+ Antworten
Seite 403 von 475 ErsteErste ... 303353393400401402403404405406413453 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.051 bis 10.075 von 11867
  1. #10051
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.140
    'Gefällt mir' gegeben
    1.081
    'Gefällt mir' erhalten
    1.003

    Standard

    Hallo zusammen,

    ab nächsten Montag versuche ich den HM Plan von Greif abzuarbeiten.
    Den Plan für die ersten 4 Wochen habe ich jetzt hier und muss sagen OK worauf habe ich mich da blos eingelassen. Na gut selber schuld

    Jetzt habe ich aber folgendes Problem:
    In Woche 2 ist von 3x 10 Sek. Tapping die Rede. Greif verweist dann auf sein Video.
    Das Video kann ich aber nicht runterladen da dies wohl ein Windows Programm ist. Ich selber hab ein Mac auf dem das nicht funktioniert.

    Kann mir jemand kurz erklären um was es geht ansonsten schreibe ich Greif an.

    Ah und noch eine Frage: benutzt ihr den Ultrabreather? Habe jetzt nicht umbedingt vor mir so ein Teil zu kaufen.

    Danke!
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  2. #10052
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.814
    'Gefällt mir' gegeben
    6.342
    'Gefällt mir' erhalten
    4.164

  3. #10053
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.140
    'Gefällt mir' gegeben
    1.081
    'Gefällt mir' erhalten
    1.003

    Standard

    Danke Korinna!
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  4. #10054
    Avatar von Thomaso
    Im Forum dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    406
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Biene77 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ab nächsten Montag versuche ich den HM Plan von Greif abzuarbeiten.
    Den Plan für die ersten 4 Wochen habe ich jetzt hier und muss sagen OK worauf habe ich mich da blos eingelassen. Na gut selber schuld

    Jetzt habe ich aber folgendes Problem:
    In Woche 2 ist von 3x 10 Sek. Tapping die Rede. Greif verweist dann auf sein Video.
    Das Video kann ich aber nicht runterladen da dies wohl ein Windows Programm ist. Ich selber hab ein Mac auf dem das nicht funktioniert.

    Kann mir jemand kurz erklären um was es geht ansonsten schreibe ich Greif an.

    Ah und noch eine Frage: benutzt ihr den Ultrabreather? Habe jetzt nicht umbedingt vor mir so ein Teil zu kaufen.

    Danke!
    Erstmal viel Spaß mit dem Plan
    Den Breather habe ich zwar, trainiere aber sehr selten damit. Aus meiner Sicht "nice to have" aber muß man nicht haben.
    10k 41:18 (2019), HM 1:32:09 (2017), M 3:20:12 (2017)

  5. #10055
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.140
    'Gefällt mir' gegeben
    1.081
    'Gefällt mir' erhalten
    1.003

    Standard

    Zitat Zitat von Thomaso Beitrag anzeigen
    . Aus meiner Sicht "nice to have" aber muß man nicht haben.
    So habe ich mir das gedacht
    Viele Grüße Biene

    Es ist völlig egal, wie langsam du vorankommst. Du überholst immer noch jeden der gar nichts tut.

  6. #10056

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    739
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Ich vermute mal, dass der breather bei regelmäßiger Anwendung Leistungssteigerungen bringt, die Frage ist, ob man das will und braucht, ein "must have" ist es auch meiner Ansicht nach nicht....
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  7. #10057

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Orientiert sich der Joker-Plan eigentlich am "Countdown zur Bestzeit" Plan?
    Der geht ja wie der Jokerplan auch 8 Wochen. Ich habe mir den Countdownplan mal zu Gemüte geführt. Ich würde sagen: Hart aber machbar.
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  8. #10058

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    734
    'Gefällt mir' gegeben
    317
    'Gefällt mir' erhalten
    131

    Standard

    Hallo in die Runde,

    ich suche mal eine Meinung zu einer Trainingseinheit, die ich am nächsten Montag laufen soll: 17x400m in 1:41 mit 200m Temporeduktion, also 10km in Summe. Welches Tempo sollte ich hier für die 200m wählen, damit die Einheit fordernd, aber nicht zu intensiv wird?

    Momentan fasse ich eine 1:03 ins Auge, das wäre eine Pace von 5:15 und würde zu einer Endzeit von 45:25 führen. Meine momentane Bestzeit über 10km liegt bei 42:25.

    Wird die Einheit evtl zu intensiv? Was würden Greif erfahrene Läufer hier empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus!
    Michael

  9. #10059
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.341
    'Gefällt mir' gegeben
    355
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    5:00 min/km solltest du eigentlich da schaffen. Und wieso zu intensiv; soll ja eine möglichst schnelle Endzeit ergeben, oder?
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  10. #10060

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    734
    'Gefällt mir' gegeben
    317
    'Gefällt mir' erhalten
    131

    Standard

    Danke für deine Antwort D-Bus!

    Ich bin mir sicher, dass es sogar noch etwas schneller gehen würde. Ich habe bei allerdings am Mittwoch gleich die nächste Tempoeinheiten und bin mir halt nur unschlüssig, wie sich die Belastung im Gesamtkontext auswirkt. Die wird jetzt auch nicht übermässig hart (5x3000 in 5:15, 5:05, 4:54, 4:41 und 4:28), aber da ich erst recht kurz dabei bin, kann ich das eben nicht gut einschätzen.

    Ich denke, ich werde es so machen, wie du sagst, und die 200m in 60s laufen.

  11. #10061
    Avatar von Thomaso
    Im Forum dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    406
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    thrivefit, diese Einheit habe ich schon etliche Male trainiert - und sie gehört zu meinen absoluten Hass Einheiten. Deshalb kurz mein Senf dazu. Ich würde mit keine allzu großen Gedanken um die 200er Pace machen. Die kommt ganz von selbst. Sehr wahrscheinlich wirst Du die 200er am Anfang zügig laufen und im letzten Drittel deutlich langsamer werden. Ist m.E. aber ok. Ich denke, der Sinn der Einheit besteht zum Teil darin, Deine Regenerationsfähigkeit (Laktatabbau usw.) während dem Laufen zu trainieren, das Körpergefühl für die feine Linie zwischen zu schnel und zu langsam zu entwickeln. Eine formidable Quälerei. Deshalb mein Tipp: einfach rantasten und reinfühlen. Macht dann imho auch mehr Spaß als mit einem exakten Plan zu starten.
    10k 41:18 (2019), HM 1:32:09 (2017), M 3:20:12 (2017)

  12. #10062

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    734
    'Gefällt mir' gegeben
    317
    'Gefällt mir' erhalten
    131

    Standard

    Hallo thomaso,

    danke auch für deinen Beitrag. Greif schreibt, es soll eine möglichst schnelle Endzeit herauskommen. Vom Trainingszweck schreibt er nichts. Ich glaub dir einfach mal

    Ich lauf einfach mal nach Gefühl. Wenn es zum letzten Drittel schwer werden sollte, versuche ich trotzdem die Pace zu halten so gut es geht. Ich berichte in meinem Tagebuch von den Erfahrungen!

    Vielen Dank
    Michael

  13. #10063
    Avatar von Hadi
    Im Forum dabei seit
    05.04.2004
    Beiträge
    583
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Thomaso Beitrag anzeigen
    Vielleicht können wir uns ja ab und zu austauschen, momentan bin ich ganz allein mit meinen Qualen
    Hallo,

    geteiltes Leid ist halbes Leid Ich beginne nächste Woche mit dem Joker-Plan für den Köln-Marathon. Werde mal hier berichten wie es mir dabei so ergeht

    Schöne Grüße HaDi

  14. #10064

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    734
    'Gefällt mir' gegeben
    317
    'Gefällt mir' erhalten
    131

    Standard

    Also ein kurzes Feedback zum Tempoturn mag ich dann doch nochmal geben.

    Nach der Regenerationsphase im Juli war ich heute recht ausgeruht und bin die Einheit komplett nach Körpergefühl gelaufen. Am Ende sind 17x400m in 1:35 und 16x200m in 60s herausgekommen. Endzeit 42:57. Ich denke mal, dass sich das Tempo mit der kommenden Belastung wieder auf "normal" zurückpendelt. Heute lief es jedenfalls wie am Schnürchen. Die 200m "Pausen" bin ich zunächst auf 58s-59s angelaufen, zur Mitte hin hat es sich dann aber auf 60s eingependelt.

    Der Tempoturn ist definitiv eine Einheit, die mir viel Spaß macht, vor allem, wenn es zum Ende hin kitzelt

  15. #10065
    Avatar von Hadi
    Im Forum dabei seit
    05.04.2004
    Beiträge
    583
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da bei uns der Sportplatz wegen Umbauarbeiten in den Ferien gesperrt ist, bin ich heute anstelle der 17x400 die 10km als Tempolauf gelaufen.
    Nach den Wochen des langsam laufens, war es eine richtig schöne Einheit

  16. #10066

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Hadi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    geteiltes Leid ist halbes Leid Ich beginne nächste Woche mit dem Joker-Plan für den Köln-Marathon. Werde mal hier berichten wie es mir dabei so ergeht

    Schöne Grüße HaDi
    Ich fange Heute mit dem Jokerplan für Berlin an. Die erste Tempoeinheit lässt mich ganz schön mit den Ohren schlackern. 3x6km mit 4:51/4:38/4:25 ohne Pausen. Der letzte Teil ist nahe meiner 10km WK-Bestzeitpace. Ich frage mich ernsthaft wie ich das schaffen soll. Naja, versuchen werde ich es.
    Wenn ich den Text beim nächsten Langen Lauf richtig interpretiere, zielt der Jokerplan auf ca. eine 3:15h ab. Das ist glaube ich außer Reichweite. Ich wäre mit einer 3:30h zufrieden. 3:20h wären das höchste der Gefühle denke ich.

    Wie ist das bei euch so von den Relationen?
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  17. #10067
    Avatar von Thomaso
    Im Forum dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    406
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Meine Marathon Zielzeit ist auch 3:15. Dazu sollte ich gestern (2. Woche Jokerplan) 4 x 4000m in 4:22 laufen. Das ist laut meinen Tabellen (JD) derzeit schneller als meine 10k WK Pace. Sah auf dem Papier fast unmöglich aus, habe die Zeiten dann in der Praxis aber sogar unterboten. Danach war ich allerdings völlig kaputt, heute habe ich Muskelkater. Mein Gefühl sagt, die 3:15 sind drin, wenn alles gut läuft, aber das Training muß ich erstmal durchstehen, das wird wohl grenzwertig.
    10k 41:18 (2019), HM 1:32:09 (2017), M 3:20:12 (2017)

  18. #10068

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Ok. Hab nächste Woche bei den 4x4 identische Pacevorgaben wie du. Heißt also er will mich tatsächlich zu einer 3:15 prügeln. Unsere 10er Zeiten sind ja recht ähnlich. Allerdings ist deine Marathonbestzeit deutlich stärker. Wenn du schon Zweifel hast, sollte ich evtl. von vorn herein die Pace reduzieren...
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  19. #10069
    Avatar von Thomaso
    Im Forum dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    406
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Letztes Jahr habe ich 2-3 Wochen vor dem Marathon mit Peter zusammen meine Zielzeit besprochen. Das würde ich Dir auch empfehlen, dann seht ihr besser, ob/wie das Training funktioniert hat. Bis dahin ist zumindest meine Devise: Vollgas im Training und das Beste hoffen...
    10k 41:18 (2019), HM 1:32:09 (2017), M 3:20:12 (2017)

  20. #10070
    Avatar von patrickS
    Im Forum dabei seit
    24.07.2013
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich bereite mich gerade auf mit Greif auf Berlin vor. In der ersten langen Einheit steht im Text bei mir die von Greif abgesehene Marathonzeit, als Tempovorgabe für die Endbeschleunigung, für mich drin.

    Die Angaben von euch zu den Einheiten passen aber recht gut zu meinen. Bei den 4x4km habe ich 4:25 als Vorgabe.

  21. #10071
    Avatar von Hadi
    Im Forum dabei seit
    05.04.2004
    Beiträge
    583
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Ihr Zwei😊,
    den Jokerplan habe ich schon öfters zur Marathonvorbereitung genutzt. Ein guter Hinweis auf eine Zielzeit, ist der Halbmarathon, zu dem Peter nach den ersten 4 Wochen des Plans rät!
    Die Pace der Tempoläufe finde ich hart, aber machbar 😎. Schlimm finde ich immer die Tempoläufe zwei Tage nach einer langen Runde mit EB😩 Die Pace des 18 km Tempolaufs nach der 15'er EB ist auch ein guter Hinweis auf eine mögliche Marathonzeit.

    Gruß HaDi

  22. #10072

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Ja, so geht es mir auch. Ich habe die Woche um einen Tag nach hinten verschoben, also LL am Sonntag. Aber die Tempoläufe Dienstags sind die Hölle, immer und egal was ich machen soll. Donnerstag geht dafür recht locker von der Hand/Fuß.
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  23. #10073
    Avatar von Thomaso
    Im Forum dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    406
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Hadi Beitrag anzeigen
    Die Pace des 18 km Tempolaufs nach der 15'er EB ist auch ein guter Hinweis auf eine mögliche Marathonzeit.
    Da sagst Du was. Der 18er war letztes Mal der Zeitpunkt, an dem ich zum ersten Mal geahnt habe, daß ich meine Marathon Zielzeit tatsächlich schaffen kann. Davor schien das noch unmöglich.
    10k 41:18 (2019), HM 1:32:09 (2017), M 3:20:12 (2017)

  24. #10074
    Avatar von patrickS
    Im Forum dabei seit
    24.07.2013
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Thomaso Beitrag anzeigen
    Da sagst Du was. Der 18er war letztes Mal der Zeitpunkt, an dem ich zum ersten Mal geahnt habe, daß ich meine Marathon Zielzeit tatsächlich schaffen kann. Davor schien das noch unmöglich.
    und das hat dann auch im Rennen geklappt?

  25. #10075
    Avatar von Thomaso
    Im Forum dabei seit
    13.05.2015
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    406
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von patrickS Beitrag anzeigen
    und das hat dann auch im Rennen geklappt?
    Greif meinte, ich könne sub 3:20 laufen, ich hatte mir aber (weil Debut) sehr konservativ und eigenmächtig sub 3:30 verordnet. Wir haben uns dann in der Mitte getroffen. Ich war absolut glücklich mit dem Ergebnis, das ich mir vorher definitiv nicht zugetraut hätte. Kurzantwort: Ja!
    10k 41:18 (2019), HM 1:32:09 (2017), M 3:20:12 (2017)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das perfekte Trainingsjahr!?
    Von sandra7381 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 11:35
  2. 5h durchs Zittauer Gebirge (Fotolauf)
    Von Holger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 18:40
  3. Verkürzung der Sehnen durchs Laufen?
    Von Smei im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 13:55
  4. Wachsen die Füße durchs Laufen?
    Von Sunnymaus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •