Thema geschlossen
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 319
  1. #176
    24.05.2008 Avatar von HCforlife
    Im Forum dabei seit
    22.03.2007
    Beiträge
    638
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von UweZ Beitrag anzeigen
    Das ist ja die typische PDS, äh SED, äh Die Linke Dialektik. Weil aus den Grünen eine bürgerliche Partei geworden ist, vielleicht schon immer waren gilt das für jede neue Partei im Parlament?
    Das ist natürlich kein Naturgesetz, Geschichte wiederholt sich nicht zwangsläufig und der Aufstieg der Grünen fand unter ganz anderen Umständen statt. Das Beispiel der Grünen (und erst recht das Beispiel tatsächlicher Regierungsbeteiligungen der PDS/Linken) zeigt in diesem Zusammenhang lediglich die Erfahrung, dass bisher noch nichts so heiß gegessen wurde wie es von den jeweils etablierten Parteien - die natürlich immer das Interesse haben, möglichst unter sich zu bleiben - am Anfang gekocht wurde. Das legt zumindest nahe, dass es mit der Linken auch im Westen oder im Bund nicht zum Untergang des Abendlandes kommen würde.
    If you don't live for something, you'll die for nothing!

  2. #177
    Avatar von Bjoernbaer
    Im Forum dabei seit
    30.08.2005
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    643
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von HCforlife Beitrag anzeigen
    Das legt zumindest nahe, dass es mit der Linken auch im Westen oder im Bund nicht zum Untergang des Abendlandes kommen würde.
    Dein Wort in Gottes Ohr....
    Steine werden schnell mal geworfen in der linken Szene....
    Wer nicht läuft, ist selbst dran schuld!!






  3. #178
    Geh Laufen!
    Im Forum dabei seit
    28.10.2004
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.500
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von HCforlife Beitrag anzeigen
    ... Das legt zumindest nahe, dass es mit der Linken auch im Westen oder im Bund nicht zum Untergang des Abendlandes kommen würde.
    Der Untergang des Abendlandes ist dann doch eine Nummer zu groß für die Linken. Immerhin jedoch haben sie einen bemerkenswerten Untergang schon einmal hingekriegt. Sollen die das noch einmal probieren?


  4. #179
    Avatar von nikmems
    Im Forum dabei seit
    31.05.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    728
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Auch das wäre wieder eine schöne Diskussion über den Unterschied zwischen "anlässlich" und "ursächlich".
    Aber nicht in diesem Forum, zumindest für mich nicht, bei der derzeitigen Forenstruktur.
    Karl Heinz

    Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. Georg Christoph Lichtenberg

  5. #180
    Kondition statt Karbon Avatar von HendrikO
    Im Forum dabei seit
    04.09.2004
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.888
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Die Speicherung der Daten bleibt erstmal erlaubt. :-(

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...542335,00.html
    Mount Everest Treppenmarathon 7.5.2022
    Laufhaus Backyard Ultra 9.7.2022
    Mad Chicken Run 17.9.2022

    Mein Spendenprojekt #LaufenGegenMobbing https://gofund.me/77b0f215


  6. #181
    Erst einmal nicht mehr dabei.
    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Greifenstein
    Beiträge
    18
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    huch, sowas hier? "schwere Straftaten" heißt es da beim BVG. Es fängt aber schon früher an, gerade hat auch Tim Berners-Lee, der Erfinder des WWW, sich gegen die zunehmende Ausforschung des Nutzerverhaltens ausgesprochen:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...542224,00.html

  7. #182
    Geh Laufen!
    Im Forum dabei seit
    28.10.2004
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    1.500
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wir haben es in Hessen wirklich nicht mehr schön. Wenn irgendjemand dachte, nach dem unmöglichen Wahlkampf und dem armseligen Umgang der Parteien mit dem Wahlergebnis wäre eine gewisse Bescheidenheit in Wiesbaden angezeigt, der irrt gewaltig.

    Und weil es uns sonst so gut geht sorgt die Kirche in Fulda für Unterhaltung.


  8. #183
    Ich bin dann mal weg... Avatar von marcmarl78
    Im Forum dabei seit
    18.06.2003
    Ort
    Jalalabad
    Beiträge
    2.361
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Werbung für anabol loges hier im Forum nervt mich...oder bin ich der einzige der damit bombadiert wird?

  9. #184
    Erst einmal nicht mehr dabei.
    Im Forum dabei seit
    19.03.2008
    Ort
    Greifenstein
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Das thema wird schon wo anders diskutiert. Wer die Werbung sieht, den nervt sie. Aber man muss sie ja nicht sehen;-)
    http://forum.runnersworld.de/forum/s...ewpost&t=36389

  10. #185
    Devil may care Avatar von SantaCruz
    Im Forum dabei seit
    01.12.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.487
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mein Unding des Tages: Heute morgen steht plötzlich eine Mülltonne vor der Tür. Nanu! Bei den lieben Nachbarn auch überall. Beiliegend ein Werbeflyer, auf dem ein privates Entsorgungsunternehmen anbietet, ab sofort unser Altpapier kostenlos zu entsorgen. Bleibt die Tonne leer, wird sie angeblich in einer Woche wieder abgeholt und die Sache hat sich erledigt. Hallo? Wie dreist ist das denn? Einfach eine Mülltonne unaufgefordert auf ein Privatgrundstück stellen...

    Übrigens steht der nächste öffentliche Altpapiercontainer nur rund 50 Meter entfernt. (Immerhin, meinte eine Nachbarin, ein gutes Versteck für Ostereier. )
    "What do you do, you just go out there and gambol about like a bunny?" - Sheldon Cooper

  11. #186
    Noro lim Avatar von oko_wolf
    Im Forum dabei seit
    19.10.2005
    Ort
    Philippsburg
    Beiträge
    2.328
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von SantaCruz Beitrag anzeigen
    ...auf dem ein privates Entsorgungsunternehmen anbietet, ab sofort unser Altpapier kostenlos zu entsorgen. ...
    Bei uns versucht auch ein Unternehmen das Altpapier zu entsorgen, was für unsere Sportvereine finanzielle Konsequenzen hätte, da diese im Wechsel das Altpapier einsammeln und sich so etwas Geld dazu verdienen. In unserer Stadt versucht die Verwaltung die Bürger von den Tonnen abzuhalten.
    Viele Grüße
    Wolf Dieter

    **Offizieller Sponsor der Bundesregierung**

  12. #187
    Kondition statt Karbon Avatar von HendrikO
    Im Forum dabei seit
    04.09.2004
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    3.888
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    In Berlin wurde heute eine Ruhmeshalle für verdiente deutsche Sportler eingerichtet. Und wie heißt das Ding? Hall of Fame.

    Irgendwie muß die deutsche Sprache doch kaputt zu kriegen sein. Es ist echt ein Trauerspiel.

    Gruß
    Hendrik
    Mount Everest Treppenmarathon 7.5.2022
    Laufhaus Backyard Ultra 9.7.2022
    Mad Chicken Run 17.9.2022

    Mein Spendenprojekt #LaufenGegenMobbing https://gofund.me/77b0f215


  13. #188
    Avatar von Traveläufer
    Im Forum dabei seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.498
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Diätenerhöhung!

    Frechheit!

    meint: gadelandrunner, der sich auch gern mal selbst seine Bezüge erhöhen würde!

  14. #189
    Zur Abwechslung mal eine akute Pronschiddis :-( Avatar von blocker
    Im Forum dabei seit
    19.03.2005
    Ort
    Hütten, im schönen Schmiechtal
    Beiträge
    839
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Daumen runter

    Zitat Zitat von HendrikO Beitrag anzeigen
    In Berlin wurde heute eine Ruhmeshalle für verdiente deutsche Sportler eingerichtet. Und wie heißt das Ding? Hall of Fame.

    Irgendwie muß die deutsche Sprache doch kaputt zu kriegen sein. Es ist echt ein Trauerspiel.

    Gruß
    Hendrik
    Ohne Widerrede
    Gruß Micha

    ***blocker's Bestzeiten***

    10 Km : 00:42:56 Std*
    21,097 Km : 01:37:38 Std
    42,195 Km : 03:33:48 Std**

    *erster 10 Km-Wettkampf
    **erster Marathon
    ***Bestzeiten basieren alle auf dem Marathontraining, also ohne spezielle Vorbereitung auf die jeweilige Distanz

    Bist Du auch eine(r) ?

  15. #190
    Ich bin ein Läufer Avatar von # 14
    Im Forum dabei seit
    14.01.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    229
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von HendrikO Beitrag anzeigen
    In Berlin wurde heute eine Ruhmeshalle für verdiente deutsche Sportler eingerichtet. Und wie heißt das Ding? Hall of Fame.

    Irgendwie muß die deutsche Sprache doch kaputt zu kriegen sein. Es ist echt ein Trauerspiel.
    Dagegen hilft nur konsequente deutsche Aussprache (Entschuldigung, aber ich spreche kein Englisch). Einfach so sprechen wie es geschrieben steht. Bei gesprochenen englischen Begriffen frage ich grundsätzlich nach was das denn heissen soll.

    Neulich bei Runners Point: "Habt ihr gerade keine Geländeschuhe ?" "Oh, tut mir leid, wir sind im Moment in der Pre sale- Phase." Meine Botschaft daraufhin war unmissverständlich: Ich will nicht von peinlichen pseudomodernen Begriffen belästigt werden.

    Und jetzt kommt`s: Wenn das die nächsten Kunden ebenfalls anmerken, dann bessern sich mit Sicherheit die Zustände. Die Berliner Halle heisst dann zwar immer noch Hall of Fame () aber irgendwo muss man doch anfangen, Gelegenheiten gibt es im Alltag schliesslich genug.

    Vor nicht allzu langer Zeit hat ein Radiosender (hab vergessen welcher Sender das war) seine Nachrichten in News umbenannt. Aufgrund massiver Proteste wurde die Namensänderung wieder zurückgenommen.

    So viele Menschen sind genervt von der Flut englischsprachiger Begriffe. Das eigentliche Trauerspiel ist allerdings die Gleichgültigkeit mit der diese Veränderungen hingenommen werden.

  16. #191
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.076
    'Gefällt mir' gegeben
    1.813
    'Gefällt mir' erhalten
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von # 14 Beitrag anzeigen
    Die Berliner Halle heisst dann zwar immer noch Hall of Fame ...
    Der Berliner Volksmund war doch schon immer kreativ, wenn es um das Erfinden neuer Bezeichnungen gilt (Schwangere Auster, Goldelse etc.) ... vielleicht fällt ihm bald etwas Hübsches ein. So erledigt sich dann das Thema!

    vg,
    kobold
    (die es ebenfalls unglaublich dämlich findet, wie deutsche Bezeichnungen von einer Flutwelle englischsprachiger - zum Teil noch nicht einmal korrekter - Begriffe einfach weggespült werden)

  17. #192

    Im Forum dabei seit
    07.05.2006
    Ort
    Berlingua
    Beiträge
    1.235
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Der Berliner Volksmund war doch schon immer kreativ, wenn es um das Erfinden neuer Bezeichnungen gilt (Schwangere Auster, Goldelse etc.) ... vielleicht fällt ihm bald etwas Hübsches ein. So erledigt sich dann das Thema!

    vg,
    kobold
    (die es ebenfalls unglaublich dämlich findet, wie deutsche Bezeichnungen von einer Flutwelle englischsprachiger - zum Teil noch nicht einmal korrekter - Begriffe einfach weggespült werden)
    Im Unterschied zur Siegessäule handelt es sich bei angesprochener Hall of Fame allerdings nicht um ein Gebäude o.ä., sondern wie die FAZ schön schrieb, um ein "Gedankengebäude". Wie das genau aussehen soll, erschließt sich für mich nicht, genau so, wie mir die Dramatik der englischen Bezeichnung verborgen bleibt. Hört sich allemal besser als "Ruhmeshalle" an.

    Grüße

  18. #193
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.076
    'Gefällt mir' gegeben
    1.813
    'Gefällt mir' erhalten
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von Haricot Beitrag anzeigen
    Wie das genau aussehen soll, erschließt sich für mich nicht, genau so, wie mir die Dramatik der englischen Bezeichnung verborgen bleibt. Hört sich allemal besser als "Ruhmeshalle" an.
    "Ruhmeshalle"? Klingt pathetisch, aber das ist es im Englischen genauso, nur nehmen wir das Pathos nicht so sehr wahr. Weckt für mich auch Assoziationen mit Militarismus und dem "braunen" Deutschland, aber ich weigere mich zu glauben, dass Assoziationen unveränderbar sind.

    Vielleicht findet ja jemand eine schönere Übersetzung ...

  19. #194
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.940
    'Gefällt mir' gegeben
    113
    'Gefällt mir' erhalten
    208

    Standard

    Am schönsten sind ja immer die Anglismen, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt, wie "Coffee to go".
    Wenn schon nicht "Kaffee zum Mitnehmen", dann wenigstens was mit takeaway...

    Und gibt es im englischen Sprachraum eigentlich "Service Points"?

  20. #195
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.076
    'Gefällt mir' gegeben
    1.813
    'Gefällt mir' erhalten
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von harriersand Beitrag anzeigen
    Am schönsten sind ja immer die Anglismen, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt, wie "Coffee to go".
    DEN find ich auch immer wieder gut! Für mich übersetze ich: "Kaffee, damit ich überhaupt irgendwohin gehen kann (und nicht auf dem Barhocker einschlafe)!"

  21. #196
    ...raus aus der Pause Avatar von Ripple
    Im Forum dabei seit
    26.09.2005
    Ort
    Celle - die schönste Stadt Deutschlands :-)
    Beiträge
    2.768
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Auch wenn die Begriffe nerven, ich glaube, dass unsere Sprache stark genung ist auch die wegzustecken. Auch der "Angriff" der Franzosen wurde überlebt oder gibt es hier noch jemanden der anstelle des Begriffes Portemonait (jetzt: Portmonee) standhaft "Geldtasche" sagt? Und als das "Basement" noch "Souterrain" hieß war es auch in Ordnung oder?
    Das bisschen Englisch richtet nun wirklich keinen nennenswerten Schaden an und es gibt ja immer noch Menschen die sich dagegen wehren.

    Viel schlimmer ist in meinen Augen der Umgang mit unserer Sprache unter dem Einfluss von SMS u.ä. und dem damit verbundenen Trend sich nicht mehr in vollständigen Sätzen zu unterhalten oder mit so merkwürdigen Abkürzungen wie "vllt" im Schrifttum zu hantieren. Guckt Euch doch nur mal hier im Forum um. Darin sehe ich viel eher die wirkliche Bedrohung unserer Sprache.

    Ciao
    Michael
    Link zum Erdinger-Tippspiel

    Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet (Greenpeace)
    und

    Nichts ist scheißer als Zweiter (Eric Mejer)
    und
    Die Nahrung soll Deine Medizin sein
    und nicht die Medizin Deine Nahrung

    Hippokrates

  22. #197

    Im Forum dabei seit
    07.05.2006
    Ort
    Berlingua
    Beiträge
    1.235
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    DEN find ich auch immer wieder gut! Für mich übersetze ich: "Kaffee, damit ich überhaupt irgendwohin gehen kann (und nicht auf dem Barhocker einschlafe)!"
    DER hat sich auch schon selbst übertroffen - mit der Formulierung "Coffee to stay". Als ich das gelesen hatte, musste ich längere Zeit überlegen, was damit gemeint ist.

  23. #198
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.076
    'Gefällt mir' gegeben
    1.813
    'Gefällt mir' erhalten
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von Haricot Beitrag anzeigen
    DER hat sich auch schon selbst übertroffen - mit der Formulierung "Coffee to stay". Als ich das gelesen hatte, musste ich längere Zeit überlegen, was damit gemeint ist.
    Da möchte ich mal das Personal erleben, wenn ich meinen Schlafsack ausrolle ("Als ich meinen Kaffee bestellt habe, haben wir doch "zum Hierbleiben" vereinbart!")

  24. #199
    Avatar von meerunner
    Im Forum dabei seit
    10.02.2008
    Ort
    höchberg
    Beiträge
    723
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ripple Beitrag anzeigen
    ..oder gibt es hier noch jemanden der anstelle des Begriffes Portemonait (jetzt: Portmonee) standhaft "Geldtasche" sagt?
    ja,hier ,hallo!nur sagen wir/ich nicht "geldtasche" sondern dialektbedingt "geldbeutel"!ich finde allerdings auch das die englischen begriffe nicht das problem sind,sondern das denglische,was so vermeintlich modern klingen soll(z.b. back-shop)!sprache ist nun mal was lebendiges und entwickelt sich weiter!ob es nun gefällt oder nicht!



    Langsam fühlt es sich nach der gebrochenen Kniescheibe wieder wie laufen an, lang genug hat es gedauert!

  25. #200
    Avatar von ultrafun
    Im Forum dabei seit
    15.12.2004
    Beiträge
    502
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ripple Beitrag anzeigen
    Auch wenn die Begriffe nerven, ich glaube, dass unsere Sprache stark genung ist auch die wegzustecken. Auch der "Angriff" der Franzosen wurde überlebt oder gibt es hier noch jemanden der anstelle des Begriffes Portemonait (jetzt: Portmonee) standhaft "Geldtasche" sagt? Und als das "Basement" noch "Souterrain" hieß war es auch in Ordnung oder?
    Das bisschen Englisch richtet nun wirklich keinen nennenswerten Schaden an und es gibt ja immer noch Menschen die sich dagegen wehren.

    Viel schlimmer ist in meinen Augen der Umgang mit unserer Sprache unter dem Einfluss von SMS u.ä. und dem damit verbundenen Trend sich nicht mehr in vollständigen Sätzen zu unterhalten oder mit so merkwürdigen Abkürzungen wie "vllt" im Schrifttum zu hantieren. Guckt Euch doch nur mal hier im Forum um. Darin sehe ich viel eher die wirkliche Bedrohung unserer Sprache.

    Ciao
    Michael
    Wer im Glashaus sitzt, ...

    Ich war heute schon an anderer Stelle aktiv, um "Beistriche" zu verteilen:
    ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,, ,,,,,


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tipp des Tages
    Von Anissa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 21:17
  2. Spruch das Tages
    Von wirdschon im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 21:22
  3. Spruch des Tages
    Von waldlaufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 20:15
  4. Witz des Tages
    Von Manfred im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2003, 07:31
  5. Tipp des Tages
    Von wolle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2002, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •