 4:05 weil ich in meinen bisherigen zwei Marathons laut GPS Uhr 400m bis 600m mehr gelaufen bin.

  12. #11112
    Avatar von MRxKNOWITALL
    Im Forum dabei seit
    18.08.2011
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Seebear Beitrag anzeigen
    Also der Plan (wenn ich gut durchs Training komme und am Wettkampftag das Wetter mitspielt) ist 4:08 min/km. Bzw eher 4:05 weil ich in meinen bisherigen zwei Marathons laut GPS Uhr 400m bis 600m mehr gelaufen bin.
    Respekt,drücke dir beide Daumen!

    Bin jetzt mal grob den CD überflogen...sind auf jeden Fall ein paar Dinge anders.

    Z.B. startet der CD heute mit 15km intensiver DL und ich habe 18km schneller werdend
    in 6/6/6 aufgeteilt.
    Mi wären 6x 1000m drin und ich habe eine "lange Treppe runter" 6/5/4.

    Insgesamt scheinen mir zumindest die ersten Wochen beim CD etwas knackiger,kann
    mich aber täuschen.
    Auch die heutige 6/6/6 mit Temposteigerungen waren im Vorfeld schon etwas schneller
    im Programm....ich lass mich einfach mal überraschen,denn bisher hat das Training
    gut angeschlagen

  13. #11113
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Dank dir.

    Interessant dass es doch so grosse Unterschiede sind. Der heutige Lauf ist ja nicht so anders aber 6x1 ist schon was ganz anderes als 6/5/4. Du kannst ja immer mal ein Update geben was du so alles machst. Fände ich auf jeden Fall interessant. Wahrscheinlich hast du um einiges mehr Abwechslung drin was die Tempoeinheiten angeht. Im Countdown ist es jeden Montag entweder 15km MRT oder 10km MRT-10. Dann Mittwochs 6x1, 3x3, und 4x2.

  14. #11114
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Habe heute mal den von euch erwähnten gesteigerten Dauerlauf ausprobiert. Hab allerdings nur im Kopf ausgerechnet was ich machen will und mich dabei leicht vertan. Musste also improvisieren und deswegen ist es ein bisschen länger geworden:

    3km Warmlaufen
    4km @ 4:35
    5km @ 4:25
    6km @ 4:15
    7km @ 4:05
    2km Auslaufen

    Hat super geklappt. Tolles Wetter, sonnig und 5°C. Fühle mich jetzt bereit um am Montag mit dem Countdown anzufangen. Rest der Woche nur noch einfache Läufe.

    Wie läufts bei euch? Habt ihr alle eure Jokerpläne bekommen?

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Seebear:

    MRxKNOWITALL (13.02.2019)

  16. #11115

    Im Forum dabei seit
    20.10.2016
    Ort
    Langgöns
    Beiträge
    449
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Seit Oktober treiniere ich nun nach einem Greifschen Jahresplan. Leider ist es die ersten Monate nicht so gelaufen wie gewünscht. Vor allem beruflich bedingt konnte ich einige Einheiten nicht laufen. Auch so manche lange Runde musste ausfallen oder ich habe die volle Distanz nicht geschafft. Dann habe ich meinen Plan von 6 auf 5 Tage reduzieren lassen - 6 Laufeinheiten konnte ich nur sehr schwer unterbringen.

    Und seit zwei Wochen schaffe ich nun endlich die geplanten Einheiten. Sogar der lange Lauf am letzten Wochenende lief überraschenderweise mit einem 5:45 Schnitt viel besser als erwartet. So habe ich nun doch die Hoffnung, dass ich in Düsseldorf die 3:30 knacken kann - ein bescheidenes Ziel, wenn ich hier die Trainingszeiten der anderen Greifianer betrachte.

    Mal schauen, wie es am Wochenende aussieht, wenn frühlingshafte Temperaturen angesagt sind für die lange Runde. Letzten Sonntag war es bei uns ja mehr als ungemütlich. Windböen ohne Ende - natürlich auf den Streckenteilen, wenn man gegen den Wind laufen musste - und Niederschlag zwischen Nieseln und starkem Schauer.

    Richard
    PB 5,2 km 20:36 (Gießener Firmenlauf 2019) 10 km 43:45 (Seligenstadt 2017) Halbmarathon 1:32:48 (Remstal 2019) Marathon 3:26:50 (Frankfurt 2019)

  17. #11116

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    681
    'Gefällt mir' gegeben
    280
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Seebear Beitrag anzeigen
    3km Warmlaufen
    4km @ 4:35
    5km @ 4:25
    6km @ 4:15
    7km @ 4:05
    2km Auslaufen
    Was sind denn das für Tempi in Bezug auf deine 10er Zeit? Bist du die Einheit als Ersatz für den LDL gelaufen? 27km insgesamt mit großem Tempoanteil sind dann schon ein ziemliches Brett.
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  18. #11117
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Rich-Ffm17 Beitrag anzeigen
    So habe ich nun doch die Hoffnung, dass ich in Düsseldorf die 3:30 knacken kann - ein bescheidenes Ziel, wenn ich hier die Trainingszeiten der anderen Greifianer betrachte.
    Servus. Wann ist der Marathon in Düsseldorf? 6 Einheiten pro Woche wären mir auch zu viel. Viel Erfolg beim Training. Halte uns auf dem laufenden.

    Zitat Zitat von thrivefit Beitrag anzeigen
    Was sind denn das für Tempi in Bezug auf deine 10er Zeit? Bist du die Einheit als Ersatz für den LDL gelaufen? 27km insgesamt mit großem Tempoanteil sind dann schon ein ziemliches Brett.
    Keine Ahnung ehrlich gesagt. Ich dachte nur der letzte Abschnitt sollte im Marathontempo sein. Den LDL mache ich am Samstag, den kann ich aber jetzt auf 25-28 kürzen und komme trotzdem auf meine geplanten 90 Wkm. Ist mir lieber so weil ab nächster Woche kommen ja 6 x 35 auf mich zu.

  19. #11118

    Im Forum dabei seit
    30.01.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Hallo zusammen, schön, dass es bei Euch gut läuft! Ich hab ja diese Woche mit dem Countdown angefangen, nur die Tage etwas getauscht. Gestern 6 mal 1000 auf der Bahn, ca 4-4,05 pro km. Lief gut. Intervalle sind aber auch meine Lieblingseinheit.. Heute 16 ruhig, morgen Pause und Freitaf dann 15 km TDL. Am Sonntag dann der erste 35er..
    Ich bin gespannt, die Motivation stimmt!
    Lg, runninggirl

  20. #11119
    Avatar von MRxKNOWITALL
    Im Forum dabei seit
    18.08.2011
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Seebear Beitrag anzeigen
    Habe heute mal den von euch erwähnten gesteigerten Dauerlauf ausprobiert.

    3km Warmlaufen
    4km @ 4:35
    5km @ 4:25
    6km @ 4:15
    7km @ 4:05
    2km Auslaufen
    Das ist wirklich ein Brett,zumal die Treppe eigentlich abwärts gelaufen wird...also
    Pace geht hoch und km runter...Hut ab!

    Ich hatte heute 6/5/4 Km auf dem Plan mit 1000/800m Trabpause dazwischen.
    Und selbst das empfand ich schon als recht knackig...in 4:25/12/06

  21. #11120
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von MRxKNOWITALL Beitrag anzeigen
    3 in 4:34 - 4 in 4:26 - 5 in 4:19 - 6 in 4:13 (Steuerzeit 38:30)
    ausgehend von deiner Steuerzeit,wie schon geschrieben dann 8,7,6 Sek schneller pro Block
    Hier hast du es aber anders beschrieben. Der Grund warum ich pro Block 10 Sek schneller gelaufen bin war weil ich mich vertan hatte und zu langsam angefangen. Naja ist ja auch egal. Denke nicht dass mir die Einheit schaden wird.

    Zitat Zitat von MRxKNOWITALL Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute 6/5/4 Km auf dem Plan mit 1000/800m Trabpause dazwischen.
    Und selbst das empfand ich schon als recht knackig...in 4:25/12/06
    Auch nicht schlecht. Was it nochmal deine Marathonzielzeit für Hannover?

  22. #11121
    Avatar von MRxKNOWITALL
    Im Forum dabei seit
    18.08.2011
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Seebear Beitrag anzeigen
    Hier hast du es aber anders beschrieben. Der Grund warum ich pro Block 10 Sek schneller gelaufen bin war weil ich mich vertan hatte und zu langsam angefangen. Naja ist ja auch egal. Denke nicht dass mir die Einheit schaden wird.


    Auch nicht schlecht. Was it nochmal deine Marathonzielzeit für Hannover?
    Oh....ok,dann gab es auch mal eine aufwärts Treppe



    Ich würde (erstmal) gerne die 3:05 knacken (bisherige PB 3:09).

    Wobei ich gar nicht weiß was der Plan als MT ansieht,denke aber deutlich schneller.

    Nächsten Montag sind 4x4000m in 4:07 mit 4-500m Trabpausen angesagt.
    Ich gehe mal davon aus das es sich dabei um mein Renntempo handeln soll.
    Da hab ich echt schon bisschen bammel vor....einfach wird das nicht.
    Das entspräche dann einer Zielzeit von 2:54 . Klingt zwar gut, aber würde ich
    gar nicht erst versuchen anzulaufen.

  23. #11122

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    681
    'Gefällt mir' gegeben
    280
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Zitat Zitat von MRxKNOWITALL Beitrag anzeigen
    Ich würde (erstmal) gerne die 3:05 knacken (bisherige PB 3:09).

    Wobei ich gar nicht weiß was der Plan als MT ansieht,denke aber deutlich schneller.

    Nächsten Montag sind 4x4000m in 4:07 mit 4-500m Trabpausen angesagt.
    Ich gehe mal davon aus das es sich dabei um mein Renntempo handeln soll.
    Da hab ich echt schon bisschen bammel vor....einfach wird das nicht.
    Das entspräche dann einer Zielzeit von 2:54 . Klingt zwar gut, aber würde ich
    gar nicht erst versuchen anzulaufen.
    Das ist ziemlich sicher eine HMRT Einheit, auch wenn es brutal klingt. Ich habe diese Einheiten geliebt.
    Was ist denn deine Steuerzeit?
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  24. #11123
    Avatar von Seebear
    Im Forum dabei seit
    20.06.2017
    Ort
    Genf
    Beiträge
    105
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Verstehe ich nicht ganz. Ich dachte die Greif Jahrespläne können mit dem Joker auf einen bestimmten Wettkampf ausgerichtet werden?
    die 4x4000m müssen nicht unbedingt ein Renntempo sein. Die 3x3000m im Countdown werden ja auch ca 20 Sek schneller als MRT gelaufen. Vielleicht sind die 4x4000m dann 10 Sek schneller als MRT? Sind allerdings ziemlich kurze Trabpausen.

  25. #11124

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    681
    'Gefällt mir' gegeben
    280
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Die Greif Jahrespläne periodisieren auf einen ersten Höhepunkt Mitte/Ende April. Setzt man einen Joker, dann tritt die Formzuspitzungsphase ggfls. früher ein. Ansonsten soll man bei einem spätere Marathon einfach die EBs bei den 35ern erstmal weglassen.
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  26. #11125
    Avatar von MRxKNOWITALL
    Im Forum dabei seit
    18.08.2011
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Steuerzeit: 38:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Trainingsjahr!?
    Von sandra7381 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 11:35
  2. 5h durchs Zittauer Gebirge (Fotolauf)
    Von Holger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 18:40
  3. Verkürzung der Sehnen durchs Laufen?
    Von Smei im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 13:55
  4. Wachsen die Füße durchs Laufen?
    Von Sunnymaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •